Profilbild von Consta

Consta

Lesejury Star
offline

Consta ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Consta über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.10.2021

clevere Experimente für jung und alt

Gemeinsam tüfteln statt einsam glotzen
0

In diesem Buch geht es ums Ausprobieren, einfach loslegen und dabei noch etwas lernen. Nach einer Einleitung, warum dies so wichtig ist und wie man dabei etwas lernt, geht es mit den Experimenten los. ...

In diesem Buch geht es ums Ausprobieren, einfach loslegen und dabei noch etwas lernen. Nach einer Einleitung, warum dies so wichtig ist und wie man dabei etwas lernt, geht es mit den Experimenten los. Erst mal offline (Screen off), danach Screen on und die Kombination von beiden. Einige Materialen hat man dabei sicher zu Hause, einige muss man sich noch besorgen. Hier wohnt schon ein großer Tüftler und somit ist das Meiste schon vorhanden. Die Kinder und wir haben gerade viel Spaß beim ausprobieren. Da der Große (12) sich gerade für das Programmieren interessiert hat sich er v.a. den Screen-on Projekten gewidmet. In CoSpaces hat er sich einen Zoo gebaut und erweitert. Er hat immer wieder im Buch nachgelesen und neue Anregungen bekommen. Fand ich super, so hat er nebenbei gelesen und was dazu gelernt. Für Halloween sind auch noch ein paar Ideen drin, die werden wir als nächstes mit dem jüngeren Bruder (9) angreifen und hoffen, dass sich die Nachbarn dann richtig gruseln;) Insgesamt bietet das Buch viele Ideen, für die man z.T. allerdings einiges an elektronischen Material braucht. Ein Kapitel widmet sich auch den Makey Makey, den kannte ich vorher gar nicht. Mal schauen, ob wir uns den noch anschaffen, den alles in allem sind die Anschaffungen, wenn man sie alle tätigen muss, nicht ganz so günstig. Es gibt aber auch eine Einkaufsliste und Tipps, wo man die Sachen kaufen kann.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.10.2021

geballte Ladung Wissen

Gesunde Ernährung heute und morgen
0

Das Buch ist schon ein ganz schöner Klopper. Noch dazu ist die Schrift nicht besonders groß, so dass jede Menge drin steht. Die beiden Autoren haben die neuesten Trends und Studien unter die Lupe genommen ...

Das Buch ist schon ein ganz schöner Klopper. Noch dazu ist die Schrift nicht besonders groß, so dass jede Menge drin steht. Die beiden Autoren haben die neuesten Trends und Studien unter die Lupe genommen und gut strukturiert zusammengefasst. Jedes Kapitel bietet eine Fülle an Informationen, die jeweils am Ende noch einmal knapp zusammengefasst werden. Das fand ich richtig hilfreich, denn manchmal konnte mein Hirn diese Fülle gar nicht aufnehmen. Dadurch ist das Buch sehr übersichtlich und verständlich. Neu dabei ist Betrachtung der einzelnen Aspekte in Punkto Nachhaltigkeit. Gerade hier habe ich neue Tipps und Anregungen erhalten. Komplizierte Sachverhalte werden anschaulich erklärt und gut zusammengefasst. Die Art der Zubereitung von Broccoli fand ich spannend und werde ab sofort umsetzten. Am Ende gibt es noch ein paar Tipps wie Ernährungsumstellung gelingen kann und auf was man achten sollte. Ein topaktueller und wirklich guter umfangreicher Leitfaden zur gesunden Ernährung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.10.2021

eisiges Abenteuer

Eis. Abenteuer. Einsamkeit
0

Auf mit dem Fahrrad nach Jakutien. -30° - kein Problem für Richard Löwenherz. Ganz allein macht er sich auf den Weg durch die sibirische Arktis und erzählt von seinem Abenteuer. Tja, aber so ganz allein ...

Auf mit dem Fahrrad nach Jakutien. -30° - kein Problem für Richard Löwenherz. Ganz allein macht er sich auf den Weg durch die sibirische Arktis und erzählt von seinem Abenteuer. Tja, aber so ganz allein ist er dann doch nicht, denn in seinem Reisebericht erzählt er von zahlreichen Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen und seinem Weg durchs Eis. Beim Lesen habe ich mich schön in meine Decke gekuschelt und die wunderbaren Fotos genossen. Sehr persönlich berichtet der Autor von seinen täglichen Wegstrecken, Begegnungen und Widrigkeiten auf seinem Weg nach Tiksi und gibt dabei auch einen Einblick in das Land und den Leuten, denen er begegnet. Sehr interessant fand ich auch auf was man alles achten muss, wenn man dauerhaft bei solchen Temperaturen auf Eisstrassen unterwegs ist. Nicht trocknende Kleidung, nicht funktionierende Kocher und eingefrorene Akkus sind da nur ein kleiner Teil. Man merkt dem Autor bei jedem Wort die Begeisterung für das Land an und ich ziehe meinen Hut vor so viel Mut. Die stimmungsvollen Fotos tun ihr Übriges. Ein wahrlich außergewöhnlicher Bericht, den ich mit Begeisterung gelesen habe.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.10.2021

Super für Nachwuchsdetektive

Finde den Täter - Sherlock Holmes für Kids
0

Das Wichtigste zuerst: Meine beiden Jungs (9 und 12) hatten riesigen Spaß mit dem Buch und ich bin kaum noch hinterhergekommen. Die letzten Fälle durfte ich dann unter Anleitung der Kinder lösen, weil ...

Das Wichtigste zuerst: Meine beiden Jungs (9 und 12) hatten riesigen Spaß mit dem Buch und ich bin kaum noch hinterhergekommen. Die letzten Fälle durfte ich dann unter Anleitung der Kinder lösen, weil sie schneller waren. Die Rätsel sind sehr kindgerecht und man wird Schritt für Schritt auf die Lösung gebracht. Sollte man einen Hinweis mal verpassen ist das auch kein Problem, denn im Anschluß an jeden der 9 Fälle ist eine ausführliche Lösung. Mit einem abwaschbaren Folienstift kann man sich sogar die Verdächtigen auf den Klappen markieren und zwischendrin auch Notizen machen. Mit jedem Fall wurden meine Kids versierter und die Lösung gelang immer schneller. Selbst der große Rätselprofi konnte den Fällen noch was abgewinnen. Er hat sich besonders über die sehr lustigen Namen der Zeugen und die Begründungen amüsiert. Ich finde das Buch eine wunderbare Vorbereitung für z.B. Lese- oder Hörproben in der Schule. Man muss genau lesen/hören was welcher Zeuge/Verdächtige sagt, sich das merken und dann kombinieren. In jedem Fall gibt es auch ein kleines Sprachspiel (z.B. ähnlich Geheimschrift) bei dem man genau lesen und sich konzentrieren muss. Ganz nebenbei erfahren die Kinder auch, warum die Seufzerbrücke in Venedig so heißt und noch mehr - je nachdem wo der Fall spielt. Uns hat das Buch sehr viel Freude bereitet und ich kann es nur weiterempfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.09.2021

Überraschungshighlight

Pantarch
0

Ein wahres Überraschungshighlight für mich. Erst mal war ich verwundert, dass das Buch so anders war, als erwartet und das was ich sonst im Bereich Fantasy lese. Das hat sich aber schnell gegeben, denn ...

Ein wahres Überraschungshighlight für mich. Erst mal war ich verwundert, dass das Buch so anders war, als erwartet und das was ich sonst im Bereich Fantasy lese. Das hat sich aber schnell gegeben, denn es bog in eine Richtung ab, die mich komplett fasziniert hat. Es startet eher ruhig und geht dann schon fast ins Philosophische über. Wer will unsterblich sein und warum? Aurora muss sich mit dieser Frage auseinandersetzten. Die Personen mit ihren Gedanken und Gefühlen haben mich komplett in den Bann gezogen und fasziniert. Tiefgründig und komplex lässt die Autorin den Leser in die Welt der Pantarche eintauchen. Dann wird es spannend und das Buch biegt wieder in eine andere Richtung ab. Es wird dramatisch und auch etwas brutal. Wofür wird Aurora kämpfen? Die Struktur der Pantarche ist sehr komplex und nicht alle Rätsel werden in diesem Band gelöst. Einzig eine Entwicklung zum Ende hin fand ich etwas zu zufällig, macht aber Sinn. Ich jedenfalls war total überrascht von diesem Buch und für mich hebt es sich definitiv vom üblichen Schema in diesem Genre ab. Allein die überraschenden Richtungen, die das Buch für mich eingeschlagen hat, haben gelohnt es zu lesen. Es ist komplex, tiefgründig, dramatisch, fantastisch und überraschend anders. Ein Highlight dieses Jahr. Jetzt warte ich gespannt auf den zweiten Band.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere