Platzhalter für Profilbild

sun_flower

Lesejury Profi
offline

sun_flower ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit sun_flower über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.11.2017

nicht wirklich meins

Kiss. Play. Love.
1

Bodenspezialistin Cassie hat auf ihrem PC eine "Fucket"-Liste erstellt, die offen ist als ihr Computerbildschirm einfriert. Sie bringt ihn in den Computerladen, wo der IT-Nerd (und Multimillionär) Simon ...

Bodenspezialistin Cassie hat auf ihrem PC eine "Fucket"-Liste erstellt, die offen ist als ihr Computerbildschirm einfriert. Sie bringt ihn in den Computerladen, wo der IT-Nerd (und Multimillionär) Simon ihn reparieren soll - nur peinlich, dass er diese Liste sehen kann, mit den erdachten (Sex)Fantasien... Was ursprünglich eine erfundene Liste für den Junggesellinnen-Abschied ihrer Schwester war, wird zu einer Liste, die Cassie mit Simon umsetzt.

Anfangs las es sich ganz nett, aber irgendwie war es nicht mein Fall, viel zu klischeehaft, es geht nur darum, dass die Liste mit erotischen Fantasien abgearbeitet wird - und welch Wunder, irgendwann stellen Cassie und Simon fest, dass es mehr ist zwischen ihnen, und natürlich kommen die beiden als Paar zusammen...

Veröffentlicht am 22.08.2019

tolle Fantasy

Die Spiegelreisende
0

Der zweite Band schließt dort an, wo der erste aufgehört hat, und ich war sofort wieder in der Story drin.

Ophelia wird am Hof offiziell vorstellt, ihr Versteckspiel hat somit ein Ende, was ...

Der zweite Band schließt dort an, wo der erste aufgehört hat, und ich war sofort wieder in der Story drin.

Ophelia wird am Hof offiziell vorstellt, ihr Versteckspiel hat somit ein Ende, was ihr das Leben am Hof aber nur bedingt einfacher macht - sie erhält Drohbriefe mit der Aufforderung, die Hochzeit mit Thorn abzusagen, wenn ihr nichts schlimmes zustoßen soll. Als ständig Personen von der Himmelsburg verschwinden, beauftrag Faruk Ophelia mit der Suche nach den Vermissten.

Viel in diesem Band ist aus Ophelias Sicht geschrieben, trotzdem erfährt man so nach und nach etwas mehr über Faruk, seine Vergangenheit, die Archen…

Mir hat der zweite Band genauso gut gefallen wie der erste, die Charaktere und vor allem die Welt, die die Autorin erschafft finde ich faszinierend.

Veröffentlicht am 22.08.2019

schön geschrieben

No Sweeter Love
0

Claire ist am Boden zerstört .- ihr Verlobter hat mit ihr Schluss gemacht, und sie steht ohne Wohnung und dann auch noch ohne Job da. Zum Glück gibt es ihren besten Freund Ethan, der attraktiv, als Frauenheld ...

Claire ist am Boden zerstört .- ihr Verlobter hat mit ihr Schluss gemacht, und sie steht ohne Wohnung und dann auch noch ohne Job da. Zum Glück gibt es ihren besten Freund Ethan, der attraktiv, als Frauenheld bekannt, aber immer für die da ist. Um sie abzulenken und da er seiner Familie erzählt hat, dass er seine feste Freundin mitbringt, lädt er sie auf die Hochzeit seiner Schwester ein. Claire sich auf das Spiel ein, um ihm zu helfen. Doch je länger sie vorgibt, Ethan zu lieben, desto deutlicher spürt Claire, dass sie tatsächlich mehr als nur Freundschaft für ihn empfindet, hat aber Angst, ihre Freundschaft zu zerstören.

Ich fand diesen Dritten Band der Sweeter in the City Reihe genauso toll wie die ersten, ein schön flüssiger Schreibstil, eine nette romantische Story, sympahtische Charaktere – wer einen toll zu lesenden, romantischen Roman sucht, ist hier finde ich genau richtig.

Veröffentlicht am 03.08.2019

ganz netter Roman

Meistens kommt es anders, wenn man denkt
0

Nele hat von der Liebe die Nase voll, und will sich komplett auf ihren Job in einer angesagten PR-Agentur konzentrieren. Sie wird von ihrem Chef mit einer Image-Kampagne für einen unscheinbaren Politiker ...

Nele hat von der Liebe die Nase voll, und will sich komplett auf ihren Job in einer angesagten PR-Agentur konzentrieren. Sie wird von ihrem Chef mit einer Image-Kampagne für einen unscheinbaren Politiker betreut – und dann will auch noch ihr kleiner Bruder Lenny sich ungeachtet seines Down-Syndroms eine eigene Wohnung und einen Job suchen, und Nele soll ihm dabei helfen.
Und schließlich verliebt sich Nele auch noch in Claas, ihren Chef…

Ich fand das Buch vom Schreibstil her genauso locker zu lesen wie die bisherigen Bücher der Autorin, allerdings wirkte es teilweise leider wie altbekannt, ein Gefühl wie „so was hast Du doch schonmal gelesen“ ist öfter mal aufgekommen. Trotz allem aber ein netter Roman zum mal so weglesen.

Veröffentlicht am 03.08.2019

schön zu lesen

Die kleine Parfümerie der Liebe
0

Die junge Amerikanerin Del, knapp 30, nimmt an einem Wettbewerb einer berühmten Parfümerie für junge Parfümeure teil, für den sie nach Paris reist. Sie hat zwar keine klassische Ausbildung wie ihre Mitstreiter, ...

Die junge Amerikanerin Del, knapp 30, nimmt an einem Wettbewerb einer berühmten Parfümerie für junge Parfümeure teil, für den sie nach Paris reist. Sie hat zwar keine klassische Ausbildung wie ihre Mitstreiter, aber von ihrer Nan extrem viel gelernt. Eigentlich wollte sie mit ihrer Zwillingsschwester in NY eine eigene Parfümerie eröffnen, doch diese teilt ihren Traum nicht mehr.
Del fühlt sich in Paris immer wohler, und findet schließlich sogar die Liebe…
Mir hat dieser Roman wieder genauso gut wie die ersten beiden Bücher gefallen, und ich bin auf das nächste Buch der Autorin gespannt.