Profilbild von myfantasybookuniverse

myfantasybookuniverse

aktives Lesejury-Mitglied
offline

myfantasybookuniverse ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit myfantasybookuniverse über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.05.2019

Fesselnder, fantastischer Roman

Windborn. Erbin von Asche und Sturm
0

Info

Titel: Windborn – Erbin von Asche und Sturm
Autor: Jennifer Alice Jager
Verlag: Arena Verlag
Seitenanzahl: 376
Preis: 18,00 €
ISBN: 978-3-401-60465-7
Erschienen am 4. März 2019
Inhalt

Ashara ist ...

Info

Titel: Windborn – Erbin von Asche und Sturm
Autor: Jennifer Alice Jager
Verlag: Arena Verlag
Seitenanzahl: 376
Preis: 18,00 €
ISBN: 978-3-401-60465-7
Erschienen am 4. März 2019
Inhalt

Ashara ist die letzte Wolkenstürmerin ihrer Sippe, somit liegt es an ihr, sie durch die Wüste zu führen und zu beschützen. Doch die Häscher der Skar sind näher als sie ahnte. Als sie angegriffen werden, versucht sie die Häscher von ihrer Sippe wegzulocken, sodass sie fliehen können. Sie flüchtet in die Berge, in der Hoffnung sie dort abhängen zu können, doch was sie dort erwartet, hätte sie sich nie erträumen können. Findet sie jemals wieder zurück zu ihrem Bruder und ihrer Sippe.
Schreibstil

Mit dem Schreibstil der Autorin konnte ich mich nicht so schnell anfreunden. Auf den ersten paar Seiten fand ich den Stil etwas unbeholfen und stockend. Das hat sich jedoch schnell gelegt und sie konnte mich dann doch im laufe des Buchs für sich gewinnen. Ihr Schreibstil wurde viel angenehmer, flüssiger und vor allem fesselnder. Ich bin gar nicht mehr von dem Buch los gekommen. Mit ihrem lebendigen Stil, hat sie mich in ihre Welt entführt.
Meine Meinung

Wie bereits erwähnt hatte ich zu Beginn schwierigkeiten ins Buch zu finden. Mit dem Schreibstil konnte ich mich nicht sofort anfreunden, was sich jedoch schnell legte. Nach wenigen Seiten hatte mich die Autorin dann doch von sich überzeugt. Asharas Geschichte hat mich richtig gefesselt und ist eines der wenigen Bücher, die mich momentan richtig begeistert haben. Diese Welt, die Jennfier A. Jager erschaffen hatte, ist eine völlig neue, die mich unheimlich in ihren Bann gezogen hat. Sehr schön an diesem Buch fand ich, dass nicht die Protagonistin die besondere war. Der letzte Regenbringer, der der sie alle retten sollte, war nicht die Protagonistin selbst. Sie war eine einfache Wolkenstürmerin und nicht einmal besonders stark. Alles was sie hatte war ihr unerschöpfbarer Mut und ihr durchhalte vermögen. Sie hat einfach niemals aufgegeben und für das was sie liebte gekämpft. Das hat mir sehr gut gefallen. Etwas schade fand ich, dass Kiyan kaum in der Geschichte vorkam. Am Anfang und am Ende, doch zwischen drin kam er so gut wie gar nicht vor. Da hätte ich mir ein wenig mehr gewünscht, doch ansonsten war das Buch klasse. Es hatte Spannung, Action, Drama und natürlich ein Happy End. Eine richtige Achterbahnfahrt, und das auf nur 376 Seiten.

Also wer eine spannende fantasy Lektüre mit reichlich Action für zwischendurch sucht, dem kann ich Windborn nur ans Herz legen.


Veröffentlicht am 11.04.2019

Eine super Idee, der Schreibstil hat nur nicht gepasst

EinBlick
0

INFO:
Titel: Ein Blick
Autor: Melanie Meier
Verlag: Talawah-Verlag
Seitenanzahl: 336
Preis: 13,90 € [Softcover] 4,99 € [ePub und Mobi]
EAN: 9783947550159
Erschienen am 21. Dezember 2018

INHALT:
David ...

INFO:
Titel: Ein Blick
Autor: Melanie Meier
Verlag: Talawah-Verlag
Seitenanzahl: 336
Preis: 13,90 € [Softcover] 4,99 € [ePub und Mobi]
EAN: 9783947550159
Erschienen am 21. Dezember 2018

INHALT:
David wird zu einem brutalen Mord gerufen. Er ist seit einigen Jahren Kommisar und macht seine Arbeit sehr gut, so kommt es, dass er die Leitung zu diesem Fall bekommt. Gemeinsam mit seinem Partner sieht er sich den grausigen Tatort und die Leiche an. Er hat schon einiges im Laufe seiner Arbeit als Kommisar gesehen, doch selbst ihm lief es kalt den Rücken runter, als er diesmal den Tatort betrat.

Sonderermittler Tizian wurde zu einem Mordfall in seiner Heimatstadt hinzugezogen. Gemeinsam mit dem Leitenden Kommisar David soll er den grausam Mord aufklären. Doch zurück in seiner Heimat hohlt ihn seine Vergangenheit ein.

SCHREIBSTIL:
Mit Ihrem Schreibstil konnte ich mich nicht so ganz anfreunden. Sie benutzt eine komplexere Sprache, was den Lesefluss etwas zum stocken brachte. Sie erzählte recht ausschweifend, was meiner Meinung nach die Spannung ein wenig nahm. Was mir gut gefallen hat ist, dass sie sehr lebendig beschrieben hat. So konnte man sich doch sehr gut das Geschehen vorstellen.

MEINE MEINUNG:
Den Einstieg ins Buch finde ich sehr schwierig. Man hat keinerlei Hinweise darauf, aus wessen Sicht geschrieben wird. Erst im Verlauf der Geschichte bekommt man vielleicht eine Ahnung, um wen es sich handeln könnte. Danach wird aus der Sicht das Kommisaren David B. geschrieben. Man bekommt direkt Einblick in sein Privatleben und lernt den Protagonisten gleich kennen. Auf den ersten Seiten werden dann auch gleich die ersten Charaktere vorgestellt, was mir sehr gut gefallen hat. So fühlt man sich gleich ein wenig als Teil der Geschichte. Die Idee der Geschichte fand ich ganz spannend, nur leider konnte ich mich nicht wirklich mit dem Schreibstil der Autorin anfreunden, wie oben bereits erwähnt. So kam ich nur sehr schleppend vorran und mir verging leider schnell die Lust am weiter lesen.
So kam's auch dazu, dass ich das Buch schluss endlich abgebrochen habe. Ich bin mir sicher, wenn einem Ihr Schreibstil gefällt, kommt man nichtmehr von dem Buch weg, denn wie gesagt, die Idee ist wirklich spannend.

Veröffentlicht am 27.03.2019

Schleppender Anfang, nervenaufreibendes Ende

Woodwalkers / Woodwalkers (6). Tag der Rache
0

INFO:
Titel: Woodwalkers Tag der Rache
Autor: Katja Brandis
Verlag: Arena Verlag
Seitenanzahl: 368
ISBN: 978-3-401-60397-1
Erschienen am 14. Januar 2019

INHALT
Der Tag der Rache steht kurz bevor. Doch ...

INFO:
Titel: Woodwalkers Tag der Rache
Autor: Katja Brandis
Verlag: Arena Verlag
Seitenanzahl: 368
ISBN: 978-3-401-60397-1
Erschienen am 14. Januar 2019

INHALT
Der Tag der Rache steht kurz bevor. Doch Carag muss sich nicht nur mit den bösen Plänen von seinem Erzfeind Andrew Milling auseinandersetzen, denn seine Abschlussprüfung steht kurz bevor. Er und seine Freunde müssen fleißig lernen, damit sie es in die nächste Klasse schaffen. Und als wäre das nicht genug, versuchen Carag und Co. eine Woodwalkerin zu finden, die den „Tag der Rache“ vielleicht noch verhindern kann.

MEINE MEINUNG
Der letzte Teil der Reihe hat mich leider nicht so begeistert, wie die Teile davor. In der ersten Hälfte des Buchs hat mir ein wenig die Spannung gefehlt und ich kam nur schleppend vorran. Erst ab der Hälfte wurde es dann endlich spannender. Es kam wieder mehr Action dazu, die Geschichte wurde wieder spannender. Im Finale wurde es noch richtig dramatische und unheimlich traurig. Auf den letzten paar Seiten musste ich wirklich weinen. Die Geschichte hat ein Happy End, natürlich, aber zu einem hohen Preis. Das Ende war sehr gelungen. Es wurde, wie gesagt unheimlich spannend, sodass ich mich kaum noch vom Buch losreisen konnte. Noch im letzten Band, haben sich die Charaktere ganz schön weiterentwickelt und es sind Beziehungen und Freundschaften entstanden, die man sich vorher nie hätte vorstellen können. Das Buch hat mich also doch noch sehr überrascht und begeistert und rundet die Woodwalkers Reihe sehr schön ab.

Ich kann die ganze Reihe nur weiterempfehlen. In jedem Band steht Carag vor einem neuen Abenteuer und vor neuen Herausforderungen, die er gemeinsam mit seinen Freunden bestreitet.

Veröffentlicht am 26.02.2019

Mal wieder ein super spannender Roman der Autorin

Deep Love (1)
0

INFO:
Titel: Deep Love
Autor: J.Kenner
Verlag: Diana
Seitenanzahl: 368
ISBN: 978-3-453-35965-9
Erschienen am 10. April 2018

INHALT:
Wyatt steht kurz vor dem Durchbruch. Er ist Fotograf und kurz davor ...

INFO:
Titel: Deep Love
Autor: J.Kenner
Verlag: Diana
Seitenanzahl: 368
ISBN: 978-3-453-35965-9
Erschienen am 10. April 2018

INHALT:
Wyatt steht kurz vor dem Durchbruch. Er ist Fotograf und kurz davor eine Bedeutende Ausstellung zu veröffnetlichen. Ihm fehlt nur noch die eine. Die eine die das Herz seiner Ausstellung werden soll.
Die Leidenschaftliche Tänzerin Kelsey braucht dringend Geld. Ihre beste Freundin schickt sie zu einem Bewerbungsgespräch für ein Shooting, bei dem sie das Geld bekommen könnte. Widerwillig lässt sie sich darauf ein, bis sie dem Fotografen Wyatt gegenüber steht und ihre Vergangenheit sie einholt.

MEINE MEINUNG:
Auf den ersten paar Seiten war ich noch nicht so begeistert von dem Buch und es hat auch etwas gedauert, bis ich es dann geschafft habe richtig in das Buch zu finden. Aber sobald ich erst mal drin war, hat mich das Buch unheimlich gefesselt.
Die Geschichte ist an sich echt toll aufgebaut. Der regelmäßige Wechsel zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit hat Spannung in das Buch gebracht. Zudem hat er dafür gesorgt, das nur langsam Schritt für Schritt die gemeinsame Vergangenheit der Protagonisten enthüllt wird und was damals geschehen ist. So tappt der Leser zunächst im Dunklen und wird dazu animiert weiter zu lesen, so ging es mir jedenfalls.
Der Wechsel zwischen Ihrer und Seiner Sicht hat dem Leser noch zusätzlich einen besseren Einblick in das Geschehen gegeben und Ihm die Story aus beiderlei Hinsicht beschrieben.
Was mir bei dem Buch besonders gefallen hat, sind die ernsteren Themen, die neben dem Sex angesprochen wurden. Neben den Themen Selbstmord und Depressionen, die in unserer Gesellschaft noch immer zu den Tabu Themen gehören, ging es besonders um die Sexualität der Frauen und das Frauen kein Sexobjekte sind, sondern starke und selbstsichere Persönlichkeiten.

Das Buch kann ich also nur weiter empfehlen. Es lässt sich super schön lesen, zieht einen förmlich in seinen Bann und es geht nicht nur um Sex sondern auch um ernstere Themen, die, wie ich finde, öfter angesprochen werden sollten.
Daher bekommt es von mir 5 von 5 Sternen.

Veröffentlicht am 22.02.2019

Ein unglaublich spannendes Hörerlebnis

Jurassic Park
0

Info:
Titel: Jurassic Park
Autor: Micheal Crichton
Aus dem amerikanischen von Klaus Berr
Verlag: Randomhouse Audio
Originalverlag: Blessing
Sprecher: Oliver Rohrbeck
Laufzeit: ca. 16h 18 min
Preis: 9,99 ...

Info:
Titel: Jurassic Park
Autor: Micheal Crichton
Aus dem amerikanischen von Klaus Berr
Verlag: Randomhouse Audio
Originalverlag: Blessing
Sprecher: Oliver Rohrbeck
Laufzeit: ca. 16h 18 min
Preis: 9,99 €
Erschienen am 29. Mai 2018

Inhalt:
Einem Team von Wissenschaftlern und dem Milliardären Jon Hammond ist etwas unglaubliches gelungen: Aus konservierter DNA konnten sie Saurierarten neu züchten. Mit dieser bahnbrechenden Entdeckung wollte Hammond einen Park aufmachen, den Jurassic Park, in dem diese Tiere die Hauptattraktion sein sollen. Hammond lädt zur Inspektion des Park ein Team von Paläontologen ein, doch als diese ihre Fahrt durch den Park beginnen, treten einige schwerwiegende Sicherhetsprobleme auf. Die Dinosauerier kommen frei und laufen frei auf der Insel herum. Ein spannender Kampf ums überleben, zwischen Mensch und Dinosauerieren beginnt…

Meine Meinung:
Ich bin schon seit Ewigkeiten ein großer Jurassic Park Fan und kenne die Filme in und auswendig. Ich kann sie einfach immer und immer wieder schauen und anders wie bei zB. meiner Schwester, finde ich die alten Jurassic Park teile, mit Jeff Goldblum (Ian Malcom) und Sam Neil (Alan Grant), wobei Jeff Goldblum auch in den Neuen mitspielt, immer noch am besten. Ganz nach dem Sprichwort

»old but gold«

Aber nun zum Hörbuch. Die ersten 10 Minuten redet Rohrbeck von irgendwelchem Wissenschaftlichem Zeug, wo ich schon drüber nachgedacht habe vorzuspulen, da es, wie ich finde, für die Geschichte unrelevant war. Dann ging endlich die eigentliche Geschichte los. Da war ich dann anfangs etwas vewirrt, weil ich das Hörbuch die ganze Zeit mit dem Film verglichen und parallele gesucht habe, welche es nicht bzw. eher weniger gibt. Wie so oft ist hier nämlich das Buch, oder in dem Fall das Hörbuch, komplett anders wie der Film, den ich so über alles Liebe. Also hab ich mit dem vergleichen aufgehört und mich auf das Hörbuch konzentriert. Die angenehme Stimme des Sprechers hat mir dabei sehr geholfen und mich teilweise richtig in seinen Bann gezogen.
Die Geschichte an sich ist viel Umfangreicher als im Film, aber genau so spannend und Sie ist es definitiv Wert gehört bzw. gelesen zu werden.

5 von 5