Platzhalter für Profilbild

gabrielem

aktives Lesejury-Mitglied
offline

gabrielem ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit gabrielem über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.03.2020

Enttäuschend

Sylt oder Sahne
0

Ein wunderschönes Cover. Man bekommt so richtig Lust mal nach Sylt zu fahren.
Eventuell sogar zu Fasten.
Hilfe, ich fing an das Buch vor dem Frühstück zu lesen. Und dann ging es los.
Es wurde beschrieben ...

Ein wunderschönes Cover. Man bekommt so richtig Lust mal nach Sylt zu fahren.
Eventuell sogar zu Fasten.
Hilfe, ich fing an das Buch vor dem Frühstück zu lesen. Und dann ging es los.
Es wurde beschrieben was Nele so alles gerne isst. So gut beschrieben, dass ich
dann erstmal frühstücken musste.
Und den Rest finde ich dann doch etwas komisch. Muss ich wirklich so intensiv
wissen, warum Nele so korpulent geworden ist. Auch die Begrüssung in
dem von ihr gebuchten Aufenthalt finde ich dann doch etwas eigenartig.
Die Autorin schweift ziemlich oft vom eigentlichen Thema ab.
Hatte mir einen leichten Roman vorgestellt. Wollte vom Alltag abgelenkt werden.
Schade aber mit diesem Buch hat das nicht geklappt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.03.2020

Bussi ist toll

Die Toten vom Lärchensee
0

Immer wieder gerne lese ich die Krimis mit Arno Bussi.
Auch diesmal ist es sehr spannend. Bussi soll in Tirol am Lärchensee einen fünf
Jahre zurück liegenden Mord aufklären. Alle Charaktere sind sehr ...

Immer wieder gerne lese ich die Krimis mit Arno Bussi.
Auch diesmal ist es sehr spannend. Bussi soll in Tirol am Lärchensee einen fünf
Jahre zurück liegenden Mord aufklären. Alle Charaktere sind sehr speziell und
sehr gut beschrieben. Auch diesmal hat es Bussi nicht leicht. Ein Toter nach dem
anderen erschweren die Ermittlungen. Auch auf Arno Bussi wird ein Anschlag
verübt. Aber am Schluss wird alles gut.
Ich hoffe Joe Fischler fallen noch viele tolle Fälle für Arno ein.
Vielen Dank an den Verlag und "netgalley" das ich das Buch vorab lesen durfte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.03.2020

Sehr spannend

Flüsternde Wälder
0

Kannte die Reihe von Nicola Förg mit dem Kommissarinnenduo Irmi Mangold und
Kathi Reindl nur aus der Werbung bzw. aus Buchhandlungen. Hatte bis dato
noch kein Buch davon gelesen. Ich muss sagen, schade, ...

Kannte die Reihe von Nicola Förg mit dem Kommissarinnenduo Irmi Mangold und
Kathi Reindl nur aus der Werbung bzw. aus Buchhandlungen. Hatte bis dato
noch kein Buch davon gelesen. Ich muss sagen, schade, was versäumt.
Es geht nicht nur um Mord, sondern auch um einige aktuelle Umweltthemen.
Auch das Privatleben kommt nicht zu kurz. Besonders gefallen hat mir
die Sprache. Die können nicht nur Hochdeutsch.
Alles in allem ein Buch das sich (für mich) schnell lesen lässt. Mit Spannung
und viel Spaß.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.03.2020

Spannung pur

Beute
0

Hatte bis jetzt noch nichts von Deon Meyer gelesen. Und muss sagen, ich glaube ich
habe was verpasst. Dieser Krimi ist wirklich Spannung pur. Er spielt in Südafrika
und Frankreich. Zwei Handlungsstränge, ...

Hatte bis jetzt noch nichts von Deon Meyer gelesen. Und muss sagen, ich glaube ich
habe was verpasst. Dieser Krimi ist wirklich Spannung pur. Er spielt in Südafrika
und Frankreich. Zwei Handlungsstränge, die alleine schon seher spannend sind.
In einem Luxuszug verschwindet ein ehemaliger Polizist, er wird später tot aufgefunden.
Der Mord wird als Selbstmord hingestellt. Aber es wird insgeheim weiter ermittelt.
Der andere Strang erzählt von einem ehemaligen Kämpfer, der den afrikanischen
Präsidenten ermorden soll.
Die Charaktere werden sehr gut beschrieben. Ängste, Gefühle und auch das
Privatleben kommt nicht zu kurz.
Alles in allem fand ich den Thriller sehr gut. Werde die vorhergehenden Krimis
auf jeden Fall lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.03.2020

Zu Langatmig

Die Geheimnisse meiner Mutter
0

Rose wird von ihrer Mutter verlassen und wächst bei ihrem Vater auf.
Sie weiß nicht was mit ihr passiert ist. Dann erfährt sie von ihrem Vater, dass
ihre Mutter Elise mit einer Schrifstellerin zusammen ...

Rose wird von ihrer Mutter verlassen und wächst bei ihrem Vater auf.
Sie weiß nicht was mit ihr passiert ist. Dann erfährt sie von ihrem Vater, dass
ihre Mutter Elise mit einer Schrifstellerin zusammen war. Sie versucht diese zu
finden um zu klären was mit Elise geschah.
Die Geschichte wird in zwei Handlungssträngen erzählt.
Das Leben von Rose mit ihrem Freund und die suche nach der Mutter.
Auf der anderen Seite die Zeit in der Elise mit dieser Schriftstellerin zusammen
war.
Constanze, die Schriftstellerin, verfilmte ein Buch von sich. Dies spielt in Amerika
und wird mir zu viel ausgebreitet. Muss ich wissen wer beim gemeinsamen
Essen mit der Schauspielerin was gegessen und getrunken hat?
Nein. Da ging mir dann die Puste aus und ich hatte keine Lust auf den Rest.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere