Platzhalter für Profilbild

hazlewood95

Lesejury Profi
offline

hazlewood95 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit hazlewood95 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.01.2021

Pure Unterhaltung

Matching Night, Band 1: Küsst du den Feind?
0

Meinung:
Diese Jugendbuch war außergewöhnlich gut und konnte mich sehr begeistern dies lag zum einem an der wirklich bildhaften flüssigen Sprache die Autorin gewählt hat, die nochmals die wirklich großartige ...

Meinung:
Diese Jugendbuch war außergewöhnlich gut und konnte mich sehr begeistern dies lag zum einem an der wirklich bildhaften flüssigen Sprache die Autorin gewählt hat, die nochmals die wirklich großartige Idee der Geschichte unterstützt hat .
Aufgrund dessen, dass es sich hierbei um ein Jugendbuch handelt, war ich umso überraschte , wie erwachsen und dennoch für Jugendliche gerecht der Aufbau der Geschichte war, so dass ich obwohl ich normalerweise kein großer Fan von Jugendlichen bin, dennoch begeistert war und auf meine Kosten kam. Auch die Charaktere waren deutlich reifer und erwachsener als man es von anderen Protagonisten aus Jugendbüchern gewohnt ist. Dies trug dazu bei dass auch die Spannung nochmal ein Stärke gewann, so dass ich das Buch kaum aus der Hand geben konnten, was mich selbst überraschte mehr als überraschte . Die Autorin schafft ist so perfekt die Spannung aufzubauen, aber auch das gewisse mysteriöse einzubauen, dass man einfach weiterlesen muss.

Zwar wird nicht immer alles hundertprozentig realistisch, dies stört mich allerdings nicht, da das Buch mehr wie ein großartiger, aber auch kurzweiliger Film wirkte, der auch nicht immer zu 100 Prozent realistisch und einleuchtend daherkommt, außerdem war dieser Umstand auch bei weitem nicht so gravierend und trat hinter die herausragende Idee und Spannung der Geschichte zurück. Für mich definitiv ein erwachseneres Buch des Genres, welches mich ganz prächtig unterhalten konnte !

Veröffentlicht am 28.01.2021

Ein deutscher Thriller, der begeistert!

Trauma - Kein Entkommen
0

Meinung:
Dieser Thriller, hat mich wirklich eiskalt erwischt und ich weiß gar nicht was ich darüber schreiben soll, dass es der unsagbaren Spannung des Buches gerecht werden kann. Normalerweise bin ich ...

Meinung:
Dieser Thriller, hat mich wirklich eiskalt erwischt und ich weiß gar nicht was ich darüber schreiben soll, dass es der unsagbaren Spannung des Buches gerecht werden kann. Normalerweise bin ich offen gestanden kein großer Freund von deutschsprachigen Büchern des Genres, aber was der Autor mit diesem Buch geschaffen hat, hat mich absolut vom Gegenteil überzeugen können. Zunächst einmal hat der Autor wirklich einen klasse Schreibstil, der zwar rasant ist, dabei aber nicht wie bei manchen seiner Kollegen abgehackt wirkt, sondern stehts die Mitte findet, zwischen rasanter und spannender Sprache, aber auch der soliden Sprache, die sich gut und flüssig lesen lies. Nun kommen wir aber zu dem, was mich wirklich absolut fassungslos (im positivsten Sinne) zurückgelassen hat. Und zwar die grandiose Idee und die noch bessere Ausarbeitung des Buches.

Ich lese sehr viele Thriller und das meiste in diesem Genre hat man bereits gelesen, ist leicht zu durchschauen oder schafft es nicht eine Spannung aufzubauen, dieser Thriller schafft alles. Mit einer innovativen Idee und einem Können des Autors, Spannung auf den Punkt zu bringen und zu schildern. Ich hatte bis zum Schluss keine wirkliche Ahnung dessen was gespielt wird und gegruselt habe ich mich ebenfalls.

Veröffentlicht am 28.01.2021

Eine tolle Idee

Touch of Ink, Band 1: Die Sage der Wandler
0

Meinung:
Dieses Buch ist ein wahrer Pageturner, mit einer Atmosphäre und Schnelllebigkeit, wie wir es in diesem Genre, leider nur selten lesen dürfen!
Und das zweite Jugendbuch in diesem Jahr, welches ...

Meinung:
Dieses Buch ist ein wahrer Pageturner, mit einer Atmosphäre und Schnelllebigkeit, wie wir es in diesem Genre, leider nur selten lesen dürfen!
Und das zweite Jugendbuch in diesem Jahr, welches mich überraschender Weise so gut unterhalten konnte.

Der Autorin ist es in Perfektion gelungen, einen Plot zu erschaffen, der den Leser packt, sodass man dieses Buch innerhalb von wenigen Stunden verschlingen muss. Zwar beginnt das Buch, auf den ersten 50 Seiten recht zurückhaltend, doch was den Leser dann erwartet, ist so szenisch geschickt erzählt, wie ein spannender Film, der einem Gänsehaut einjagen wird und der einen bis zum Ende nicht mehr loslässt . Die Autorin vernachlässigt aber auch nicht jene Leser, die gerne die Emotionen haben möchten oder gerne etwas romantisches lesen, die Autorin erschafft einfach den guten Mix aus allem.

Sie wählt einen Stil und einen Genre Mix, der von Wendungen geprägt ist, dass die Seiten nur so zwischen den Händen dahinfliegen. Denn die Geheimnisse rundum die Geschichte, lassen einem den Atem stocken. Wie ein Detektive sitzt man vor diesem Buch und fiebert dem Ende entgegen, weil man unbedingt wissen möchte, wie denn nun alles zu Ende geht.
Mit innovativen Ideen schafft es die Autorin, ihre sehr mystische Welt plausible und spannend zu erzählen und sie erschafft damit ein Buch, welches man einfach zu Ende lesen muss.
Eine klare Leseempfehlung ! Da der Anfang etwas ruhig war, gibt es von mit 4 Sterne

Lesen!!!!!

Veröffentlicht am 28.01.2021

Ein Buch, das mich nicht packen konnte

Die siebte Zeugin
0

Meinung:
Da ich Michael Tsokos als eine der wenigen deutschen Schriftsteller des Genres wirklich zu schätzen weiß, war ich sehr gespannt auf dieses neue Buch, welches in Kooperation entstanden ist.

Leider ...

Meinung:
Da ich Michael Tsokos als eine der wenigen deutschen Schriftsteller des Genres wirklich zu schätzen weiß, war ich sehr gespannt auf dieses neue Buch, welches in Kooperation entstanden ist.

Leider bliebt dieser Thriller weit hinter meinen so großen Erwartungen zurück, weshalb ich es leider an der Hälfte zur Seite gelegt habe, da es mich so überhaupt nicht packen konnte und es mir zu diesem Zeitpunkt beinahe egal war, wie die Geschichte nun ausgehen wird.
Woran dies genau lag, vermag ich kaum zu sagen:
Die geschilderten Grausamkeiten und Spannungselemente sprangen während des Lesens einfach nicht auf mich über, sondern ließen mich kalt und dass obwohl ich die ersten Seiten und den Klappentext als noch sehr vielversprechend empfand.

Eigentlich hat dieser Thriller keine objektiven Fehler, der Schreibstil und die Geschichte waren einfach so aufgebaut, dass sie mich nicht für sich einnehmen konnten, dies ist aber ein rein subjektiver Umstand. Für mich war der Schreibstil zu kurz, abgehackt und wenig flüssig und die Emotionen konnten nicht überspringen.

Veröffentlicht am 16.01.2021

Wow

Leichenblume
0

Meinung:
Dieser Thriller knüpft nahtlos an die besten der skandinavischen Spannungskunst an und liefert ein Debüt ab, welches jetzt schon ein absolutes Highlight in dem noch jungen Lesejahr für mich ist ...

Meinung:
Dieser Thriller knüpft nahtlos an die besten der skandinavischen Spannungskunst an und liefert ein Debüt ab, welches jetzt schon ein absolutes Highlight in dem noch jungen Lesejahr für mich ist ! Denn die Autorin schafft es eine perfekte Spannung und Atmosphäre aufzubauen, die mich von der ersten Seite an komplett packen und restlos in seinen Bann ziehen konnte!

Bereits zu Anfang wir dem Leser bewusst, dass dieser Thriller, durch einen besonders eigensinnigen Schreibstil besticht, der zu Anfang zwar etwas gewöhnungsbedürftig ist, sich schnell aber als eine Stärke des Romans, herauskristallisiert.
Denn sowohl die Atmosphäre, die düster und intensiv aufgebaut wird, als auch die wirklich überzeugenden und vielschichtigen Charaktere wissen zu überzeugen und machen dieses Buch zu einem ganz eigenen, welches sich absolut von dem restlichen Einheitsbrei des Genres abzugrenzen weiß.

Der Spannungsaufbau ist überzeugend und genial gestaltet, und begeistert bereite zu Anfang komplett und wird im Laufe des Buches immer besser und die Handlung, als auch der Spannungsbogen sind, ca ab der Hälfte stetig steigend, sodass der Leser das Buch dann kaum mehr aus der Hand legen kann.
Ein großartiges Ende, mit einem tollen Showdown, macht Lust auf die nächsten Teile, die ich voller Begeisterung, herbeisehne

Fazit:
Lesen!!
Ich freue mich auf Teil 2 der Reihe und kann diesen kaum erwarten !