Profilbild von YH110BY

YH110BY

Lesejury Star
offline

YH110BY ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit YH110BY über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.10.2019

Ein Roman, der mich zum Lachen, zum Weinen, aber auch zum Nachdenken gebracht hat!

Die vorletzte Reise der Ewa Kalinowski
0

Ewa ist gerade Mitte Sechzig und weiß, dass sie unheilbar an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt ist. Sie verkauft ihre Wohnung und möchte sich mit dem Erlös den Wunsch erfüllen, noch einmal durch Europa ...

Ewa ist gerade Mitte Sechzig und weiß, dass sie unheilbar an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt ist. Sie verkauft ihre Wohnung und möchte sich mit dem Erlös den Wunsch erfüllen, noch einmal durch Europa zu fahren. Sie bezahlt einen jungen Mann namens Lukas, mit dem sie schon einige Zeit befreundet ist, sie auf dieser Reise zu begleiten. Sie kauft sich ein Wohnmobil, das Lukas steuert und so machen sich die beiden mit Ewas Hund Zizou auf die Reise. Diese führt sie durch viele Städte, die Ewa früher schon besucht hat oder die sie auf jeden Fall einmal sehen wollte. Sie hat eine sehr sarkastische Art mit ihrer Krankheit umzugehen und stößt Lukas dabei mit ihrem derben Humor oft vor den Kopf. Doch sie sagt ihm auch, dass er mehr aus seinem Leben machen muss und dass er aufhören soll, so in den Tag hineinzuleben und seine Zeit für nutzlose Sachen zu vergeuden.

Dieses Buch hat mich zum Lachen, zum Weinen und zum Nachdenken gebracht. Es hat mich sehr berührt und es war schön, Ewa auf ihrer Reise zu begleiten. Sowohl Ewa als auch Lukas, aber auch die einzelnen Orte ihrer Reise wurden wunderschön und sehr detailliert beschrieben, so dass ich mir alles richtig gut vorstellen konnte. Durch die schöne Beschreibung fühlte ich mich, als wäre ich auch mit anwesend und hatte immer ein Bild vor Augen. Doch das Buch hat mich auch etwas nachdenklich zurückgelassen und ich habe mich gefragt, wie ich an Ewas Stelle gehandelt hätte und was ich noch alles in meinem Leben erleben wollen würde, wenn ich an ihrer Stelle wäre.

Veröffentlicht am 11.10.2019

Wunderschöner Roman!

Drei Leben mit dir
0

Rebecca ist 30 Jahre alt und seit 15 Jahren mit ihrem Freund Marc zusammen. Marc trifft viele Entscheidungen für sie, denn sie hat Probleme damit, welche Entscheidung die richtige für sie ist. So bestellt ...

Rebecca ist 30 Jahre alt und seit 15 Jahren mit ihrem Freund Marc zusammen. Marc trifft viele Entscheidungen für sie, denn sie hat Probleme damit, welche Entscheidung die richtige für sie ist. So bestellt er in einem Restaurant Essen für sie oder entscheidet viele andere Dinge, bei denen sie Entscheidungsschwierigkeiten hat. Eines Tages entdeckt sie, dass sie die Gabe besitzt, zu einem bestimmten Zeitpunkt ihres Lebens zurückzugehen und bestimmte Entscheidungen rückgängig zu machen und so ein völlig anderes Leben zu erleben.

Dieses Buch ist wunderschön geschrieben und hat mich von der ersten Seite an gefesselt, fasziniert und in seinen Bann gezogen. Die einzelnen Charaktere, aber auch die verschiedenen Orte, an denen es gespielt hat, wurden sehr detailliert und anschaulich beschrieben. Durch diese Beschreibung konnte ich mir alle Personen, aber auch die Landschaft Kolumbiens sehr gut vorstellen. Der Roman ist sehr gefühlvoll und berührend geschrieben und hat mir einige Male die Tränen in die Augen getrieben und mich sehr berührt. Insgesamt ein tolles Thema, das wundervoll in einem Roman verpackt wurden denn auch ich frage mich oft, wie mein Leben anders verlaufen wäre, wenn ich mich in manchen Dingen anders entschieden hätte.

Veröffentlicht am 04.10.2019

Spannender und fesselnder Thriller!

Architekt des Bösen
0

Im Thriller 'Architekt des Bösen' geht es um das Ermittlerpaar Helen und Nicolas Eichborn. Die beiden arbeiten als freie Ermittler und wurden vom BKA um Hilfe gebeten. Ihr neuester Fall lässt sie Jagd ...

Im Thriller 'Architekt des Bösen' geht es um das Ermittlerpaar Helen und Nicolas Eichborn. Die beiden arbeiten als freie Ermittler und wurden vom BKA um Hilfe gebeten. Ihr neuester Fall lässt sie Jagd auf den Architekten machen. Das ist ein Mann, der sich in alle Systeme und in jeden Computer hacken kann und für andere Menschen Raubüberfälle und andere Verbrechen bis ins kleinste Detail plant. Für seinen größten Auftrag hat er ein Jahr Planungs- undVorbereitungszeit benötigt. Er muss einen Anschlag auf den Bundestag vorbereiten, der ganz schön verzwickt ist.

Das ist bereits das zweite Buch von V.S. Gerling, das ich gelesen habe. Auch dieses Mal ist es dem Autor wieder sofort gelungen, mich mit seinem Buch zu fesseln und zu faszinieren. Die Spannung ist immer mehr gestiegen und es kam zu einem spannenden Finale. Was mir allerdings etwas fehlte, war das Vorwissen der vorhergehenden Bände. Ich hätte mir etwas mehr Erklärungen zu den einzelnen Personen gewünscht und war zeitweise etwas ratlos, warum diese Charaktere jetzt eine Rolle spielen. Doch im Laufe des Buches konnte ich mir dann einiges zusammenreimen und es gab zum Ende auch noch einige Erklärungen zu den Personen. Auch dieses Mal war das Buch wieder ein großer Lesegenuss für mich und es hat mir richtig gut gefallen!

Veröffentlicht am 30.09.2019

Tolle Rezepte, kinderleicht zum Nachmachen!

Brot backen mit Christina
0

Dieses Buch hat mich von Anfang an überzeugt. Es enthält 50 verschiedene Rezepte, mit denen man Brot backen kann und jeder findet etwas nach seinem Geschmack. Die Anleitungen sind leicht verständlich geschrieben ...

Dieses Buch hat mich von Anfang an überzeugt. Es enthält 50 verschiedene Rezepte, mit denen man Brot backen kann und jeder findet etwas nach seinem Geschmack. Die Anleitungen sind leicht verständlich geschrieben und so ist es kein Problem, die einzelnen Rezepte nachzubacken. Es gibt ganz einfache Rezepte, aber auch aufwendige, wie zum Beispiel ein Sauerteigbrot. Doch durch die gute Erklärung ist es kein Problem, alle Schritte nachzuvollziehen und auch das Ergebnis ist jedes Mal echt toll. Am Anfang des Buchs sind die verschiedenen Mehlsorten und Getreidearten erklärt. Inzwischen habe ich mir noch mehrere Bücher aus der Reihe zugelegt und bin ein echter Fan dieser Backbücher geworden. Auch meine Freundin hat sich die Bücher zugelegt und ist fleißig am Testen. Absolute Empfehlung für alle, die gerne backen!

Veröffentlicht am 27.09.2019

Schöner Roman!

Vielleicht sag ich es dir morgen...
0

Julie ist Mitte Zwanzig und arbeitet im Theas, einer Modehauskette, als Dekorateurin. Eines Tages steckt sie mit einem ihr total unsympathischen Mann im Aufzug fest. Er heißt Marc Leonard und hat allen ...

Julie ist Mitte Zwanzig und arbeitet im Theas, einer Modehauskette, als Dekorateurin. Eines Tages steckt sie mit einem ihr total unsympathischen Mann im Aufzug fest. Er heißt Marc Leonard und hat allen Mitarbeitern verschwiegen, dass er der neue Chef ist. Sein Vater ist vor kurzem verstorben und er wird in Zukunft die Geschäfte leiten. Marc hatte in den letzten Jahren eine Affäre nach der anderen und ist nur an einem schnellen Abenteuer interessiert. Dass Julie überhaupt nicht auf ihn anspringt, reizt ihn total und so umgarnt er sie solange, bis sie schließlich einen Kaffe mit ihm trinkt. Mit der Zeit stellt Julie fest, dass er doch gar nicht so übel ist und verliebt sich schließlich in ihn. Doch Marc hat ihr sein großes Geheimnis immer noch verschwiegen...

Der Roman lässt sich kurzweilig und angenehm lesen und hat mir richtig gut gefallen. Die Kapitel werden abwechselnd einmal aus Julies und dann aus Marcs Sicht geschrieben. So konnte man gut in die Gefühlswelt der einzelnen Person abtauchen und sich in den jeweiligen Charakter gut hineinversetzen. Zuerst war mir Marc sehr unsympathisch, doch im Laufe des Buches hat er sich sehr zum Guten verändert. Julie habe ich von Anfang an ins Herz geschlossen. Die einzelnen Charaktere wurden wunderschön und sehr detailliert beschrieben, so dass ich immer ein Bild vor Augen hatte und mir alles richtig gut vorstellen konnte. Insgesamt ein sehr schöner Roman, der mir viele angenehme und kurzweilige Stunden beim Lesen bereitet hat.