Cover-Bild Ein OM für alle Fälle

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Irisiana
  • Genre: Ratgeber / Gesundheit
  • Seitenzahl: 224
  • Ersterscheinung: 14.10.2019
  • ISBN: 9783424153637

Ein OM für alle Fälle

Einfach Meditieren in Bildern -
BamBu (Herausgeber), Gabriele Hoffmann (Übersetzer)

Erleuchtung ohne Aufwand - immer und überall

Meditieren ist kompliziert und nur etwas für schon halb erleuchtete Zeitgenossen? Nein! Mit diesem Buch können Sie die Meditation intuitiv und schnell über Bilder erlernen, ohne viele Worte - der köstliche Zustand von Ruhe und Gelassenheit wird so ohne großen Aufwand für alle erreichbar. Das sagt Bambu, in Frankreich als Petit Bambou die erfolgreichste Meditations-App mit 3,6 Millionen Usern. Bambus Quintessenz: Meditieren ist wie Fahrrad fahren, im ersten Moment scheinbar kompliziert, aber ganz schnell will man nicht mehr ohne es auskommen. Meditieren mit Bambu ist ein humorvoller, kompakter und farbenfroher Alltagsbegleiter mit 50 inspirierenden Illustrationen, intelligent konzipierten Übungen und pragmatisch knappen Anleitungen zu Meditation, Achtsamkeit und Atmung.

Ausstattung: mit 50 farbigen Illustrationen

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.01.2020

Meditieren ohne großen Aufwand

0

Ein OM für alle Fälle
Einfach Meditieren in Bildern
Illustrationen von Marie Renaud

Ein handliches Buch mit einfachen Bildern zum Meditieren hat die Autorin Marie Renaud illustriert zusammengestellt.
Sieben ...

Ein OM für alle Fälle
Einfach Meditieren in Bildern
Illustrationen von Marie Renaud

Ein handliches Buch mit einfachen Bildern zum Meditieren hat die Autorin Marie Renaud illustriert zusammengestellt.
Sieben Unterteilungen in verschiedenen Farben und Titeln stehen dem Leser zur Verfügung.

Fazit:
Wenn man sich mit Meditation/Entspannung beschäftigt, so wie ich, gibt das Buch gute Hinweise und auch einzelne Übungen, die dem Anfänger dienen, sich mit dieser Thematik stresslos zu beschäftigen.

Das Buch selbst hat einen stabilen Einband und ist farblich sehr einladend gestaltet, auch der Preis stimmt. Es reizt den Leser, es doch öfters in die Hand zu nehmen...

Danke an randomhouse.de für dieses Rezensionsexemplar!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.12.2019

Eine unterhaltsame und sehr sympathische Einführung in die Meditation

0

"Ein OM für alle Fälle" ist das Buch zur Meditations-App BamBu und begleitet den Leser in sieben Kapiteln auf seinem Weg hin zu seiner eigenen Meditationspraxis.

Das kleine, kompakte Büchlein ist humorvoll ...

"Ein OM für alle Fälle" ist das Buch zur Meditations-App BamBu und begleitet den Leser in sieben Kapiteln auf seinem Weg hin zu seiner eigenen Meditationspraxis.

Das kleine, kompakte Büchlein ist humorvoll und farbenfroh illustriert und macht schon beim ersten Anschauen einfach Spaß. Es kommt ohne weitschweifende Erklärungen und viel Theorie aus und führt uns stattdessen in Bildern und kompakten Anleitungen bzw. Übungen in die Meditation ein. Vom Körper über die Atmung, die Sinne, Gefühle und Gedanken, bis hin zum Willen und der Öffnung werden auf knapp über 220 Seiten verschiedene Themenfelder behandelt, die eine achtsame Meditation ausmachen.

Die kleinen Übungen sind einfach und unkompliziert durchführbar und immer verknüpft mit einem bestimmten Begriff, der kurz erklärt und uns als Bild dargestellt wird.

"Ein OM für alle Fälle" hat mir sehr gut gefallen und obwohl ich schon seit einiger Zeit meditiere habe ich ein paar schöne neue Anregungen erhalten. Ich empfehle es vor allem an diejenigen weiter, die Interesse daran haben, mit dem Meditieren zu beginnen und dafür nicht erst seitenweise Theorie lesen möchten. Gerade für diejenigen unter euch, die gerne mit Bildern lernen, eine gute Vorstellungskraft besitzen und zwischendurch vielleicht auch mal schmunzeln möchten, ist das Buch perfekt. :)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.11.2019

Eine tolle Ergänzung zur App!

0

Die App hilft die beim Entspannen und das Buch beim Lernen, denn manchmal braucht man eben auch ein gewisses Maß an Theorie, um das Gesagte zu verarbeiten oder anwenden zu können. Die Kombination aus App ...

Die App hilft die beim Entspannen und das Buch beim Lernen, denn manchmal braucht man eben auch ein gewisses Maß an Theorie, um das Gesagte zu verarbeiten oder anwenden zu können. Die Kombination aus App und Buch ist dabei unglaublich stimmig.
Bevor man mit der Meditation beginnt, liest man die Theorie, damit man weiß, was die da eigentlich gerade von mir wollen, wenn sie sagen „Sei wie ein Steinmännchen“. Ja, toll, ein Steinmännchen. Sonst noch was? Mit dem Buch vorher ist das aber gar nicht schwer, denn wir haben direkt ein Bild im Kopf und wissen, wie wir uns jetzt hinsetzen müssen und was zutun ist.
Man wird in der Theorie auf die verschiedenen Übungen so vorbereitet, dass man nur noch zuhören muss und automatisch, das macht, was man machen soll. Deswegen rate ich zur Kombination von Buch und App. Meditieren und lesen gleichzeitig lässt sich so schwer ausführen. Gerade, wenn man ein sehr kopflastiger Mensch ist, wie ich.
Es hat mir bisher sehr geholfen und ich werde auch weiterhin mit der App UND dem Buch arbeiten, denn man vergisst ja doch manchmal, wie jetzt was auszuführen ist.
Da ich blutiger Anfänger bin im Meditieren, ist es wunderbar zur Entspannung geeignet und führt langsam zur Meditation hin. Ich bin sehr gespannt, ob ich es hiermit tatsächlich schaffe.

Veröffentlicht am 08.11.2019

Sehr niedliche Aufmachung und guter Aufbau

0

Optik/Haptik/Illustration: Das Buch ist irgendwie niedlich. Es ist ziemlich klein trotz Hardcover, das gefällt mir gut. Auch die Aufmachung ist sehr schön. Die Illustrationen sind recht einfach aber sehr ...

Optik/Haptik/Illustration: Das Buch ist irgendwie niedlich. Es ist ziemlich klein trotz Hardcover, das gefällt mir gut. Auch die Aufmachung ist sehr schön. Die Illustrationen sind recht einfach aber sehr liebevoll ausgestaltet. Ich finde das haben sie wirklich sehr gut gemacht.

Schreibstil/Sprache: Es ist schön geschrieben. Einfach und klar, nicht zu „esoterisch“ wie es bei solchen Büchern häufig der Fall ist. Die Übungen sind klar formuliert, so dass man genau weiß was man tun muss.

Aufbau: Nach einer kleinen Einleitung gibt es die Kapitel: Körper; Atmung; Sinne; Gefühle; Gedanken, Wille und Öffnung. In den einzelnen Kapiteln gibt es jeweils sieben Übungen die einem bei der Meditation helfen sollen. Das Buch gehört zu der Meditations-App BamBu. Ein paar Sachen habe ich schon ausprobiert. Meditation fällt mir immer noch ein bisschen schwer. Das Buch hat auf jeden Fall den Effekt, dass man einfach nochmal nachschauen kann, was bei der App nicht ganz so einfach ist.

Fazit: Mir gefällt das Buch recht gut. Die Aufmachung ist sehr schön und der Inhalt sehr sinnvoll gewählt. Über die Langzeitauswirkung kann ich noch nichts sagen. Aber ich habe schon das Gefühl es könnte mir ein bisschen helfen. Vor allem weil doch einige falschen Annahmen über Meditation an sich aufgelöst werden.