Platzhalter für Profilbild

historia2001

Lesejury-Mitglied
offline

historia2001 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit historia2001 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.08.2020

kopflos glücklich

Funkenfeuerwerk
0

Mit hat das Buch sehr gut gefallen, da es immer spannend war und man sich nie gelangweilt hat. Es passierten plötzliche Wendungen, die man nie erahnt hätte.
Die Charaktere sind super authentisch und sympathisch ...

Mit hat das Buch sehr gut gefallen, da es immer spannend war und man sich nie gelangweilt hat. Es passierten plötzliche Wendungen, die man nie erahnt hätte.
Die Charaktere sind super authentisch und sympathisch und wachsen einen total schnell ans Herz. Anna und David nähern sich langsam an, was man auch im wahren Leben erwarten würde. Deswegen ist die Handlung sehr realistische rübergekommen, als würde man selbst ein Charakter des Buches sein. Auch die Nebencharaktere sind super, vor allem die Freunde von Anna. Durch die Rückblicke konnte man immer super Hintergrundinformationen bekommen und somit die Gedanken und Handlungen besser verstehen. Die Handlung ist wirklich super, da man die Liebesgeschichte hautnah miterleben kann und viele verschiedene Themen aufgenommen worden sind, die auch ernst sind, aber der Humor lockerte viele Situationen auf. Diese Themen betreffen auch normale Menschen, was es noch authentischer macht. Das filmreife Happy End war wirklich fantastisch und herzergreifend!
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und mitreisend, dass man nicht mehr aufhören kann zu Lesen. Die Gedanken wurden immer super formuliert und sie konnte die Gefühle immer gut rüberbringen.
Das Cover sieht super aus! Die Farben harmonieren gut miteinander und das Design hat auch einiges mit dem Inhalt zu tun. Auch der Titel passt super zur Geschichte.
Ich kann dieses Buch wärmstens weiterempfehlen, da es eine schöne und bewegende Liebesgeschichte ist. Diese romantische Liebesgeschichte hat definitiv mein Herz erobert!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.07.2020

Neuer Versuch - Josh & Emma

Josh & Emma: Portrait einer Liebe (Band 2)
0

Dieses Buch ist der Wahnsinn! Mir hat es unglaublich gut gefallen, da es immer spannend war und man bis zur letzten Seite mit den Charakteren mitgefiebert hat, da man immer wieder überrascht wurde, da ...

Dieses Buch ist der Wahnsinn! Mir hat es unglaublich gut gefallen, da es immer spannend war und man bis zur letzten Seite mit den Charakteren mitgefiebert hat, da man immer wieder überrascht wurde, da man nie erahnen konnte, was im nächsten Kapitel passiert. Es passiert einfach so viel in diesen 340 Seiten. Die turbulente Liebesgeschichte von Josh & Emma ist wirklich besonders und wundervoll. Ich habe schon den ersten Teil gelesen und war da schon begeistert von den Charakteren, aber in diesem Buch lässt sich meine Begeisterung gar nicht mehr in Worte fassen. Josh und Emma haben sich ein bisschen verändert, aber die Liebe zueinander verbindet sie immer noch – trotz Trennung! Die Beide sind total sympathisch und beim Lesen kommt man sich vor als wäre man eine Person des Buches, da einem die Charaktere total ans Herz wachsen. Natürlich sind die Nebencharaktere auch fantastisch, vor allem die Freundin von Emma namens Becks und die Bandmitglieder von Josh. Außerdem ist der Schreibstil flüssig und gut verständlich. Man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen, da er dazu verleitet immer weiterzulesen.
Ich kann dieses Buch an jeden weiterempfehlen, der gerne Liebesgeschichten mit einigen Hindernissen zum Überbrücken mag. Dieses Buch kann auch unabhängig des 1.Teils gelesen werden, aber ich empfehle den ersten Band auch zu lesen, da man dort über das erste Kennenlernen und ihre ersten tollen Momente und Probleme liest und den Grund ihrer Trennung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.07.2020

Isabel und .............?

Love & Death / Love & Death: Tochter der Nacht
0

Wow…dieses Buch übertrifft alle Erwartungen. Es ist immer spannend von Anfang bis zum Schluss, da immer neue Wendungen passieren, die man nicht hervorsehen oder erahnen konnte. Die Handlung ist wirklich ...

Wow…dieses Buch übertrifft alle Erwartungen. Es ist immer spannend von Anfang bis zum Schluss, da immer neue Wendungen passieren, die man nicht hervorsehen oder erahnen konnte. Die Handlung ist wirklich besonders und vor allem kamen Vampireigenschaften und Gewohnheiten vor, die man noch nicht kannte. Deswegen hebt sich diese Geschichte von allen anderen Vampirgeschichten ab.
Die Charaktere sind wirklich besonders und unterscheiden sich in so vielen Dingen, dass man eine gute Abwechslung hatte. Vor allem die männlichen Hauptpersonen unterschieden sind total. Eigentlich mochte ich alle Hauptpersonen, aber am liebsten mochte ich Cornelius, da er einen guten Charakter hatte, obwohl er als Vampir Menschen tötet, um sich zu ernähren, aber auch Jack finde ich auch wirklich nett.
Meiner Meinung nach war der Schreibstil flüssig und spannend. Man konnte gar nicht mehr aufhören zu Lesen, da die Geschichte von Isabels Leben als Mensch und vor allem als Vampir sehr interessant ist und man sich durch den Schreibstil gut in sie hineinversetzen konnte.
Ich kann dieses Buch an alle Vampirfans wärmstens weiterempfehlen, die spannende und auch etwas erotische Geschichten mögen.
Ich freu mich schon auf Band 2 und bin gespannt wie es weitergeht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.07.2020

Charlotta und Rob

Wolf Call
0

Mir hat dieses Buch wirklich sehr gut gefallen, da die Idee wirklich gut war und die Personen und der Ort auch gut gewählt sind.
Die Geschichte von Rob und Charlotta ist wirklich besonders und ich finde, ...

Mir hat dieses Buch wirklich sehr gut gefallen, da die Idee wirklich gut war und die Personen und der Ort auch gut gewählt sind.
Die Geschichte von Rob und Charlotta ist wirklich besonders und ich finde, dass sie wirklich ein wundervolles Paar sind. Auch die Familie von Rob finde ich einfach fantastisch, vor allem seine Geschwister wie zum Beispiel Marc, Martin, Paul und Nelly. Auch die Partner von ihnen sind wirklich nett und unterstützen Charlotta wirklich gut und helfen ihr immer, wenn sie Hilfe oder Rat braucht. Aber Horst konnte ich von Anfang an nicht leiden können, was wohl das richtige Gefühl war, wie es sich herausstellt ☹
Es war wirklich immer spannend und es waren immer offene Fragen, sodass man nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Vor allem passierten immer Wendungen, die man sich nie erahnen hätte können und man wurde immer wieder überrascht in was für eine Richtung das Buch führt.
Der Schreibstil war wirklich gut und flüssig, deshalb kann man gar nicht mehr aufhören zu lesen.
Die Aufteilung des Buches finde ich auch super, da sie alles etwas besser sortiert und man immer wieder auf den nächsten Abschnitt hinfiebert. 😊
Ich kann dieses Buch wirklich nur weiterempfehlen, da es wirklich immer spannend ist und die Charaktere und ihre Umgebung einzigartig ist und sie einen wirklich ans Herz wachsen. Jeder der spannende Fantasiegeschichten mit etwas Romantik mag sollte, wird von diesem Buch begeistert sein.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.04.2020

Jack à la carte! - Lili à la carte!

Love Recipes – Verführung à la carte
0

Lili DeLuca ist gezwungenermaßen an ihre Familie und das Restaurant gebunden und stellt ihre Bedürfnisse, Wünsche und Träume immer hinten an, wie zum Beispiel ihr Kunststudium. Dies akzeptierte sie bis ...

Lili DeLuca ist gezwungenermaßen an ihre Familie und das Restaurant gebunden und stellt ihre Bedürfnisse, Wünsche und Träume immer hinten an, wie zum Beispiel ihr Kunststudium. Dies akzeptierte sie bis der britische Starkoch Jack Kilroy plötzlich in ihrem Restaurant steht und ihr Leben auf den Kopf stellt. Was anfangs mit einem heißen Kuss begann entwickelt sich schnell zu etwas ganz Großen. Ob sie dem Druck ihrer Verantwortung für das Restaurant und der Kritik der Jack-Kilroy-Verehrerinnen gewachsen ist?
Das Paar zeigt, wie schnell man sich verlieben kann und wie verletzlich man dadurch ist. Wenn dann aber noch Selbstzweifel und fehlendes Vertrauen hinzukommen, kann die rosarote Seifenblase sehr schnell platzen.
Das Buch wurde in einem angenehmen Schreibstil geschrieben, der es möglich macht das Buch in kürzester Zeit durchzulesen.
Auch wenn das Buch nur 3-5 Tage genau beschreiben kommt es dem Leser vor als wäre der Zeitraum viel länger als er eigentlich ist.
Das Cover ist einfach der Hammer!!! Die Farben und die Überschrift sind soooo schön und sprechen jeden in der Buchhandlung sofort an. Die Innenklappen sehen auch super aus mit den tollen Rezepten, die ich sicher ausprobieren werde.
Mir gefiel es auch, dassoft französische und italienisch Wörter und Ausrufe benutzt wurden, denn dies zauberte mir immer ein Lächeln aufs Gesicht.
Was auch sehr bemerkenswert ist, dass Lili keine Modelmaße hat, sondern eher eine kurvige Figur hat und mit dieser Figur zufrieden ist.
Lili und Jack passen sooo gut zusammen, weil sie sich gegenseitig perfekt ergänzen und den anderen zu einem besseren Menschen machen. Generell sind die Charaktere in dem Buch sehr sympatisch, mit den Ausnahmen von Marco und Gina.

Alles in allem kann ich dieses Buch nur weiter an alle empfehlen, die gerne eine
berührende Liebesgeschichte mit einen tollen Happy End lesen und sich auch ein bisschen für Essen begeistern können 😊

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere