Cover-Bild Die Legende der Star Runner

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ullmann Medien
  • Genre: Kinder & Jugend / Sonstige Kinder- & Jugendbücher
  • Seitenzahl: 168
  • Ersterscheinung: 15.02.2019
  • ISBN: 9783741521171
Jens I. Wagner

Die Legende der Star Runner

Ein Timmi Tobbson Rätselabenteuer (mit vielen spannenden Suchbildern)
Cindy Fröhlich (Illustrator)

In diesem Buch ist der Leser der Held. Zusammen mit Timmi, Lilli und Marvin nähert er sich kapitelweise Schritt für Schritt, Rätsel für kniffliges Rätsel dem Ort, wo die Star Runner, das geheimnisvolle Schiff des Piraten Lotterlulu, vergraben liegt. Jedes Kapitel endet in einer schönen Illustration, die die Herausforderung der Helden zeigt.
Timmi Tobbson und seinen Freunden bleiben nur 24 Stunden, um das auf dem Schiff verborgene Familiengeheimnis zu finden und in Sicherheit zu bringen, bevor dunkle Mächte sich dessen bedienen können. Kooperation, Beharrlichkeit und Mut helfen den Helden im Wettlauf gegen die Zeit.
Dieser Titel ist nicht nur hochgradig unterhaltsam, sondern auch gleichermaßen imstande, die Aufmerksamkeit von PC-Game-Kids zu fesseln und ihre Augen vom Bildschirm zurück aufs Buch zu lenken.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.07.2019

Lesen und Rätseln

0

Das Buch ist aus der Sicht Timmis geschrieben, zusammen mit seinen Freunden suchen die Kinder einen Schatz und benötigen dafür die Hilfe der Leser. Die Geschichte ist spannend und in kurzen Kapitel eingeteilt. ...

Das Buch ist aus der Sicht Timmis geschrieben, zusammen mit seinen Freunden suchen die Kinder einen Schatz und benötigen dafür die Hilfe der Leser. Die Geschichte ist spannend und in kurzen Kapitel eingeteilt. Jeweils zu Ende des jeweiligen Kapitels gibt es ein Bilderrätsel und falls man nicht weiter kommt ein paar Hinweise in Spiegelschrift am Ende des Buches. Die Rätsel sind auch noch in Schwierigkeitsstufen eingeteilt und die Bilder sind schön und klar illustriert. Junior (10) hat das Buch in einem Rutsch durchgelesen und war begeistert. Die Rätsel fand er gut - die Lösungshilfen hat er meist nicht gebraucht, aber trotzdem gelesen. Das Entziffern der Spiegelschrift hat einfach zu viel Spaß gemacht. Mit meinem jüngerem Sohn (7) habe ich es zusammen gelesen. Für einen Erstklässler ist es noch recht viel Text, so dass wir uns abgewechselt haben. Die Rätsel haben ihm auch sehr gut gefallen, aber z.T. hat er etwas Hilfe benötigt. Manche Schriftarten auf den Bildern fand er noch recht schwierig zu lesen und musste erst auch mal in die Systematik lesen-Bilderrätsel einfinden. Die Geschichte hat auch ihm sehr gut gefallen und er fand die Schatzsuche sehr spannend.

Veröffentlicht am 06.07.2019

sehr empfehlenswert

0

Die Freunde Timmi, Lilli und Marvin gehen auf Schatzsuche. Um jemandem in Not zu helfen, müssen sie unbedingt den Schatz des Piraten Lotterlulu finden. Dessen Schiff, die Star Runner, ist vor langer Zeit, ...

Die Freunde Timmi, Lilli und Marvin gehen auf Schatzsuche. Um jemandem in Not zu helfen, müssen sie unbedingt den Schatz des Piraten Lotterlulu finden. Dessen Schiff, die Star Runner, ist vor langer Zeit, plötzlich in ihrer Heimatstadt verschwunden. Doch nicht jeder möchte, dass das Geheimnis gelüftet wird. Und dadurch geraten die Freunde in Gefahr....

Meine Meinung:

Die Geschichte ist aus Timmis Sicht geschrieben. Er ist ein ganz normaler, sympathischer Junge, den man gerne auf seinem Abenteuer begleitet. Doch auch seine Freunde, Lilli und Marvin, mochten wir sofort. Schön ist hier, dass die Kinder gleich viel zum Geschehen beitragen. Die Geschichte ist dadurch auch gleichermaßen für Jungs und Mädels geeignet, da sich jeder kleine Leser seinen "Helden" aussuchen kann. Das ist einfach klasse.

Nach einem kurzen Einstieg wird es dann auch gleich spannend. Eine Schatzsuche ist natürlich toll. Man nähert sich in kleinen Schritten der Lösung und ist die ganze Zeit auf den Fortgang der Geschichte gespannt. Das liegt einerseits am lebendigen und unterhaltsamen Erzählstil, andrerseits an der Möglichkeit, aktiv mitzumachen. Die Geschichte ist nämlich in 32 kurze Kapitel eingeteilt. Nach jedem Kapitel - außer dem letzten - ist eine farbenfrohe Illustration enthalten, auf der eine gerade angesprochene Situation abgebildet ist. Der Clou an der Sache ist, dass man an jedem Kapitelende ein Rätsel lösen muss. Man hilft Timmi und Co. sozusagen, das Geheimnis um das Piratenschiff zu lösen. Dabei gibt es auch unterschiedliche Schwierigkeitsstufen. Unsere Tochter war hier begeistert dabei. Nicht alle Rätsel konnten wir sofort lösen, doch für diesen Fall gibt es hinten im Buch auch für jedes Kapitel einen Tipp. Damit waren wir zumindest überwiegend erfolgreich. Es macht auf alle Fälle riesigen Spaß und trägt auch dazu bei, dass man sehr aufmerksam zuhört bzw. liest, um das Rätsel dann auch lösen zu können. Eine total witzige und tolle Idee!

Fazit:

Die Geschichte ist spannend und unterhaltsam und die Mitmachmöglichkeit einfach klasse. Man wird selbst zum Abenteurer. Unsere Tochter ist total begeistert und auch ich finde das Konzept einfach klasse. So bleiben die Kinder von Anfang bis Ende motiviert und aufmerksam bei der Sache. Alles in allem: Sehr empfehlenswert!