Cover-Bild Kleines Klammeräffchen Aurelia! Lauf doch mal alleine!
(6)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Glückschuh-Verlag
  • Themenbereich: Lifestlye, Hobby und Freizeit - Geschenkbücher
  • Genre: Weitere Themen / Geschenkbücher
  • Seitenzahl: 38
  • Ersterscheinung: 21.11.2019
  • ISBN: 9783943030693
  • Empfohlenes Alter: ab 2 Jahren
Dorothea Flechsig

Kleines Klammeräffchen Aurelia! Lauf doch mal alleine!

Lustiges Mitmach- Bilderbuch für Kinder zwischen 2 und 6. Zum Vorlesen, Mitmachen und Anschauen. Mit der süßen Aurelia lernen Kinder auf humorvolle Weise Bewegungsabläufe kennen.
Katrin Inzinger (Illustrator)

Aurelia ist müde vom weiten Laufen. Wie schön wäre es jetzt, vom Papa getragen zu werden. Sie klammert sich an ihren Vater. „Liebe Aurelia, sogar ein kleines Klammeräffchen kann alleine laufen!“, sagt Aurelias Vater und reicht ihr seine Hand. „Wie läuft denn ein Klammeräffchen?“, fragt Aurelia. Und wie wandert eine Kröte, eine Raupe oder ein Pinguin? Aurelia probiert alles aus.

Kinder lernen durch Bewegung. Sie erleben die Bewegung als produktive Erfahrung und fühlen sich stark und mutig.
Mit Aurelia lernen Kinder, auf humorvolle Weise, die Bewegungsabläufe verschiedener Tiere kennen.

Das dritte Mitmachbilderbuch für kleine Tierfreunde

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.12.2019

Ein niedliches Mitmach Buch !

0

ie kleine Aurelia ist ein neugieriges , quirrliges kleines Mädchen und sie weiß was Sie will...Nach KLEINE NACHTEULE Aurelia , darf ich Euch heute KLEINES KLAMMERÄFFCHEN AURELIA vorstellen ! Aurelia ist ...

ie kleine Aurelia ist ein neugieriges , quirrliges kleines Mädchen und sie weiß was Sie will...Nach KLEINE NACHTEULE Aurelia , darf ich Euch heute KLEINES KLAMMERÄFFCHEN AURELIA vorstellen ! Aurelia ist mit Papa unterwegs in der Natur.. Zum Wandern ! Doch schon nach kürzester Zeit , will Aurelia nicht mehr laufen , sondern von Papa getragen werden !

Da hat Papa eine sehr gute Idee und Aurelia lässt sich sofort mit Begeisterung ablenken...Aurelia macht es Spaß zu Watscheln wie ein Pinguin zu kriechen wie die kleine Raupe oder zu Krabbeln wie eine Krabbe ! ...und ruckzuck will die kleine Aurelia kein Klammeräffchen mehr sein :)

LAUF DOCH MAL ALLEIN ! ...viele Eltern kennen dieses Problem , wenn Kinder lauffaul sind und getragen werden möchten....Ein liebenswertes und lustiges Bilderbuch aus dem Glückschuh Kinderbuchverlag von Dorothea Flechsig . Die vielen farbenfrohen und niedlichen Illustrationen von Katrin Inzinger sind kindgerecht und sehr anprechend. Schon beim Lesen , dieses Bilderbuches ,garantiere ich , das die kleinen Leser zum Mitmachen angeregt werden... Ein tolles Bewegungsbuch für die ganze Familie , welches in keinem Rucksack mehr fehlen sollte . Unbedingt Einsetzen bei längeren Spaziergängen oder Wanderungen... Ein Mitmach Spaß für Groß & Klein !

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.12.2019

Tierische Bewegungen zum mitmachen

0

Klappentext:

Aurelia ist müde vom weiten Laufen. Wie schön wäre es jetzt, vom Papa getragen zu werden. Sie klammert sich an ihren Vater. „Liebe Aurelia, sogar ein kleines Klammeräffchen kann alleine laufen!“, ...

Klappentext:

Aurelia ist müde vom weiten Laufen. Wie schön wäre es jetzt, vom Papa getragen zu werden. Sie klammert sich an ihren Vater. „Liebe Aurelia, sogar ein kleines Klammeräffchen kann alleine laufen!“, sagt Aurelias Vater und reicht ihr seine Hand. „Wie läuft denn ein Klammeräffchen?“, fragt Aurelia. Und wie wandert eine Kröte, eine Raupe oder ein Pinguin? Aurelia probiert alles aus.

Cover:

Das Cover ist wunderschön und zeigt sehr viel Emotion. Man sieht ein kleines Mädchen, die es fröhlich sich auf dem Rücken ihres Papas festhält und auch der Vater wirkt sehr positiv und freundlich. Beide scheinen sehr viel Spaß zu haben. Dabei handelt es sich um Aurelia und ihrem Vater.

Meinung:

Dieses tolle Buch ermuntert zum mitmachen und zeigt die unterschiedlichen Gangarten von mehreren Tieren.

Der kleinen Aurelia tuen die Füße weh, doch sie wird auf liebevolle Art und Weise ermutigt noch ein bisschen durchzuhalten und dabei lernt man die unterschiedlichen Gangarten von z.B. Pinguinen, Raupen oder Störchen kennen. Auf diese Weise vergeht der nach Hause Weg wie im Flug.

Dieses Buch ist wundervoll gestaltet. Man setzt sich mit dem Thema Durchhalten, Tiere und ihre Fortbewegung auf eine liebevolle Art und Weise auseinander und wird dabei zum Mitmachen aufgefordert, denn der Text und auch die wunderschönen Illustrationen dazu, machen Lust zum Mitmachen und selbst ausprobieren.

Ein wunderschönes und und lehrreiches Buch, was mit sehr viel Wärme, Liebe und Herzblut gestaltet wurde. Die Bilder passen sehr gut zum Text und animieren zum Mitmachen und Nachmachen. Die Bilder versprühen Freude und Lust, sowie Spaß und Wärme. Mir hat dies sehr gut gefallen. Ein wundervolles Buch zum Vorlesen, Mitmachen und Lernen. Ein tolles Buch, dass ich nur empfehlen kann.

Fazit:

Ein wunderschönes Buch zum Erlernen der unterschiedlichen Fortbewegungen von Tieren, mit tollen Illustrationen zum Mit- und Nachmachen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.12.2019

Aurelia entdeckt die Tiere

0

Auf lustige Art wird die kleine Aurelia, deren kleine Füße sie nicht mehr tragen wollen, zum Durchhalten aufgefordert. Sie probiert der Reihe nach alles aus und vergisst dabei, wie müde sie eigentlich ...

Auf lustige Art wird die kleine Aurelia, deren kleine Füße sie nicht mehr tragen wollen, zum Durchhalten aufgefordert. Sie probiert der Reihe nach alles aus und vergisst dabei, wie müde sie eigentlich ist.

Aurelia kann jetzt hüpfen wie eine Kröte, stolzieren wie ein Storch oder watscheln wie ein Pinguin und noch mehr. Zur Belohnung wird sie dann ein letztes Stück getragen.

War das ein lehrreiches Leseabenteuer, das zum Nachmachen einlädt und allen kleinen Lesern Spaß macht. Durch schöne bunte Bilder wird gezeigt, wie einfach es ist. Wir hatten mit diesem gelungenen Buch einen schönen Nachmittag. Die Mädchen konnten einiges dazu lernen. So soll es sein

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.12.2019

Lustig und animierende Mitmachgeschichte

0

"Kleines Klammeräffchen Aurelia! Lauf doch mal alleine!" von Dorethea Flechsig, ist ein ansprechend und zum mitmachen animierendes Bilderbuch zum Vorlesen für die ganz kleinen mit liebevoll grossen Illustrationen.

Die ...

"Kleines Klammeräffchen Aurelia! Lauf doch mal alleine!" von Dorethea Flechsig, ist ein ansprechend und zum mitmachen animierendes Bilderbuch zum Vorlesen für die ganz kleinen mit liebevoll grossen Illustrationen.

Die kleine Aurelia ist schon ganz müde vom langen wandern mit ihrem Vater und möchte am liebsten getragen werden. Doch sogar ihr kleines Klammeräffchen kann alleine Laufen! So kommt es das sich Aurelia fragt, wie denn ein Klammeräffchen, eine Kröte, ein Pinguin oder die vielen anderen Tiere sich fortbewegen?

Die Bücher von Dorothea Flechsig sind einfach toll und stossen bei uns auf grosse Begeisterung. Denn sie schafft es für Eltern ansprechende Themen, wie in diesem Band "Motorik und Bewegung", gekonnt in eine für Kinder ansprechend und animierende Geschichte zu packen. Mit liebevollen Abläufen schildert sie einfach und verständlich, einige Fortbewegungsarten unterschiedlicher Tiere und lässt sie gekonnt in eine tolle Geschichte mit einfliessen. Diese werden durch die lebendig und liebevoll gezeichneten Illustrationen nicht nur ansprechend dargestellt, sondern animieren Kinder gleichzeitig auch zum mit- und nachmachen. Auch der Ausgang ist sehr warmherzig ausgearbeitet und harmoniert hervorragend mit der Geschichte.

Die grossen Buchseiten sind übersichtlich gestaltet, die Textabschnitte dem Lesealter entsprechend kurz und der Wortlaut leicht und einfach verständlich gehalten. Ein tolles Konzept das Kinder im Umgang von Bewegungsabläufen unterstützt, fordert und gleichzeitig unterhaltsam ist und Spass macht.


Erneut ein absolut empfehlenswertes Kinderbuch zum vorlesen, mit und nachmachen, verständlich und spassbringend.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.12.2019

Viel Bewegung in einem Buch

0

Sehr schönes und stimmiges Kinderbuch. Es begeistert bei uns Kinder zwischen 2- 6 Jahren. Idealerweise sollte dieses Buch auch in Kitas zu finden sein.

Ich werde es unserem Turnverein für die ganz Kleinen ...

Sehr schönes und stimmiges Kinderbuch. Es begeistert bei uns Kinder zwischen 2- 6 Jahren. Idealerweise sollte dieses Buch auch in Kitas zu finden sein.

Ich werde es unserem Turnverein für die ganz Kleinen empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere