Cover-Bild Nicht perfekt – auch schön. Mein Eintragbuch für ein gutes Körpergefühl

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00
inkl. MwSt
  • Verlag: arsEdition
  • Themenbereich: Gesundheit, Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung - Lebenshilfe, Persönlichkeitsentwicklung und praktische Tipps
  • Genre: Weitere Themen / Geschenkbücher
  • Seitenzahl: 128
  • Ersterscheinung: 01.03.2021
  • ISBN: 9783845840710
Sarah Klüß

Nicht perfekt – auch schön. Mein Eintragbuch für ein gutes Körpergefühl

FLOW Eintragbuch
Liebe dich so, wie du bist: Lerne durch Achtsamkeit, dem eigenen Körper mit mehr Wertschätzung zu begegnen  

Dieses Eintragbuch von Flow-Autorin Sarah Klüß begleitet dich dabei, deinem Körper mit mehr Wertschätzung zu begegnen und dich von Schönheitsidealen und Vergleichen zu befreien. Auf motivierende und positive Weise setzt sich das Buch mit Fragen zu eigenem Körperbewusstsein, Selbstwertgefühl und Selbstakzeptanz auseinander. Es unterstützt dich dabei, die Ursachen für ein kritisches Verhältnis zu deinem Äußeren auszumachen, und hilft dir, ein positives, freundschaftliches und dankbares Verhältnis zum eigenen Körper aufzubauen.
Mit vielen Achtsamkeitsübungen, Eintragmöglichkeiten, Tipps und positiven Affirmationen zum Thema Body Positivity, Selfcare und Body & Soul.  

  • Inspirierend und motivierend: Ein Eintragbuch voller Inspirationen, Mantras und Übungen zu Themen wie Body Positivity, Selbstbewusstsein, Selbstliebe  
  • Praktisches und schönes Format: Softcover mit 128 Seiten im DIN-A5-Format (15 x 21,5 cm) in kreativer Flow-Optik und mit gut beschreibbaren Seiten  
  • Lieblingsstelle leicht wiederfinden: Mit praktischem Leseband – so kannst du auch unterwegs weiterlesen und Notizen machen  
  • Originelle Geschenkidee: Nicht nur für dich selbst, sondern auch für die Schwester, Freundin, Kollegin, Mama oder Cousine – für alle Frauen, die Selbstbewusstsein und individuelle Schönheit schätzen  


Erlange ein positiveres Verhältnis zu deinem Körper und lerne dich lieben – so, wie du bist


Dieses Buch zeigt dir, wie du dich von Idealvorstellungen besser abgrenzt und dir und deinem Aussehen mit mehr Selbstakzeptanz begegnest. Bring Körper und Seele in harmonischen Einklang und gehe selbstbewusst und gestärkt durchs Leben.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.04.2021

Ein Buch für mehr Körper- und Selbstwertgefühl

0

Das Buch "Nicht perfekt - auch schön" ist ein Eintragbuch und widmet sich den Themen Wohlbefinden, Körpergefühl und Selbstwertgefühl.
Die Autorin spricht einem im Buch "direkt" an und fragt einen mit welchem ...

Das Buch "Nicht perfekt - auch schön" ist ein Eintragbuch und widmet sich den Themen Wohlbefinden, Körpergefühl und Selbstwertgefühl.
Die Autorin spricht einem im Buch "direkt" an und fragt einen mit welchem Gefühl man heute in den Tag gestartet ist. Es geht um die Liebe zu seinem eigenen Körper, aber vielmehr auch um die Liebe zu sich selbst. Um Achtsamkeit und Gelassenheit und um die Abkehr von negativen Gedanken und Einflüssen.
Ich finde das Buch sehr übersichtlich und schön strukturiert. Zu jedem Kapitel gibt es eine Art kleine Einführung mit einer nachfolgenden Aufgabe. Mal muss man selbst etwas schreiben, mal nur ankreuzen. Aber eines haben alle Kapitel im Buch gemeinsam: es geht darum, in sich zu gehen und sich selbst (seinen Körper und seine Seele - sein gesamtes Ich) mehr zu lieben und so zu aktzeptieren wie man ist. In einer Welt wo Perfektion an nahezu jeder Ecke von einem gefordert wird.

Ich finde das Buch sowohl als Geschenk an sich selbst, als auch als Geschenk für liebe Freunde, die vielleicht gerade schwierige Zeiten durchmachen oder Familienmitglieder schön.

Das Buch bietet nicht nur Inhalte, sondern auch viele Inspirationen zu Themen wie Sport, Achtsamkeit und Entspannungsmöglichkeiten. Ich kann es wärmstens weiterempfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.03.2021

Wunderschön gestaltetes Eintragbuch zum Verschenken oder selbst behalten

0

Dieses Eintragbuch von Flow-Autorin Sarah Klüß begleitet dich dabei, deinem Körper mit mehr Wertschätzung zu begegnen und dich von Schönheitsidealen und Vergleichen zu befreien. Auf motivierende und positive ...

Dieses Eintragbuch von Flow-Autorin Sarah Klüß begleitet dich dabei, deinem Körper mit mehr Wertschätzung zu begegnen und dich von Schönheitsidealen und Vergleichen zu befreien. Auf motivierende und positive Weise setzt sich das Buch mit Fragen zu eigenem Körperbewusstsein, Selbstwertgefühl und Selbstakzeptanz auseinander. Es unterstützt dich dabei, die Ursachen für ein kritisches Verhältnis zu deinem Äußeren auszumachen, und hilft dir, ein positives, freundschaftliches und dankbares Verhältnis zum eigenen Körper aufzubauen.

Meine Meinung:

In diesem Eintragbuch geht es rund um die Themen Selbstzufriedenheit und Wohlbefinden. Hier können Leserinnen und vielleicht auch Leser jede Menge Informationen und Tipps finden, um sich selbst mehr zu mögen und nicht immer mit sich selbst zu hadern. Denn wer sich selbst mag, der strahlt es auch nach außen aus.
Zudem gibt es in diesem Buch jede Menge Platz für eigene Eintragungen und stets die Ermunterung, in sich zu gehen und all das Negative loszulassen oder damit abzuschließen.
So ist automatisch auch das Mitmachen erforderlich.
Es gibt ebenfalls Achtsamkeitsübungen und Aufmunterungen.
Hinzu kommt eine wunderschöne Gestaltung, die das Buch perfekt abrundet und sich auch zum verschenken wunderbar eignet.

Fazit:

Ein wunderschön gestaltetes Eintragbuch zum Thema Selbstzufriedenheit und Wohlbefinden, mit jeder Menge Tipps, Übungen und Platz für eigene Notizen. Von mir gibt es daher 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 02.02.2021

Das Buch eignet sich wirklich toll zum verschenken und selber nutzen! Gerade etwas für Frauen mit geringerem Selbstwertgefühl <3

0

Ich habe mich sehr gefreut, das Büchlein "Nicht perfekt – auch schön. Mein Eintragbuch für ein gutes Körpergefühl" von Sarah Klüß vom arsEdition Verlag via Netgalley als kostenfreies Rezensionsexemplar ...

Ich habe mich sehr gefreut, das Büchlein "Nicht perfekt – auch schön. Mein Eintragbuch für ein gutes Körpergefühl" von Sarah Klüß vom arsEdition Verlag via Netgalley als kostenfreies Rezensionsexemplar beziehen zu dürfen. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle dafür, es versteht sich dabei natürlich von selbst, dass meine Meinung zum Buch keineswegs beeinflusst wird.
Hier sprach mich der Titel einfach sehr sehr an und ich war gespannt, was die Autorin aus dem Thema machen würde.

Es handelt sich hierbei um ein Werk rund um das Thema Wohlbefinden, Schönheit und Selbstwert, insbesondere für Frauen, bei dem der Leser selber aktiv werden muss (sollte). Die Autorin hat dafür zum Beispiel die ein oder andere Liste erstellt, anhand welcher geprüft werden kann, wo man gerade steht und wie negativ oder auch positiv das Denken über sich selbst tatsächlich ausfällt. Denn oftmals sind wir uns über manche Dinge gar nicht richtig bewusst. Zudem gibt es viele leere Felder unter verschiedenen Themenbereichen, die auszufüllen oder auch auszumalen oder gar auszuschneiden sind. Das finde ich sehr schön und gelungen, da der Leser sich somit noch intensiver mit der Thematik beschäftigt und sich detaillierter durch diesen praktischen Weg damit auseinandersetzt.
Hinzu kommen viele mutmachende und inspirierende Sprüche, teilweise Zitate von bekannten Persönlichkeiten, teilweise einfach welche aus der Feder von Sarah Klüß. Sprüche wie, dass man sich nicht mit unbekannten Leuten auf Instagram vergleichen sollte, vermitteln wirklich eine schöne Botschaft und zielen auf ein besseres Körpergefühl, Seelenwohl und somit größeres Selbstbewusstsein hin.
Alles wird ganz prima optisch durch verschiedene und dennoch einheitliche Illustrationen gestützt, die ich mir unfassbar gerne angesehen habe. Generell ist das kleine Büchlein sehr bildlastig und textlich auf ein Minimum reduziert. Sowas finde ich optisch bei solchen Themen immer sehr ansprechend, es erschlägt den Leser einfach nicht, vielmehr lädt es ihn ein, sich das Buch näher anzusehen. Bilder sagen bekanntlich ja auch mehr als 1000 Worte :P

Durch einen lockeren Schreibstil, der den Leser direkt anspricht, lassen sich alle etwas längeren Passagen, die zum Nachdenken anregen sollen, wirklich zügig "weglesen". Es sind aber Texte, die man sich immer wieder zu Gemüte führen kann, ingesamt einfach ein Buch, was nicht einfach nur gelesen, sondern bearbeitet und "gelebt" werden sollte. Dazu wird hier wirklich inspiriert. Ich glaube, dass ich "Nicht perfekt – auch schön. Mein Eintragbuch für ein gutes Körpergefühl" noch an die ein oder andere Freundin oder sogar meine Mutter verschenken werde :)

Ich vergebe eine klare "Lese"- und Kaufempfehlung und 5 volle Sterne *****

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere