Profilbild von butterflyinthesky

butterflyinthesky

Lesejury-Mitglied
offline

butterflyinthesky ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit butterflyinthesky über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.12.2019

Teardrop

Teardrop
0

Zusammenfassung:
»Vergieße nie eine einzige Träne!« Dieses Versprechen musste Eureka ihrer Mutter geben und siebzehn Jahre lang hat sie sich daran gehalten. Selbst als ihre Mutter bei einem Autounfall ...

Zusammenfassung:
»Vergieße nie eine einzige Träne!« Dieses Versprechen musste Eureka ihrer Mutter geben und siebzehn Jahre lang hat sie sich daran gehalten. Selbst als ihre Mutter bei einem Autounfall starb. Doch dann trifft sie Ander, einen attraktiven und äußerst mysteriösen Jungen. Er bringt sie so durcheinander, dass sie eine Träne vergießt – und Ander fängt sie mit seiner Fingerspitze auf. Auch er scheint zu wissen, dass Eureka nicht weinen darf. Doch was ist ihr großes Geheimnis? Warum wissen alle anderen davon, nur sie nicht? Und warum verhält sich ihr bester Freund, Brooks, plötzlich so aggressiv ihr gegenüber? Waren sie nicht kurz davor, ein Paar zu werden? Wem kann Eureka noch vertrauen?

Meine Meinung:
Es gibt viele Leute die das Buch schlecht finden, ich aber muss sagen dass es garnicht mal so schlecht war. Gut, an einigen Stellen war es mehr als langweilig aber die Idee dahinter ist toll! Hätte es aber besser gefunden wenn es keine Reihe wäre sondern nur ein Standalone. Das Ende war ein bisschen zu schnell und als ob man versucht hatte alles mögliche in die Story zu bekommen. Daher: ein 3 Sterne Buch von dem ich die weiteren Bände aber nicht lesen werde.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.12.2019

Vanitas

Vanitas - Schwarz wie Erde
0

Zusammenfassung:
Auf dem Wiener Zentralfriedhof ist die Blumenhändlerin Carolin ein so gewohnter Anblick, dass sie beinahe unsichtbar ist. Ebenso wie die Botschaften, die sie mit ihren Auftraggebern austauscht, ...

Zusammenfassung:
Auf dem Wiener Zentralfriedhof ist die Blumenhändlerin Carolin ein so gewohnter Anblick, dass sie beinahe unsichtbar ist. Ebenso wie die Botschaften, die sie mit ihren Auftraggebern austauscht, verschlüsselt in die Sprache der Blumen - denn ihre größte Angst ist es, gefunden zu werden. Noch vor einem Jahr war Carolins Name ein anderer; damals war sie als Polizeispitzel einer der brutalsten Banden des organisierten Verbrechens auf der Spur. Kaum jemand weiß, dass sie ihren letzten Einsatz überlebt hat. Doch dann erhält sie einen Blumengruß, der sie zu einem neuen Fall nach München ruft - und der sie fürchten lässt, dass sie ihren eigenen Tod bald ein zweites Mal erleben könnte …

Meine Meinung:
Ich habe das Buch leider nach knapp 100 Seiten abgebrochen. Es war stinklangweilig und auch Caro hat mich de meiste Zeit über nur genervt. Sie ist höchst paranoid, geht aber auf eine Party wo unzählige Kameras sind? Klar! Das macht immer noch keinen Sinn, und das obwohl ich das Buch schon vor einer Woche beendet habe. Ursula Poznanski scheint einfach nichts für mich zu sein, da ich auch schon andere Bücher von ihr eher mau fand. Schade.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.11.2019

Matilda

Matilda
0

Synopsis:
Matilda is a little girl who is far too good to be true. At age five-and-a-half she's knocking off double-digit multiplication problems and blitz-reading Dickens. Even more remarkably, her classmates ...

Synopsis:
Matilda is a little girl who is far too good to be true. At age five-and-a-half she's knocking off double-digit multiplication problems and blitz-reading Dickens. Even more remarkably, her classmates love her even though she's a super-nerd and the teacher's pet. But everything is not perfect in Matilda's world. For starters she has two of the most idiotic, self-centered parents who ever lived. Then there's the large, busty nightmare of a school principal, Mrs. ("The") Trunchbull, a former hammer-throwing champion who flings children at will and is approximately as sympathetic as a bulldozer. Fortunately for Matilda, she has the inner resources to deal with such annoyances: astonishing intelligence, saintly patience, and an innate predilection for revenge.

She warms up with some practical jokes aimed at her hapless parents, but the true test comes when she rallies in defense of her teacher, the sweet Miss Honey, against the diabolical Trunchbull. There is never any doubt that Matilda will carry the day.

My thoughts and opinion:
Aaaaaaaah this book brought me right back to my childhood. I can't even remember how many times I have watched the movie and how badly I (still) love it! The book was good as well, witty, serious, fun. Definitely a must read.

Veröffentlicht am 30.11.2019

Of Mice and Men

Of Mice and Men
0

Synopsis:
Streetwise George and his big, childlike friend Lennie are drifters, searching for work in the fields and valleys of California. They have nothing except the clothes on their back, and a hope ...

Synopsis:
Streetwise George and his big, childlike friend Lennie are drifters, searching for work in the fields and valleys of California. They have nothing except the clothes on their back, and a hope that one day they’ll find a place of their own and live the American dream. But dreams come at a price. Gentle giant Lennie doesn’t know his own strength, and when they find work at a ranch he gets into trouble with the boss’s daughter-in-law. Trouble so bad that even his protector George may not be able to save him…

My thoughts and opinion:
I bought this book cause it's an absolute classic and boy was I disappointed. I hated the accent it was written in (don't get me wrong, the actual, spoken accent is alright, I just don't like reading it!) and I also don't like the fact that innocent animals are being killed just ... because. Oh and don't get me started on exploiting the mentally ill.

Veröffentlicht am 22.11.2019

Permanent Record

Permanent Record
0

Zusammenfassung:
Mit 29 Jahren schockiert Edward Snowden die Welt: Als Datenspezialist und Geheimnisträger für NSA und CIA deckt er auf, dass die US-Regierung heimlich das Ziel verfolgt, jeden Anruf, jede ...

Zusammenfassung:
Mit 29 Jahren schockiert Edward Snowden die Welt: Als Datenspezialist und Geheimnisträger für NSA und CIA deckt er auf, dass die US-Regierung heimlich das Ziel verfolgt, jeden Anruf, jede SMS und jede E-Mail zu überwachen. Das Ergebnis wäre ein nie dagewesenes System der Massenüberwachung, mit dem das Privatleben jeder einzelnen Person auf der Welt durchleuchtet werden kann. Edward Snowden trifft eine folgenschwere Entscheidung: Er macht die geheimen Pläne öffentlich. Damit gibt er sein ganzes bisheriges Leben auf. Er weiß, dass er seine Familie, sein Heimatland und die Frau, die er liebt, vielleicht nie wiedersehen wird.
Ein junger Mann, der im Netz aufgewachsen ist. Der zum Spion wird, zum Whistleblower und schließlich zum Gewissen des Internets. Jetzt erzählt Edward Snowden seine Geschichte selbst. Dieses Buch bringt den wichtigsten Konflikt unserer Zeit auf den Punkt: Was akzeptieren wir - und wo müssen wir anfangen Widerstand zu leisten?

Meine Meinung:
Dieses Buch kann ich jedem absolut empfehlen! Es ist schockierend und interessant zugleich! Man lernt etwas über das Internet bzw. Computer etc aber auch Über die Arbeit bei der CIA und dass es ihnen relativ egal ist was mit den Leuten passiert, hauptsache IHNEN geht es gut! Definitiv eines meiner Highlights dieses Jahr :)