Profilbild von killerbiene75

killerbiene75

Lesejury Profi
offline

killerbiene75 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit killerbiene75 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.10.2021

Hörbuchrezi - Toller Sprecher und spannende fantasievolle handlung

Lady of the Wicked
0

Ich war neugierig, als ich das Cover gesehen habe und dann hat mich der Klappentext überzeugt. Also habe ich mir das Hörbuch angehört und wurde nicht enttäuscht. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben ...

Ich war neugierig, als ich das Cover gesehen habe und dann hat mich der Klappentext überzeugt. Also habe ich mir das Hörbuch angehört und wurde nicht enttäuscht. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben und sehr sympathisch mit Ihren Ecken und Kanten. Die Geschichte ist sehr ungewöhnlich und sehr spannend. Selbst die Nebenfiguren sind wirklich sehr gut beschrieben, was die ganze Geschichte noch lebendiger erscheinen lässt. Natürlich ist schon von Anfang an klar, dass es da etwas zwischen den zwei Protagonisten gibt, dass sich im Laufe des Buches auch langsam entwickelt. Die Idee und die Welt in der die Geschichte spielt ist interessant und gut durchdacht. Auch das Ende hat mich überzeugt und macht sehr neugierig auf den Folgeband. Für mich ist eins kla, ich will wissen wie es weiter geht. Eine tolle Fantasygeschichte.

Die Sprecher sind sehr gut gewählt und machen das Buch zu einem echten Erlebnis.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.10.2021

Gut umgesetzt, ein wenig Handlung und nicht zu langatmig

Nimm mich, mein Krieger! Erotischer Fantasy Roman
0

Meine Bewertung:
Gut geschrieben und es gibt tatsächlich eine Handlung, die auch vorwärts geht. Es gibt immer wieder Szenen wo es zur Sache geht, aber die sind nicht zu langatmig oder zu schnulzig beschrieben, ...

Meine Bewertung:
Gut geschrieben und es gibt tatsächlich eine Handlung, die auch vorwärts geht. Es gibt immer wieder Szenen wo es zur Sache geht, aber die sind nicht zu langatmig oder zu schnulzig beschrieben, so dass die Handlung auch voran schreitet und man nicht ständig das Gefühl hat auf der Stelle zu treten. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, eine ganz gute Handlung für so einen Roman und insgesamt nett, aber eben mit viel Sex-Szenen, was auch zu erwarten war bei so einem Titel.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.09.2021

Toller Sprecher und eine spannende Geschichte

Systemfehler
0

Insgesamt hat mir das Hörbuch ganz gut gefallen. Die Charaktere waren gut beschrieben. Ein wenig mehr Einblick und Tiefe der wichtigsten Charaktere wäre zwar noch besser gewesen, aber man konnte sich gut ...

Insgesamt hat mir das Hörbuch ganz gut gefallen. Die Charaktere waren gut beschrieben. Ein wenig mehr Einblick und Tiefe der wichtigsten Charaktere wäre zwar noch besser gewesen, aber man konnte sich gut in den Protagonisten hineinversetzen. Das Buch war spannend, hat mich aber auch nicht restlos begeistert. Die Handlung ist an einigen Stellen unlogisch und unrealistisch. Von dem Buch hab ich mir etwas mehr versprochen. Zum einen waren die Sätze sehr einfach gehalten und die Lösung des ganzen Problems ging dann doch recht schnell. Gezielte Angriffe gab es zwar, die Krankenhäuser oder Flughäfen lahm gelegt haben, aber die Angst auf erneute Ausfälle im Krankenhaus kam leider nicht ganz rüber. Dennoch war die Jagd nach dem Bösewicht gut beschrieben und man konnte auch ein mit den Charakteren mitfiebern.

Das Buch wurde wirklich gut vorgelesen und an dem Sprecher ist nichts auszusetzen. Gute Arbeit!

Fazit: Das Buch hat mich gut unterhalten. Allerdings habe ich mir mehr Spannung und ein wenig mehr apokalyptisches Feeling gewünscht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.09.2021

Spannende und gelungene Fortsetzung von Catalinas Geschichte

Hidden Legacy - Smaragdfeuer
0

Wie immer hat es auch dieser Band geschafft mir meine Zeit zu stehlen. Die Geschichte ist von Anfang an so spannend, dass man einfach immer weiter liest. Die Charaktere kannte ich schon aus den vorherigen ...

Wie immer hat es auch dieser Band geschafft mir meine Zeit zu stehlen. Die Geschichte ist von Anfang an so spannend, dass man einfach immer weiter liest. Die Charaktere kannte ich schon aus den vorherigen Bänden und auch wenn ich anfangs enttäuscht war, als nicht mehr Nevada die Protagonistin war, sondern jetzt Catalina. Aber schon nach wenigen Seiten hat mich das nicht mehr gestört. In diesem Band meistert Catalina ihr zweites Abenteuer und auch Allessandro ist wieder mit von der Partie. Aber das war ja auch zu erwarten. Ich finde es so schön, dass Nevada auch weiterhin vorkommt und der Zusammenhalt von Catalina und ihrer ganzen Familie vermittelt etwas heimeliges. Alle sind sie hart im Nehmen, haben verschiedene Superkräfte, aber auch alle ihre Schrullen und Eigenheiten, die man einfach lieben muss. Wenn es nach mir ginge würde ich gerne noch mind. Einen Band über Catalina und Alessandro lesen und dann würde ich darauf hoffen, dass auch Arabellas großer Moment kommt, oder sogar von Bernhard oder Leon… ich denke aus jeder dieser Charaktere könnte man noch so viele tolle Geschichten spinnen und ich hoffe, das wird Illona Andrews auch tun. Ich wäre begeistert und würde jeden einzelnen Band lesen. Die Geschichte über Catalina ist ganz anders als die von Nevada. Ihr Charakter ist viel lockerer und witziger, während bei Catalina vieles sehr ernst und zurückhaltend ist, so wie auch Catalina selber. Einfach grandios, wie man es schafft den Schreibstiel an die Protagonistin anpassen kann.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung. Aber nicht nur für diesen Band, sondern für viele Bücher die aus der Feder von Ilona Andrews geschrieben wurden.

Vielen Dank an den Lyx-Verlag und das Autorenpaar und NetGalley, dass ich das Buch lesen durfte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.07.2021

Spannung, Romantik und viele witzige Kommentare von der Protagonistin

Hex Files - Wilde Hexen
0

Eine tolle Fortsetzung des ersten Buches. Ivy ist und bleibt einfach nur witzig. Sie ist taff und mutig und eine Geschichte mit ihr macht einfach nur Spaß. Auch Raphael Winter ist sehr gut beschrieben. ...

Eine tolle Fortsetzung des ersten Buches. Ivy ist und bleibt einfach nur witzig. Sie ist taff und mutig und eine Geschichte mit ihr macht einfach nur Spaß. Auch Raphael Winter ist sehr gut beschrieben. In diesem Buch hat er sich etwas verändert, weil er gegenüber von Ivy viel offener ist. Die beiden Hauptdarsteller haben sich gut weiterentwickelt. Es gibt viele Nebendarsteller, die sehr unterschiedlich beschrieben werden. Manchmal hab ich auch schon den Überblick verloren über die vielen neuen Namen, aber das gibt sich nach ein paar Seiten mehr auch wieder. Die Handlung ist sehr spannend und die Reaktionen der Charaktere lassen sich ebenfalls gut nachvollziehen. Mir persönlich hat das Buch wirklich sehr gut gefallen und ich kann es weiter empfehlen. Es ist kein Buch mit viel Tiefgang, aber ein netter Zeitvertreib ist es allemal.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere