Profilbild von ladymay8990

ladymay8990

Lesejury Profi
offline

ladymay8990 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit ladymay8990 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.07.2018

Mega Sexy

Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen
0 0

Ich habe zuerst den Film gesehen und da ich es nicht erwarten kann, bis der zweite Teil endlich in die Kinos kommt, habe ich angefangen die Reihe zu lesen.....
... und ich liebe dieses Buch!

Christian ...

Ich habe zuerst den Film gesehen und da ich es nicht erwarten kann, bis der zweite Teil endlich in die Kinos kommt, habe ich angefangen die Reihe zu lesen.....
... und ich liebe dieses Buch!

Christian Grey ist steinreich, sexy und außerdem absolut verrückt nach Anastasia... Dieses Buch ist erotisch, fesselnd und man leidet förmlich mit. Ganz besonders das Ende dieses Buches empfand ich als sehr intensiv und man möchte sofort wissen, wie es weitergeht.

Sehr sehr SEXY!!!

Veröffentlicht am 12.07.2018

Leises Gift

Leises Gift
0 0

Zum Inhalt:

Alexandra Morses Schwester, Grace Fennell stirbt an einem Schlaganfall.
Doch vorher erzählt sie Alex, dass ihr Ehemann Bill sie umgebracht hat.
Alex Nachforschungen führen sie zu dem Arzt ...

Zum Inhalt:

Alexandra Morses Schwester, Grace Fennell stirbt an einem Schlaganfall.
Doch vorher erzählt sie Alex, dass ihr Ehemann Bill sie umgebracht hat.
Alex Nachforschungen führen sie zu dem Arzt Chris Shepard. Sie glaubt dass Chris Frau ihn umbringen lassen Will.
Zuerst glaubt er ihr nicht doch schon bald wird Chris die Wahrheit zu spüren bekommen.

Meine Meinung:

Ein sehr guter Thriller. Man fühlt richtig mit den Hauptfiguren Alex Morse und Chris Shepard mit. Wirklich spannend und sehr interessant! Vor allem fand ich erschreckend, wie der Tod auf Leisen sohlen um im Gewand des Wolfes im Schaftspelz ankam.
Hatte richtig Spaß beim Lesen!

Veröffentlicht am 12.07.2018

Mängelexemplar

Mängelexemplar
0 0

Zum Inhalt:

Karo Hermann ist eine junge Frau mir der sich jeder gerne identifizieren würde, doch dann bricht ihre Welt zusammen. Sie ist arbeitslos und hat sich von ihrem Freund getrennt. Wo eigentlich ...

Zum Inhalt:

Karo Hermann ist eine junge Frau mir der sich jeder gerne identifizieren würde, doch dann bricht ihre Welt zusammen. Sie ist arbeitslos und hat sich von ihrem Freund getrennt. Wo eigentlich ein neues Leben anfangen könnte machen sich nun Depressionen und Panik breit.
Nun begibt sich Karo mit aller macht auf den Weg der Genesung und muss schnell lernen, das es sachen gibt, die man einfach nicht in der Hand hat!

Meine Meinung:

Sarah Kuttner hat sich an ein Thema gewagt, über das bisher häufig geschwiegen wurde, doch allmählich werden Krankheiten der Psyche gesellschaftsfähig!
Ein sehr interessantes Buch, dass oft ein "HAA, das kenn ich Gefühl" auslöst und somit ein breites Publikum ansprechen dürfte!

Veröffentlicht am 11.07.2018

Die Abenteuer und Leiden des Will Henry :)

Der Monstrumologe
0 0

Inhalt:

Der Erzähler der Geschichte bekommt durch einen Bekannten Notizbücher eines kürzlich verstorbenen Mannes der behauptete 1876 geboren zu sein.
Er macht sich über die Bücher her in denen es um den ...

Inhalt:

Der Erzähler der Geschichte bekommt durch einen Bekannten Notizbücher eines kürzlich verstorbenen Mannes der behauptete 1876 geboren zu sein.
Er macht sich über die Bücher her in denen es um den kleinen Will Henry geht der, inm Jahre 1888, als Assistent des Dr. Pellinore Warthrope gearbeitet hat.
Ein nicht ungefährlicher Job, denn der Doktor ist Monstrumologe.

Meine Meinung:

Das erste, was mir sehr schnell an der Geschichte aufgefallen ist, dass es Will Henry durchaus nicht leicht hat.

Hat er doch seine Eltern verloren, so muss er sich auch noch um den etwas schrulligen, manchmal ziemlich kaltherzigen und fiesen Doktor kümmern,.

Trotzdem ist Will Henry immer höflich, brav und fleißig.

Das Buch ist ziemlich brutal, blutrünstig und in typisch authentischer Sprache des 19. Jahrhunderts geschrieben, was es für die Jugend, denen das Buch eigentlich gewidmet sein soll, nicht unbedingt geeignet macht! Mir hat dieser Stil trotzdem sehr gefallen.

Es wird sehr spannend und für Will Henry und den Doktor sehr gefährlich und die Suche nach den Antropophagen wird zu einem gefährlichen Abenteuer!

Fazit:

Ein sehr spannendes Buch, im Stil Stil des 19. Jahrhunderts mit sehr eigensinnigen Personen mit einer tollen ausgeprägten Persönlichkeit und einer Geschichte, die einem jederzeit das Gefühl gibt, dabei zu sein :)

Veröffentlicht am 11.07.2018

Leider kein Vergleich zu Band 1

Level 26: Dunkle Prophezeiung
0 0

Zum Inhalt:

Steve Dark führt fünf Jahre nachdem er Sqweegel zur Strecke gebracht hat ein "normales" Leben. Eines Tages kommt eine Frau auf ihn zu die sich Lisa Graysmith nennt und Schwester eines Opfers ...

Zum Inhalt:

Steve Dark führt fünf Jahre nachdem er Sqweegel zur Strecke gebracht hat ein "normales" Leben. Eines Tages kommt eine Frau auf ihn zu die sich Lisa Graysmith nennt und Schwester eines Opfers ist, die von einem Irren ermordet wurde.
Sie bietet sich Dark als Gönnerin an, damit er im alleingang Killer jagen kann.
Der erste ist der Tarot-Killer, der seine Opfer nach Tarotkarten ermordet.
Eine Jagd quer durch die Vereinigten Staaten beginnt.

Meine Meinung:

Dieses Buch ist nicht schlecht, zwischen anderen Thrillern.
Doch wer das erste Buch gelesen hat, wird schnell merken, dass Dunkle Seele schon der große Paukenschlag war.

Ich finde sehr schade, dass nicht näher auf die Sache mit dem schwarzen Sqweegel-Anzug in dem Brunnen in Rom eingegangen wurde. Hätte mich sehr gefreut, wenn man mehr an das erste Buch angeknüpft hätte.

Auch die Cyberbridges und die Bilder im Buch fand ich äußerst langweilig. Aber am meisten war ich enttäuscht vom Schreibstil.