Profilbild von lilis-library

lilis-library

Lesejury-Mitglied
offline

lilis-library ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit lilis-library über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.06.2021

Super Auftakt

Kill me if you can
0

Ich durfte wieder herzlesen und dieserart war es mein erster richtiger Dark Romance Roman. Am Anfang dachte ich so okay, was lese ich da, aber im Endeffekt konnte ich das Buch auch nicht aus der Hand legen. ...

Ich durfte wieder herzlesen und dieserart war es mein erster richtiger Dark Romance Roman. Am Anfang dachte ich so okay, was lese ich da, aber im Endeffekt konnte ich das Buch auch nicht aus der Hand legen. Der Schreibstil war top und das Cover erst. Vom Inhalt muss ich sagen, war es jetzt nichts komplett außergewöhnliches, dafür sehr gut umgesetzt. Wäre nicht erwähnt wurden das es nicht in Italien spielt, hätte ich mich auch gut in Italien wieder gefunden. Die beiden Hauptfiguren Giuliana und Cesare waren für mich super beschrieben. Obwohl manchmal kam mir Giuliana eher vor wie ein kleines verzogenes Mädchen,statt der toughen Frau die sie eigentlich die ganze Zeit.
Also auf jeden Fall eine super Empfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.01.2021

Auf so eine Serie habe ich sehr lange gewartet ...

Midnight Chronicles - Schattenblick
0

Auf so eine Serie habe ich seit langen wieder mal gewartet. Ich habe es als Hörbuch gehört und die Sprecher haben perfekt hineingepasst.
Der Inhalt war super und vor allem die Figuren. Ich habe alle so ...

Auf so eine Serie habe ich seit langen wieder mal gewartet. Ich habe es als Hörbuch gehört und die Sprecher haben perfekt hineingepasst.
Der Inhalt war super und vor allem die Figuren. Ich habe alle so ins Herz geschlossen. Zwischen zeitlich fand ich das es sich etwas gezogen hat, aber das passiert ja mal. Man wurde Stück für Stück in diese Welt gebracht und das muss ein guter Serienanfang. Das war mein erstes Buch von beiden Autorinnen, aber jetzt will ich mir auf jeden Fall ihre anderen Werke anschauen. Leider fehlte mir noch ein bisschen Hintergrundinformationen zu Roxy, die meiste Fragen wurden zwar beantwortet und ich denke in den weitern Teilen werden wir noch mehr von ihr erfahren, aber das hat bei mir manchmal fragen aufgeworfen.
Eine eindeutige Empfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.06.2022

Super Geschichte

Schattensiegel
0

Also das Buch startet sofort. Man befindet sich sofort in einem Gefängins, wo die beiden Protagonisten sich nach längerer Zeit wieder sehen und sofort liegt diese Spannung zwischen den beiden in der Luft. ...

Also das Buch startet sofort. Man befindet sich sofort in einem Gefängins, wo die beiden Protagonisten sich nach längerer Zeit wieder sehen und sofort liegt diese Spannung zwischen den beiden in der Luft. Durch dieses plötzlichen Start brauchte man etwas um richtig in dies Geschichte rein zu kommen. Diese Spannung zwischen Alienor und Thierry war so gut umgesetzt und hat auch nicht nach gelassen in der ganzen Zeit. Aber erstmal zur Geschichte. Die war wirklich super. Man hatte genug Spannung, etwas Drama, Geheimnisse, Liebe, Freundschaft und Verrat. Außerdem kam noch ein Bösewicht dazu, der echt was drauf hatte und mit allen noch so gemeinen Tricks kämpft. Die Figuren fand ich toll. Wie oben schon erwähnt, Alienor und Thierry sind mir sehr an Herz gewachsen, aber auch ihr Begleiter fand ich sehr sympathisch. Diese Geschichte hat auch immer wieder irgendwelche Beziehungen zu Tage geführt, die man gar nicht erwartet hätte.
Diese Geschichte ist eine klare Leseempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.06.2022

Alaska, Gold und die Liebe

Sommergold
0

Das Buch hat auf jeden Fall meine Lust geweckt mal nach Alaska zu reisen. Es war eine sehr schöne Liebesgeschichte. Die Geschichte war sehr spannend und auch sehr interessant, vor allem das mit dem Tauchen ...

Das Buch hat auf jeden Fall meine Lust geweckt mal nach Alaska zu reisen. Es war eine sehr schöne Liebesgeschichte. Die Geschichte war sehr spannend und auch sehr interessant, vor allem das mit dem Tauchen und dem Gold suchen. Es gab ein kleines Detail was mich gestört hat und das war eigentlich der Anfang. Irgendwie hat er mich nicht ganz gepackt, erst als Hazel in Alaska an kommt. Aber der Rest der Geschichte hatte mich dann. Die Figuren fand ich auch sehr spannend. Hazel, die dort nicht nur die Freunde von ihrem Vater trifft, sondern auch seine neue Freundin und deren Tochter. Owen, der mit ihr neuer Nachbar und auch mehr wird. Aber auch alle anderen Nebenfiguren, wie Owens Schwester waren sehr sympathisch.
Der Schreibstil war echt toll und die und auch das Cover sieht wunderschön aus.
Das Buch ist eine klare Leseempfehlung und sollte auf jeden Fall auf alle Urlaubsleselisten dieses Jahr

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.11.2021

Toller Schreibstil

Shadow inside
0

Mit diesem tollen Buch durfte ich bei der Lovelybooks-Leserunde mitmachen. Ich muss sagen ich fand es echt gut. Das was mir besonders aufgefallen ist und mich super in das Buch einsteigen lassen hat, war ...

Mit diesem tollen Buch durfte ich bei der Lovelybooks-Leserunde mitmachen. Ich muss sagen ich fand es echt gut. Das was mir besonders aufgefallen ist und mich super in das Buch einsteigen lassen hat, war der Schreibstil. Der war so super geschrieben, dass ich das Buch fast in einem Rutsch weggelesen habe.
Der Inhalt war auch gut. Am Anfang für mich etwas langatmig, aber irgendwie brauchte man auch die ersten Kapitel, deshalb war es auch wieder gut, dass sie dabei waren. Vor allem zum Ende hin konnte ich das Buch gar nicht mehr weglegen. Vor allem fand ich es super, dass der Spielort in Deutschland war. Die Figuren waren auch toll. Die Protagonisten waren mir beide einen ticken zu nett, aber ansonsten großartige Persönlichkeiten. Ella war so eine super Freundin, genauso wie Maggie. Beides zwei Figur die man gern in seinem Leben hätte. Dann gibt es da noch Jack, ein so interessanter Charakter. (Vielleicht kommt ja nochmal was über ihn)
Was ich unbedingt noch sagen muss das Cover sieht echt super aus.
Das Buch ist eine absolute Empfehlung für jeden der gern im Urban-Fantasy-Bereich liest.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere