Profilbild von ohmybookness

ohmybookness

aktives Lesejury-Mitglied
offline

ohmybookness ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit ohmybookness über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.10.2021

Modernes Leben trifft auf Antike Welt

Der Schwur der Göttin, Band 1: Beyond Eternity
0

Da ich die griechische/römische Mythologie sehr mag, war es für mich einfach toll in diese Geschichte einzutauchen.
Die Autorin verbindet das moderne Leben sehr realistisch mit der antiken Welt voller ...

Da ich die griechische/römische Mythologie sehr mag, war es für mich einfach toll in diese Geschichte einzutauchen.
Die Autorin verbindet das moderne Leben sehr realistisch mit der antiken Welt voller Götter und Magie.
Das Buch liest sich sehr leicht und schnell, besonders durch den lockeren Humor.

Der einzige Makel? Ich habe sehr lange gebraucht um mit Nayla warm zu werden. Wie oft sie betont, nicht egoistisch und kindisch sein zu wollen, aber am Ende verhält sie sich genau so. Und als ich endlich mit ihr warm wurde, fing plötzlich Dee an mir richtig auf die Nerven zu gehen. Eingeschnappte Leberwurst ist da noch untertrieben.

Ich kann leider nicht sagen, daß es für mich ein Jahreshighlight war. Irgendwie hat mir dann doch das gewisse Etwas gefehlt.
Aber es versprüht für mich absolute Wohlfühl-Atmosphäre und der Epilog des Buches machte mir richtig Lust auf den zweiten Teil.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.10.2021

434 Seiten pure Magie!

Die Roten Schriftrollen
0

"Die Liebe verändert dich. Die Liebe verändert die Welt. Solche Liebe kann man gar nicht verlieren, egal wie lange man lebt."

In diesem Buch folgt man Magnus und dem jungen Schattenjäger Alec Lightwood ...

"Die Liebe verändert dich. Die Liebe verändert die Welt. Solche Liebe kann man gar nicht verlieren, egal wie lange man lebt."

In diesem Buch folgt man Magnus und dem jungen Schattenjäger Alec Lightwood in ihren romantischen Urlaub zu zweit. Die Beziehung ist noch neu und die Beiden müssen sich erst aufeinander einstimmen. Doch wo die beiden hingehen, ist der Ärger meist nicht weit entfernt.

In Paris erfahren sie, dass ein Dämonenkult die Welt ins Chaos stürzen will. Und Magnus soll sie gegründet haben! Das zarte Vertrauen zwischen Alec und Magnus schwankt, aber sie glauben an ihre Beziehung und bezwingen zusammen alle Widrigkeiten.

Ich finde, man spürt in diesem Buch ganz besonders, wie innig die Liebe zwischen den Beiden bereits ist, obwohl alles noch ganz frisch ist. Sie verbindet ein Band, das einzigartig ist.

Ein absolutes Highlight, Must-Read für alle Fans!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.10.2021

Malec-Fans kommen hier voll auf Ihre Kosten

Das verlorene Buch
0

"Du weißt, dass die Zeit ein grausamer Witz ist...dass sie uns irgendwann alles nimmt. Zeit ist eine Maschine, die Liebe in Schmerz verwandelt."

Schon seitdem Ich die TMI-Reihe gelesen habe, bin Ich ein ...

"Du weißt, dass die Zeit ein grausamer Witz ist...dass sie uns irgendwann alles nimmt. Zeit ist eine Maschine, die Liebe in Schmerz verwandelt."

Schon seitdem Ich die TMI-Reihe gelesen habe, bin Ich ein Fan von Magnus und Alec als Team (und Paar). Natürlich habe Ich es mir also nicht entgehen lassen, dieses Buch sofort zu kaufen, als es erschien. Und ich bereue nichts!

Man bekommt einen tieferen Einblick in das Familienleben der Beiden und erlebt Sie dann einmal mehr als herausragendes Team um den Bösen Mächten, die sie bedrohen, ein Ende zu machen. Ihre Reise führt Sie nach Shanghai, eine atemberaubende Kulisse. Und einmal mehr bekommt man Einblick in Magnus' bewegtes, vergangenes Leben.

Für mich war dieses Buch ein absolutes Jahreshighlight, ein Must-Read und eine Leseempfehlung für alle Shadowhunter-Fans.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.10.2021

Eine tolle Ergänzung für jeden Potterhead

Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Deutsche Bühnenfassung) (Harry Potter)
0

19 Jahre später und dennoch so wichtig für jeden Harry Potter Fan.

Bisher hatte Ich noch nicht das Vergnügen, das Theaterstück zu sehen. Die Preise sind astronomisch und die Tickets sofort vergriffen.

Deshalb ...

19 Jahre später und dennoch so wichtig für jeden Harry Potter Fan.

Bisher hatte Ich noch nicht das Vergnügen, das Theaterstück zu sehen. Die Preise sind astronomisch und die Tickets sofort vergriffen.

Deshalb muss das Buch vorerst reichen.

Die Story an sich, kann mich tatsächlich eher weniger überzeugen. Ohne hier zu viel verraten zu wollen, kann ich sagen, das es viele Schwächen gibt und Ich stellenweise wirklich das Gefühl hatte, die Story wurde sich mehr schlecht als recht aus den Fingern gesogen.
Trotzdem habe ich sie verschlungen. Es ist eben Harry Potter und gehört dazu.

Vielleicht ist es auch einfach völlig anders, wenn man die Geschichte als Theaterstück aufgeführt sieht, denn im Buch können die Regieanweisungen natürlich nicht vollends rübergebracht werden.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.10.2021

Nach JAHRELANGEM Warten, Endlich!

Biss zur Mitternachtssonne (Bella und Edward 5)
0

Ich erinnere mich noch daran, wie enttäuscht ich war, als bekannt wurde, das Biss zur Mitternachtssonne nicht veröffentlicht werden würde.
Als junger Teenager ist für mich eine Welt zusammengebrochen.

Also ...

Ich erinnere mich noch daran, wie enttäuscht ich war, als bekannt wurde, das Biss zur Mitternachtssonne nicht veröffentlicht werden würde.
Als junger Teenager ist für mich eine Welt zusammengebrochen.

Also musste Ich das Buch natürlich kaufen, als es endlich, endlich, endlich veröffentlicht wurde. Es war als wäre ich wieder ein Teenager.

Den ersten Teil der Twilight-Saga aus Edward's Sicht zu lesen, hat mich wieder völlig in mein Twilight-Fieber zurückkatapultiert. Man bekommt einen detaillierten Einblick in den Alltag der Familie Cullen und erfährt endlich, wie Edward die Tage beim Denali-Clan verbracht hat. Und man bekommt ein viel besseres Verständnis für Edwards Entscheidungen und seinen Zwiespalt sich auf Bella einzulassen.
Es war als würde sich ein Kreis schließen.

Stellt euch nur vor, wie toll es wäre, wenn jetzt auch noch die anderen Bücher aus Edward's Sicht geschrieben werden? (Ich bin wohl wieder süchtig!)

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere