Cover-Bild Nalas Welt

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe
  • Themenbereich: Sport und Freizeit
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 30.09.2020
  • ISBN: 9783732595235
Dean Nicholson

Nalas Welt

Ein Mann, eine Straßenkatze und eine Freundschaft, die alles ändert
Zwei freie Geister. Eine lebensverändernde Freundschaft. Eine ganze, weite Welt zu entdecken. Als Dean von seiner Heimat Schottland aus zu einer Weltreise aufbrach, wollte er so viel wie möglich über den Zustand unseres unruhigen Planeten erfahren. Er war schon eine Weile unterwegs, hatte keinen richtigen Plan mehr und etwas Heimweh, als er auf einem Berg zwischen Bosnien und Montenegro auf ein zerrupftes Kätzchen mit klaren Augen und struppigem Fell traf. Dean nahm das kleine Bündel an Bord, nannte es Nala, und seitdem sind die beiden unzertrennlich. Gemeinsam erleben sie unvergessliche Freundschaften und die unglaubliche Freundlichkeit von Fremden, sie retten Hunde, säubern Strände und verbringen Zeit mit Flüchtlingen. Wo sie hinkommen, bewegen sie etwas im Leben der Menschen, die ihnen begegnen. Ihre Clips auf TheDodo und Youtube bezaubern die Menschen auf der ganzen Welt.

"Bevor ich mich auf diese epische Fahrradreise begab, drohte ich den falschen Weg in meinem Leben einzuschlagen. Seit ich mich mit Nala zusammengetan habe, hat sie mir einen Lebenszweck und einen Grund gegeben, erwachsen zu werden. Ich bin ein 100% besserer Mensch.”

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.10.2020

Was für eine tolle Geschichte

0

Ich folge Dean schon seitdem er Nala gefunden hat, auf Instagram. Natürlich war es ein Bedürfnis, sein Buch zu lesen. Wunderbar, über die Abenteuer von ihm und seinem kleinen Kätzchen zu lesen. Aufgebrochen, ...

Ich folge Dean schon seitdem er Nala gefunden hat, auf Instagram. Natürlich war es ein Bedürfnis, sein Buch zu lesen. Wunderbar, über die Abenteuer von ihm und seinem kleinen Kätzchen zu lesen. Aufgebrochen, um sein Leben in den Griff zu kriegen, findet er am Straßenrand ein kleines Kätzchen welches seine Welt auf den Kopf stellt. Auch seine Initiativen den Tierschutz betreffend, beeindrucken mich. Über lustiges Treffen, unerwartete Abenteuer aber auch Leid und Trauer liest man in diesem Buch. Gekonnt geschrieben werden die Szenen auch nicht in die Länge gezogen und Dean tut mir fast ein wenig leid, da sich die Aufmerksamkeit ganz auf Nala richtet. Doch genau darum geht es in diesem Buch und auf seinem Weg: Den Fokus weg von sich selbst und auf Dinge richten, die wir beeinflussen können. Das Retten eines kleinen Kätzchens führt zum aktiven Tierschutz gepaart mit einer Reise, die ihresgleichen sucht. Chapeau!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.09.2020

Was aus einem zufälligen Treffen werden kann!

0

Dean wollte mit einem guten Freund per Fahrrad die Welt erkunden. Schon nach kurzer Zeit trennten sie sich. Die Ziele waren recht unterschiedlich. Dean fuhr weiter. Dann kam es zu der Begegnung mit einem ...

Dean wollte mit einem guten Freund per Fahrrad die Welt erkunden. Schon nach kurzer Zeit trennten sie sich. Die Ziele waren recht unterschiedlich. Dean fuhr weiter. Dann kam es zu der Begegnung mit einem kleinen hilflosen Kätzchen. Mitleidig nahm Dean sie erst einmal mit. Er nannte sie Nala und sie fuhren fortan gemeinsam durch die Welt.

Dean ist der Meinung, Nala hätte ihn zu einem besseren Menschen gemacht. Und er beschreibt ausführlich wie er sich seit diesem Zusammentreffen sich verändert hat.

Da Buch ist nett geschrieben, aber man darf keine hohe Literatur erwarten. Dafür ist es kurzweilig, ich habe es innerhalb einer Nacht verschlungen. Ich hatte von diesem Dreamteam vorher nichts gehört, aber mir inzwischen auf YouTube einige Videos von ihnen angeschaut. Toll, was aus dieser Freundschaft entstanden ist.

Ein schönes warmherziges Buch für alle Katzen- und Naturfreunde.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere