Cover-Bild Ohne Worte? Nicht mit uns!
(6)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,99
inkl. MwSt
  • Verlag: ZS - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe
  • Themenbereich: Gesundheit, Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung - Lebenshilfe, Persönlichkeitsentwicklung und praktische Tipps
  • Genre: Ratgeber / Lebenshilfe
  • Seitenzahl: 240
  • Ersterscheinung: 03.06.2022
  • ISBN: 9783965842434
Britt Hagedorn, Sabine Altena

Ohne Worte? Nicht mit uns!

Wie frau jede Kommunikationssituation mit links meistert

Britt Hagedorn hat über 2000 Talkshows moderiert und ist auch sonst nicht auf den Mund gefallen. Die Sprach- und Kommunikationswissenschaftlerin weiß sich versiert und zielorientiert in verschiedenen Kommunikationssituationen zu bewegen und hat fundiertes Know-How, wie Sprache eigentlich funktioniert. Sabine Altena hat als Journalistin, Coach und Speakerin langjährige Erfahrung im Moderieren, Überzeugen und Vortragen.

Ihre gemeinsame Sprach-Power vermitteln sie nun in ihrem Ratgeber: nicht wissenschaftlich-theoretisch, sondern locker-unterhaltsam und mit Witz. Dabei durchstreifen sie vielfältige Lebens- und Kommunikationssituationen: Gespräche mit Kindern, Partnern, Freundinnen oder Chefs, vom Small Talk bis zum öffentlichen Auftritt. Ihr breites Wissen ergänzen sie durch unterhaltsame Anekdoten aus ihren privaten und beruflichen Lebensläufen.

Ein Buch für Frauen mit multifunktionalem Alltag, die wissen wollen, wie das Leben durch die richtige Kommunikation einfacher und damit erfüllter werden kann. Das humorvolle und kluge Coaching zweier Meisterinnen im Sprach-Florett des Lebens.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.08.2022

Nie mehr wortlos ...

0

Britt Hagedorn und Sabine Altena sind beide Moderatorinnen und Profis des Wortes. (Heißt das nicht Profinnen? Hä! Hä! Klappe, Witzboldin aus der vorletzten Reihe)

Das Buch gliedert sich in vierzehn Kapitel. ...

Britt Hagedorn und Sabine Altena sind beide Moderatorinnen und Profis des Wortes. (Heißt das nicht Profinnen? Hä! Hä! Klappe, Witzboldin aus der vorletzten Reihe)

Das Buch gliedert sich in vierzehn Kapitel. Es gibt in der Kommunikation viele Stolperdrähte. Dieses Werk ist sehr praxisnah und enthält viele Tipps.

Man lernt hier sehr viel. Das Buch ist nicht frei von Humor und kein bißchen staubtrocken.

Zur Kommunikation gehört nicht nur das richtige Reden, sondern auch das Zuhören.

Es geht um das Neinsagen, falsche Ratschläge, wie man sich abgrenzt usw. Für das berufliche, wied private Umfeld.

Wer keine Lust mehr hat, sich von Seelenvampiren und Nervensägen aus dem Gleichgewicht bringen zu lassen, ist hier genau richtig.

Zudem kann man hier auch Schlagfertigkeit lernen, damit man sich möglichst nicht mehr ärgern muss, wenn einem die richtige Antwoert erst Stunden oder Tage später einfällt.

Das Buch besitzt somit einen äußerst wertvollen Mehrwert. Rhetorik und Kommunikation sollten an Schulen gelehrt werden. Denn Kommunikation kann durchaus destruktiv sein. Dieses Werk hier aber gibt einem die besten Waffen in die Hand, um angemessen wehrhaft zu sein. Aber auch, um selbst nicht (ungewollt) zerstörerisch zu sein.

Unsere Kultur der Kommunikation hat gesamtgesellschaftlich betrachtet teilweise unterirdisches Niveau erreicht. Das Buch ist das beste Antidot gegen diese Auswüchse. Danke!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2022

Hilfreiche Toolbox für Kommunikation

0

Cover:
-----------------
Die beiden Autorinnen lächeln selbstbewusst und sympathisch den Betrachter an. Man fühlt sich gleich angesprochen und ermutigt.

Mein Eindruck:
-----------------

"Das, was wir ...

Cover:
-----------------
Die beiden Autorinnen lächeln selbstbewusst und sympathisch den Betrachter an. Man fühlt sich gleich angesprochen und ermutigt.

Mein Eindruck:
-----------------

"Das, was wir selbst leben, ist auch die zentrale Botschaft dieses Buches: Sei nicht perfekt, aber fang an, über dein eigenes Kommunikationsverhalten nachzudenken." (S. 10)

Die beiden Talk-Profis Britt Hagedorn und Sabine Altena geben jede Menge Tipps aus ihrem Alltag für alle möglichen Situationen, in denen man möglichst souverän und eloquent auftreten möchte. In 14 Kapiteln behandeln sie Themen wie Nein-Sagen, Feedback geben, Schlagfertigkeit, Präsentationen, aber auch Situationen aus dem Familien- oder Berufsalltag.

Da ich selber eher zu den stilleren Menschen gehöre, war ich sehr gespannt auf dieses Buch. Zwar hatte ich mich bereits in einigen Büchern und Seminaren mit Kommunikation auseinandergesetzt, aber wie in allen Bereichen kann man auch hier immer was dazu lernen.
Besonders gut gefiel mir der breite Rundumschlag. Es werden nicht nur klassische Themen aus dem Berufsalltag durchgenommen, sondern auch auf Kommunikation mit Kindern oder andere Familienmitglieder eingegangen. Jedes Kapitel beinhaltet sowohl persönliche Anekdoten als auch Tipps und passende Beispiele. Toll sind dabei die "Personal Trainings", in denen auf einer grünen Tafel alles Wichtige in Stichworte zusammengefasst ist. Das kann man sich bei Bedarf dann kopieren und an die Wand hängen als Erinnerung. Auch die "Jetzt Du"-Übungskästchen sind super, in dem man sich selber Beispiele ausdenken und das gelesene vertiefen kann.
Auch wenn ich einiges schon kannte, so gefiel mir die offene und ehrliche Art der beiden und die Erfahrungsberichte haben mich immer auch wieder schmunzeln lassen. An der ein oder anderen Stelle hätte ich mir noch etwas mehr Tiefgang gewünscht. Aber für einen "Handwerkskoffer in Buchform" (S. 11) hat das Buch einen guten Umfang und ist wirklich gut als Toolbox situationsbedingt abrufbar.

Fazit:
-----------------
Hilfreiche und mit Humor geschriebener Handwerkskoffer, um kommunikativ für bestimmte Situationen besser gewappnet zu sein

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.06.2022

Klare Empfehlung

0

Ein richtig tolles Buch es lässt sich gut lesen und auch gut umsetzen in der Praxis. Also mir hat es schon richtig gut getan.
Es ist in 14 Kapitel unterteilt und dadurch recht übersichtlich. Guck nach ...

Ein richtig tolles Buch es lässt sich gut lesen und auch gut umsetzen in der Praxis. Also mir hat es schon richtig gut getan.
Es ist in 14 Kapitel unterteilt und dadurch recht übersichtlich. Guck nach was gerade für dich dran ist und dann lesen. Das ist praktisch durchdacht.
Es geht klar um Kommunikation denn da kann so vieles schiefgehen. Habe ich gerade selber wieder erfahren müssen. Es wird was gesagt, was aber so gar nicht gemeint worden ist.
Ich empfehle ganz klar dieses Buch allen die sich damit beschäftigen wollen.
Die beiden Autorinnen sind mir sehr sympathisch gewesen. Es hat gutgetan es zu lesen und umzusetzen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.06.2022

Kommunikation kann man lernen

0

"Ohne Worte? Nicht mit uns!" von Britt Hagedorn und Sabine Altena, die beide langjährige Erfahrungen mit Sprache und Kommunikation haben, ist ein toller Ratgeber für dieses Thema.
Es ist ein Buch, das ...

"Ohne Worte? Nicht mit uns!" von Britt Hagedorn und Sabine Altena, die beide langjährige Erfahrungen mit Sprache und Kommunikation haben, ist ein toller Ratgeber für dieses Thema.
Es ist ein Buch, das nicht nur die Grundlagen der Kommunikation aufgreift, sondern mit vielen Beispielen aus der Praxis belegt. Und hierbei geht es mit viel Humor zu. Es werden hier vielfältige Lebens- und Kommunikationssituationen aufgegriffen: Gespräche mit Kindern, Partnern, Freundinnen oder Chefs, privat und auch beruflich. Zugeschnitten ist das Buch für Frauen, wobei ich es nicht so eingrenzen würde, es kann jedem etwas vermitteln.
Durch die Unterteilung in 14 Kapitel kann man gezielt suchen, was einen grade interessiert, aber man kann auch einfach von vorne mit der Lektüre beginnen. Es liest sich leicht und unterhaltsam und bietet trotzdem viele Hinweise, Tipps und Denkanstöße. Besonders gefallen haben mir auch die kurzen und knackigen Infokästen an den Kapitelenden mit der jeweiligen Zusammenfassung.
Da Kommunikation ein Bereich ist, in dem ich ständig an mir arbeiten möchte, bekommt das Buch einen Ehrenplatz in meinem Bücherregal und wird wohl des öfteren noch konsultiert werden.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.06.2022

Durchatmen und aufrichten

0

Britt Hagedorn und Sabine Altena kennen sich mit Kommunikation aus. Aber genau dadurch wissen sie sehr genau, wo es hin und wieder mal hakt und haben daher mit diesem Buch hilfreiche Tipps vereint.

Das ...

Britt Hagedorn und Sabine Altena kennen sich mit Kommunikation aus. Aber genau dadurch wissen sie sehr genau, wo es hin und wieder mal hakt und haben daher mit diesem Buch hilfreiche Tipps vereint.

Das Buch ist in 14 Kapitel aufgeteilt. Diese sind kurz gehalten und finden ihren Abschluss jeweils in einer doppelseitigen Zusammenfassungen mit hilfreichen Tipps. In den Kapiteln werden Situationen aus dem Alltag behandelt, sei es im Job, im privaten, also der Umgang mit Familie und Kids oder auch allgemeiner Smalltalk behandelt.
Besonders gut gefallen, haben mir die Zusammenfassungen am Ende der Kapitel, denn sie fassen alles zusammen und bündeln es in hilfreichen Tipps. So kann man sich diese später mal schneller zur Hand nehmen oder sie kopieren und zu Hause, auf Arbeit, etc. an der Pinnwand aufhängen, um doch immer mal wieder rauszugucken und das Ganze schneller verinnerlichen.

Ich finde, das Buch ist auch gut für Männer geeignet, denn auch sie werden immer mal "Wortfindungsschwierigkeiten" haben.

Einiges davon war mir schon bekannt, aber für diejenigen, die im Alltag wenig mit Kommunikation zu tun haben, auf jeden Fall ein absolut hilfreicher Ratgeber. Dennoch hab ich einiges mitgenommen und werde es auch im Alltag versuchen umzusetzen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere