Cover-Bild nachkriegsuni

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Klöpfer, Narr GmbH
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 185
  • Ersterscheinung: 12.08.2019
  • ISBN: 9783749610020
Hermann Bausinger

nachkriegsuni

Kleine Tübinger Rückblenden
Dieses Buch ist der Versuch, der Entwicklung der Universität Tübingen in der Nachkriegszeit auf die Spur zu kommen nicht über eine systematische Chronologie, sondern mit zwei Dutzend literarischen Skizzen.
Hermann Bausinger, der diese Zeit als Student, Assistent und Professor erlebt hat, blendet zurück auf die damaligen Probleme und auf die Akteure, die damit konfrontiert waren. Er erzählt kleine, oft heitere Episoden, und er zeigt, wie das akademische Leben von der allgemeinen gesellschaftlichen Situation geprägt war, ihr aber auch wichtige kulturelle Impulse vermittelte.

Hermann Bausingers Tübinger nachkriegsuni: Eine persönliche Erinnerung, ohne Selfie-Allüren, und mit dem Blick auf die größeren Zusammenhänge.

Souverän, unangestrengt, gut lesbar und trotzdem sehr lehrreich: so schreibt Hermann Bausinger. Badische Zeitung

Hermann Bausinger: nie elitär und schon gar nicht besserwisserisch. Immer aber: Wissenschaft, geistvoll, überraschend und auch fröhlich. Südwestrundfunk

Ein Professor, der verständlich schreiben kann, was für ein Glück für unser Land. Südkurier

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.