Cover-Bild Zeitgefangene
(3)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

25,00
inkl. MwSt
  • Verlag: arsEdition
  • Themenbereich: Belletristik - Thriller / Spannung
  • Genre: Weitere Themen / Geschenkbücher
  • Seitenzahl: 208
  • Ersterscheinung: 20.10.2022
  • ISBN: 9783845847795
Björn Berenz, Christoph Dittert

Zeitgefangene

Ein Escape-Spiel mit Extramaterial
Toni Hamm (Illustrator)

Escape-Mystery mit besonderer Ausstattung und vielen Extras  

 

Nichts ist wie es scheint Geplant war doch nur eine Geo-Cache-Suche im Wald. Doch plötzlich finden sich die Freunde in einem atemlosen Wettlauf gegen die Zeit wieder. Von einem bedrohlichen Fremden verfolgt, geraten sie immer mehr in einen unaufhaltsamen Strudel grausamer Geheimnisse. Einen Ausweg gibt es nicht ...   

 

  • Escape-Room-Spiel in Buchform: In jedem Kapitel verbirgt sich ein kniffliges Escape-Rätsel, das zum nächsten Kapitel führt
  • Viel Extramaterial: Im Großformat mit Karten, Aufschneide- und Ausklappseiten für noch mehr Spannung, Rätselspaß und Nervenkitzel
  • Spannung und Mystery: Kannst du hinter die Fassade blicken und die Wahrheit ans Licht bringen?
  • Ideales Geschenk: Die ultimative Herausforderung für alle Fans von Nervenkitzel: Krimi, Mystery, Science-Fiction, Horror, Gruselthriller, Games 

 

Eine völlig neue Art von Spannungsliteratur: Dieses Buch vereint einen spannenden Mystery-Thriller mit kniffligen Rätseln und Aufgaben. Von einem Abenteuer geht es ins nächste und nur wenn du es schaffst, die Denkaufgaben zu lösen, kannst du entkommen! Gelingt es dir, alle Geheimnisse aufzudecken und den Ausweg zu finden? Das perfekte Geschenk für alle Rätselfans. 

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.11.2022

Spannung und Spiel

0

Vier Freunde auf Geocachingtour im Wald. Klingt harmlos, ist es aber nur bis zum dem Zeitpunkt, ab dem sie von einem Fremden im Ledermantel verfolgt werden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, das Abenteuer ...

Vier Freunde auf Geocachingtour im Wald. Klingt harmlos, ist es aber nur bis zum dem Zeitpunkt, ab dem sie von einem Fremden im Ledermantel verfolgt werden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, das Abenteuer nimmt seinen Lauf.

Einen gelungenen Mix aus Buch und kniffligen Rätseln, wo Spaß und Spiel vereint werden, hat man hier in der Hand. Bei diesem speziellen Escape-Room-Spiel für eine Person ist aktives Kombinieren und Denken gefragt, damit die jungen Leute auch wirklich den richtigen Aus-Weg finden und nicht ewig in der Schleife der Zeit hängen bleiben. Sowohl die Figuren als auch die mysteriöse Umgebung sind bildlich dargestellt, sodass man schnell selbst mitten drinnen steckt und den unterschiedlichsten Gefahren ausgesetzt ist.

Allerdings sollte man beachten, dass das Extramaterial an Karten, ausklappbaren Seiten und Zuschneideteilen im ebook nur bedingt genutzt werden kann. Im kindle-Format fehlen zusätzlich die Seitenangaben, sodass es ein eher mühsames Versuch- und Irrtumspiel wird, nach einer Lösung auch tatsächlich die richtige Stelle im Text für die Fortsetzung zu finden.

Als Druckversion eignet sich dieses besondere Buchspiel / Spielebuch aber einerseits gut zum selber Lesen und Rätseln andererseits als spannendes Geschenk für Ratefüchse, die lieber einmal selber überlegen, wie sie zum Ziel gelangen. Und falls einmal ein Rätsel doch zu schwierig ist, gibt es auf den letzten Seiten und im Internet die Lösungen, damit man nicht vorzeitig aufgeben muss.

Gute Idee!



Titel Zeitgefangene

Autor Björn Berenz, Christoph Dittert

ISBN 978-3-8458-4779-5

Sprache Deutsch

Ausgabe Gebundenes Buch, 208 Seiten

ebenfalls erhältlich als e-book

Erscheinungsdatum 20. Oktober 2022

Verlag arsEdition

Illustrator Toni Hamm

Veröffentlicht am 11.11.2022

Lesen und Rätsel lösen in einem :-)

0

Ich habe mich sehr über den Titel "Zeitgefangene" von Björn Berenz und Christoph Dittert gefreut, welcher mir vom arsEdition Verlag über Netgalley als kostenfreies Rezensionsexemplar freundlicherweise ...

Ich habe mich sehr über den Titel "Zeitgefangene" von Björn Berenz und Christoph Dittert gefreut, welcher mir vom arsEdition Verlag über Netgalley als kostenfreies Rezensionsexemplar freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde. Vielen herzlichen Dank hierfür an dieser Stelle, selbstverständlich beeinflusst dies meine Meinung zum Buch in kleinerlei Weise.
Da ich sowohl Thriller gerne lese, als auch ab und an Exit Spiele mit Familie und/oder Freunden spiele, freute ich mich sehr auf eine Kombination davon.

Hier hat der Leser es mit einer Story zu tun, die als harmlose Geo-Cache-Suche im Wald startet. Doch plötzlich taucht ein Verfolger auf und man kann ihm nur entkommen, wenn die Rätsel am Ende der Kapitel gelöst werden können...

Björn Berenz und Christoph Dittert schreiben die Geschichte aus den Perspektiven der Protagonisten in der er/sie-Erzählweise im Präteritum. So lerne ich die involvierten Figuren nach und nach näher kennen und fühle mich durch meine Mithilfe wie ein Teil des Geschehens.

Die Rätsel sind teilweise wirklich kniffelig und beanspruchen ein wenig mehr Zeit, jedenfalls bei mir Das Spiel ist darauf ausgelegt, dass man es alleine durchführt, ich denke, dass es sich auch zusammen eignet, wenn Einer aus der Runde laut vorliest. Doch dafür muss eine Menge Zeit eingeplant werden, allein wegen der vielen Seiten. Es ist kein klassisches Exit Game für einen Spieleabend, was man in ein zwei Stunden durch hat, aber Mal etwas anderes, was ich toll finde. Dass hier Köpfchen gefragt ist, die Spannung gleichzeitig aber nicht auf der Strecke bleibt, ist eine tolle Kombination!

Da ich das Rezensionsexemplar allerdings "nur" als PDF zur Verfügung gestellt bekommen habe, habe ich es mir ausgedruckt. Da die Druckqualoität nicht sonderlich qualitativ ist, hatte ich allerdings ein paar Schwierigkeiten mit den Motiven, die nicht5 100% korrekt dargestellt wurden. Eine PDF reicht nur natürlich nicht, wenn man hier wirklich Kniffeln und Basteln möchte. Es empfiehlt sich also wirklich eher das echte Buch im Handel zu kaufen.

"Zeitgefangene" ist wirklich unterhaltsam, spannend und kniffelig und eine tolle Geschenkidee für Leute, die gerne Thriller lesen und sich zudem für Exitgames interessieren. Ich vergebe eine klare Lese-, Spiel- und Kaufempfehlung und gute 4 Sterne ****

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.10.2022

Spannung pur

0

Geplant war doch nur eine Geo-Cache-Suche im Wald. Doch plötzlich finden sich die Freunde in einem atemlosen Wettlauf gegen die Zeit wieder. Von einem bedrohlichen Fremden verfolgt, geraten sie immer mehr ...

Geplant war doch nur eine Geo-Cache-Suche im Wald. Doch plötzlich finden sich die Freunde in einem atemlosen Wettlauf gegen die Zeit wieder. Von einem bedrohlichen Fremden verfolgt, geraten sie immer mehr in einen unaufhaltsamen Strudel grausamer Geheimnisse. Einen Ausweg gibt es nicht ... Eine völlig neue Art von Spannungsliteratur: Dieses Buch vereint einen spannenden Mystery-Thriller mit kniffligen Rätseln und Aufgaben. Von einem Abenteuer geht es ins nächste und nur wenn du es schaffst, die Denkaufgaben zu lösen, kannst du entkommen! Gelingt es dir, alle Geheimnisse aufzudecken und den Ausweg zu finden? Das perfekte Geschenk für alle Rätselfans. (Klappentext)

Wer gerne Spannung und Nervenkitzel mag, dazu noch gerne Rätsel löst, hat hier mit diesem Escape-Abenteuer das richtige Buch in der Hand. Die Handlung ist gut aufgebaut, die Charaktere sind gut vorstellbar und die Handlungsorte entstehen sehr real im Kopfkino. Es ist gut aufgebaut, interessante Wendungen und Ereignisse halten die Spannung hoch ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, weil ich wissen wollte, wie es weitergeht und ob ich auf dem richtigen Weg bin. Ich wurde nicht enttäuscht. Wer also gerne Spannung, Horror, Mystery, Grusel und Nervenkitzel mag, ran an das Buch und los geht es.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere