Cover-Bild Kleiner Weihnachtsbaum
(20)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,00
inkl. MwSt
  • Verlag: massel Verlag
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 32
  • Ersterscheinung: 03.10.2020
  • ISBN: 9783948576011
Gary Cooper

Kleiner Weihnachtsbaum

Eine fantastische, ganz andere Weihnachtsgeschichte.
Der kleine Weihnachtsbaum wünscht sich so sehr Freunde. Hoch oben auf einem Berg fühlt er sich ganz schrecklich einsam. Doch dann ziehen der kleine Kai und seine große Schwester Klara los, um im Wald ein Picknick zu machen. Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft!
Das klimaneutral gedruckte Bilderbuch eignet sich für Erstleser und zum Vorlesen ab 3 Jahren. Alle Seiten sind vollflächig illustriert. Ein hochwertiges Geschenk für kleine und große Weihnachtsbaumfans!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.01.2021

Wunderschöne Adventsgeschichte

0

„Kleiner Weihnachtsbaum“ von Gary Cooper schafft eine ganz besonders Weihnachtsatmosphäre und passt sehr gut in die kalte Jahreszeit zum gemeinsamen Lesen und Erfahren. Das Buch enthält zur schönen Geschichte ...

„Kleiner Weihnachtsbaum“ von Gary Cooper schafft eine ganz besonders Weihnachtsatmosphäre und passt sehr gut in die kalte Jahreszeit zum gemeinsamen Lesen und Erfahren. Das Buch enthält zur schönen Geschichte zudem wunderschöne stimmungsvolle Illustrationen von Alla Chruikova, die dem Buch eine wirklich zauberhafte Note geben.
Das Buch handelt von Freundschaft und präsentiert dies auf weihnachtliche Weise, denn der kleine Weihnachtsbaum hoch oben auf dem Berg fühlt sich schrecklich einsam und wünscht sich nichts mehr als Freunde. Nur gut, dass Clara und ihr kleiner Bruder Kai eines Tages losziehen, um im Wald ein Picknick zu machen. Wer würde denken, dass so besondere Freundschaften entstehen.
Ein wunderschönes Buch für Erstleser und auch zum Gemeinsam- und Vorlesen, welches eine wunderbar weihnachtliche Stimmung verbreitet. Die Illustrationen laden zum Staunen ein und unterstützen die Geschichte ganz wunderbar. Ein Buch, welches man sicherlich gerne öfter in der Adventszeit zur Hand nimmt.

Veröffentlicht am 14.01.2021

Potential nicht ganz ausgeschöpft!

0

Das Buchcover und die Leseprobe haben mich sehr begeistert und ich hab mich sehr auf dieses Buch gefreut, wurde jedoch leider, vor allem vom Sprachstil, etwas enttäuscht.

Die Bilder sind auf eine Leinwand ...

Das Buchcover und die Leseprobe haben mich sehr begeistert und ich hab mich sehr auf dieses Buch gefreut, wurde jedoch leider, vor allem vom Sprachstil, etwas enttäuscht.

Die Bilder sind auf eine Leinwand gemalt und sprechen mich sehr an. Sie bringen die Stimmung der Geschichte durch die warmen und kalten Farben, sehr gut rüber. Die Augen der Kinder hätte die Künstlerin jedoch etwas menschlicher gestalten können.

Die Idee hinter der Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Ein einsamer Baum, der sich Freunde wünscht und diese an Weihnachten auch bekommt. Jedoch habe ich an der Umsetzung etwas auszusetzen. Es stört schon sehr, dass immer wieder Umgangssprache benutzt wird, ja ich würde fast sagen Jugendsprache, dann aber wiederum in alter, an Märchen angelehnter, Sprache geschrieben wird. War das Absicht des Autors verschiedene Erzählstile zu vermischen? Die Tatsache, dass der Baum einfach zu den Kindern läuft fand ich auch etwas befremdlich und zu weit hergeholt.

Mein Fazit ist, dass der „kleine Weihnachtsbaum“ ein schönes Buch für die Adventszeit ist. Mein Lieblingsweihnachtsbuch wird es jedoch leider nicht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.01.2021

kleine Weihnachtsgeschichte

0

Eine wirklich wunderschöne Weihnachtsgeschichte bzw. weihnachtliche Geschichte, die man wundervoll mit den Kindern in der Vorweihnachtszeit entdecken und lesen kann.
Der kleine Weihnachtsbaum steht ganz ...

Eine wirklich wunderschöne Weihnachtsgeschichte bzw. weihnachtliche Geschichte, die man wundervoll mit den Kindern in der Vorweihnachtszeit entdecken und lesen kann.
Der kleine Weihnachtsbaum steht ganz alleine oben auf dem Berg und ist ziemlich einsam. Eines Tages entdecken ihn die Geschwister Kai und Klara und so beginnt eine wundervolle Geschichte über Freundschaft und die Weihnachtszeit. Denn der kleine Weihnachtsbaum hat Angst gefällt zu werden und so haben die beiden Geschwister eine Idee.
Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet und die Illustrationen sind wunderschön so dass es absolut Spaß macht sich auch einfach nur die Bilder mit den Kindern anzuschauen. Doch natürlich macht es auch Spaß die Geschichte vorzulesen, denn der Text ist auch altersgerecht geschrieben und hat eine angenehme Länge.
Ein schönes Buch, welches man auch wunderbar verschenken kann.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.01.2021

wunderschöne Illustrationen & eine tolle Geschichte

0

Das Kinderbuch " Kleiner Weihnachtsbaum" von Gary Cooper ist ein wundervolles Buch für Weihnachten. Die Illustrationen von Alla Churikova sind wunderschön und geben dem Buch eine besondere Note.

Buchinhalt: ...

Das Kinderbuch " Kleiner Weihnachtsbaum" von Gary Cooper ist ein wundervolles Buch für Weihnachten. Die Illustrationen von Alla Churikova sind wunderschön und geben dem Buch eine besondere Note.

Buchinhalt: Der kleine Weihnachtsbaum wünscht sich so sehr Freunde. Hoch oben auf einem Berg fühlt er sich ganz schrecklich einsam. Doch dann ziehen der kleine Kai und seine große Schwester Klara los, um im Wald ein Picknick zu machen. Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft!

Das Kinderbuch eignet sich für Erstleser und zum Vorlesen. Wir waren beigeistert von den zauberhaften Illustrationen. Das machte das Vorlesen zum Vergnügen. Meine Tochter hat das Buch zuerst alleine gelesen und dann haben wir es zusammen gelesen. Das war sehr schön. Durch die Illustrationen konnte man noch mehr sehen bzw. sich denken. Von uns eine klare Leseempfehlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.12.2020

Wunderschöne Illus, aber inhaltlich leider nicht so überzeugend

0

Mit „Kleiner Weihnachtsbaum“ von Gary Cooper haben wir ein niedliches Buch in der Vorweihnachtszeit kennen gelernt, was auf 32 Seiten die Geschichte des Tannenbaumes erzählt, welcher einsam im Wald steht ...

Mit „Kleiner Weihnachtsbaum“ von Gary Cooper haben wir ein niedliches Buch in der Vorweihnachtszeit kennen gelernt, was auf 32 Seiten die Geschichte des Tannenbaumes erzählt, welcher einsam im Wald steht und befürchtet gefällt zu werden.

Die Kinder Kai und Klara entdecken diesen bei einer Wanderung durch den Wald und haben eine Idee...

Die Illustrationen im Buch sind ganz wunderbar und verdienen 5 Sterne. Die Emotionen und die Geschichte selbst würden sich auch ohne Text nachvollziehen lassen.

Der Inhalt selbst konnte uns leider nicht ganz überzeugen, denn einerseits ist der Baum einsam, hat aber Angst, und wird dann auch vermenschlicht.

Die Grundidee ist gut, aber die Umsetzung leider nicht. So kam für uns, aber vorallem auch für unsere Tochter (4,5J) leider nicht die eigentliche Moral des Buches rüber.

Leider nur 3 von 5 Sternen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere