Profilbild von Consta

Consta

Lesejury Star
offline

Consta ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Consta über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.11.2020

kein Thriller

Dornteufel
2

Ich hatte so viel von der Autorin gehört und wollte ein Buch von ihr lesen. Dies scheint eines ihrer frühen Werke zu sein. Leider konnte mich dieses Buch nicht überzeugen. Das Thema ist sehr spannend, ...

Ich hatte so viel von der Autorin gehört und wollte ein Buch von ihr lesen. Dies scheint eines ihrer frühen Werke zu sein. Leider konnte mich dieses Buch nicht überzeugen. Das Thema ist sehr spannend, das Buch leider überhaupt nicht. Durch die ständigen Perspektivenwechsel und den vielen Figuren konnte ich zu keiner einen richtigen Draht entwickeln. Ich kann nicht mal sagen sie wären mir unsympathisch gewesen, weil bei den Persönlichkeiten nur an der Oberfläche gekratzt wird und sie so sehr flach bleiben. Zudem wollte beim Lesen auch keinerlei Spannung aufkommen; ein Thriller ist das für mich jedenfalls nicht. Zum krönendem Abschluss bleiben am Ende so viele Dinge ungeklärt und offen, dass ich hier einfach keine Leseempfehlung aussprechen kann.

  • Cover
  • Spannung
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.11.2020

Abenteuer gemixt mit Informationen

Flug der Falken
0

Junior (11) hatte das Buch dank der großen Schrift und den recht kurzen Kapiteln schnell gelesen. Eingeflochten in Jan und Claras Abenteuer finden sich viele geschichtliche Informationen zu Friedrich den ...

Junior (11) hatte das Buch dank der großen Schrift und den recht kurzen Kapiteln schnell gelesen. Eingeflochten in Jan und Claras Abenteuer finden sich viele geschichtliche Informationen zu Friedrich den II. und das alte Ägypten. Am Ende des Buches kann man sich in einem Sachteil über den Wanderfalken weiter informieren. Für meinen kleinen Greifvogelexperten kam in dem Buch leider der Falke etwas zu kurz, die geschichtlichen Informationen fand er ganz spannend und die Handlung abenteuerlich hätte sich aber mehr Informationen zu den Vögeln gewünscht. Insgesamt hat mir als Mama das Buch gut gefallen, halte es aber eher für Einsteiger in das Thema Umweltschutz und Greifvögel geeignet. Die angesprochenen Werte und Themen wie Freundschaft, erste Schwärmerei und dass das echte Leben einfach viel besser als ein Computerspiel ist fand ich ansprechend vermittelt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.11.2020

überraschend gut

Splitter aus Silber und Eis
0

Das Buch "Splitter aus Silber und Eis" hat mich sehr positiv überrascht. Allerdings habe ich vorher weder etwas von der Autorin, noch von dem Buch erfahren/gelesen. Der einstieg gelingt super einfach, ...

Das Buch "Splitter aus Silber und Eis" hat mich sehr positiv überrascht. Allerdings habe ich vorher weder etwas von der Autorin, noch von dem Buch erfahren/gelesen. Der einstieg gelingt super einfach, denn Veris ist eine sympathische Persönlichkeit und die Welt, in der das Buch spielt ist faszinierend und wunderschön beschrieben. Zudem geht die Handlung schnell voran, so dass Langeweile keine Chance hat. Am Besten hat mir gefallen, dass man die Personen nur schwer einschätzen kann - so bleibt das Buch spannend und abwechslungsreich. Auch das ende finde ich sehr gelungen und so blieb nach dem Lesen kein Wunsch übrig. Insgesamt ein tolles Leseerlebnis und bestimmt eines meiner Highlights dieses Jahr.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.11.2020

Praxisnahe Tipps

Zero Waste - so geht´s
5

Gespannt habe ich das Buch gelesen und war überrascht, wieviele neue Tipps ich noch bekommen habe. Bestimmte Dinge setzt man leichter um, andere brauchen etwas mehr Mut oder Durchhaltevermögen. Verena ...

Gespannt habe ich das Buch gelesen und war überrascht, wieviele neue Tipps ich noch bekommen habe. Bestimmte Dinge setzt man leichter um, andere brauchen etwas mehr Mut oder Durchhaltevermögen. Verena Klaus schreibt sehr eingängig und ohne erhobenen Zeigefinger. Wichtig ist ihr auch immer auf die jeweilige Lebenssituation einzugehen. Diese Herangehensweise fand ich sehr angenehm und das Buch lässt sich so super lesen. Dabei werden alle Lebensbereiche wie Mobilität, Kosmetik, Kleidung, Kinder, Arbeit und und und angesprochen. Auch ein paar Rezepte für z.B. Kosmetik und Putzmittel finden sich in dem Buch. Hier sollte für jeden was dabei sein - ob Neuling oder Fortgeschrittener im Thema Müllvermeidung, dieses Buch bietet viel und macht Spaß. Besonders praktisch finde ich auch das Register am Ende, so findet man das gesuchte Thema bzw. den gesuchten Tipp ganz einfach wieder.

  • Thema
  • Erzählstil
  • Cover
Veröffentlicht am 04.11.2020

Freundschaftsgeschichte

Der bleiche Hannes
0

Dieser tolle Comic ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Ein bisschen gruselig und witzig handelt die Geschichte von Joris, der unerwartet einen ungewöhnlichen Freund und noch mehr findet. Meine Jungs (8 ...

Dieser tolle Comic ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Ein bisschen gruselig und witzig handelt die Geschichte von Joris, der unerwartet einen ungewöhnlichen Freund und noch mehr findet. Meine Jungs (8 und 11) fanden das Buch toll. Besonders der Jüngere fand sie sehr witzig und hat sie schon mehrmals ohne Probleme gelesen. In den Buch geht es um Freundschaft, Tierschutz, anderen helfen und dass man sehr viel entdecken kann, wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht. Auch in den Bildern gibt es sehr viel zu entdecken, so kann man das Buch durchaus öfter betrachten. Dabei hebt es sich allein farblich schon von knallbunten Comics ab. Die Zeichnungen sind sehr liebevoll in wenigen Farben gehalten und die Personen haben eine eindrucksstarke Mimik. Sehr durchdacht und phantasievoll gestaltet. Eine klare Leseempfehlung von uns.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere