Cover-Bild Die ABC-Tierparade
(7)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Edel Kids Books – ein Verlag der Edel Verlagsgruppe
  • Genre: Kinder & Jugend / Erstleser
  • Seitenzahl: 128
  • Ersterscheinung: 08.04.2021
  • ISBN: 9783961291830
  • Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren
Andrea Schomburg

Die ABC-Tierparade

Lustige Geschichten & Reime zum Alphabet
Annika Sauerborn (Illustrator)

Mit lustigen und abwechslungsreichen Tiergeschichten und -reimen erlernen Schulanfänger ganz einfach das Alphabet. Denn hier treffen Ameisenbär, Biene und Chamäleon auf viele andere sympathische, tierische Freunde. Sie alle bringen ihren Anfangsbuchstaben zu einer großen, bunten Parade mit. Die herrlich witzigen Reime von Andrea Schomburg und die liebenswerten Illustrationen von Frau Annika sind der perfekte Einstieg in die Welt der Buchstaben. So einfach war Lesenlernen noch nie!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.05.2021

Eine kunterbunte Tierparade

0

Das Kinderbuch „Die ABC Tierparade“, geschrieben von Andrea Schaumburg beinhaltet 26 lustige Geschichten und Reime zum Alphabet. Als wir das Buch zum ersten Mal in den Händen hielten, hat uns das toll ...

Das Kinderbuch „Die ABC Tierparade“, geschrieben von Andrea Schaumburg beinhaltet 26 lustige Geschichten und Reime zum Alphabet. Als wir das Buch zum ersten Mal in den Händen hielten, hat uns das toll gestaltete Cover des Buches sehr angesprochen. Die farblichen Illustrationen im Buch fanden wir absolut herrlich und ausgesprochen gelungen.
Zu jedem Buchstaben gibt es eine wundervolle Geschichte oder Reim, wodurch man sich man sich mit dem jeweiligen Buchstaben beschäftigen kann. Ideal für Leseanfänger in der Schule aber auch als Geschichten für zu Hause.
Besonders angesprochen hat uns die Geschichte vom kleinen Elefanten, der seine Herde verlor aber mit Hilfe von anderen Tieren seine Mama wiederfand. Auch das Erlebnis des dicken Igel Isidors, dem Flügel wuchsen und dabei auf eine verletzte Taube traf, vermitteln Kindern Werte wie Zusammenhalt und Unterstützung. Sehr lustig fanden wir zudem die Entstehung des Okapis. Jedes Tier erlebt auf seine Weise ein wunderbares Abenteuer.
Der Autorin gelingt es auf spielerische Weise, Kindern das Alphabet näherzubringen. Unsere Kinder waren von der bunten Tierparade, insbesondere von den außergewöhnlichen Reimen, jedenfalls begeistert.
Eine ganz klare Weiterempfehlung nicht nur für Leseanfänger!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.05.2021

Wundervolle Tiergeschichten und Reime

0

Auf dem Cover sind schon einige fröhliche Tier nach dem Vorbild der Bremer Stadtmusikanten abgebildet. Der Einband ist schon wie ein Inhaltsverzeichnis und zeigt die Tiere mit den jeweiligen Anfangsbuchstaben. ...

Auf dem Cover sind schon einige fröhliche Tier nach dem Vorbild der Bremer Stadtmusikanten abgebildet. Der Einband ist schon wie ein Inhaltsverzeichnis und zeigt die Tiere mit den jeweiligen Anfangsbuchstaben. Dann folgt aber noch ein richtiges Inhaltsverzeichnis mit den Titeln der Geschichten bzw. Gedichten.
Anne, der Ameisenbär, der keine Ameisen mag, macht den Anfang. Birgit, die Biene muss erst noch tanzen lernen und das Chamäleon ist wohl nicht mehr im Bonner Zoo zu finden.
Der Dachs vermietet an Fuchs und Kaninchen und wie er das regelt, da kann Mensch viel von lernen. Zum Schluss dieser Buchstabenreihe, sucht der kleine Elefant seine Herde und das endet mit den Worten „So wurde alles - ist echt wahr - am Ende doch noch wunderbar!“
Danach sehen wir auf einer wunderschönen bunten Doppelseite die Tiere beim Picknick.
Weiter geht es von Fledermaus bis Jaguar und von Känguru bis Okapi. Wobei die Geschichte über die Entstehung des Okapis eine meiner Lieblingsgeschichten ist. Mit dem Pinguin geht es weiter und dieser Block endet bei dem Tausendfüßler, der gerne mal Schuhe hätte. Mit U, wie Uhu beginnt der letzte Teil und mit Ziege endet das Buch. Kim singt mit den Walen und hat damit einen großen Erfolg. Der Xylophonkäfer, den sich Frau Annika ausgedacht hat, ist natürlich ein ganz ungewöhnliches Tier. Beeindruckt hat mich auch das Gedicht vom kleinen Yak, der den Wolf verjagen konnte. „Was mach ich bloß? Nein, so ein Kack! Dann fiel ihm ein: Ich bin ein Yak!“
Die Mischung aus Geschichte und gereimten Texten mit vielen schönen Bildern ist genau richtig und nebenbei kann man sich noch die Buchstaben ansehen und vielleicht bald selber lesen. Kurze Texte für Zwischendurch und „Immerwieder“.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.04.2021

Lesen lernen macht spaß

0

"Die ABC Tierparade" ist ein wundervolles Buch zum lernen des Alphabets , mit 26 lustigen Geschichten und Reimen rund um die Buchstaben . Die Texte sind aus der Feder von Andrea Schomburg und die Illustrationen ...

"Die ABC Tierparade" ist ein wundervolles Buch zum lernen des Alphabets , mit 26 lustigen Geschichten und Reimen rund um die Buchstaben . Die Texte sind aus der Feder von Andrea Schomburg und die Illustrationen von Frau Annika .

Kinder im Vorschule und Grundschul älter werden viel spaß beim Entdecken der Buchstaben haben .

Es steckt viel Liebe zwischen den Buchseiten . Jede Seite ist etwas ganz besonderes .

Wir nutzen das Buch auch mit unserer Logopädin und Ergotherapeutin . Mein Vater hat durch einen Schlaganfall eine Aphasie und Schwierigkeiten mit dem Sprachverständnis . Er lernt das Schreiben und Lesen neu und solche Bücher wie dieses motivieren auf lustige Art .

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.04.2021

Kunterbunter ABC Vorlesespaß

0

Ein tolles Kinderbuch für Vorschulkinder und Grundschüler aus dem Edel Kids Books Verlag. Die Autorin Andrea Schomburg begeistert Groß & Klein mit lustigen ABC Geschichten und Reimen und die Illustrationen ...

Ein tolles Kinderbuch für Vorschulkinder und Grundschüler aus dem Edel Kids Books Verlag. Die Autorin Andrea Schomburg begeistert Groß & Klein mit lustigen ABC Geschichten und Reimen und die Illustrationen von vielen Tieren , setzt Frau Annika farbenfroh und witzig in Szene...

Ein herrlich,verrücktes Kinderbuch , perfekt für Vorschul und Grundschulkinder. Geschichten von A , der Ameisenbärin Anne bis Z, zu der Zwergziege Zäzilie , staunen wir über 26 fantastische Geschichten und Reimgeschichten , die Spaß machen.

Schnell stellen die Kinder fest ... Die Welt der Buchstaben ist vielfältig , frech und kunterbunt. Jede Geschichte besitzt eine angenehme Vorleselänge und eignet sich perfekt auch als Gutenachtgeschichte. Man staunt, wieviele Wörter mit dem passenden Buchstaben, in einer Geschichte zu finden sind... Eine Lese und Vorlesespaß mit Buchstabensuche :)

Am Anfang und Ende des Buches findet man eine beeindruckende A-Z Tiere Übersicht. So macht das Buchstaben lernen wirklich sehr viel Spaß ! Ein wertvolles Kinderbuch, für alle ABC- Forscher & Forscherinnen...

Ein fabelhaftes Buch ,mit einer kunterbunten ABC...Tierparade , das unbedingt fünf Lesesterne verdient :)

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.04.2021

So macht Buchstaben lernen Spaß

0

Von A wie Anne, der Ameisenbär über Hugo, der Hund; Nilpferd Julius; Ralph-Rainer Regenwurm; Tim, der Tausendfüßler zu Z wie die Zwergziege Zäzilie hat Geburtstag bietet dieses Buch für Vorschulkinder ...

Von A wie Anne, der Ameisenbär über Hugo, der Hund; Nilpferd Julius; Ralph-Rainer Regenwurm; Tim, der Tausendfüßler zu Z wie die Zwergziege Zäzilie hat Geburtstag bietet dieses Buch für Vorschulkinder und Schulanfänger ein komplettes Tier Alphabet.

Auf der vorderen und der hinteren Umschlaginnenseite sind alle Buchstaben von aA bis zZ in Groß- und Kleinschreibung mit einem dazugehörigen Tier abgebildet. So haben die Kleinen einen Gesamtüberblick über alle Buchstaben und können sich diese noch besser einprägen.
Jeweils auf der linken Seite wird dann ganzseitig der Buchstabe bzw. das Tier vorgestellt um das es auf den folgenden Seiten geht. Dann folgend 26 witzige, aussergewöhnliche und abwechslungsreiche Reime und Geschichten von Andrea Schomburg, die Frau Annika mit wunderschönen, farbenfrohen Illustrationen untermalt hat, die die Geschichten und Reime toll ergänzen und die die Kinder sofort ansprechen. Nach jeweils 5 oder 6 Tieren werden diese auf einer Doppelseite in einer ganz neuen Situation gezeigt. Dazu können die Kinder eigene kleine Geschichten erfinden.
Die Schrift ist angenehm groß, so dass die Erstklässler schnell die Reime und Geschichten auch selbst lesen können.

26 lustige Geschichten und Reime verteilt über das ganze Alphabet – da macht das Buchstaben lernen richtig Spaß.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere