Profilbild von teammalec

teammalec

Lesejury Star
offline

teammalec ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit teammalec über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.04.2021

Tolle Fortsetzung!

Fertig ist die Laube
0

Die Renate Bergmann Bücher- manchmal frage ich mich schon, wie es sein kann, dass es mir nach dem gefühlt 20sten Band der Reihe nicht langweilig wird. Aber was auch immer das Geheimnis hinter den witzigen, ...

Die Renate Bergmann Bücher- manchmal frage ich mich schon, wie es sein kann, dass es mir nach dem gefühlt 20sten Band der Reihe nicht langweilig wird. Aber was auch immer das Geheimnis hinter den witzigen, erfrischenden und aufmunternden Bänden ist: Bitte weiter so!

Im aktuellen Band dreht sich alles um das Thema Gärtnern. Renate bleibt sich selbst und ihren Prinzipien treu, unterstützt ihre Freundin Gertrud, lässt sich dabei aber weder ausnutzen noch den Schwarzen Peter zuschieben. Genau so, wie man es von einer älteren, lebenserfahrenen Frau erwarten würde.
Auch mit Günter Habicht, dem unsympathischen aber doch liebenswürdigen Campingplatzaufseher gibt es ein Wiedersehen. Diese Szene gehört definitiv zu meinen Lieblingsmomenten des Buches, da ich selbst überrascht war, aber die Überraschung Renates so drollig beschrieben war, dass man sich kaum noch halten kann.

Mich persönlich stört etwas, dass in jedem Buch die bekannten Charaktere Ilse, Kurt, Renate oder auch Stefan aufs Neue vorgestellt werden. Aber damit kann man leben, schließlich wollen "Bergmann-Neulinge" ja auch ihren Spaß haben und so kann man bei jedem Band einsteigen, wenn man möchte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.02.2021

Selberpflanzen statt kaufen!

Homefarming
0

Judith Rakers kannte ich bisher eigentlich nur als die gut angezogene Tagesschaumoderatorin mit den hübschen Haaren. Ich wäre niemals darauf gekommen, dass Sie diverses Obst und Gemüse anbaut und sogar ...

Judith Rakers kannte ich bisher eigentlich nur als die gut angezogene Tagesschaumoderatorin mit den hübschen Haaren. Ich wäre niemals darauf gekommen, dass Sie diverses Obst und Gemüse anbaut und sogar eine Hühnerschaar hält! Da sie selbst als Anfängerin auf dem Gebiet gestartet ist, gelingt es ihr hervorragend, die Basics des Pflanzens, Gießens, Umtopfens
und vieles mehr zu erklären.
Ich selbst bin eine absolute Anfängerin und bin daher sehr dankbar für die gut verständlichen Anweisungen. Nach der Lektüre bin ich sofort dem Tipp gefolgt, und habe mir das Anfänger-Gemüse Radieschen gekauft. Die Samen kommen bei mir Anfang März in die Erde, und ich hoffe sehr, dass sie etwas werden.
Neben den super verständlichen Erklärungen ist auch die Aufmachung des Buchs ein echter Hingucker. Tolle, große Fotos und bunte Seiten sorgen dafür, dass man das Buch gar nicht mehr auf die Seite legen möchte.

Von mir bekommt "Home Farming" 5 Sterne und eine absolute Weiterempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 23.08.2020

Witzig!

Single, weil die Auswahl scheiße ist
0

Das Buch "Single, weil die Auswahl scheiße ist", hat mir sehr gut gefallen. Das Lesen hat durchweg viel Spaß gemacht, was sicherlich auch an dem persönlichen Schreibstil der Autorin liegt. Es scheint eher, ...

Das Buch "Single, weil die Auswahl scheiße ist", hat mir sehr gut gefallen. Das Lesen hat durchweg viel Spaß gemacht, was sicherlich auch an dem persönlichen Schreibstil der Autorin liegt. Es scheint eher, als führe man bei Kaffee und Kuchen ein vertrautes Gespräch mit der besten Freundin, als dass man ein Buch liest, dessen Autorin man gar nicht kennt. Auch so ein Punkt: Es scheint, als ob man mit der Person in und hinter dem Buch schon mindestens ein gemeinsames Leben teilt. Außerdem sind die einzelnen Date-Erlebnisse amüsant und auf humorvolle Art aneinandergereiht. So hat man immer Lust auf mehr und fragt sich bereits beim Lesen des einen Kapitels, wie es denn im nächsten aussieht. Ich gebe der Lektüre eine glasklare Leseempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.07.2020

Lustig wie immer!

Ans Vorzelt kommen Geranien dran
0

Ich bin bekennender Renate Bergmann-Fan und lasse mir eigentlich kein einziges ihrer Bücher entgehen. Es ist immer wieder verwunderlich, dass die Bücher einfach nicht langweilig werden. Gerade dieser Band ...

Ich bin bekennender Renate Bergmann-Fan und lasse mir eigentlich kein einziges ihrer Bücher entgehen. Es ist immer wieder verwunderlich, dass die Bücher einfach nicht langweilig werden. Gerade dieser Band ist wieder herrlich: Eine kurze Andeutung zur Kreuzfahrtreise mit Renates Freundin Gertrud lässt Erinnerungen an den letzten Band hochkommen und bringt einen sofort zum Schmunzeln.
Auch wenn sich ein Campingurlaub im Vergleich dazu eher langweilig anhört, schafft es Renate Bergmann wie immer, dem Leser das ein oder andere Lachen zu entlocken.
Es ist die Mischung aus Humor, urkomischen Situationen, Missverständnissen und einer Prise Lebensweisheit, die auch diesen Band - "Ans Vorzelt kommen Geranien dran", zu einer lustigen Lektüre für Zwischendurch machen. Etwas Zeit sollte man aber einplanen: Wenn man erst Mal losgelesen hat, hört man erst nach der letzten Seite wieder auf....

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.04.2020

Lecker und gesund!

Ayurvedische Wohlfühlküche
0

Das Buch "Ayurvedische Wohlfühlküche" ist ein Kochbuch, das eine Reihe gesunder Gerichte vorstellt. Neben den Rezepten, die gut verständlich sind und eine tolle Anleitung für das Nachkochen geben, bietet ...

Das Buch "Ayurvedische Wohlfühlküche" ist ein Kochbuch, das eine Reihe gesunder Gerichte vorstellt. Neben den Rezepten, die gut verständlich sind und eine tolle Anleitung für das Nachkochen geben, bietet das Kochbuch noch einiges mehr. Es gibt viele tolle Fotos von den Gerichten, die richtig Hunger und Lust auf das Kochen machen. Die Rezepte selbst sind in Jahreszeiten und Auswirkungen unterteilt, wie zum Beispiel "energetisierende" oder "erdende" Rezepte. Auch kann man direkt sehen, ob das Gericht zum Abnehmen geeignet ist. Außerdem gibt es Hintergrundwissen zu Ayurveda, so dass man sich auch als Anfänger hineinlesen kann. Der Fokus liegt eben nicht nur auf dem Kochen und Essen, sondern auf einem Lebensstil, der darüber hinaus geht. L

  • Einzelne Kategorien
  • Cover