Profilbild von luise_pl

luise_pl

Lesejury Profi
offline

luise_pl ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit luise_pl über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.10.2020

Erschreckend Realistisch

NOAH
0

Die Manila Grippe breitet sich auf der Welt auf. Eine im Labor gezüchtete Krankheit um die Weltbevölkerung zu reduzieren.
Das Buch ist doch schon einige Jahre alt und jetzt befinden wir uns in eben so ...

Die Manila Grippe breitet sich auf der Welt auf. Eine im Labor gezüchtete Krankheit um die Weltbevölkerung zu reduzieren.
Das Buch ist doch schon einige Jahre alt und jetzt befinden wir uns in eben so einer Pandemie. Keiner weiß, ob sie nicht auch aus dem Labor stammen könnte.
Die Geschichte ist definitiv super geschrieben und ihr liegt eine interessante Überlegung zugrunde.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.10.2020

Als wäre man dabei gewesen

Mit 50 Euro um die Welt
0

Christopher Schacht durchlebt ein unglaubliches Experiment. Es ist die mutige Geschichte davon, wie er mit 50€ loszog und mit vielen tollen Erfahrungen (und einer Frau) wieder heimkam.
Er hat einen wunderbaren ...

Christopher Schacht durchlebt ein unglaubliches Experiment. Es ist die mutige Geschichte davon, wie er mit 50€ loszog und mit vielen tollen Erfahrungen (und einer Frau) wieder heimkam.
Er hat einen wunderbaren Schreibstile, bei dem man gleich das Gefühl hatte man reist auch durch die Welt. Auf seine Art hat er so viele Menschen kennengelernt und tolle Freundschaften geschlossen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.05.2020

Zuerst verwirrend, aber dann richtig gut

Achtzehn
0

Erstmal muss man sagen, das Buch ist gut geschrieben. Am Anfang hat mich noch einiges verwirrt und auch deutlich mehr als bei sonstigen Krimis, aber das hat sich im Laufe des Buches gegeben. Es war durchweg ...

Erstmal muss man sagen, das Buch ist gut geschrieben. Am Anfang hat mich noch einiges verwirrt und auch deutlich mehr als bei sonstigen Krimis, aber das hat sich im Laufe des Buches gegeben. Es war durchweg spannend und hat mich am Ende sehr überrascht.
Zur Handlung.
Axel Sköld hat eine Theorie: ein Mann hat 3 Morde in den letzten Jahren in Schweden begangen, die in einem ganz anderem Licht erscheinen, wenn sie zusammenhängen.
In einer turbulenten Recherche verliert der Journalist zuerst seinen Job, da er der autraggebenden Geheimorganisation zu nahe kommt und bekommt dann doch die Mittel sie weiterzuführen. Bei der ganzen Aktion gefährdet er sein und auch das Leben von seiner (besten) Freundin und deren Sohn. Am Ende entkommt er dem Killer und beweist quasi seine Theorie, aber was hat es ihm gebracht?
Seine alte Freundin und jetzige beliebte Politikerin hat nach der ganzen Sache doch lieber den Weg zur großen Macht genommen, anstatt den zur Wahrheit. Außerdem geht keiner wirklich auf seine Entdeckung ein. Alle interessieren sich nur für den Kampf auf See.

  • Cover
  • Spannung
  • Geschichte
  • Erzählstil
  • Figuren
Veröffentlicht am 10.05.2021

Eben gemütlich

Das Geheimnis der Schokoladenkekse
0

"Das Geheimnis der Schokoladenkekse" war der erste Cozy-Krimi den ich in meinem Leben gelesen habe und eben gemütlich.
Er liest sich leicht und schnell dahin. Es gibt zwar auch eine gewissen Spannung, ...

"Das Geheimnis der Schokoladenkekse" war der erste Cozy-Krimi den ich in meinem Leben gelesen habe und eben gemütlich.
Er liest sich leicht und schnell dahin. Es gibt zwar auch eine gewissen Spannung, aber der Roman ist schon auch mit Kitsch überzogen und teilweise sehr klischeehaft.
Ich fand es süß, dass ein paar der Keksrezepte ihren Weg ins Buch gefunden haben und werde diese auch ausprobieren.
Insgesamt hat mich das Buch überzeugt. Es ist. aus meiner Sicht, beim Lesen nicht mega anspruchsvoll, aber ein schönes Buch an stressigen Tagen um sich einfach mal fallen zu lassen.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Veröffentlicht am 04.11.2020

ICE Knights

Ice Knights - Mr Right für 5 Dates
1

Caleb und Zara nehmen beide an einer Date Challenge teil aus unterschiedlichen Gründen, aber nicht um die Liebe zu finden.
Die Story an sich war gut und hielt das was sie versprochen hat.
Ich fand es war ...

Caleb und Zara nehmen beide an einer Date Challenge teil aus unterschiedlichen Gründen, aber nicht um die Liebe zu finden.
Die Story an sich war gut und hielt das was sie versprochen hat.
Ich fand es war zu offensichtlich, schließlich war gleich am Anfang klar, dass die beiden sich verlieben und zusammenkommen.
Aber das ist nur meine Meinung. Ich lese eben auch lieber Thriller und Krimis, da ist mehr Spannung drin. Wer dieses Genre mag für den ist das Buch eine Empfehlung.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl