Profilbild von YH110BY

YH110BY

Lesejury Star
offline

YH110BY ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit YH110BY über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.01.2021

Konnte mich leider nicht überzeugen!

Liebe braucht kein Morgen
0

Katja arbeitet als Assistentin von Philipp und arbeitet unter einem anderen Nachnamen, damit keiner weiß, dass sie die Tochter des Chefs ist. Beide sind ineinander verliebt, doch irgendwie traut sich so ...

Katja arbeitet als Assistentin von Philipp und arbeitet unter einem anderen Nachnamen, damit keiner weiß, dass sie die Tochter des Chefs ist. Beide sind ineinander verliebt, doch irgendwie traut sich so keiner richtig, es dem anderen zu zeigen. Während einem Diskobesuch, bei dem sie sich zufällig treffen, haben die beiden einen One-Night-Stand miteinander. Doch trotzdem dauert es noch, bis die beiden ein Paar werden. Auch während der Zeit, in der sie zusammen sind, gibt es immer wieder etwas, das zwischen ihnen steht.

Leider konnte mich das Buch nicht wirklich überzeugen. Mit den beiden Hauptcharakteren konnte ich nicht so richtig warm werden und ich konnte einige Reaktionen der beiden überhaupt nicht nachvollziehen. Außerdem haben mir die großen Gefühle zwischen den beiden gefehlt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.01.2021

Wunderschöner Roman!

Beautiful Broken Soul
0

Avery war früher eine berühmte Schauspielerin, ist jedoch aus dem Geschäft ausgestiegen. Sie hat sich eine neue Identität zugelegt und ihr Aussehen verändert und weit entfernt von ihrer Heimat ein neues ...

Avery war früher eine berühmte Schauspielerin, ist jedoch aus dem Geschäft ausgestiegen. Sie hat sich eine neue Identität zugelegt und ihr Aussehen verändert und weit entfernt von ihrer Heimat ein neues Leben angefangen. Sie geht aufs College und keiner weiß von ihrer Vergangenheit. Eines Tages lernt sie Caden kennen. Obwohl sie gegen ihre Gefühle ankämpft, verliebt sie sich in ihn. Sie hält Caden erst mal auf Abstand, gibt dann aber doch ihren Gefühlen nach. Doch kann die Geheimniskrämerei gutgehen und was wird passieren, wenn alles herauskommt?

Der Roman ist wunderschön geschrieben und hat mir richtig gut gefallen. Er hat mich in die Welt der Schauspielkunst geführt und dadurch konnte man auch mal einen Blick hinter die Kulissen werfen und die andere Seite entdecken. Avery, Caden, aber auch June waren mir von Anfang an sympathisch. Ihre Charaktere wurden gut beschrieben, so dass ich sie mir richtig gut vorstellen konnte. Der Roman war sehr berührend und gefühlvoll geschrieben und hat mir einige angenehme und kurzweilige Lesestunden bereitet.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.01.2021

Sehr spannendes und fesselndes Buch!

Frostgrab
0

Milla trifft das erste Mal seit 10 Jahren ihre ehemalige Snowboarder-Clique wieder. Die Fünf treffen sich in einer Lodge in den französischen Alpen und müssen schon nach kurzer Zeit feststellen, dass ihre ...

Milla trifft das erste Mal seit 10 Jahren ihre ehemalige Snowboarder-Clique wieder. Die Fünf treffen sich in einer Lodge in den französischen Alpen und müssen schon nach kurzer Zeit feststellen, dass ihre Handys weg sind und die Seilbahn nicht mehr fährt. Außerdem sind sie die einzigen auf der Lodge und sie wissen erst mal nicht, wie sie wieder zurückkommen sollen. Doch es geschehen mysteriöse Dinge während ihrem Aufenthalt und jeder der fünf Personen hat etwas zu verbergen.

Die Geschichte spielt abwechselnd in der Gegenwart und dann in der Vergangenheit, 10 Jahre vorher. Die Kapitel enden sehr spannend und man kann es gar nicht mehr erwarten, zu wissen, was passiert ist. Etwas störend fand ich die vielen Snowboardfachausdrücke und die vielen Szenen mit ihren Sprüngen. Das ist jedoch mein einiziger Kritikpunkt. Ansonsten ist das Buch sehr, sehr spannend und fesselnd zu lesen. Die Charaktere wurden sehr detailliert beschrieben und auch eine Liebesgeschichte war mit in den Thriller integriert, wobei diese auch nur eine kleine Rolle gespielt hat. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Es hat mir richtig gut gefallen, mich von Anfang an gefesselt und fasziniert und bis zum Schluss begeistert. Das Ende hat mich sehr überrascht und war auch nochmal ein spannender Abschluss.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.01.2021

Schöner Roman!

Wild like a River
0

Haven ist 19 Jahre alt und lebt seit zwölf Jahren mit ihrem Vater im Nationalpark von Kanada. Er arbeitet dort als Ranger und Haven will nach Beendigung ihres Fernstudium ebenfalls als Ranger dort arbeiten. ...

Haven ist 19 Jahre alt und lebt seit zwölf Jahren mit ihrem Vater im Nationalpark von Kanada. Er arbeitet dort als Ranger und Haven will nach Beendigung ihres Fernstudium ebenfalls als Ranger dort arbeiten. Eines Tages beobachtet sie zwei junge Männer, die im Nationalpark wandern und campen und sieht, wie sie in einen See springen. Einer der Männer ist Jackson. Nachdem Jacksons Freund wegen einer Verletzung vorzeitig abgereist ist, treffen sich er und Haven jeden Tag. Haven führt ihn herum, zeigt ihm verschiedene Tiere und einige Seen. Haven hatte schon vor der Begegnung mit Jackson darüber nachgedacht, ein Gaststudium in der Stadt zu beginnen und zieht kurzfristig zu ihrer Tante, die in dem Ort lebt, an dem Jackson studiert. Doch dort erwartet sie eine riesengroße Umstellung....

Das ist bereits der dritte Roman von Kira Mohn, den ich bisher gelesen habe. Ich mag ihren Schreibstil sehr. Der Roman ist berührend, aber auch gefühlvoll geschrieben. Man spürt das Knistern zwischen den beiden förmlich und dank der guten Beschreibung ihrer Charaktere konnte ich mir die beiden Hauptpersonen richtig gut vorstellen. Der Roman war mal etwas ganz Anderes als die üblichen New Adult Romane und hat mich gut unterhalten und fasziniert.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.01.2021

Schöner Roman!

Aller guten Dinge sind zwei
0

Laurie ist 36 Jahre alt, Anwältin und seit 18 Jahren mit ihrem Freund Dan zusammen. Die beiden sind nicht verheiratet und Laurie hat mit ihm vereinbart, dass sie in nächster Zeit die Pille absetzen wird, ...

Laurie ist 36 Jahre alt, Anwältin und seit 18 Jahren mit ihrem Freund Dan zusammen. Die beiden sind nicht verheiratet und Laurie hat mit ihm vereinbart, dass sie in nächster Zeit die Pille absetzen wird, um endlich Mutter zu werden. Eines Tages trennt sich Dan jedoch sehr überraschend von ihr. Der Grund dafür ist, dass er eigentlich gar keine Kinder will und sich beide in eine andere Richtung entwickelt hätten. Laurie ist total geschockt und vor den Kopf gestossen, besonders als sie einige Wochen später erfahren muss, dass Dan eine neue Freundin hat und sie schwanger von ihm ist. Ihr Anwaltskollege Jamie macht ihr das Angebot, mit ihm eine Scheinbeziehung zu führen. Er ist ein Mann, der die Frauen wie die Handtücher wechselt und verspricht sich davon einen beruflichen Aufstieg. Sie nimmt das Angebot an, um Dan eifersüchtig zu machen und ihm weh zu tun. Aus Jamie und Laurie werden richtig gute Freunde, doch bald merken sie, dass da mehr ist. Doch kann das gut gehen? Ein Weiberheld und eine Frau, die gerne eine Familie und einen zuverlässigen, treuen Partner hätte?

Der Roman hat sich zuerst ein bisschen dahingezogen und ich habe eine ganze Weile gebraucht, um mit der Geschichte richtig warm werden zu können. Doch mit der Zeit habe ich Laurie und auch Jamie in mein Herz geschlossen und oft über die beiden gelacht und geschmunzelt. Im mittleren Teil des Buches wurde es dann auch sehr emotional, als über Jamies Vergangenheit und die Krankheit seines Vaters erzählt wurde. Dieser Abschnitt hat mir sehr gut gefallen und mich richtig berührt. Das Ende war schön, aber leider für mich etwas zu überzogen und unrealistisch. Insgesamt ein Buch, das zuerst etwas schleppend zu lesen war, dann aber doch noch einige lustige, aber auch berührende Momente zu bieten hatte. Es hat mich gut unterhalten, ist aber kein Buch, das ich länger im Gedächtnis behalten werde.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere