Platzhalter für Profilbild

mellibill

aktives Lesejury-Mitglied
offline

mellibill ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit mellibill über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.05.2022

Genialer Band 5

Keeper of the Lost Cities – Das Tor (Keeper of the Lost Cities 5)
0

Sophies fantastisches Abenteuer in den verlorenen Städten der Elfen geht weiter. Erneut wurde ich von dieser spannenden Fortsetzung nicht enttäuscht. Sophie und ihre Freunde müssen sich auch diesmal ...

Sophies fantastisches Abenteuer in den verlorenen Städten der Elfen geht weiter. Erneut wurde ich von dieser spannenden Fortsetzung nicht enttäuscht. Sophie und ihre Freunde müssen sich auch diesmal der Organisation der Rebellen und ihren finsteren Plänen stellen und sie verhindern. Die Autorin versteht es meisterhaft einige Handlungsstränge enden und in anderer Form neu beginnen zu lassen und weiter zu spinnen. Auch die Charaktere entwickeln sich immer weiter und ich finde es spannend zu sehen, welche Richtungen die einzelnen Figuren nehmen, die einen schon so lange begleiten. Dabei ist oft nicht sicher gestellt wer eigentlich Freund oder Feind ist, was die Geschichte spannend hält. Der Erzählstil sagt mir dabei besonders zu und man wird sowohl mit aufregenden als auch mit lustigen Elementen und etwas fürs fürs Herz belohnt. Für mich definitiv einer der besten Jugend Fantasy Reihen der letzten Zeit, wenn nicht sogar die Beste.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.03.2022

Gefährliche Universität

Four Houses of Oxford, Band 1: Brich die Regeln (Epische Dark-Academia-Romantasy)
0

Haper, die aus einer Pflegefamilie kommt und mehr über ihre Mutter wissen möchte, bekommt eine ominöse Einladung an die Universität von Oxford und geheimnisvolle Briefe, die ihr mitteilen, dass die Verbindung ...

Haper, die aus einer Pflegefamilie kommt und mehr über ihre Mutter wissen möchte, bekommt eine ominöse Einladung an die Universität von Oxford und geheimnisvolle Briefe, die ihr mitteilen, dass die Verbindung der 4 Farben mehr über ihre Mutter herausfinden könnte. Dort scheinen aber mysteriöse Dinge vor sich zu gehen und zu ihrem großen Schrecken trifft sie auch noch ihren Ex-freund der sie seinerzeit kommentarlos verlassen hatte. Das Cover sieht gleichzeitig ansprechend, geheimnisvoll und edel aus und man schlüpft schnell in die Story rein und wird gut mit deren Hauptcharakteren warm. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig und lässt einen im Verlauf des Lesens miträtseln. Ich persönlich mag die Mischung aus Romantik und Akademie und geheimnisvollen Spielen. Leider war das Buch zu Schnell zu Ende mit einem bösen Cliffhänger und jetzt heißt es warten auf den nächsten Band.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.03.2022

Fantastische Fortsetzung

Keeper of the Lost Cities – Der Verrat (Keeper of the Lost Cities 4)
0

Voller Aufregung und mit großer Erwartung habe ich die Fortsetzung dieser Reihe in die Hand genommen. Das Cover ist wieder wunderschön gestaltet und macht sich besonders dekorativ im Bücherregal. Sophie ...

Voller Aufregung und mit großer Erwartung habe ich die Fortsetzung dieser Reihe in die Hand genommen. Das Cover ist wieder wunderschön gestaltet und macht sich besonders dekorativ im Bücherregal. Sophie und ihre Freunde müssen auch in diesem Band einigen Gefahren trotzen und den Bösen auf der Spur bleiben, um ihnen Einhalt zu gebieten. Der Schreibstil der Autorin hat mich erneut in ihren Bann gezogen und ich konnte das Werk kaum aus der Hand legen. Frau Messenger schafft es immer wieder die Story neu zu erfinden, so dass keine Langeweile aufkommt und neue Möglichkeiten und Optionen hinzuzufügen. Sie versteht es meisterhaft einige Rätsel zu lösen und Neue zu kreieren. Auch die persönlichen Entwicklungen und Bindungen der Hauptcharaktere bleiben spannend. Besonders Keefe hat mir wieder gut gefallen und zu denken gegeben. Ich kann hier nur eine klare Leseempfehlung für alle Fantasyfans aussprechen und erwarte den nächsten Band sehnsüchtig.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.02.2022

Über Freundschaft

SAMi - Ferdis Freundschaftsglück
0

Ferdi das Meerschwein ist zufrieden mit seinem Leben, doch eines Tages lernt er 2 Mäuse kennen, die sein Leben ordentlich durcheinander wirbeln. Auf einmal kommt ihm sein bisher geliebtes Leben gar nicht ...

Ferdi das Meerschwein ist zufrieden mit seinem Leben, doch eines Tages lernt er 2 Mäuse kennen, die sein Leben ordentlich durcheinander wirbeln. Auf einmal kommt ihm sein bisher geliebtes Leben gar nicht mehr so spannend vor.

Das Buch verzaubert durch schöne Illustrationen und nette Kleinigkeiten, immer wieder gibt es hier im Buch was Neues zu entdecken. Der Garten ist besonders schön dargestellt. Die Geschichte ist sehr liebevoll geschrieben und gibt die wichtigen Fragmente des Themas Freundschaft wieder.

Das Buch kann sowohl auf
herkömmliche Art gelesen, als auch mit dem Sami Lesebär bedient werden. Hierbei wird Sami am hinteren Buchende befestigt und schon liest dieser einem das Buch vor und ergänzt die Handlung durch passende Hintergrundgeräusche. Dadurch erhält man ein ganz einzigartiges Vorleseerlebnis. Die Vorlesestimme, eine Frau, ist ebenfalls sehr angenehm.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.02.2022

Über magische Klassenzimmer

Das zaubernde Klassenzimmer (Das zaubernde Klassenzimmer 1)
0

Als Elena von der Stadt aufs Land zieht und dort zur Schule gehen soll, ist sie nicht begeistert. Aber letztendlich kommt alles doch besser als gedacht, denn in der neuen Schule wird ein Klassenzimmer ...

Als Elena von der Stadt aufs Land zieht und dort zur Schule gehen soll, ist sie nicht begeistert. Aber letztendlich kommt alles doch besser als gedacht, denn in der neuen Schule wird ein Klassenzimmer entdeckt, in dem so allerhand kuriose Dinge passieren. Das Buch spricht mich schon von außen an, denn das Cover ist fantasievoll gestaltet und sieht auch schon passend zum Inhalt sehr magisch aus. Auch der Inhalt kann überzeugen, die Geschichte ist kurzweilig erzählt und mit einem Augenzwinkern sehr humorvoll wiedergegeben. Das Buch macht den Kindern Mut, dass auch ungewohnte Situationen gut überstanden werden und sich zum Besten wenden können. Zum Schluss fügt sich auch das Ende rund in die Geschichte ein, lediglich fand ich es etwas zu kurz und hätte mir hier noch etwas mehr Erklärung und Erzählung zum Abschluss gewünscht, vielleicht bin ich auch einfach traurig, dass die nette Geschichte schon zu Ende ist. Ich bin gespannt, ob es eventuell eine Fortsetzung geben wird

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere