Profilbild von _buecher_lese_liebe

_buecher_lese_liebe

aktives Lesejury-Mitglied
offline

_buecher_lese_liebe ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit _buecher_lese_liebe über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.09.2019

Neuanfang mit Happy End

Begin Again
0

Allie will einen Neuanfang starten und der beginnt in Woodshill. So beginnt die Woodshill (Again) Reihe.

Ich habe von @monakasten die Save Reihe gelesen und mich die ganze Zeit schon auf die Again Reihe ...

Allie will einen Neuanfang starten und der beginnt in Woodshill. So beginnt die Woodshill (Again) Reihe.

Ich habe von @monakasten die Save Reihe gelesen und mich die ganze Zeit schon auf die Again Reihe gefreut. Ich muss sagen meine Vorfreude wurde nicht getrübt.
Der Schreibstil von der Autorin war wieder mega toll. Man konnte die Geschichte super leicht lesen und ich bin nur so über die Seiten geflogen. Schwupps war schon die Hälfte des Buchs erreicht. Ich habe jetzt erst nur den ersten Band "begin again' gelesen und bin schon auf die weiteren Teile gespannt.
Ich fand es so schön die Geschichte von Kaden und Allie zu verfolgen. Sie landet in der Stadt Woodshill und sucht eine Bleibe. Er bietet ein Zimmer zur Miete an wollte aber nur Jungs bei sich wohnen lassen. Doch mit ihrer "freien Schnauze" hat sie sich doch das Zimmer erkämpft. Doch das zusammenleben bürgt Herausforderung für beide parat. Sie nervt ihn mit ihrer Plapperei und er mit sie mit seinem Machogehabe. Doch die beiden kommen sich trotzdem näher. Er nimmt sie mit zu Wanderungen und verbringen öfters Zeit miteinander. Dabei necken sich die beiden ziemlich oft. Wie sagt man so schön ? Was sich neckt das liebt sich. Und so ist es auch bei den beiden. Eine schöne Liebesgeschichte wie man sie sich selber erträumt.? Ich bin begeistert wie es die Autorin jedesmal schafft mich in ihre Bücher zu fesseln und mich nicht loslassen kann. Ich war selbst hin und weg von Kaden und Allie. Trotz das es eine Geschichte ist habe ich mitgelacht und mitgefiebert wie es zwischen den beiden weitergeht. Ich finde es immer heftig wie die Autorin es zum Ende hin schafft, wenn man gerade denkt "ja sie sind glücklich und es wird alles gut" ,dann doch etwas die glücklichen aus der Bahn wirft und sie sich neu finden müssen.
Ich bin gespannt auf die weiteren Bücher der Again Reihe.

Veröffentlicht am 24.08.2019

Wie im Märchen

Cinder & Ella
0

Ich fand diese Geschichte so toll. Es erinnert wirklich an Cinderella. Ella hat einen tragischen Unfall und verliert dabei ihre Mutter. Dann muss sie zu ihrem Vater ziehen und hat auf einmal zwei zickige ...

Ich fand diese Geschichte so toll. Es erinnert wirklich an Cinderella. Ella hat einen tragischen Unfall und verliert dabei ihre Mutter. Dann muss sie zu ihrem Vater ziehen und hat auf einmal zwei zickige Stiefschwester die ihr das Leben zur Hölle machen. Doch dann gibt es noch Cinder, ihrem Chatpartner. Dieser verheimlicht ihr aber das er ein bekannter Schauspieler ist.
Doch dann begegnen sich beide. Ihm ist sofort klar das es seine Ella ist aber ihr ist nicht klar das ist Cinder ist. Dann treffen sich beide abends und es kommt zum Kuss. Doch das junge Glück währte nur kurz. Um seine Ella wieder zugewinnen, setzt er alles auf eine Karte. Wenn jemand weiß was Ella vom ihm bekommen hat, darf die Person mit zu einer Filmpremiere.
Wie es ausgeht müsst ihr selber lesen.

Ich fand es so toll ein modernes Märchen ?. Ich könnte allerdings die Stiefschwester und die Stiefmutter nicht ausstehen. Aber das ist bei Cinderella auch so gewesen. Ich fand den Schreibstil von der Autorin sehr schön und ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Ich bin gespannt auf band 2. ?

Veröffentlicht am 13.08.2019

Wahrheit oder Pflicht?

Secret Game. Brichst du die Regeln, brech ich dein Herz
0

Was würdest du tun wenn du bei dem Spiel mitmachst? Nimmst du Wahrheit oder Pflicht?

So geht es auch Ivy in der Eliteschule St. Michell. Sie ist neu dort und will ihr Stipendium nicht riskieren und versucht ...

Was würdest du tun wenn du bei dem Spiel mitmachst? Nimmst du Wahrheit oder Pflicht?

So geht es auch Ivy in der Eliteschule St. Michell. Sie ist neu dort und will ihr Stipendium nicht riskieren und versucht die brave Schülerin zu bleiben. Das will jedoch die Spielleitung nicht. Diese zwingt schon fast dazu das Ivy an dem Spiel teilnehmen muss. Dadurch wird sie gezwungen bei der Clique teilzunehmen die sie hasst. In der Clique ist auch ihre Sommerbekanntschaft. Während der Sommerferien sind die beiden sich nahe gekommen doch auf einmal war Schluss. Aber wieso?
Durch weitere Intrigen entfernen sich die beiden immer mehr von einander. Finden sie wieder zusammen? Was hat die Spielleitung noch vor ? Vorallem wer ist die Spielleitung?

Ich fand es am Anfang schwer in das Buch #secretgame von @stefaniehasse rein zu kommen, da ich es komisch fand wie es geschrieben wurde. Es wurde aus der Sicht von Ivy und Heath geschrieben aber trotzdem aus der 3. Person. Dies fand ich anfangs sehr verwirrend. Zumal man erst nicht verstand wie die ganzen Beziehungen untereinander sind. Doch je mehr man liest um so besser wird es. Ich fand es auch toll das man den SMS Verlauf mitlesen kann.
Ich habe zwischendurch immer wieder überlegt wer die Spielleitung sein könnte und hätte 3 verschiede Charaktere in Verdacht. Sogar die Person die es war, war mit unter meinem Verdacht und trotzdem war ich überrascht dass sie es wirklich war.
Außerdem fand ich dass die Spannung immer intensiver wurde und konnte zuletzt das Buch gar nicht aus der hand legen und musste unbedingt wissen wer die Spielleitung ist und wie sie diese Person auffliegen lassen.
Ein wirklich tolles Buch mit überraschenden Ende.
Ich gebe dem Buch verdiente 5/5⭐

Veröffentlicht am 10.08.2019

Gefühlschaos vorprogrammiert

Flying High
0

Ich habe die Tage #flyinghigh beendet. Ich muss sagen ich fand von den Emotionen her den zweiten Teil besser. Weil man konnte verstehen warum Hailee so war wie sie in Band 1 war. Genauso schön fand ich ...

Ich habe die Tage #flyinghigh beendet. Ich muss sagen ich fand von den Emotionen her den zweiten Teil besser. Weil man konnte verstehen warum Hailee so war wie sie in Band 1 war. Genauso schön fand ich wie bemüht Chase war Hailee ihren Freiraum zulassen aber trotzdem in ihrem Leben eine wichtige Rolle spielen wollte. Da in dem Buch viel über Depressionen (da ich auch Mal kurzzeitig daran gelitten hatte) gesprochen wurde und auch eine "negative" Stimmung auf mich über ging musste ich ab und zu Mal eine Pause machen beim lesen damit ich nicht heulend in der Ecke liege und musste mich Mal ablenken.
Ich liebe die Geschichte von Hailee und Chase sie hätte mit der Rückkehr von Hailee nicht besser enden können. Genauso wie man merkt das Hailee die abkapselung von ihren Eltern gut getan hat. Ich konnte teilweise die Mutter nicht verstehen wie sie nicht merken könnte wie ihre Tochter leidet wenn man das Thema meidet bzw. Nicht ansprechen will. Am liebsten hätte ich die Mutter gepackt und der meine Meinung gesagt. Es lag nicht an dem Ort oder was dort eventuell passiert wäre sondern ein Großteil der Schuld an Hailees verhalten liegt an ihr.
Alles in allem egal ob Band eins oder Band zwei hat es die Autorin geschafft mich über beide Bücher hinweg zu fesseln und mich für diese Geschichte zu begeistern. Ich werde noch weitere Bücher der Autorin lesen da ich den Schreibstil mega toll finde. Man kommt richtig gut in die Bücher rein und wird direkt mitgerissen. Auch wenn in dem Fall von Hailee und Chase ein ernstes Thema angesprochen wurde schafft es die Autorin dieses gefühlvoll und sensibel darzustellen.
Trotzdem gebe ich dem Buch 5/5 ⭐

Veröffentlicht am 02.08.2019

Liebe geht durch den Magen

The Opposite of You
0

Ich habe gerade eben dieses tolle Buch von Rachel Higginson"the Opposite of you" aus dem @lyx_verlag beendet.
Ich fand den Schreibstil richtig toll. Dadurch daß der Hintergrund der Story Mal was ganz ...

Ich habe gerade eben dieses tolle Buch von Rachel Higginson"the Opposite of you" aus dem @lyx_verlag beendet.
Ich fand den Schreibstil richtig toll. Dadurch daß der Hintergrund der Story Mal was ganz anderes war mit dem Kochen war es auch spannender. Ich fand die Idee der Geschichte super interessant.
Eine gelernte Köchin fängt wieder von ganz vorne an mit einem kleinen Imbisswagen. Jeder denkt bei einem Imbisswagen erstmal am Pommes Schranke oder Pommes Currywurst. Jedoch bietet dieser Imbisswagen dies nicht an. In diesem Imbisswagen gibt es jede Woche was anderes und dabei gehobene Küche.
Die Inhaberin hat sich einen Stellplatz direkt gegenüber von einem Spitzenrestaurant ausgewählt. Da bleibt es nicht lange aus bis der Küchenchef auch zum Imbisswagen kommt. Und dann geschieht es. Er isst auch was vom Imbiss und äußert erstmal eine vernichtende Kritik. Doch aus anfänglichen Hass von der Inhaberin zu dem Küchenchef wird eine Freundschaft und am Ende liebe.
Doch auch das Böse kommt in dem Buch vor, in Person von dem Ex der Inhaberin. Doch dieses Hürde schafft sie und wird wieder zu ihrer alten Person.
Am Ende gibt es ein Happy End, es wird ein neues Restaurant gegründet, der Imbiss wird verkauft und ein für Köche romantischer Heiratsantrag ?
Ich gebe dem Buch 4/5 ⭐