Profilbild von countrywoman

countrywoman

Lesejury Profi
offline

countrywoman ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit countrywoman über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.06.2019

Durchhalten lohnt sich

Märchenprinz
0

Etwas schwieriger Einstieg, aber das wird. Die Geschichte wird aus Richtung vier Charakterrn erzählt, die immer mehr zusammen treffen. Zuerst war mir der Zusammenhang nicht klar, aber das wird. Und dann ...

Etwas schwieriger Einstieg, aber das wird. Die Geschichte wird aus Richtung vier Charakterrn erzählt, die immer mehr zusammen treffen. Zuerst war mir der Zusammenhang nicht klar, aber das wird. Und dann ist es richtig interessant.

Veröffentlicht am 14.06.2019

Tragische Geschichte. die durch Penguin erleichert wurde

Penguin Bloom
0

Ich lese alles mit besonderen Tierfreundschaften und habe dieses Buch aus dieser Erwartung gelesen. Ein derartig tragisches Schicksal hatte ich nicht in dem Buch erwartet. Wunderschön, das Penguin es geschafft ...

Ich lese alles mit besonderen Tierfreundschaften und habe dieses Buch aus dieser Erwartung gelesen. Ein derartig tragisches Schicksal hatte ich nicht in dem Buch erwartet. Wunderschön, das Penguin es geschafft hat Sam aus dem Tief zu helfen. Ich glaube daran, dass es immer wieder diese Verbindungen auf anderen Ebenen gibt und das Tiere uns helfen können. Eine tragische Geschichte mit sehr viel Liebe, Hoffnung, Seele und wunderschönen Fotos.

Veröffentlicht am 14.06.2019

Schlechter Vorleser, Inhalt übertrieben und unglaubwürdig

Ostfriesenangst
0

Für mich das Wichtigste an einem Hörbuch ist der Vorleser. Ein schlechter Vorleser kann ein gutes Buch verderben. Bei diesem HB hat mich der Vorleser nicht begeistert. Es hat mich gestört, dass er lispelt ...

Für mich das Wichtigste an einem Hörbuch ist der Vorleser. Ein schlechter Vorleser kann ein gutes Buch verderben. Bei diesem HB hat mich der Vorleser nicht begeistert. Es hat mich gestört, dass er lispelt und er konnte auch keine Spannung vermitteln. Es war in diesem Fall nur ein Anhören des HB, aber kein wirkliches mitgehen, gefangen werden, mitfühlen.

Zum Buch an sich: Für mich kam keine richtige Spannung auf. Einiges fand ich an den Haaren herbeigezogen. BKAler in Selbstjustiz. Das wäre doch längst aufgefallen. Ein Lehrer, der seine Schutzbefohlenen dermaßen in Gefahr bringt. Und Frau Klaasen, ihre Art war mir meist sehr unsympathisch. Ich bin selber eher direkt und trete öfter mal ins Fettnäpfchen, aber so empathielos wie Frau Klaasen, das finde ich schon übertreiben. So blind kann man doch nicht sein, wie sie mit ihrem Sohn umgeht, da nicht zu bemerken was Sache ist. Und dann den Lebensgefährten auch noch so runterputzen. Nein, es war nicht meins. Wenn man keine großen Anforderungen hat und es nur während der Autofahrt nebenbei hört: ja. Hat man Erwartungen an gute, spannende Unterhaltung: nein.

Veröffentlicht am 13.06.2019

Ein informativer Ratgeber für Grundlagen

Wir tun was für Bienen
0

Da Buch ist ein guter Ratgeber für einen Überblick. Ich hatte mehr zu Bepflanzungen erwartet. Das Buch bietet gute Grundlagen dazu. Vor allem Dinge, über die ich mir vorher keine Gedanken gemacht habe. ...

Da Buch ist ein guter Ratgeber für einen Überblick. Ich hatte mehr zu Bepflanzungen erwartet. Das Buch bietet gute Grundlagen dazu. Vor allem Dinge, über die ich mir vorher keine Gedanken gemacht habe. Das nämlich viele unserer beliebten Gartenpflanzen, wie z. B. Hortensien / Magnolien, keinen Nektar liefern. Aber auch alle anderen Punkte waren intressant. Wie wenig die Bienen zum Teil bei der "Ernte" zählen. Gestreckter Honig und und und. Ich habe einiges an Wissen dazu gewonnen. Für eine grundlegende Information ein geeignetes Buch.

Veröffentlicht am 13.06.2019

Spannend mit interessantem Konflikt

Kurpfalzblues
0

Mir hat der Krimi sehr gut gefallen. Spannend.Schöne Beschreibungen von Heidelberg. Und auch die Auseinandersetzung zwischen Maria Moser und Alsberg kam sehr gut an. Das konnte ich mir sehr gut vorstellen. ...

Mir hat der Krimi sehr gut gefallen. Spannend.Schöne Beschreibungen von Heidelberg. Und auch die Auseinandersetzung zwischen Maria Moser und Alsberg kam sehr gut an. Das konnte ich mir sehr gut vorstellen. Und über Alsbergers Missgeschicke musste ich doch auch grinsen. Auf den Mörder bin ich erst zum Schluss gekommen.