Cover-Bild Du und ich? Das läuft nicht!
(4)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,99
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: Humor
  • Genre: Weitere Themen / Humor, Satire, Kabarett
  • Seitenzahl: 324
  • Ersterscheinung: 08.05.2020
  • ISBN: 9783751917575
Emma Smith

Du und ich? Das läuft nicht!

Als ich 16 war, hat meine Mutter mir vorhergesagt, dass ich eines Tages meinem Traummann begegnen werde. Mehr als den Anfangsbuchstaben seines Namens, nämlich E, konnte sie nicht sehen. Wäre ja auch zu einfach gewesen, wenn sie mir gesagt hätte, er sähe aus wie Thor und wäre so romantisch wie Mr. Darcy.
Doch statt darauf zu warten, lebe ich nur für meinen Job. Bis ich diesem arroganten Typen auf meiner neuen Arbeitsstelle aus Versehen das Hemd ruiniere ...

Es sollte ein Spaß werden, als mein bester Freund Tom mich überredet, mir die Zukunft vorhersagen zu lassen.
Die Alte prophezeit, dass die Liebe meines Lebens in den nächsten Tagen farbenfroh in mein Leben treten wird. Ich habe schon viel Humbug gehört, aber diese Sache steht ganz oben auf der Liste der Dinge, die niemand brauchen kann.
Keine 24 Stunden später stolpert mir eine kleine Blonde mit braunen Kulleraugen vor die Füße und schmiert eine pink-türkise Sahnetorte auf meinen Anzug. Am liebsten hätte ich sie aus dem Gebäude geworfen, aber Tom hat manchmal etwas gegen meine direkte Art, weshalb er vorgibt, ich zu sein, um sie nicht weiter in Schwierigkeiten zu bringen.

Jetzt denkt die Kleine - die neu in der Finanzabteilung der Firma ist -, dass ich Tom bin und er Evan Benner. Ihr Chef.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.10.2020

Absolut Humorvoll

0

Du & Ich - das läuft nicht. Von @emmasmithautorin

Chelsea
Als ich 16 war, hat meine Mutter mir vorhergesagt, dass ich eines Tages meinem Traummann begegnen werde. Mehr als den Anfangsbuchstaben seines ...

Du & Ich - das läuft nicht. Von @emmasmithautorin

Chelsea
Als ich 16 war, hat meine Mutter mir vorhergesagt, dass ich eines Tages meinem Traummann begegnen werde. Mehr als den Anfangsbuchstaben seines Namens, nämlich E, konnte sie nicht sehen. Wäre ja auch zu einfach gewesen, wenn sie mir gesagt hätte, er sähe aus wie Thor und wäre so romantisch wie Mr. Darcy.
Doch statt darauf zu warten, lebe ich nur für meinen Job. Bis ich diesem arroganten Typen auf meiner neuen Arbeitsstelle aus Versehen das Hemd ruiniere ... Evan
Es sollte ein Spaß werden, als mein bester Freund Tom mich überredet, mir die Zukunft vorhersagen zu lassen.
Die Alte prophezeit, dass die Liebe meines Lebens in den nächsten Tagen farbenfroh in mein Leben treten wird. Ich habe schon viel Humbug gehört, aber diese Sache steht ganz oben auf der Liste der Dinge, die niemand brauchen kann.
Keine 24 Stunden später stolpert mir eine kleine Blonde mit braunen Kulleraugen vor die Füße und schmiert eine pink-türkise Sahnetorte auf meinen Anzug. Am liebsten hätte ich sie aus dem Gebäude geworfen, aber Tom hat manchmal etwas gegen meine direkte Art, weshalb er vorgibt, ich zu sein, um sie nicht weiter in Schwierigkeiten zu bringen.

Jetzt denkt die Kleine – die neu in der Finanzabteilung der Firma ist –, dass ich Tom bin und er Evan Benner. Ihr Chef.

Nä war das Buch genial. Ich habe sooo viel gelacht und der Schlagabtausch zwischen den beiden war ja mal mega genial!! Ich liebe die Charaktere. Evan und Tom sind beste Freunde wie sie sein sollen. Man spürt beim lesen einfach, auch wenn sie grundverschieden sind, wie sehr sich die beiden lieben und die Stange halten (ich kann eure Gedanken bis hierher hören also sowas 😝) Es hat so viel Spaß gemacht das zu lesen. Es war mein erstes Buch der Autorin, und mit Sicherheit nicht das letzte. Die perfekte Mischung aus Charme, Witz und Spannung. Einfach genial. Chelsea war unglaublich frech, geradeheraus und so erfrischend ehrlich ich liebe diese Frau. Die Seiten flogen nur so dahin, der Schreibstil war richtig flüssig und ich war einfach nur traurig als es vorbei war. Heiliger, was für ein lustiges Buch 😍

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.09.2020

Mr. Millionär vs. Mrs Tortendebakel

0

Spritzige, witzige, romantische Liebesgeschichte, zweite Menschen die verschiedener nicht sein können.
Durch den locker-leichten und flüssigen Schreibstil, fliegt man regelrecht durch die Seiten. Ich bin ...

Spritzige, witzige, romantische Liebesgeschichte, zweite Menschen die verschiedener nicht sein können.
Durch den locker-leichten und flüssigen Schreibstil, fliegt man regelrecht durch die Seiten. Ich bin sehr gut und schnell in die Story reingekommen und das Buch lässt sich super flüssig lesen.
Chelsea und Evan haben mir total gefallen und sie waren mir beide (jeder auf seine Art) sofort sympathisch. Ich habe mit ihnen gelacht, geweint und mitgefiebert.
Chelsea fand ich einfach mega mit ihrem frechen, vorlauten Mundwerk, sie ist witzig, tough und nimmt kein Blatt vor den Mund. Sie stellt mit ihrer Art Evens Welt gehörig auf den Kopf. Auch wenn Evan ein arroganter, selbstbewusster, Miesepeter ist, man wird ihn sofort lieben.
Die Story ist in der Ich Perspektive geschrieben und die Kapitel werden abwechselnd aus Sicht von Chelsea und Evan erzählt, was mir als Leser am besten gefällt. So bekommt man einen besseren Einblick in deren Gefühle und Gedanken. Und man kann sich sehr gut in die beiden Charaktere hineinversetzen und mit ihnen fühlen.
Ein Buch genau nach meinem Geschmack, witzige Dialoge, die gegenseitigen Geplänkel zwischen den Protagonisten haben mich immer wieder zum Schmunzeln und Lachen gebracht. Die Story von Chelsea und Gin ist, witzig, amüsant, sexy, erotisch, fesselnd und mit viel Sarkasmus.
Ich bin mal wieder hin und weg, daher von mir verdiente 5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.06.2020

Emma Smith die Königin!

0

Wow! Wo fange ich an. Emma Smith hat mal wieder mitten ins Schwarze getroffen und ich weiß auch einfach, dass jedes Buch das sie rausbringt ein Knüller ist. Evan war auf seine mürrische Art und Weise trotzdem ...

Wow! Wo fange ich an. Emma Smith hat mal wieder mitten ins Schwarze getroffen und ich weiß auch einfach, dass jedes Buch das sie rausbringt ein Knüller ist. Evan war auf seine mürrische Art und Weise trotzdem absolut hinreißend, nicht zuletzt weil er wegen Chelsea aufgeblüht ist. Oh man und wie. Evan Benner kann ja sogar regelrecht amüsant sein! Kommen wir zu Chelsea. Die Frau ist eine W-U-C-H-T. Sie kann die Klappe nicht halten und sagt frei heraus was sie denkt, aber auf so charmante Art und Weise, dass man es ihr nicht übel nehmen kann. Also ich zumindest, denn ich habe mich königlich darüber amüsiert. Ständig bringt sie Evan wieder ins Schleudern mit ihrer witzigen und erfrischenden Art und die zarte Liebe die zwischen den beiden entsteht, ist absolut greifbar. Mir kam das Ende ein kleeeein wenig zu schnell und auch gewisse Dinge wusste ich einfach schon, bevor sie passiert sind, aber das tut dem Roman keinen Abbruch.

Ich hoffe bald die Geschichte von Tom, Evans besten Freund und Dak, Chelseas beste Freundin lesen zu können. Ich glaube das wird interessant und mindestens doppelt so explosiv bei den beiden Hitzköpfen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.05.2020

Du & Ich? Das läuft nicht!

0

Ich lese generell sehr gerne die Bücher von der Autorin Emma Smith, daher habe ich nicht lange gezögert auch dieses Buch zu lesen.

Dieses Mal geht es in einer erfrischenden Art und Weise um Unterschiede ...

Ich lese generell sehr gerne die Bücher von der Autorin Emma Smith, daher habe ich nicht lange gezögert auch dieses Buch zu lesen.

Dieses Mal geht es in einer erfrischenden Art und Weise um Unterschiede zwischen den einzelnen Menschen und wie sie dann doch irgendwie zusammenpassen und sich sogar ergänzen.

Evan Benner ist ein Millionär mit einem eigenen riesigen Unternehmen, während Chelsea Torres eher das Gegenteil ist. Sie ist eine total lockere Person, die sich nicht verbiegt weder für sich noch für andere. Sie sagt immer ihre ehrlich Meinung, auch wenn ihr Gegenüber diese nicht hören möchte. Das ist meiner Meinung nach eine total tolle und erfrischende Eigenschaft. Natürlich sorgt sie mit ihrer Art für diverse Lacher, allem voran ihr Zusammenstoß mit Evan Benner gleich zu Anfang.
Von ihrer sorgenlosen Mutter bekam Chelsea schon früh den Hinweis, das ihr Traummann mit dem Buchstaben E beginnen wird. Und die muss es ja schließlich wissen als Wahrsagerin...

Mit ihrer Art entzückt Chelsea nicht nur uns als Leser sondern auch Evan Benner und langsam nehmen die Dinge ihren Lauf.

Eine schöne, leichte Lektüre mit Humor, Missverständnissen und Liebe.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere