Profilbild von bookdreams

bookdreams

aktives Lesejury-Mitglied
offline

bookdreams ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit bookdreams über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.07.2019

Ein Buch was von Seite 1 absolut fesselnd ist !

Die Prinzessinnen von New York - Scandal
1

„Scandal“ ist ein unglaublich spannender und mitreißender Einstieg in die Prinzessinnen von New York Reihe.

Cover/Klappentext:
Das Cover ist wirklich ein absoluter Traum und war auch der Grund , weswegen ...

„Scandal“ ist ein unglaublich spannender und mitreißender Einstieg in die Prinzessinnen von New York Reihe.

Cover/Klappentext:
Das Cover ist wirklich ein absoluter Traum und war auch der Grund , weswegen ich auf das Buch aufmerksam wurde. Das Mädchen mit dem wunderschönen & teuer aussehenden pink/roten Kleid kombiniert mit der goldenen Schrift sieht einfach super aus. Was mir aber erst später aufgefallen ist , dass das luxuriöse Kleid und die herunterbekommende graue Wand einen großen Kontrast darstellen , was vielleicht auch die negativen Seiten hinter den scheinbar perfekten/reichten Menschen der High Society darstellen soll.Als ich dann den Klappentext und die Leseprobe gelesen hatte wanderte dieses Buch direkt nach ganz oben auf meiner Wunschliste. Besonders mit dem Fakt das dieses Buch etwas von Gossip Girl haben soll , hat man mich sofort gekriegt.

Inhalt:
Der Schreibstil der Autorin in einfach super , extrem spannend , mitreißend und sehr angenehm zu Lesen. Während des Lesens hatte ich wirklich durchgängig das Gefühl mitten im Geschehen und in der Geschichte dabei zu sein , was was wirklich ganz besonderes ist.
Ich kam auch super ins Buch rein und war ab der ersten Seite gefesselt. Zwar viel es mir anfangs etwas schwer die ganzen Namen der Personen , ihre Geschichten und Zusammenhänge zu behalten aber das ging nach kurzer Zeit Lesen dann sehr gut. Besonders gut gefallen hat mir das durch den kleinen Zukunftsblick am Anfang die Spannung von den ersten Seiten an immens hoch war. Die Spannung hatte auch nie nachgelassen , da während des Lesens immer mehr Fragen aufgeworfen wurden und man einfach immer mitgefiebert hat.

Dadurch , dass das Buch aus mehreren verschiedenen Perspektiven erzählt wird , bekommt man einen vielfältigen Einblick in die Gedanken und Gefühl Welten von vielen unterschiedlichen Charakteren. Besonders spannend daran ist , dass es wirklich die unterschiedlichsten Charaktere sind in dessen Gedankenwelte man einen Einblick bekommt. Eine dieser Charaktere ist Elisabeth , die sich auf das Drängen ihrer Familie auf eine Hochzeit einlässt , mit einem Mann den sie nicht liebt und dafür ihre große Liebe will aufgibt. Zuerst scheint es so als wär sie wirklich dieses rücklatslose Mädchen , das alles tut was von ihr verlangt wird. Jedoch merkt man im Laufe des Buches, dass weit aus mehr in ihr steckt.
Das komplette Gegenteil von ihr ist ihre Schwester Diana, die wirklich eine Rebellin ist. Sie ist mir während des Lesens auch total ans Herz gewachsen und hat sich zu meinem Lieblingscharakter entwickelt.
Mein absoluter „Hasscharakter“ ist Penelope geworden. Man merkt eigentlich direkt am Anfang des Buches schon , dass sie einfach eine durch und durch eifersüchtige, falsche und Intrigante Person ist.
Es gibt zwar durchaus noch viele andere tolle und auch nicht so tolle Charaktere aber an alle die mehr über die wissen will , würde ich wärmstens empfehlen das Buch zu lesen.
Im Allgemeinen kann man sagen das alle Charaktere unglaublich interessant sind (im positiven wie im negativen Sinne) und ich freue mich auch schon sehr darauf mehr über sie zu erfahren in den nächsten Teilen.

Fazit:
Die Prinzessinnen von New York ist ein unglaublich mitreißend und spannendes Buch und ich kann es jedem weiterempfehlen,der auf Bücher voller Geheimnissen und Intrigen steht.

Veröffentlicht am 02.07.2019

Wunderschöne Liebesgeschichte mit tollen Charakteren.

New Beginnings
0

New Beginning:

New Beginnings ist die wunderschöne und unterhaltsame Liebesgeschichte von Ryan und Lena , die mich absolut begeistert zurückgelassen hat.

Cover:
Das Cover ist wirklich ein absoluter Traum ...

New Beginning:

New Beginnings ist die wunderschöne und unterhaltsame Liebesgeschichte von Ryan und Lena , die mich absolut begeistert zurückgelassen hat.

Cover:
Das Cover ist wirklich ein absoluter Traum und ein richtiger Eyecatcher. Es war auch der Grund, weshalb ich auf New Beginnings aufmerksam geworden bin , als ich dann auch noch den Klappentext gelesen hatte , wusste ich das ich dieses Buch lesen muss.

Klappentext:
Ihr Jahr als Au-pair in den USA hatte sich Lena aus Berlin definitiv anders vorgestellt. Statt in einer angesagten Metropole landet sie in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains, wo ihre Gastfamilie ein kleines Bed & Breakfast führt. Doch obwohl Lena als echtes Großstadtmädchen wenig mit Bergen anfangen kann, fühlt sie sich schnell wohl im Haushalt von Jack und Amy Cooper und deren kleinem Sohn Liam. Wäre da nicht Jacks jüngerer Bruder Ryan, der „gefallene Held" und Bad Boy von Green Valley! Er musste nach einem schweren Ski-Unfall seine Profikarriere beenden und wohnt nun eher unfreiwillig bei den Coopers, wo er seinen geballten Frust an Lena auslässt. Eines Tages liest ihm Lena ganz schön die Leviten. Von da an ist zwischen ihr und dem gut aussehenden Bad Boy irgendwie alles anders …

Inhalt:
Der Schreibstil der Autorin ist extrem flüssig , leicht und mitreißend, sodass das Lesen mir unglaublich viel Spaß bereitet hat . Mir wurde während des Lesens auch nie langweilig , da der Spannungsbogen zwar nicht im übertriebenen Maße gehalten wurde , jedoch immer hoch genaue , sodass man immer mitgefiebert hat. Besonders toll hat mir am Schreibstil auch gefallen , dass er unglaublich bildlich war , sodass ich mir die Landschaften und Charakteren immer sehr gut ausmalen konnte. Während des Lesens habe ich die ganze Zeit gedacht , dass ich wirklich in diesem kleinen Dorf in Colorado schon mal war. Das Buch hat auf jeden Fall auch meine Lust auf einen Urlaub dort immens gesteigert. Die beiden Protagonisten sind mir während des Lesens auch sehr ans Herz gewachsen. Ich konnte mit beiden , besonders Lena , sehr mitfühlen und mich auch sehr gut in sie hineinversetzen. Lena ist eine sehr sympathische und authentische Person und mit ihrer einfach total liebenswerten Art , habe ich sie total schnell ins Herz geschlossen. Auch Ryan , der Anfangs erst total verschlossen und griesgrämig wirkt , ist mir während des Lesens sehr sympathisch geworden . Nachdem man die Gründe für sein Verhalten erfahren hatte , konnte man ihn und sein Verhalten auch viel besser nachvollziehen.

Fazit:
New Beginnings hat mir wirklich sehr gut gefallen und ich kann dieses Buch wirklich jedem weiterempfehlen, der Lust auf einen tollen Liebesroman hat. Ich werde die Reihe auf jeden Fall weiterlesen und bin auch sehr gespannt auf Izzy’s Geschichte.

Veröffentlicht am 03.06.2019

Unglaublich tolle urban Fantasy Geschichte

Under a Curse. Liebesbann
0

Worum geht’s ?
Grace ist nicht gerade begeistert davon, mit ihrem Vater von Australien nach Neuseeland ziehen zu müssen. Dann begegnet sie Benjamin – groß, muskulös und ungemein anziehend – und ändert ...

Worum geht’s ?
Grace ist nicht gerade begeistert davon, mit ihrem Vater von Australien nach Neuseeland ziehen zu müssen. Dann begegnet sie Benjamin – groß, muskulös und ungemein anziehend – und ändert ihre Meinung über den Umzug schnell. Aber sein Herz schlägt bereits für eine andere und diese Liebe ist nicht nur verboten, sondern auch gefährlich. Trotz ihrer immer stärker werdenden Gefühle für Benjamin beschließt Grace ihm zu helfen. Sie ahnt nicht, dass sie sich damit in die magischen Fallstricke eines geheimen Stammes begibt und plötzlich Teil uralter neuseeländischer Legenden wird…

Cover/Klappentext :
Das Cover gefällt mir unglaublich gut in hat mich vom ersten Moment in den Bann gezogen
Nachdem ich mir dann auch noch den Klappentext durchgelesen hatte , wusste ich , dass ich dieses Buch lesen muss.

Inhalt/Schreibstil:
Der Schreibstil hat mich bereits nach den ersten Seiten total in den Bann gezogen , sodass ich kaum noch aufhören konnte zu lesen. Er ist flüssig , mitreißend und unglaublich fesselnd.
Besonders toll fand ich das Setting -Neuseeland- zu dem dieser Magische Flair unglaublich gut passt.
Die Protagonisten Benjamin und Grace sind mir während des Lesens früher und später ans Herz gewachsen. Besonders Grace war mir sehr sympathisch und generell eine sehr authentische Protagonistin. Benjamin hätte ich ab und an aber auch wirklich an die Wand klatschen können , mit seinem wiedersprüchigen Verhalten , jedoch kommt dann ja am Ende raus weswegen er sich so Verhalten hat...

Fazit:
Under a Curse ist eine wunderschöne und spannende Urban Fantasy Geschichte , die mir sehr gut gefallen hat.

Veröffentlicht am 03.06.2019

Eine sehr emotionale Liebesgeschichte

Suddenly Forbidden
0

Suddenly Forbidden ist die wunderschöne & emotionale Liebesgeschichte zwischen Daisy und Quinn , die einen total in den Bann ziehen wird.


Das Cover und insbesondere der Klappentext hatten mich sofort ...

Suddenly Forbidden ist die wunderschöne & emotionale Liebesgeschichte zwischen Daisy und Quinn , die einen total in den Bann ziehen wird.


Das Cover und insbesondere der Klappentext hatten mich sofort angesprochen und da ich College Liebesromane ja sowieso total liebe , wahr mir klar , dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss.

Suddenly Forbidden war auch das allererste Buch , was ich von der Autorin gelesen habe und ich bin vollends begeistert. Der Schreibstil ist einfach unglaublich mitreißend, flüssig und fesselnd , sodass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen konnte. Auch der Spannungsbogen war durchgängig hoch gehalten , da man als Leser ( naja auf jeden Fall ich ^^) durchgängig eine totale Emotionale Achterbahn mitmacht , da man die ganze Zeit hofft , dass Daisy und Quinn jetzt bitte endlich zusammen kommen und ihre Probleme klären.
Die beiden waren mir auch beide sehr sympathische Protagonisten. Daisy ist einfach ein sehr authentischer Charakter und ich konnte mich gut in sie und ihre Gefühlslage hineinversetzen. Aber auch Quinn ist mir während des Lesens total ans Herz gewachsen und ich konnte auch sein Dilemma in der Sache Alexis erzählen , obwohl sie mir ja auch von Anfang an unsympathisch war.

Abschließend kann ich sagen , dass Suddenly Forbidden ein wirklich tolles Buch ist, welches ich jedem empfehlen kann , der genauso auf Liebesromane steht wie ich.

Veröffentlicht am 22.05.2019

Eine unglaublich emotionale und schöne Liebesgeschichte

Newport Prince Bd. 1
0

Newport prince:
Newport Prince ist die unglaublich emotionale und trotzdem wunderschöne Liebesgeschichte zwischen Ava und Aiden. Es war auch das erste Buch , was ich von dieser Autorin gelesen habe und ...

Newport prince:
Newport Prince ist die unglaublich emotionale und trotzdem wunderschöne Liebesgeschichte zwischen Ava und Aiden. Es war auch das erste Buch , was ich von dieser Autorin gelesen habe und ich bin absolut begeistert.

Cover:
Das Cover war das erste , was mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht hat , da es ja einfach nur wunderschön aussieht.
Die Farbtöne sind einfach unglaublich schön gewählt und harmonieren perfekt miteinander. Die Sterne überbringen dann noch den romantischen Faktor und runden das Cover einfach sehr gut in sich ab.

Inhalt/Charaktere:

Der Schreibstil ist sehr flüssig , mitreißend und allgemein einfach extrem angenehm zu lesen , wodurch in auch sehr viel Spaß während des Lesens hatte. Der Spannungsbogen ist durchgängig mitreißend und gut gehalten aber am Ende geht es dann nochmal unglaublich hoch , was für meine Nerven schon ziemlich aufreibend war. Besonders gut gefällt mir , dass die Geschichte aus Aidens und Ava’s erzählt wird. Dadurch bekommt man einfach einen sehr umfangreichen Blick in die Gedanken und Gefühlswelt von beiden , was auch sehr spannend war. Newport Prince ist nicht nur eine normale Liebesgeschichte, sondern behandelt auch schwierigere und emotionalere Themen , was dem Buch eine von mir am Anfang nicht wirklich erwartete Tiefe verleiht. Die beiden Protagonisten Ava und Aiden sind mir während des Lesens so unglaublich dolle ans Herz gewachsen und ich liebe die beiden einfach zusammen. Aiden ist einfach... perfekt .... er hat eine unglaublich Beschützende und charmante Art an sich. Und auch Ava ist einfach toll , sie ist so loyal , selbstlos , strak und einfach so sympathisch.
Auch im Laufe des Buches ist mir Lilly sehr ans Herz gewachsen , genauso wie Aidens Freunde , seine und ihre Familie und natürlich besonders Diego.

Fazit:
Newport Prince war eine unglaublich tolle und emotionale Liebesgeschichte , die mein Herz zum schwärmen aber auch zum weinen gebracht hat. Ich kann den nächsten Teil gar nicht mehr abwarten , da ich nach diesem Ende unbedingt wissen muss wie es weitergeht. Ich kann dieses Buch auf jeden Fall jedem wärmstens weiterempfehlen.