Cover-Bild Der Store

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

22,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Random House Audio
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Ersterscheinung: 02.09.2019
  • ISBN: 9783837147278
Rob Hart

Der Store

Frank Arnold (Sprecher), Anna Carlsson (Sprecher), Simon Jäger (Sprecher), Janin Stenzel (Sprecher), Bernhard Kleinschmidt (Übersetzer)

Du bekommst alles im Store. Aber das hat seinen Preis ...

Der Store liefert alles. Überallhin. Zu besten Preisen. Der Store ist Familie. Der Store schafft Arbeit und weiß, was wir zum Leben brauchen. Bis in den Tod.
Paxton und Zinnia lernen sich als Angestellte bei „Cloud” kennen, dem weltgrößten Onlinestore. Das Leben im Cloud-System ist perfekt geregelt, aber unter der Oberfläche brodelt es. Denn im Geheimen formiert sich der Widerstand gegen den übermächtigen Konzern. Auch Paxton muss sich bald die Frage stellen: Ist Zinnia die, die sie zu sein vorgibt? Kann er ihr trauen ...?

Packende Lesung mit vier hochkarätigen Stimmen: Simon Jäger als Paxton, Anna Carlsson als Zinnia, Frank Arnold als Patriarch, Gibson Wells, und Janine Stenzel als Stimme aus dem Off.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 11h 30)

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.04.2020

Hörbuch ist super gelesen, die Handlung ist etwas dünn

0

+ Idee gefällt mir, aber die Handlung war recht dünn - - Die 4 Sprecher haben mich aber trotzdem gut unterhalten +
Die Handlung spielt im Dunstkreis des Konzerns Cloud. In diesem Online- Store gibt es ...

+ Idee gefällt mir, aber die Handlung war recht dünn - - Die 4 Sprecher haben mich aber trotzdem gut unterhalten +
Die Handlung spielt im Dunstkreis des Konzerns Cloud. In diesem Online- Store gibt es alles was das Herz begehrt. Man kann sich schnell denken, wer als Vorbild gedient hat.

Paxton arbeitet im Sicherheitsservice und Zinnia bearbeitet im Lager die eingehenden Bestellungen. Im Verlauf der Geschichte lernen wir auch den Gründer von Cloud, Gibson Wells, kennen. Jeder Protagonist hat einen eigenen Sprecher und dann gibt es noch eine Erzählerin. Das fand ich richtig gut.

Die Handlung fand ich relativ dünn. Laut Klappentext habe ich etwas anderes erwartet. Mehr Widerstand und mehr "Tyrannei" vom Konzern.

Für mich war der Schwerpunkt mehr die Beziehung zwischen Paxton und Zinnia, als die "Bedrohung" durch einen übermächtigen Konzern.

Zinnia ist viel skeptischer und hat noch einen ganz anderen Auftrag.

Wer sich schon intensiver mit neuer Technik und Dystopien beschäftigt hat, wird vielleicht enttäuscht sein.

Ich fand die Handlung nicht besonders spektakulär, aber das Hörbuch wurde so gut gelesen, dass ich trotzdem gerne 3,5 Punkte gebe.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.01.2020

Der Store - ein Unternehmen mit Weltherrschaftspotential...

0

"Der Store" von Rob Hart ist ein super gelesenes Hörbuch, welches erschreckend nah an der Realität die Welt von Cloud schildert.

Paxton, einst selbständiger Unternehmer mit einer eigenen, innovativen ...

"Der Store" von Rob Hart ist ein super gelesenes Hörbuch, welches erschreckend nah an der Realität die Welt von Cloud schildert.

Paxton, einst selbständiger Unternehmer mit einer eigenen, innovativen Erfindung, wurde von Cloud durch fragwürdige Methoden dazu gezwungen, seine kleine Firma aufzugeben. Nun bewirbt er sich bei Cloud, weil er einen Job braucht, aber auch, weil er hofft, sich bei Gelegenheit irgendwie rächen zu können.

Beim Durchlauf der Bewerbungsmodalitäten trifft er Zinnia, die er interessant findet, und versucht, ihr näher zu kommen. Es entwickelt sich etwas zwischen ihnen, aber Zinnia hat ganz andere Motive...

Cloud ist ein Riesenkonzern, der größte Onlinestroe der Welt, wo die Mitarbeiter in firmeneigenen Wohnheimen und Siedlungen wohnen, um nah an der Arbeit zu sein, codierte Armbänder tragen müssen, die jede ihrer Bewegungen mitverfolgen und komplett durchgetaktete Tage haben...

Alles eine große Familie, mit Firmengründer Gibson Wells an der Spitze...oder?! Hinter der Fassade sieht es schon ganz anders aus, nicht jeder ist so stumpf, dass er einfach mit dem zufrieden ist, was er dort tut, und nicht merkt, dass die totale Kontrolle herrscht.

Paxton ist innerlich zwiegespalten, an ihm wird bestens gezeigt, wie Manipulation funktioniert - einerseits hasst er Cloud und ganz besonders Firmengründer Wells, weil ihm der Store sein Unternehmen zerstört hat, andererseits ist er stolz und sein Ehrgeiz geweckt, wenn er gelobt wird und gute Arbeit leistet...

Das Ganze erinnerte mich stark an "1984", den Kult-Dystopie-Klassiker, und Cloud an eine reale Firma, die jeder kennt...

Gelesen wird das Hörbuch von Simon Jäger (Paxton) , Anna Carlsson (Zinnia), Frank Arnold (Gibson Wells) und Janine Stenzel (Stimme aus dem Off). Es wird immer im Wechsel kapitelweise gelesen, meist aus der Sicht von Paxton oder Zinnia. Die Kapitel aus Wells´Sicht waren anfangs recht langatmig und haben mich etwas genervt, aber das wurde zunehmend besser.

Ich hatte ein paar abwechslungsreiche Hör-Stunden mit großartigen Stimmen, sehr guter Unterhaltung und der einen oder anderen Gänsehaut...

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.12.2019

langweilige Story

0

Mich hat das Buch/ Hörbuch nicht so geflasht wie bei so vielen. Es war ein gutes Buch aber es war auch nicht wirklich bewegend oder neu, zumindest kam es mir so vor. Ich war enttäuscht, da das Buch einfach ...

Mich hat das Buch/ Hörbuch nicht so geflasht wie bei so vielen. Es war ein gutes Buch aber es war auch nicht wirklich bewegend oder neu, zumindest kam es mir so vor. Ich war enttäuscht, da das Buch einfach so in die Länge gezogen wurde und dann auch noch die offenen Fragen am Ende..

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere