Profilbild von niggeldi

niggeldi

Lesejury Star
offline

niggeldi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit niggeldi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.08.2019

Spannender neuer Fall

Die letzte Witwe
0

Zwei gewaltige Explosionen führen die Gerichtsmedizinerin Sara Linton in eine Falle und sie wird von einer brutalen Gang entführt. Ihr Partner Special Agent Will Trent versucht alles, um seine ...

Zwei gewaltige Explosionen führen die Gerichtsmedizinerin Sara Linton in eine Falle und sie wird von einer brutalen Gang entführt. Ihr Partner Special Agent Will Trent versucht alles, um seine Liebe zurückzubekommen und begibt sich dadurch in große Gefahr...

Das Cover gefällt mir gut, es zieht die Aufmerksamkeit auf sich.

Der Schreibstil ist wie gewohnt packend, auch der Wechsel der Sichtweisen und die genaue Zeitabfolge tragen zur Spannung bei. Will und Sara sind wie immer sehr sympathisch und man leidet mit ihnen mit. Auch die Hintergründe der Geschichte sind gut recherchiert, grausig, zu was manche Menschen fähig sind.

Ich freue mich schon auf den nächsten Fall der beiden und gebe 5 Sterne.

Veröffentlicht am 31.07.2019

Spannende neue Idee

Tiefes Grab
0

Martin Reese, Familienvater im Ruhestand, gräbt die Überreste lang verschollener Opfer von Serienkillern aus und reibt seinen Fund der unfähigen Polizei unter die Nase. Doch einem noch nicht überführten ...

Martin Reese, Familienvater im Ruhestand, gräbt die Überreste lang verschollener Opfer von Serienkillern aus und reibt seinen Fund der unfähigen Polizei unter die Nase. Doch einem noch nicht überführten Serienmörder gefällt Martins Treiben ganz und gar nicht...

Das Cover gefällt mir sehr, es strahlt durch seine Düsternis großes Unheil aus und macht neugierig.

Die Geschichte ist mal was Neues, die Idee fand ich schon zu Beginn äußerst interessant. Ich verstehe die zum Teil schlechten Bewertungen überhaupt nicht, klar, es zieht sich manchmal etwas, aber der Schreibstil bleibt meiner Meinung nach auf einem konstanten Niveau. Auch muss man die Charaktere nicht unbedingt ins Herz schließen, um mit den Geschehnissen mitzufiebern.

Von mir bekommt das Buch 4 Sterne, es hat mich gut unterhalten und für spannende Stunden gesorgt.

Veröffentlicht am 21.07.2019

Sehr spannend

Silent Victim
0

Eigentlich ist Emmas Leben perfekt - wäre da nicht die Tatsache, dass ihr dunkelstes Geheimnis an die Oberfläche zu kommen droht: nämlich, dass sie ihren Lehrer Luke ermordet hat, der sie als Jugendliche ...

Eigentlich ist Emmas Leben perfekt - wäre da nicht die Tatsache, dass ihr dunkelstes Geheimnis an die Oberfläche zu kommen droht: nämlich, dass sie ihren Lehrer Luke ermordet hat, der sie als Jugendliche verführt und missbraucht hat ...

Das Cover gefällt mir, auch wenn mir jetzt keine Szene einfällt, auf die es sich beziehen könnte. Aber dass müssen Cover ja nicht unbedingt. :)

Der Schreibstil ist flüssig und mitreißend, man merkt, dass die Autorin durch ihren Beruf Ahnung von der ganzen Materie hat. Vor allem die Szenen aus Lukes Sicht, wie er sich an Emma ranmacht und seine Gedanken dabei, finde ich richtig grausig, aber gut geschrieben! Die Abwechslung zwischen Luke, Emma und Alex (Emmas Mann) und zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart finde ich gelungen und nimmt den Leser gefangen. Es gibt viele Wendungen, die den Spannungsbogen konstant oben halten und man wird mal überrascht, mal errät man die Auflösung.

Ich hatte das Buch ruckzuck durch und es hat mir gut gefallen, ich gebe 5 Sterne.

Veröffentlicht am 16.07.2019

Wie die Gier alles zerstört

Something in the Water – Im Sog des Verbrechens
0

Nach ihrer Hochzeit genießen Erin und Mark ihre Flitterwochen auf Bora Bora, es fehlt ihnen an nichts. Doch als sie bei einem Tauchausflug auf eine Tasche mit Bargeld und Diamanten stoßen, nimmt eine verhängnisvolle ...

Nach ihrer Hochzeit genießen Erin und Mark ihre Flitterwochen auf Bora Bora, es fehlt ihnen an nichts. Doch als sie bei einem Tauchausflug auf eine Tasche mit Bargeld und Diamanten stoßen, nimmt eine verhängnisvolle Geschichte ihren Lauf...

Das Cover zieht die Aufmerksamkeit auf sich, der Farbverlauf des Schriftzugs auf dem Wasser sieht sehr schön aus.

Das Buch beginnt schon äußerst spannend, man fragt sich sofort, was wohl geschehen sein mag, dass Erin ein Grab ausheben muss. Die beiden sind mir nicht wirklich sympathisch, sie sind in der oberflächlichen und gierigen Welt der Wohlhabenden angesiedelt. Dennoch ist der Weg vom Perfekten zur Tragödie spannend. Trotzdem hätte ich gerne in einigen Punkten mehr Gewissheit gehabt, wie es wirklich abgelaufen ist. Auch dauert es eine Weile, bis die Geschichte nach dem interessanten Start wieder so richtig in Fahrt kommt.

Das Buch habe ich gerne gelesen und gebe 4 Sterne.

Veröffentlicht am 13.07.2019

Mitreißender Thriller

Küstenstill
0

Am ersten Tag nach seiner Versetzung bekommt Hardy es mit einem äußerst brutalen Mörder zu tun, der vor nichts und niemandem Halt macht...

Das Cover gefällt mir und passt sowie der Titel gut zum Buch.

Der ...

Am ersten Tag nach seiner Versetzung bekommt Hardy es mit einem äußerst brutalen Mörder zu tun, der vor nichts und niemandem Halt macht...

Das Cover gefällt mir und passt sowie der Titel gut zum Buch.

Der Beginn ist äußerst spannend geschrieben, die Personen sind interessant und durch ihre persönlichen Probleme authentisch. Ich hatte bis kurz vor der Auflösung absolut keine Ahnung, wer der Mörder ist, die Wendungen sind sehr überraschend und das Ende in sich stimmig.

Der Thriller ist unterhaltsam und treibt einen immer zum Weiterlesen an, mir bleibt nichts anderes übrig, als 5 Sterne zu geben. :D