Cover-Bild Der Beziehungskompass – Was Wissenschaftler über das Geheimnis von Liebe und Partnerschaft herausgefunden haben
(6)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Edition Michael Fischer / EMF Verlag
  • Themenbereich: Gesundheit, Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung - Ratgeber: Familie und Partnerschaft
  • Genre: Ratgeber / Lebenshilfe
  • Seitenzahl: 368
  • Ersterscheinung: 04.02.2020
  • ISBN: 9783960937418
Andrea Huss, Ulrich Hoffmann

Der Beziehungskompass – Was Wissenschaftler über das Geheimnis von Liebe und Partnerschaft herausgefunden haben

Das Fazit aller Studien
Wissenschaftlich belegt - so hält die Liebe!

Nichts berührt uns mehr als die Liebe und niemand kann uns so verletzen wie der Mensch, der uns am nächsten steht. Unser Lebensglück hängt stark von unserer Beziehungsfähigkeit ab. Und doch sind wir alle mehr oder weniger Laien darin. Warum hat er das getan? Was genau will sie von mir? Ach, wäre er doch anders! Wie kann ich sie bloß glücklich machen?
Doch es gibt Antworten: Was Paare richtig – und vor allem: was sie nicht falsch – machen sollten, wird von Soziologen und Psychologen weltweit erforscht. Andrea Huss und Ulrich Hoffmann fassen die Ergebnisse aller relevanten Studien zum ersten Mal in einem Buch zusammen.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.09.2020

Fundierte Wissenschaft über Beziehungen

0

In "Der Beziehungskompass" von Andrea Huss und Ulrich Hoffmann geht es in 3 Teilen voran nur um wissenschaftliche Erkenntnisse über Liebe und Partnerschaft.

Beide Paartherapeuten haben die neueste Forschungsergebnisse ...

In "Der Beziehungskompass" von Andrea Huss und Ulrich Hoffmann geht es in 3 Teilen voran nur um wissenschaftliche Erkenntnisse über Liebe und Partnerschaft.

Beide Paartherapeuten haben die neueste Forschungsergebnisse zusammengefasst und in diesem Buch dargelegt.

Das Buch beginnt mit den Problemen rund um: Kennenlernen. Anschließend in die Phase der Alltagsernüchterung, gefolgt von dem letzten Abschnitt der Krise.

Man lernt also, wo man am besten welchen Typen trifft, was einen nach der gewissen Anfangsphase erwarten wird und wie man damit umgehen kann und zum Schluss zur großen Krise, ob es sich lohnt noch in die Beziehung Mühe zu geben oder man besser dran ist aufzugeben.
Im Schlussteil folgen dann noch die Kompassregeln.

Inhaltlich tauchen somit Themen auf wie: Statistiken über die Liebe und Partnerschaft, Affären und ihren Folgen, Eifersucht, Therapien,...

Fazit: Wer aktuell auf der Suche ist, eine Flaute hat oder gar in einer Krise steckt und nicht weiterweiß: Dem ist das Buch wärmstens zu empfehlen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.07.2020

Gelungener Ratgeber

0

Dieser Beziehungsratgeber hat vielen anderen Sachbüchern eins voraus. Hier wurde sehr gründlich recherchiert und wirklich nur Studien aufgenommen, welche wissenschaftlichen Ansprüchen genügen. So ist Verlass, ...

Dieser Beziehungsratgeber hat vielen anderen Sachbüchern eins voraus. Hier wurde sehr gründlich recherchiert und wirklich nur Studien aufgenommen, welche wissenschaftlichen Ansprüchen genügen. So ist Verlass, dass man die Ergebnisse auch wirklich auf sich beziehen kann. Auch wenn natürlich nicht jedes Ergebnis auf jeden individuellen Menschen anwendbar ist. Der Schreibstil und auch der Humor, mit dem diese Erkenntnisse vermittelt werden, haben mir dabei durchgängig gefallen.

Das Buch ist in vier Phasen gegliedert, jede passend zu einem anderen Lebensabschnitt. So gewinnt man durch die Anschaffung einen „Begleiter“ den man immer wieder zurate ziehen kann. Am Ende jedes Kapitels gibt es eine tolle Zusammenfassung in Form der Kompassregeln. Diese sind so einfach und prägnant formuliert, dass jeder sofort etwas damit anfangen kann. Allgemein bietet das Buch nicht nur trockenes Faktenwissen sondern sehr konkrete Hilfestellungen, ohne dabei belehrend zu wirken. Wer will, kann hier sehr viele Anregungen finden um bestimmte Probleme erst gar nicht entstehen zu lassen. Ich fand es erstaunlich wie viel, vermeintliche Kleinigkeiten (z.b. mehr wir sagen, wie wie man über den Partner spricht, in welchem Umfeld man sich befindet) die Beziehungsqualität beeinflussen.

Im letzten Abschnitt ist eine tolle Zusammenfassung von konkreten Therapie- und Choachingansätzen gelungen. Dabei hat mir auch die negative Auseinandersetzung mit den einzelnen Therapeuten/ Choach`s und ihren Theorien gefallen. Nichts wird hier einfach so hingenommen, alles regelmäßig hinterfragt. Neben neueren Theoretikern sind hier auch alte Bekannte wie John Gottmann und Friedemann Schulz von Thun zu finden.

Mein Fazit: Dieser Ratgeber lohnt sich! Hier hat man nicht nur Spaß beim lesen, sondern gewinnt auch wichtige Erkenntnisse wie Beziehungen gelingen können.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.07.2020

Sehr emotional

0

Über LOVELYBOOKS durfte ich das Buch " Beziehungskompass " testlesen.
Autor : Andrea Huss / Ullrich Hoffmann

Handlung :
Wissenschaftlich belegt - so hält die Liebe!

Nichts berührt uns mehr als ...

Über LOVELYBOOKS durfte ich das Buch " Beziehungskompass " testlesen.
Autor : Andrea Huss / Ullrich Hoffmann

Handlung :
Wissenschaftlich belegt - so hält die Liebe!

Nichts berührt uns mehr als die Liebe und niemand kann uns so verletzen wie der Mensch, der uns am nächsten steht. Unser Lebensglück hängt stark von unserer Beziehungsfähigkeit ab. Und doch sind wir alle mehr oder weniger Laien darin. Warum hat er das getan? Was genau will sie von mir? Ach, wäre er doch anders! Wie kann ich sie bloß glücklich machen?
Doch es gibt Antworten: Was Paare richtig – und vor allem: was sie nicht falsch – machen sollten, wird von Soziologen und Psychologen weltweit erforscht. Andrea Huss und Ulrich Hoffmann fassen die Ergebnisse aller relevanten Studien zum ersten Mal in einem Buch zusammen.

Pressestimmen
"Hier haben zwei Menschen wertvolle Beziehungsarbeit geleistet." ( Psychologie bringt dich weiter 2020-04-01)

Mein Fazit :
Das Cover ist einfach gestrickt und gefällt mir daher sehr gut.

Eigentlich bin ich nicht der Typ für Ratgeber, aber auf diesen war ich gespannt . Was Wissenschaftler über das Geheimnis von Liebe und Partnerschaft herausgefunden haben ? Erinnert mich an die Fernsehsendung" Hochzeit auf den ersten Blick - wenn aus Wissenschaft Liebe wird ". Bei einigen Paaren hat es funktioniert. Also muss an der These was dran sein.

Mein Mann und ich haben einen schwierigen Weg vor uns , um unsere Ehe zu retten. Er ist seit Jahren Alkoholiker und wer das kennt, weiß wie schwierig es für eine Partnerschaft ist. So wie bei uns. Ich habe mir wertvolle Tipps von diesem Ratgeber gewünscht und ich wurde nicht enttäuscht.

" Der Beziehungskompass " ist ein sehr guter Ratgeber für alle Beziehungsprobleme. Das Buch ist toll gegliedert :
Vorwort und Aufbau des Buches
Eine kurze Einführung in den Ratgeber durch die Autoren. Warum verlieben wir uns in einen Menschen? Ist es das Aussehen , das Lächeln, die Figur , die Haare , die Stimme ?

Phase 1 - Das Kennenlernen
Jeder Mensch sehnt sich nach seinem Seelenverwandten, der großen Liebe , dem Partner für den Rest seines Lebens......Viele so wie ich verfallen immer dem gleichen Typ. Bei mir sind es Alkoholiker ! Jeder meiner Partner hat getrunken , trinkt oder fängt in der Partnerschaft damit an. Ich habe mich schon öfter gefragt, warum gerate ich immer an den falschen Mann ? Beim 1. Kennenlernen ist immer alles rosarot und man schwebt auf Wolken .... und dann kommt der Alltag.....
Kann mir der Ratgeber eine Antwort geben , warum es immer der gleiche Typ Mann ist ? Ich hoffe es......

Phase 2 - Alltagsernüchterung
Die ersten Macken des Partners stellen sich ein und jetzt zeigt es sich, ob man damit zurecht kommt. Oder das verflixte 7. Jahr , Fluch oder Segen ? Ich glaube eigentlich nicht daran , aber auch wir standen kurz vor der Trennung. Jetzt sind es 8 Jahre und wir haben die kritische Zeit zum Teil überwunden. Was ist ein Trennungsgrund ? Der eine Partner möchte keine Kinder , im Schlafzimmer tote Hose , der Partner ist zu dick geworden , die Arbeit verloren und die Kornflasche - dein Freund und Helfer......
Unglaublich was die Wissenschaftler herausgefunden haben. Ich sehe unsere Ehe jetzt unter einem ganz anderen Licht und ich bin echt begeistert.

Phase 3 - Krise
Thema Untreue - für alle Partnerschaften sehr schwierig. Kann ein Seitensprung die Beziehung retten? Für sehr viele Partner ist es das Aus. Aber kann man das dem Partner verzeihen , auch wenn man schon 10 Jahre und länger zusammen ist? Schwierig das zu beantworten. Einmal Fremdgänger- immer Fremdgänger......sagt man.....

Danach die Paartherapie an Hand von Beispielen :
Lohnt es sich um die Partnerschaft zu kämpfen, oder Suche ich mir einfach einen neuen Partner?
Wenn es nach Gottman ginge, ist es eingeteilt in 4 Stufen : Kritik , Rechtfertigung , Verachtung und das Mauern .
Am Partner kritisieren ist leicht. Du hast das Brot/ die Milch vergessen , den Toilettensitz nicht runter gemacht, einen Termin vergessen... Dann sagt der Partner : und du hast dieses und jenes nicht gemacht und schon gibt es den schlimmsten Streit mit zum Teil verbalen Ausrutschern." Du Arsch , du Blödmann , alte Zicke , dumme Kuh..." Ist das noch Liebe ? Und was kommt dann? Man verachtet den Partner. " Der Arsch kann mich mal," die Olle ist doch strohdumm...... Wer kennt das nicht das Mauern? Das Thema totschweigen, sagen das alles in Ordnung ist, ich habe keine Probleme, den Partner in Sicherheit wiegen.....Ich selbst habe das schon so oft erlebt.

Der Ratgeber wechselt laufend die Perspektiven / Sichtweisen und ich war sehr überrascht über manches Kapitel. Das Buch ist sehr lehrreich, sehr einfühlsam und trotzdem sehr humorvoll geschrieben. Zum Teil hatte ich ein Dauergrinsen im Gesicht , da ich mich gleich mal selbst in vielen Situationen ertappt habe.
Der Ratgeber wechselt laufend die Perspektiven und ist daher überhaupt nicht langweilig. Er trifft den Nerv der Zeit und ich denke, wenn man in einer Krise steckt , schadet es nicht den Ratgeber zur Hand zu nehmen.

Abschließend ein schönes Zitat von meinem Lieblingsautor :
" „Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ – Antoine de Saint-Exupery

In diesem Sinne : " Gib der Liebe eine Chance . "

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.07.2020

Informativ und teilweise erstaunlich

0

Die beiden Autoren haben ein sehr interessantes Buch verfasst, welches durch die hohe Dichte an Informationen rund um das Thema der Beziehung überzeugt.

Gerade bei vielen Informationen kann ein Buch ...

Die beiden Autoren haben ein sehr interessantes Buch verfasst, welches durch die hohe Dichte an Informationen rund um das Thema der Beziehung überzeugt.

Gerade bei vielen Informationen kann ein Buch im Verlauf häufig langatmig werden. Dies war hier nicht der Fall, weil gerade durch die humorvollen Überschriften immer wieder das Interesse neu geweckt wurde und das Lesen unterhaltsam blieb.

Viele der Informationen waren mir bis dato noch nicht bekannt und teilweise auch etwas unerwartet und erschreckend. Da es sehr logisch und leicht verständlich erklärt ist, bleibt auch einiges hängen und kann gleich in den Alltag integriert werden, was mir sehr gefallen hat. Auch die Tatsache, dass es sehr positiv beschrieben ist und es immer Möglichkeiten gibt, die jeder einzelne von uns nutzen kann, wenn er oder sie möchte, finde ich super.

Von daher hat mir die Kombination aus Informationen und Humor sehr gut gefallen und ich vergebe sehr gerne 5 von 5 Sternen sowie eine Leseempfehlung für alle, die etwas über Beziehungen lernen wollen oder an ihren eigenen etwas optimieren wollen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.07.2020

Die Komplikationen einer Beziehung anschaulich beschrieben

0

MEINE MEINUNG
Bei diesem Buch hier geht es um etwas sehr schönes und angenehmes und weil jeder meint seine Beziehung sei die beste, finde ich dieses Buch wunderbar.
Das ist nicht so ein Ratgeber, der ...

MEINE MEINUNG
Bei diesem Buch hier geht es um etwas sehr schönes und angenehmes und weil jeder meint seine Beziehung sei die beste, finde ich dieses Buch wunderbar.
Das ist nicht so ein Ratgeber, der stur irgendwelche Probleme behandelt und Ratschläge erteilt, sondern das ich ein Buch, welches zum nachdenken und reflektieren anregt.

Es gibt hier viele Fallbeispiele, die aber mit Humor vorgetragen sind und wo sich keiner bevormundet vorkommt. Man kann über seine eigene Beziehung nachdenken und viele verschiedenen Dinge vielleicht sogar für sich selbst anwenden.
Es wirkt hier nicht so wie viele Ratgeber, wo man den Eindruck hat, das man alles falsch macht und man sich grundlegend ändern muss. Dies hier ist eine Anregung, die man beachten kann oder halt eben nicht.

Es liest sich alles locker und man hat das Gefühl an manchen Stellen, das man hier ein persönliches Gespräch führt.
Ich habe mich hier in diesem Buch sehr wohl gefühlt, weil ich doch einige Parallelen erkannt habe und weil ich doch auch in vielen Dingen gesehen habe das es normal ist so wie es ist.

Es tut gut in diesem Werk zu stöbern und darüber nachzudenken ob man noch etwas verbessern könnte. Ich kann diesem Werk wirklich mit ruhigem Gewissen die vollen 5 Sterne geben.
Man muss es einfach selbst lesen und schauen, was man für sich daraus entnehmen kann.

Bluesky_13
Rosi

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere