Profilbild von sxphia_beta

sxphia_beta

Lesejury-Mitglied
offline

sxphia_beta ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit sxphia_beta über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.02.2021

Großartig, herzzerreißend und einzigartig - ein Buch, was tiefe Gefühle auslöst!

Between Your Words
0

Emma Scott hat mit ihrem Roman Between Your Words ein wunderschönes, herzzerreißendes Buch erschaffen.
Erstmal zum Cover:
Das Cover ist sehr schlicht gehalten, was ich angesichts der ernsten Thematik sehr ...

Emma Scott hat mit ihrem Roman Between Your Words ein wunderschönes, herzzerreißendes Buch erschaffen.
Erstmal zum Cover:
Das Cover ist sehr schlicht gehalten, was ich angesichts der ernsten Thematik sehr passend finde. Ich find die Farbkombinationen passen einfach super zu der Geschichte. Auch wenn es ein schlicht gehaltenes Cover ist, finde ich es ein sehr ansprechendes Cover, was zum Aufschlagen und Loslesen einlädt.
Und das kann ich jedem ans Herz legen!
Between your words war zwar erst mein zweites Buch von Emma Scott, aber ihr Schreibstil hat mich total gefesselt.
Man kann den Roman super Runterlesen, da die Texte einfach und verständlich geschrieben sind. Mehr noch.
Wenn ich ehrlich bin, konnte ich das Buch kaum aus den Händen lassen, weil mich die Geschichte von Thea und Jim total gefesselt hat.
Durch die Perspektivwechsel hat man als Leser das Gefühl die Beiden schon ewig zu kennen und ihre Geschichte erlebt man hautnah mit.
Ich finde Thea & Jim bringen diese wichtige Thematik extrem gut rüber und haben mich an der ein oder anderen Stelle auch mal zum Nachdenken angeregt.
Thea und Jim sind zwei ganz besondere Charaktere und beide wirken extrem sympathisch.
Die Geschichte der beiden ist herzzerreißend und großartig, durch den tollen Schreibstil habe ich total mitgefiebert & mitgefühlt. Die Träne am unteren Buchschnitt wird mich für immer an die Gefühle erinnern, die die Geschichte von Thea und Jim in mir ausgelöst haben.
Im Laufe der Handlung kam es mir so vor, als würde ich die beiden schon ewig kennen und ihren weg begleiten.
Romane mit einer so tiefgründigen Thematik findet man selten und genau das macht das Buch noch einzigartiger.

Fazit
Der Roman Between Your Words ist aufrichtig, herzzerreißend und großartig. Emma Scott hat mit ihrem Roman ein weiteres absolutes Must - Read erschaffen, was jedes Herz höher schlagen lässt.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Gefühl
  • Cover
Veröffentlicht am 04.01.2021

Authentisch, großartig und herzzerreißend - der krönende Schluss der Someone-Reihe und ein weiteres Must-Read

Someone to Stay
0

Laura Kneidel hat auch mit dem letzten Buch aus ihrer Someone-Reihe ein großartiges Buch geschaffen.
Der Roman Someone to stay schließt zwar an die anderen Bücher der Reihe an, kann dennoch aber auch ohne ...

Laura Kneidel hat auch mit dem letzten Buch aus ihrer Someone-Reihe ein großartiges Buch geschaffen.
Der Roman Someone to stay schließt zwar an die anderen Bücher der Reihe an, kann dennoch aber auch ohne das Vorwissen der anderen Bücher gelesen werden. In Someone to stay wird die Geschichte von Aliza und Lucien erzählt.
Dass man aber weiterhin auch noch etwas über die Protagonisten der anderen beiden Bücher aus der Reihe erfährt, finde ich sehr gut.

Nun aber zum Cover:
Das Cover von Someone to stay ist wie die anderen Bücher der Reihe eher schlicht und minimalistisch gestaltet. Die Farbwahl wurde leicht verändert. Da mir die Cover der ersten beiden Bücher schon sehr gut gefallen haben, gefällt mir das Cover von Someone to stay ebenfalls sehr gut. Die Bücher stehen einfach super schön im Regal und würden auch in Zukunft immer wieder mein Interesse wecken. Das Cover ist minimalistisch gestaltet und läd zum Aufschlagen und Loslesen ein.
Und das lohnt sich wirklich sehr!
Die Geschichte von Aliza und Lucien hat mich schon auf den ersten Seiten verzaubert und in ihren Bann gezogen.
Die Geschichte der beiden wirkt sehr authentisch und wie mitten aus dem Leben gegriffen. Ich habe das Buch sehr genossen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Ich kann es wirklich jedem ans Herz legen.
Die Handlung ist durch den Schreibstil von Laura Kneidel spannend und interessant erzählt. Man kann den Roman sehr gut runter lesen, da die Texte einfach und verständlich geschrieben sind. Mehr noch. Durch Lauras Schreibstil kam es mir so vor als würde ich die Charaktere schon ewig kennen und insbesondere die Geschichte von Lucien schon ewig mitverfolgen.
Beide Charaktere wirken authentisch und sympathisch. Außerdem sind beide durch ihre Geschichten sehr stark und bewundernswert. Die beiden Protagonisten gingen mir nicht mehr aus dem Kopf. Sie zeigen, dass man alles schaffen kann, was man will. Es gibt auf jedem Weg Höhen und Tiefen aber am Ende wird alles gut.
Gerade deshalb finde ich das Buch sehr wichtig, da Aliza den Mut hat für das zu stehen, was sie will und denkt.

Fazit
Für mich ist auch der letzte Roman der Someone-Reihe ein absolutes Must-Read und Someone to stay bildet für mich den krönenden Höhepunkt der Reihe. Someone to stay ist authentisch, großartig und herzzerreißend.
Laura Kneidel hat mit Someone to stay ein weiteres Must-Read erschaffen, was ich jedem ans Herz legen kann.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.12.2020

Aufrichtig, herzzerreißend und so wichtig. Ein Must - Read, das ich jedem ans Herz legen kann.

Someone Else
0

Laura Kneidel hat mit ihrem zweiten Werk aus der Someone-Reihe Someone Else ein absolut bezauberndes Buch geschaffen. Der Roman schließt zwar an Someone New an, er kann aber dennoch getrennt gelesen werden. ...

Laura Kneidel hat mit ihrem zweiten Werk aus der Someone-Reihe Someone Else ein absolut bezauberndes Buch geschaffen. Der Roman schließt zwar an Someone New an, er kann aber dennoch getrennt gelesen werden. In Someone Else wird die Geschichte von Cassie & Auri erzählt.
Dass es in dem zweiten Roman der Reihe um die beiden geht, finde ich gut, da die Beziehung der beiden schon im ersten Roman meine Aufmerksamkeit erregt hat.
Des Weiteren erfährt man in Someone Else wie die Geschichte von Micah & Julian weiter geht, um die es in Someone New ging.

Nun aber zum Cover:
Das Cover von Someone Else ist, bis auf die Farbwahl, dem Cover von Someone New sehr ähnlich. Da mir das erste Cover bereits gefallen hat, finde ich das sogar sehr schön. Die beiden Bücher stehen einfach super schön nebeneinander im Regal und würden auch in Zukunft mein Interesse immer wieder wecken. Das Cover ist minimalistisch gestaltet und lädt zum Aufschlagen und Loslesen ein.
Und das lohnt sich wirklich sehr.
Die Geschichte von Cassie und Auri hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen, da sie so authentisch und mitten aus dem Leben gegriffen ist. Ich habe das Buch sehr genossen und kann es jedem ans Herz legen.
Die Handlung ist durch den Schreibstil von Laura sehr spannend und mitreißend erzählt. Ihr Schreibstil hat mich erneut gefesselt. Man kann den Roman super runter lesen, da die Texte einfach und verständlich geschrieben sind. Mehr noch. Durch Lauras Schreibstil kam es mir so vor als würde ich die Charaktere schon ewig kennen und ihre Geschichte miterleben.
Beide Charaktere wirken absolut authentisch und realistisch. Anfangs wirken die beiden sehr unterschiedlich, dennoch passen sie wie zwei Puzzleteile zusammen.
Die Geschichte der beiden zeigt, dass Liebe alles überwindet. Die beiden zeigen einmal mehr, dass es bei Liebe nicht um das Aussehen, die Haarfarbe, die Augenfarbe oder die Hautfarbe, sondern um den Charakter geht.
Auch Someone Else behandelt eine wichtige Thematik, über die man nur selten in Büchern liest.
Ich freue mich schon sehr auf das dritte Buch der Someone-Reihe und kann es kaum erwarten loszulesen.

Fazit
Der Roman Someone Else von Laura Kneidel ist herzzerreißend und hat mich schon auf den ersten Seiten in seinen Bann gezogen. Laura Kneidel hat mit Someone Else ein weiteres Must - Read erschaffen, das ich jedem ans Herz legen kann.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.12.2020

Authentisch, aufrichtig und herzzerreißend - ein absolutes Must-Read!

Someone New
0

Laura Kneidel hat mit ihrem Roman Someone New ein wundervolles, authentisches Buch erschaffen.
Erstmal zum Cover:
Das Cover ist wunderschön und gehört allein dadurch in jedes Bücherregal. Hält man das ...

Laura Kneidel hat mit ihrem Roman Someone New ein wundervolles, authentisches Buch erschaffen.
Erstmal zum Cover:
Das Cover ist wunderschön und gehört allein dadurch in jedes Bücherregal. Hält man das Buch in der Hand, kann man dem Verlangen kaum widerstehen, das feine Cover auch mit den Händen erkunden. Es ist ein minimalistisches, aber total ansprechendes Cover, was zum Aufschlagen und Loslesen einlädt.
Und das kann ich jedem empfehlen!
Someone New ist mein erstes Buch von Laura Kneidel, aber ihr Schreibstil hat mich gefesselt. Man kann den Roman super runterlesen, da die Texte einfach und verständlich geschrieben sind. Mehr noch. Mir kam es so vor, als würde ich die Figuren schon lange Zeit kennen, da Laura Kneidel die Leser wunderbar an die Charaktere und auch die Handlung heranführt.
Da es in dem Buch keine Perspektivenwechsel gibt, war ich anfangs skeptisch. Diese Zweifel haben sich aber überhaupt nicht bestätigt. Rückblickend finde ich es sogar super, dass Laura keine Perspektivwechsel eingebaut hat, da so auch die Leser und nicht nur die Figuren die ein oder andere Überraschung miterleben.
Die Charaktere der Geschichte bringen die extrem wichtige Thematik sehr gut rüber. Micah & Julian sind authentisch und wirken sehr sympathisch.Die Geschichte der beiden ist herzzerreißend und durch den tollen Schreibstil habe ich total mitgefühlt & mitgefiebert.
Im Laufe der Handlung kam es mir so vor, als würde ich die beiden und deren Lebensweg schon lange kennen und mitverfolgen. Der Inhalt des Romans beschreibt eine so wichtige Thematik und sensibilisiert die Leser meiner Meinung nach auch.
Die Handlung des Romans ist sehr spannend und authentisch gestaltet. Mir persönlich hat allerdings zu den fünf Sternen noch ein bisschen was gefehlt.

Fazit
Der Roman Someone New ist authentisch und aufrichtig und beschreibt eine extrem wichtige Thematik. Durch den Roman werden die Leser unbewusst sensibilisiert.
Laura Kneidel hat mit ihrem Roman ein absolutes Must-Read erschaffen was jedes Herz höher Schlägen lässt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere