Cover-Bild Love Is Loud – Ich höre nur dich (Love-Is-Reihe 1)
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

21,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Hörbuch Hamburg
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 03.08.2020
  • ISBN: 9783844925401
Kathinka Engel

Love Is Loud – Ich höre nur dich (Love-Is-Reihe 1)

Erik Borner (Sprecher), Sarah Grunert (Sprecher)

Sie plant ihre gesamte Zukunft bis ins kleinste Detail, für ihn gibt es nur das Hier und Jetzt

Als Franzi sich für ein freiwilliges soziales Jahr in New Orleans entscheidet, rechnet sie nicht damit, dem attraktiven und geheimnisvollen Musiker Link zu begegnen. Er zeigt ihr seine Stadt: die Armut, die dunklen Ecken, aber auch die ansteckende Lebensfreude und die Liebe...
Eine bunte, ungewöhnliche Stadt, eine junge Band und die große Liebe: Der Auftakt zur neuen Reihe der Spiegel-Bestsellerautorin Kathinka Engel, in der sie uns ins bunte und lebensfrohe New Orleans entführt – und mitten hinein in das turbulente Leben einer Band. Zwischen berauschenden Auftritten und dem harten Alltag als Berufsmusiker suchen sie alle nach ihrem persönlichen Happy End.

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Tine_1980 in einem Regal.
  • Tine_1980 hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.10.2020

Tolle Story, wunderschönes Flair und viel Liebe

0

Sie plant ihre gesamte Zukunft, für ihn gibt es nur das Hier und Jetzt!
Als Franzi sich für ein freiwilliges soziales Jahr in New Orleans entscheidet, rechnet sie nicht damit, dem attraktiven und geheimnisvollen ...

Sie plant ihre gesamte Zukunft, für ihn gibt es nur das Hier und Jetzt!
Als Franzi sich für ein freiwilliges soziales Jahr in New Orleans entscheidet, rechnet sie nicht damit, dem attraktiven und geheimnisvollen Musiker Link zu begegnen. Zusammen mit Link erkundet sie New Orleans und lernt so nicht nur die Touristenseite kennen. Link weckt durch seine Lebensfreude eine ganz andere Seite in ihr.

Franzi ist die durchstrukturierte Person, die alles plant und will dieses letzte Abenteuer auf sich nehmen, bevor sie sich dann ihrer Kariere und ihren weiteren Plänen widmen möchte. Doch New Orleans krempelt ihr Leben völlig um. Hugo, der ältere Mann ohne Schuhe, auf den sie aufpassen soll, ist so völlig anders als gedacht und macht es ihr nicht immer leicht. Doch mit der Zeit lernen sie sich besser kennen und Hugo wird einer meiner Lieblingscharaktere, der einfach toll ist. Oft boxen sie sich gegenseitig aus irgendwelchen Schwierigkeiten und Franzi erfährt durch ihn, was es heißt, dass Leben zu leben.
Link hat viel durchgemacht und hat trotz allem die Lebensfreude nicht verloren. Zusammen mit seiner Band hofft er auf den großen Erfolg. Doch so lange das noch nicht der Fall ist, freuen sie sich über ihre zwei Gigs pro Woche und zusätzlich spielt er noch auf den Straßen von New Orleans.
Dort begegnen sie sich auch das erste Mal und es ist der Beginn von so viel mehr als erhofft. Die beiden lernen sich besser kennen, öffnen sich und erleben eine wunderschöne Zeit miteinander.
Man flaniert durch New Orleans und bekommt einen guten Einblick in die Stadt und das dazugehörige Lebensgefühl. Die Örtlichkeiten konnte ich mir wie in einem Film vorstellen. Sehr gerne wäre ich selbst dorthin gereist und hätte der Musik von Link gelauscht.
Auch die Handlung hat mir sehr gefallen, die Geheimnisse von Link, das Leben und die Schicksale der Band, die Familiengeschichte von Hugo, aber auch die Liebe zwischen Link und Franzi, die sich mit der Zeit entwickelt und die Veränderung in Franzi.
Zu Beginn dauerte es ein paar Abschnitte, bis ich mich ganz an die beiden Sprecher gewöhnt hatte, doch dann hätte ich mir keinen anderen vorstellen können. Erik Borner und Sarah Grunert konnten die Stimmungen super einfangen und die Emotionen an den Leser weitergeben. So konnte man sich noch mehr auf die Story und die Protagonisten einlassen.

Das Gesamtpaket gefällt mir einfach! Das Flair war wunderschön eingefangen, die Story einfach ehrlich und die Gefühle sehr vielfältig. Es machte wahnsinnig viel Spaß, Franzi und Link zu begleiten. Musik, eine tolle Stadt und ganz viel Liebe!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere