Profilbild von mariamxr

mariamxr

aktives Lesejury-Mitglied
offline

mariamxr ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit mariamxr über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.02.2021

teils verwirrend, aber durchaus überzeugend!

Das Lied der Nacht
0

Ich war wirklich sehr auf dieses Buch gespannt, da es nach einem spannenden Romantasy Buch geklungen hat. Allerdings ist man den Verlauf der Geschichte vielleicht nicht ganz gewohnt, obwohl es absolut ...

Ich war wirklich sehr auf dieses Buch gespannt, da es nach einem spannenden Romantasy Buch geklungen hat. Allerdings ist man den Verlauf der Geschichte vielleicht nicht ganz gewohnt, obwohl es absolut lesenswert ist!
In dem Buch "Das Lied der Nacht" geht es einfach gesagt um das Lied der Nacht, das einzige was die Menschen aus der dunklen Nacht retten könnte. Genaueres verrät weder der Klappentext, noch ich, denn dieses Leseerlebnis möchte ich keinem vorenthalten.
Während des Lesens hatte ich häufig das Gefühl, dass mir Informationen fehlen. Die Verbindung zwischen den einzelnen Ereignissen bzw. Personen war einfach lückenhaft. Noch dazu kamen in diesem Buch sehr viele verschiedene Menschen als auch Tiere mit Namen erwähnt vor, und ich bin wirklich sehr oft durcheinander gekommen, wer wer war, oder ob die Person schon vorgekommen ist. Daher sollte man am besten ersten 30 Seiten ganz genau lesen oder einfach ein zweites mal, um einen umfassenden Überblick zu haben, was gerade in dem Buch behandelt wird. Auch fände ich wäre eine genauere Beschreibung der aktuellen Lage und Personen gut gefunden, wie leben die Menschen in dem Buch, nach welcher genaueren Hierarchie. Aber auch ohne Informationen verstand man den Zusammenhang im Großen und Ganzen durchaus.
Der Schreibstil selber war wirklich sehr fassend, und auch bewegend in den besonders emotionalen oder dramatischen Szenen. Vor allem die einzelnen Passagen, wo die Autorin quasi die Geschichte selber erzählt. Wie sich die Geschichte langsam entwickelte und die meisten Charaktere sich gegenseitig alle liebgewonnen haben, fand ich wirklich toll.
Auf das Ende war ich ehrlich gesagt nicht vorbereitet, da ich dachte, dass es ein Einzelband ist, aber durch den Cliffhänger (der einfach perfekt ist) wurde mir klar, dass es mehr Teile geben wird, und ich diese auf jeden Fall lesen möchte.

"Vorsicht Spoiler"
Ich muss nur einmal ganz kurz loswerden, dass Caer und Weyd mein Herz haben, die beiden sind einfach so liebenswert, und ich freue mich jetzt schon darauf, wenn sie hoffentlich sich in dem folgenden Band, die Liebe gestehen können:)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.02.2021

Wie immer einfach unfassbar!

Wenn Donner und Licht sich berühren
0

Ich habe dieses Buch nun zum zweiten Mal gelesen, und was soll ich sagen, dieses Buch ist einfach so berührend. Auch beim zweiten mal sind Tränen gelaufen, als ich wohl "die Stelle" gelesen habe. Brittany ...

Ich habe dieses Buch nun zum zweiten Mal gelesen, und was soll ich sagen, dieses Buch ist einfach so berührend. Auch beim zweiten mal sind Tränen gelaufen, als ich wohl "die Stelle" gelesen habe. Brittany C Cherry`s Schreibstil hat auch in diesem Buch mit der Handlung und dem Schreibstil mich so sehr berührt. Es gibt keine eigentlich keine Worte, wie sehr Elliot und Jasmine mein Herz haben, lest dieses Buch einfach!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.02.2021

Ein Must-Read

Moxie. Zeit, zurückzuschlagen
0

Dieses Buch hat aktuell nur eine Rezension, und es verdient so viele mehr. Ich habe dieses Buch, als Vorbereitung für den Film gelesen, und ich bin so dankbar dafür. "Moxie" ist das wohl feministische ...

Dieses Buch hat aktuell nur eine Rezension, und es verdient so viele mehr. Ich habe dieses Buch, als Vorbereitung für den Film gelesen, und ich bin so dankbar dafür. "Moxie" ist das wohl feministische Buch, aber es behandelt auch Themen, wie Rassismus, und eben Sexismus. Die Charaktere in diesem Buch haben alle eine so tolle Entwicklung durchgelebt, und das Ende war einfach überzeugend. Bitte lest dieses Buch, denn es hat eine wundervolle und vor allem wichtige Nachricht!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.02.2021

Ein perfektes Ende

City of Heavenly Fire
0

Ich kann immer noch nicht glauben, dass die Chroniken der Unterwelt vorbei sind. Während des Lesens war ich vor allem am Anfang oft gelangweilt, der Schreibstil war aber so spannend, dass ich nicht einmal ...

Ich kann immer noch nicht glauben, dass die Chroniken der Unterwelt vorbei sind. Während des Lesens war ich vor allem am Anfang oft gelangweilt, der Schreibstil war aber so spannend, dass ich nicht einmal aufhören konnte. Und darüber bin ich glücklich. Das Ende war einfach perfekt, ich habe gelacht, geweint, und war einfach glücklich, wie sich der größte Teil zum Guten gewendet hat. Cassandra Clare hat mit diesem letzten Teil, der Serie ein perfekten Ende geliefert. Die Serie wird euch vielleicht an manchen Stellen kurz langweilen, aber es lohnt sich so sehr, durchzuziehen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.02.2021

hype teilweise gerechtfertigt

Cinder & Ella
0

Als ich dieses Buch letzten Sommer gelesen habe, hat mir so ziemlich jeder davor gesagt, wie gut dieses Buch ist, und wie emotional es ist. Kurz gesagt, ich fand das Buch gut. Der Schreibstil hat mir wirklich ...

Als ich dieses Buch letzten Sommer gelesen habe, hat mir so ziemlich jeder davor gesagt, wie gut dieses Buch ist, und wie emotional es ist. Kurz gesagt, ich fand das Buch gut. Der Schreibstil hat mir wirklich gut gefallen, auch die Geschichte an sich, doch der Verlauf der Handlung war meiner Meinung nach ein bisschen stockend und zog sich ein wenig in die Länge. Dennoch verstehe ich jeden, der sagt, er findet dieses Buch toll, denn es hat durchaus etwas an sich, aber für mich war dieses Buch einfach ein wenig zu kitschig und romantisch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere