Cover-Bild Die Douglas-Schwestern – Die Parfümerie der Träume
(2)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: historischer Roman
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 464
  • Ersterscheinung: 01.12.2022
  • ISBN: 9783492318891
Charlotte Jacobi

Die Douglas-Schwestern – Die Parfümerie der Träume

Roman | Die Familiensaga-Trilogie über die Parfümeriekette Douglas

Die Fortsetzung des SPIEGEL-Bestsellers »Die Douglas-Schwestern«

Von Hamburg in die weite Welt!

Hamburg, 1929: Die Schwestern Hertha und Lucie haben von ihren Patentanten die florierende Parfümerie Douglas geerbt, in der sie bereits seit vielen Jahren tatkräftig mitarbeiten. Jetzt ist Lucie frisch verliebt und Hertha ist gerade zum zweiten Mal Mutter geworden. Dennoch sind die beiden wild entschlossen, das Lebenswerk ihrer Tanten erfolgreich in die Zukunft zu führen. Auch als die Weltwirtschaftskrise zuschlägt, lassen sich die jungen Frauen nicht unterkriegen. In einer Zeit, in der die Politik immer nationalistischer wird, kämpfen sie dafür, den Zauber der Düfte in alle Welt zu tragen.

Erleben Sie die Parfümerie Douglas zwischen Börsencrash und Aufschwung und erfahren Sie, wie das Hamburger Imperium die neuen Herausforderungen gemeistert hat!

Charlotte Jacobi ist das Pseudonym des SPIEGEL-Bestseller-Autorenduos Eva-Maria Bast und Jørn Precht. Die Überlinger Journalistin ist Verlegerin und Chefredakteurin, der Stuttgarter Hochschulprofessor ist Drehbuchautor für Kino- und TV-Produktionen. Nach dem Erfolg der »Elbstrand-Saga« standen sie auch mit ihrem Roman »Die Douglas-Schwestern« wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.12.2022

Sehr lesenswert

0

Hamburg, 1929: Die Schwestern Hertha und Lucie haben von ihren Patentanten die florierende Parfümerie Douglas geerbt, in der sie bereits seit vielen Jahren tatkräftig mitarbeiten. Jetzt ist Lucie frisch ...

Hamburg, 1929: Die Schwestern Hertha und Lucie haben von ihren Patentanten die florierende Parfümerie Douglas geerbt, in der sie bereits seit vielen Jahren tatkräftig mitarbeiten. Jetzt ist Lucie frisch verliebt und Hertha ist gerade zum zweiten Mal Mutter geworden. Dennoch sind die beiden wild entschlossen, das Lebenswerk ihrer Tanten erfolgreich in die Zukunft zu führen. Auch als die Weltwirtschaftskrise zuschlägt, lassen sich die jungen Frauen nicht unterkriegen. In einer Zeit, in der die Politik immer nationalistischer wird, kämpfen sie dafür, den Zauber der Düfte in alle Welt zu tragen. (Klappentext)

Auch dieser Band ist wieder sehr gut recherchiert und man ist schnell mitten in der Handlung dabei. Der Leser macht eine Zeitreise ins Hamburg Ende der 1920er Jahre. Alles ist authentisch und glaubwürdig und die verschiedenen Charaktere sind hervorragend beschrieben. Der damalige Zeitgeist wird gut vermittelt und auch die Handlung läuft fast wie ein Film ab. Einmal angefangen konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen, weil ich so fasziniert und eingebunden war. Auch wollte ich wissen, was noch alles geschieht, wie es sich weiterentwickelt und vor allem wie es endet. Ich wurde nicht enttäuscht. Eine wunderbare Atmosphäre entstand. Vor allem kamen auch die Emotionen gut an. Empfehlenswert

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.12.2022

Neue Generation

0

Die Parfümerie Douglas wird an die nächste Generation weitergegeben. Nach dem plötzlichen Tod von Anna übernehmen die Schwestern Lucie und Hertha das Geschäft übernommen. Mit ihnen tummeln sich viele alte ...

Die Parfümerie Douglas wird an die nächste Generation weitergegeben. Nach dem plötzlichen Tod von Anna übernehmen die Schwestern Lucie und Hertha das Geschäft übernommen. Mit ihnen tummeln sich viele alte Freunde in der Parfümerie. Aber auch alte Feinde tauchen wieder auf.....

Es geht wieder einmal hoch her. Beide Schwestern haben den Mann zum Heiraten gefunden und auch die Geschâfte laufen gut. Doch nicht alles läuft nach Plan... Einfühlsam wird die Geschichte der Schwestern erzâhlt. Ich könnte fast den Geruch des Parfüms in der Nase spüren und die Geschichte war sehr lebendig erzählt. Einzig die vielen Wiederholungen und Rückblickr auf die vorangegangenen Romane haben mich etwas gestört.

Wer aber die ersten Teile gelesen hat und nun gespannt ist wie es mit der Parfümerie Douglas weiter geht ist hier genau richtig.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere