Cover-Bild Das große JA zum Leben!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

18,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Königsfurt-Urania Verlag
  • Genre: Ratgeber / Spiritualität
  • Seitenzahl: 128
  • Ersterscheinung: 12.09.2019
  • ISBN: 9783868261820
Diana Sans

Das große JA zum Leben!

Tantra als Weg zu innerer Freiheit

Diana Sans unterrichtet Yoga und bildet Yogalehrer*innen aus. Auf der Suche nach moderner Spiritualität und lebensbejahender Einstellung als Basis ihrer Kurse entdeckte sie die Philosophie des Tantra, die sie an ihre begeisterten Schüler*innen weitergibt. Denn Tantra ist das Große JA zum Leben!

Die tantrische Philosophie des indischen Mittelalters bildet noch heute die Grundlage für aktuelle spirituelle Strömungen. Und ist angesagter denn je, denn sie ermöglicht Spiritualität im täglichen Leben. Diana Sans vermittelt das faszinierend moderne Weltbild, jenseits der gängigen Vorurteile, Tantra sei nur eine Form der Sexualität.

Feinsinnig gestaltet, mit praktischen Übungen und Meditationen.

Edler Einband, Goldprägung, zahlreiche Illustrationen, Leseband.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.11.2019

Ich sage JA.

0

Dieses Buch hat meine Einstellung zum Leben und zu mir Selbst mehr beeinflusst, als alles andere davor. Herzlichen Dank dafür.

Allen, die noch auf der Suche sind, die oft mit sich selbst kämpfen oder ...

Dieses Buch hat meine Einstellung zum Leben und zu mir Selbst mehr beeinflusst, als alles andere davor. Herzlichen Dank dafür.

Allen, die noch auf der Suche sind, die oft mit sich selbst kämpfen oder auch einfach ein offenes Herz in sich tragen, kann ich dieses Meisterwerk wärmstens empfehlen. 

Schon optisch macht das Buch richtig was her. Dezent, aber hochwertig, spirituell und wunderschön. Der Inhalt teilt sich auf in 4 Kapitel, die in ihrer Intension und in ihrem Umfang immer anspruchsvoller werden. Es findet sich immer ein Teil der Theorie und ein Teil, in dem man durch Selbstreflexion und Meditation selbst aktiv werden muss. Das Buch liefert sogar Platz für Notizen an den benötigten Stellen. 

Diana Sans entführt den Leser in die Welt der tantrischen Philosophie und  argumentiert dabei unheimlich überzeugend und vor allem sehr gut verständlich auch für Neulinge auf diesem Gebiet.

Mir hat dieses Buch sehr viele neue Erkenntnisse gebracht und ich bin sicher, ich werde es noch einige Male lesen. 

Tausend Dank, liebe Diana. Von der Sorte darfst du gern noch ein Buch schreiben.

Veröffentlicht am 16.11.2019

Spiritueller Rat

0

Diana Sans will mit ihrem Buch die tantrische Lehre in unsere Zeit bringen und Anwendungsbereiche aufzeigen.
Mich haben große Teile des Buchs eher irritiert, wirkten zu abgehoben für meinen Geschmack. ...

Diana Sans will mit ihrem Buch die tantrische Lehre in unsere Zeit bringen und Anwendungsbereiche aufzeigen.
Mich haben große Teile des Buchs eher irritiert, wirkten zu abgehoben für meinen Geschmack. Mit Aussagen wie der folgenden kann ich wenig anfangen, wenn ich die Absicht habe, wie in der Buchbeschreibung angekündigt, mein „volles persönliches Potenzial zu entfalten“: „Kontrakion ist der Beginn der Schöpfung. ...Sie ist die finstere Enge des Geburtskanals, der uns ins Licht der Expansion und in ein neues Leben zurückbringt.“
Gut gefallen haben mir die Mythen (z. B. „Wie Lakshmi in die Welt kam“) und die Praxisteile, die Anleitung zu Meditation und Selbstreflexion geben, auch wenn ich mir nicht vorstellen könnte, den Platz für Notizen in diesem hochwertig aufgemachten Buch zu nutzen.
Für mich müsste ein Ratgeber mehr Handfestes enthalten. Wer aber den spirituellen Aspekt mit einbeziehen möchte, ist hier richtig.

Veröffentlicht am 12.10.2019

Ein anderer Weg

0

Da große JA zum Leben" von Diana Sans in versucht uns Faszination für die Techniken des Tantra zu wecken. Es ist eine Einführung in asiatische Meditationstechnik, die uns helfen kann die innere Freiheit ...

Da große JA zum Leben" von Diana Sans in versucht uns Faszination für die Techniken des Tantra zu wecken. Es ist eine Einführung in asiatische Meditationstechnik, die uns helfen kann die innere Freiheit in uns zu entdecken.

Das Buch spiegelt mit seiner Gestaltung in weiß und Gold schon symbolisch diese Reinheit wieder.

Die tantrische Philosophie des indischen Mittelalters bildet noch heute die Grundlage aktueller spiritueller Strömungen. Es bejaht das Leben in all seinen Facetten und lässt uns Ruhe und Spiritualität im Alltag finden. Wir lernen, liebevollere Beziehungen zu uns selbst und anderen aufzubauen.

Tantra lässt uns mit mehr Freude, Bewusstheit und Leichtigkeit am Alltag teilnehmen. Diana Sans vermittelt in diesem Buch ein faszinierend modernes Weltbild, jenseits der gängigen Vorurteile, Tantra sei nur eine Form der Sexualität.

Da ich bisher von den tantrischen Lehren nur ganz am Rande mal etwas mitbekommen habe und auch von Buddhismus, Zen, Tao und Spiritualität eher wenig Ahnung habe, fiel es mir relativ schwer, mich in die Thematik einzulesen. In den ersten Kapiteln sind viele theoretische Ausführungen sehr komprimiert dargestellt. Es werden unterschiedliche Begrifflichkeiten eingeführt, in die man sich erst reindenken muss. Dabei hätte ich mir eine etwas einfachere Sprache gewünscht.

Die Ausführungen zu Shiva und Shakti fand ich sehr interessant, ebenso zu den drei Malas und den Samskaras.

Der Praxisteil am Ende eines jeden Kapitels ist auch farblich sehr schön abgegrenzt und lockert die Lektüre durch Übungen und Meditationen auf.

Die Übungen finde ich anregend und inspirierend. Allerdings hätte ich mir hier als Ergänzung eine CD oder einen Download gewünscht - insbesondere für die Meditationen.

Ich denke, dass Buch eignet sich prima für Menschen, die schon reichlich Erfahrungen mit Yoga oder dem Buddhismus gemacht haben.

Ich bedanke mich bei Diana Sans für den Einblick in das weiße Tantra. Die Aufmachung und Haptik des Buches sind hervorragend! Der feste Leineneinband, die Goldprägung, das Lesebändchen und natürlich das hochwertige Papier und der Druck sind einfach sehr edel und passen gut zu diesem Buch. Die Illustrationen bereichern das Buch und lockern gleichzeitig die Lektüre auf.

Herzlichen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Leserunde bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

Veröffentlicht am 07.10.2019

Der weiße Weg des Tantra

0

Wenn mensch an Tantra denkt fallen vielen wahrscheinlich zuerst Assoziationen zu Körperübungen und Sexualität ein, Tantra ist aber noch deutlich mehr und es gibt hier unterschiedliche Wege, die ähnlich ...

Wenn mensch an Tantra denkt fallen vielen wahrscheinlich zuerst Assoziationen zu Körperübungen und Sexualität ein, Tantra ist aber noch deutlich mehr und es gibt hier unterschiedliche Wege, die ähnlich wie Yoga oder Meditation zu einer höheren Erkenntnis führen wollen. Genau um einen dieser Wege – den weißen Weg des Tantra – geht es in diesem wunderbaren Buch, was versucht einen Weg zur inneren Freiheit aufzuzeigen. Anhand von kurzen Einführungen in die hinduistischen Vorstellungen von Dualität und Einheit, Manifestation und Auflösung, den „Ketten“ des kleinen Ichs, der Konditionierungen, die im Leben entstanden sind und der Integration von Schatten wird deutlich, welche Möglichkeiten jede_r von uns hat, das eigene Leben in die Hand zu nehmen und bewusst zu gestalten. Ergänzt werden die jeweiligen Einführungen durch vielfältigste Praxisübungen, die es ermöglichen, das gelesene zu vertiefen, in sich lebendig werden zu lassen und so zu einem JA zum Leben zu finden.

Ein sehr gelungenes Buch, was sich von seinen Kernaussagen auf verschiedensten Religionen und spirituelle Selbstverständnisse übertragen lässt und so auch gut für die geeignet ist, die wie ich nicht im Hinduismus zu Hause sind.