Profilbild von mariong

mariong

Lesejury Profi
offline

mariong ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit mariong über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.09.2022

Aus der guten alten zeit

Kinderklinik Weißensee – Tage des Lichts (Die Kinderärztin 3)
0

Die lange erwartete Fortsetzung um die Schwestern Emma und Marlene ist endlich da. Die beiden Waisenkinder haben ihren Weg gefunden. Marlene ist Kinderärztin und Emma ist Oberschwester in der Kinderklinik ...

Die lange erwartete Fortsetzung um die Schwestern Emma und Marlene ist endlich da. Die beiden Waisenkinder haben ihren Weg gefunden. Marlene ist Kinderärztin und Emma ist Oberschwester in der Kinderklinik Wei?ensee. Emma ist mit Karl glücklich verheiratet, Marlene und Maximilian ebenfalls. Während Emma Mama von Theodor und Lissi ist, versuchen Marlene und Maximilian, nach drei missglückten Schwangerschaften, endlich Eltern zu werden. Dann ziehen dunkle Wolken auf. Sowohl privat als auch in der Klinik läuft es für beide Schwestern nicht sehr gut. Der kleine Patient Albert stirbt fast, aber das neu entdeckte Penicillin läßt hoffen. Das Buch ist aus einer anderen Zeit, als die Pflege noch eine ganz andere war, die Patienten noch im Mittelpunkt standen und der Schreibstil paßt sehr gut dazu. Obwohl der zweite Weltkrieg kurz bevor steht, ist am Ende des Buches wieder Hoffnung da und ich freue mich auf eine weitere Fortsetzung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.09.2022

durchgeknallte Ermittler

Bruch
0

Nicole Schauer, die Kommissarin wird nach einem Beziehungsaus aus verschiedenen Problemen in ihrem Job nach Dresden versetzt. Sie ist ab sofort die Partnerin von Alex Bruch, dessen Kollege Michael kurz ...

Nicole Schauer, die Kommissarin wird nach einem Beziehungsaus aus verschiedenen Problemen in ihrem Job nach Dresden versetzt. Sie ist ab sofort die Partnerin von Alex Bruch, dessen Kollege Michael kurz vorher bei einem Autounfall ums Leben kam. Bruch spielte bei diesem Unfall auch eine Rolle. Nur welche, das bleibt erst mal unklar. Bruch ist völlig durchgeknallt, redet fast nichts. Und sofort bekommen die beiden einen Fall. Die 12jährige, verschwundene Celina muss gefunden werden. Dann wirds skurril. Ein verfallenen Bauernhof, in dem es spukt. Ein seltsamer Nachbar. Ein Kind aus der Nachbarschaft, das vor zwei Jahren verschwand und nach zwei Wochen auftauchte, ohne ein Wort zu ihrem Verschwinden zu sagen. Kinder, die vernommen werden sollen, Schüler, die in Verdacht kommen. Eltern, die völlig durchdrehen. Bruch kommt auf die Idee, in dem verlassenen Bauernhaus zu übernachten, um dem Spuk auf den Grund zugehen. Und Schauer soll mit kommen. Es wirkt alles etwas abstrus und verwirrend, aber gegen Ende des Buches klärt sich alles auf. Ungewöhnlich und ich brauchte lange, in die Geschichte zu kommen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.07.2022

Zum Mitfiebern

Im Feuer
0

Das Cover verrät schon viel. Ein Schwedenkrimi, eine Ermittlerin namens Lilly Hed und Feuer.
Die Story steigt gleich mit Kenneth ein, der in seinem brennenden Haus wach wird und sich nicht mehr befreien ...

Das Cover verrät schon viel. Ein Schwedenkrimi, eine Ermittlerin namens Lilly Hed und Feuer.
Die Story steigt gleich mit Kenneth ein, der in seinem brennenden Haus wach wird und sich nicht mehr befreien kann.
Lilly Hed ist unterwegs zu ihrem neuen Einsatzort. Eigentlich ist sie völlig überqualifiziert für den Job in der Provinz, aber sie wollte unbedingt weg aus Stockholm. Warum, wird erst später klar.
Sie wohnt in einem Leuchtturm, hat eine sehr nette Vermieterin und die tolle Kollegin Katja, die beide schnell zu Freundinnen werden. Lilly lernt den Feuerwehrmann Jesper kennen, in den sie sich schnell verliebt, aber auf eine Beziehung kann sie sich (noch) nicht einlassen.
Langweilig wird es in der Provinz doch nicht. Die Dürre hält jetzt schon zu lange an, viele Waldbrände toben in Schweden, es brennen Häuser nieder, Leute sterben. Auffallend ist, dass mehrere alleinstehende Männer umkommen. Das Feuer vernichtet alle Spuren, aber Lilly hat das Gefühl, dass sie ermordet wurden und bleibt dran. Sehr spannend geschrieben, sehr authentische Personen und ein unerwarteter Schluß. Sehr zu empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.07.2022

Nichts ist wie es scheint

Poppy. Dein Kind verschwindet. Und die ganze Welt sieht zu. (Die Emer-Murphy-Serie 1)
0

Die Gestaltung des Covers gefällt mir sehr gut. Reliefdruck mit Glanz, es fühlt sich toll an und sieht gut aus. Die Geschichte ist spannend. Ein zweijähriges Mädchen verschwindet aus dem Garten der Großeltern. ...

Die Gestaltung des Covers gefällt mir sehr gut. Reliefdruck mit Glanz, es fühlt sich toll an und sieht gut aus. Die Geschichte ist spannend. Ein zweijähriges Mädchen verschwindet aus dem Garten der Großeltern. Ein Wettrennen gegen die Zeit beginnt. Und es kommen nach und nach viele seltsame Details ans Licht. Lotta und Jens Wiig betreiben einen Heile-Familie-Blog, der aus einem Modeblog entstanden ist, nachdem Lotta Mama wurde. Die kleine Poppy ist jetzt schon ein Internetstar und jeder weitere Klick bringt Geld und weitere Werbeaufträge. Emer Murphy ist zwar krank geschrieben und durch die verschriebenen Psychopharmaka so daneben, dass sie nicht arbeiten kann. Trotzdem beginnt sie zu ermitteln. Sie merkt schnell, dass nicht alles ist, wie es scheint. Jedes Kapitel ist mit Ort, Datum und Name, z.B. mit Blick auf Jens, Lotte, Oma Marie, einen Reporter, Emer. Auch Auszüge aus einem Mamaforum, einem Pädophilenforum, dem Twitteraccount der Polizei sind eigestreut. Das macht das Buch vielseitig und interessant. Allerdings wirkt es gegen Ende etwas zu sehr konstruiert. Trotzdem eine spannende Lektüre.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.05.2022

Atemlose Spannung

Flug 416
0

Das Cover ist toll gestaltet und fühlt sich super an. Die Story hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Pilot Bill, der für einen ausgefallenen Kollegen einspringt - und sich damit prompt den Zorn seiner ...

Das Cover ist toll gestaltet und fühlt sich super an. Die Story hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Pilot Bill, der für einen ausgefallenen Kollegen einspringt - und sich damit prompt den Zorn seiner Frau und seines Sohnes zuzieht, der ein wichtiges Spiel hat, bei dem Papa dabei sein wollte. So fällt der Abschied kühl aus und kaum ist der Flieger gestartet, erhält Bill eine schockierende Nachricht. Entweder läßt er das Flugzeug abstürzen oder seine Frau, sein Sohn und das Baby sterben. Fotos seiner gekidnappten Familie, seine Frau mit Bombengürtel und der Entführen hat den Zünder in der Hand. Es gelingt Bill, seine Crew zu informieren, aber wem kann er vertrauen? Ein Komplize ist an Bord - und es kann jeder sein. Bills jangjährige Kollegin, die Stewardess Jo informiert ihren Neffen beim FBI - und ein atemloses Rennen gegen die Zeit beginnt. Spannung bis zum Schluß - fabelhaft!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere