Profilbild von buecherperlen

buecherperlen

Lesejury Profi
online

buecherperlen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit buecherperlen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.01.2020

Historischer Kriminalroman revolutionär anders

1793
0

Brutal, spannend und sehr detailreich! Auch hier noch einmal ein Disclaimer: 1793 beschreibt grausame Zustände und widerwärtige Begebenheiten. Zum Glück bin ich da nicht zimperlich. Und ich kann nur sagen: ...

Brutal, spannend und sehr detailreich! Auch hier noch einmal ein Disclaimer: 1793 beschreibt grausame Zustände und widerwärtige Begebenheiten. Zum Glück bin ich da nicht zimperlich. Und ich kann nur sagen: in meinen Augen ein Meisterwerk! Tolle historische Recherche und ein Eintauchen in die Story gelingt sehr gut. Ein Krimi mal ganz anders. Revolutionär anders. Beinahe mit schmerzhafter Intensität. Der Mensch kann grausam sein und das ist Teil unserer menschlichen Vergangenheit.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.01.2020

Emotional, Romantisch und Berührend

Love Still
0

Ein emotionales, bewegendes Finale. Cage und Alexis Verhältnis ist angespannt und voller Misstrauen. Doch Josie schafft es immer wieder die beiden daran zu erinnern, dass sie auf ewig miteinander verbunden ...

Ein emotionales, bewegendes Finale. Cage und Alexis Verhältnis ist angespannt und voller Misstrauen. Doch Josie schafft es immer wieder die beiden daran zu erinnern, dass sie auf ewig miteinander verbunden sind. Die erste Liebe ist und bleibt eben immer etwas Besonderes.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.01.2020

Bewegend, Dramatisch und Familienorientiert

Be still
0

Achtung Taschentuchbox bereit halten! Cage, Alexis und Josie haben mich wirklich nicht losgelassen. Man wird direkt in eine tolle Geschichte geworfen, die von Drama, Herzschmerz und Familienglück alles ...

Achtung Taschentuchbox bereit halten! Cage, Alexis und Josie haben mich wirklich nicht losgelassen. Man wird direkt in eine tolle Geschichte geworfen, die von Drama, Herzschmerz und Familienglück alles beinhaltet. Ich konnte mich wirklich gut in viele Situationen hineinversetzten und haben mir den Charakteren mitgefühlt. Die Liebe zwischen Eltern und Kindern ist eben doch meist unerschütterlich und hat mich sehr berührt. Dieser erste Teil ist wirklich gelungen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.01.2020

Gefühlvoll, doch ein wenig abruptes Ende

One Memory
0

Ein gefühlvoller, mitreißender Auftakt einer neuen Reihe. Gefühlvolle Momente, bei denen sich immer wieder das Herz zusammenzieht und ein Schicksalsschlag der einen sofort berührt. Bittersüße Momente kombiniert ...

Ein gefühlvoller, mitreißender Auftakt einer neuen Reihe. Gefühlvolle Momente, bei denen sich immer wieder das Herz zusammenzieht und ein Schicksalsschlag der einen sofort berührt. Bittersüße Momente kombiniert mit mit einem interessanten Plot, der einem nicht aus seinem Bann lässt. Ich kann es kaum erwarten bis ich mehr von Katie Weber bekomme!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.01.2020

Perfekte Mischung aus Missverständnissen und Romantik

Legal Love – An deiner Seite
0

Inhalt: Eine junge Anwältin, ein heißer australischer Chef und viele hochkochende Emotionen.
Nora trifft der Tod ihres Mentors sehr schwer. Doch sein Enkel David tritt in seine Fußstapfen und versucht ...

Inhalt: Eine junge Anwältin, ein heißer australischer Chef und viele hochkochende Emotionen.
Nora trifft der Tod ihres Mentors sehr schwer. Doch sein Enkel David tritt in seine Fußstapfen und versucht in Noras Augen die gesamten Firmenstruktur umzukrempeln. Damit ist sie nicht einverstanden - da kann er noch so gut aussehen. David schien sich bisher schon nicht für seinen Großvater oder dessen Kanzlei zu interessieren. Doch trotz einer intensiven Begegnung als Jugendlich nehmen sich beide vor einen professionellen Umgang miteinander zu pflegen - ob das mal gut geht...

Meine Meinung:

Noras Charakter ist wirklich eingängig. Sie ist eine selbstbewusste, starke Frau, die gerne mal den Ton angibt aber dadurch manchmal über das Ziel hinausschießt. Ihr Job ist ihr ein und alles und sie ist sehr professionell.
David hingegen kann ein richtiger Mistkerl sein. Seine ungestüme Art sich an die Dinge ran zu wagen bringt ihn nicht nur einmal auf den falschen Weg. Sein großes Selbstbewusstsein trägt er mit stolz nach außen und er scheint allem und jedem gegenüber erst einmal misstrauisch. Trotz dessen mochte ich ihn als Charakter sehr gerne, denn er kann seine Fehler zugeben und zu ihnen stehen.
Auch die Entwicklung der Figuren gefällt mir sehr gut, sie spielen sich gegeneinander aus und führen beinahe schon einen Tanz auf.

Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und ich wollte das Buch nicht einmal aus der Hand legen. Die humorvolle Art hat mir hier wirklich super gefallen.

Die Geschichte an sich und die Idee fand ich wirklich interessant. Auch wenn an sich nicht viel an Plot passiert, bin ich doch rund um die Welt der Anwälte eingetaucht. Besonders das Setting hat mir richtig gut gefallen.

Eine perfekte Mischung aus Missverständnissen, Romantik, Gefühlen, Drama, Action und ein klein wenig Herzschmerz. Was will man als Wohlfühlbuch mehr?

Fazit:
David ist ein Arschloch. Ein heißes Arschloch aber nichtsdestotrotz manchmal manierlos und sehr ungestüm. Nora hingegen ist eine selbstbewusste, sympathische Frau, der man gerne durch die Geschichte folgt. Beide entwickeln sich im Laufe des Romans natürlich und spielen sich teilweise gegeneinander aus. Auch der unterschwellige Humor hat mir hier sehr gut gefallen. Wer also mit dem Hin und Her und Auf und Ab einer Geschichte gut umgehen kann und ihn das unterhält ist hier genau richtig.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere