Cover-Bild Help Me!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Kailash
  • Genre: Ratgeber / Lebenshilfe
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 17.09.2018
  • ISBN: 9783424631692
Marianne Power

Help Me!

12 Wege zur Erleuchtung
Ursula Held (Übersetzer)

12 Wege zu sich selbst

Marianne Power ist auf der Suche: nach persönlicher Erfüllung und dem wahren Sinn des Lebens. Das bringt sie auf die Idee, ein Jahr lang jeden Monat einen Lebenshilfe-Klassiker zu lesen und in die Praxis umzusetzen. Wie würde sich ihr Leben dann verändern? Könnte sie reich werden? Schlank? Sich verlieben? Produktiver und kreativer sein? Aus dem spielerischen Experiment einer Journalistin wird schnell Ernst, und eine unglaubliche Achterbahn der Selbstfindung beginnt. Was Marianne Power dabei alles erlebt und wie diese Erfahrungen sie verändern, schildert sie hinreißend ehrlich, mit viel Selbstironie und dem typisch englischen Humor. Eine wahre Geschichte, zutiefst bewegend und inspirierend.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.10.2018

Biographische Selbstfindung

0 0

Bei "Help me" von Marianne Power handelt es sich um ein Selbsterforschungsprojekt der Autorin.

Als Marianne Power auf der Suche nach persönlicher Erfüllung und dem wahren Sinn des Lebens ist, kommt ihr ...

Bei "Help me" von Marianne Power handelt es sich um ein Selbsterforschungsprojekt der Autorin.

Als Marianne Power auf der Suche nach persönlicher Erfüllung und dem wahren Sinn des Lebens ist, kommt ihr die Idee ein Jahr lang jeden Monat einen Lebenshilfe Klassiker zu lesen und diesen in die Praxis umzusetzen.
Sie hofft auf Antworten auf Fragen, die sie beschäftigen. Wie z.B. Könnte ich reich , schlanker oder kreativer werden?
Eine atemberaubende Achterbahn beginnt, als aus dem spielerischen Experiment schnell Ernst wird und ihre Selbstfindung beginnt.
Ihre Erlebnisse und Erfahrungen schildert sie ehrlich, mit viel Selbstironie und mit englischem Humor.

Das Cover gefällt mir sehr gut. Bei näherer Betrachtung erkennt man, dass die Dame ihren Kopf in einen Lampenschirm steckt und darunter die Aussage: 12 Wege zur Erleuchtung- super Idee.

Nachdem ich dieses Buch gelesen habe, konnte ich verstehen, dass Mariannes Blog " Help me" sehr erfolgreich war. Als Leser merkt man, dass die Autorin weiß von was sie schreibt. Alle Aussagen , Gedanken,Erfahrungen kommen ehrlich rüber. Man merkt, dass die Autorin diese Erfahrungen selbst gemacht hat und dass die Geschichte nicht aus ihrer Fantasie entstanden ist.

Der Schreibstil ist sehr gut. Eine gute Mischung aus humorvollen, ernsten, zum Nachdenken anregenden Sätzen. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.

Sehr gut finde ich, dass die Autorin die Literaturnachweise, der Lebenshilfe-Klassiker, am Ende des Buches aufgeführt hat. Ich habe mich mit einigen Büchern schon etwas genauer beschäftigt. Sehr interessant.

Der Ratgeber ist in 18 sehr interessante Kapitel aufgeteilt. Schon beim Lesen der Titel, dachte ich "oh, dieses Kapitel interessiert mich sehr", da sehe ich Ähnlichkeiten mit meinen Gedanken.

Ich konnte mich während dem Lesen sehr oft wiederfinden und habe so manche meiner Denkweisen wiedererkannt.
Dank diesem Ratgeber sehe ich so einiges anders, nehme vieles nicht mehr so ernst und konzentriere mich auf das Wichtigste.

Dieser Ratgeber ist kein typischer Ratgeber, den man mal soeben schnell liest. Man sollte sich Zeit lassen, nach jedem Kapitel, das Geschriebene noch mal Revue passieren lassen und darüber nachdenken.

Ich empfehle dieses Buch weiter. Für alle Leser, die auf der Such nach sich selbst sind und denen ein Ratgeber von Dr. oder Prof.. so und so zu trocken ist.