Cover-Bild Die Grimm-Chroniken (Band 15): Rosenkuss und Dornenkrone
(2)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Sternensand Verlag
  • Themenbereich: Belletristik - Märchen, Mythen, Fabeln und Legenden
  • Genre: Romane & Erzählungen / Märchen & Sagen
  • Seitenzahl: 234
  • Ersterscheinung: 04.10.2019
  • ISBN: 9783038960645
Maya Shepherd

Die Grimm-Chroniken (Band 15): Rosenkuss und Dornenkrone

»Denk immer daran, dass Rosen Dornen haben. Sie sind nicht nur schön anzusehen, sondern können Schmerz verursachen.«

Die Tage der Kindheit sollten erfüllt sein von Wärme und Licht.
Rosalies waren tiefschwarz.
Wenn sie an ihre ersten Monate auf dieser Welt zurückdachte, verspürte sie keine Zufriedenheit in ihrem Herzen, sondern hatte einen salzigen Geschmack im Mund.
In der Obhut von Vlad Dracul wurde sie von klein auf darauf trainiert, Margery im Krieg der Farben zu töten. Zwei Schwestern, die geboren wurden, um einander zu hassen, bis nur noch eine von ihnen übrig blieb.
Ist Rosalie wirklich böse oder trägt sie vielleicht mehr Gutes in sich, als sie selbst glaubt?

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Eleney in einem Regal.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.02.2020

… mitreißend und voller fesselnder Details zur Rosalie und dem weiteren Kampf…

0


Das ist die zweite Band der zweiten Staffel sowie 15. Folge der Grimm Chroniken, es ist für das Verständnis wichtig die vorherigen Bände gelesen zu haben.

Das Cover ist wieder ein Blickfang, mit der ...


Das ist die zweite Band der zweiten Staffel sowie 15. Folge der Grimm Chroniken, es ist für das Verständnis wichtig die vorherigen Bände gelesen zu haben.

Das Cover ist wieder ein Blickfang, mit der Frau und dem Schwert im Vordergrund, sehr eindrucksvoll gestaltet und wundervoll in Szene gesetzt.

Maya erschafft anhand märchenhafter Elemente eine fantasievolle Welt, mit spannenden als auch aktionistischen Handlungsstrang, so dass man gefesselt ist und die Geschichte verschlingt.

Im Vordergrund ist die wundervolle gewählte Symbolik und die Beschreibung der Aspekte aus der Vergangenheit sowie neue Freunde, die Versuchen dem Schicksal entgegen zu treten.

》Nein, ein Name ist ein Geschenk. Man bekommt ihn, ohne etwas dafür tun zu müssen.《

Der Leser bekommt durch die unterschiedlichen Perspektiven vieles aufgeklärt, zeigt auf wie gut der rote Faden durch die komplette Geschichte gestrickt ist.

Der Wechsel zwischen den Perspektiven als auch der Zeitphasen ist immer im Einklang und super gelungen.

Der Lesefluss ist locker & leicht und lässt den Leser die Geschichte verschlingen, besonders im Wechsel zum steigernden Spannungsbogen bestärkt die bildliche
Schreibweise den Lesegenuss.

Die Stammprotagonisten sind in diesem Teil konzentriert auf den Schutz der vergessenen Sieben und der Geschichte um Rosalie sowie den weiteren Verlauf in Flucht und Kampf unterteilt.

》Manchmal sieht man im Dunkeln mehr als im Hellen.《

voller Fassetten, stark und mutige Protagonistin Rosalie

Das Buch zeichnet sich durch den weitere Informationen im Verlauf der Vergangenheit aus sowie eröffnet unerwartete Entwicklungen und

Begegnungen in der Gegenwart.

Zum Fazit;
___________________
Ich liebe Märchenadaptionen und bin jedes mal erfreut, endlich einen neuen Band der Grimm Chroniken zu lesen. Diese sind immer wieder aufs neue fantasievoll umgesetzt, besonders die Hoffnung innerhalb der tragischen Verlauf zu erzeugen ist einmalig, man verzweifelt und wird nervenaufreibend an die Worte der Autorin gefesselt und erfreut sich an den oft kurzen positiven Entwicklungen.

》Trauere nicht um ihre Liebe, sondern schenke ihnen deinen Hass.《

Dieser Teil hat mich wieder sehr gut unterhalten, es ist eine Freude in der gefährlichen Welt abzutauchen. Die Charakter zu erleben, wie sie versuchen sich gegenseitig zu beschützen und gemeinsam in den Kampf ziehen.
Besonders bei dieser Folge bekommt man Einblicke über Rosalie unter welchen schlechten und schwierigen Umständen sie gelebt und erzogen wurde. In Obhut von Vlag wird uns offengelegt wie grausam dieser sein kann und wie stark Rosalie schon im zarten Alter sein musste um ihn gerecht zu werden und um zu überleben. Eine erstaunliche und starke Persönlichkeit trotz aller Erziehung und schlechter Erwartungen.
Eine wundervoll fantasievolle als auch spannende, fesselnde gestaltete Geschichte, die wieder einmal Neugierde auf mehr macht.

》Du warst ein Held und du wirst niemals unbedeutend sein, Joe!《

Herausstechend wieder einmal die kleinen Details, die sich hierbei auch um Joe befassen, dieser ist immer noch einer meiner Favoriten, den er wird immer noch oft in den Schatten gestellt, kann und leistet doch soviel großartiges.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.11.2019

arme Rosalie

0

Mit "Rosenkuss und Dornenkrone" ist mittlerweile der 15. Band der Grimm Chroniken Reihe erschienen. Und endlich erfährt man mehr über Rosalie. Für mich ist sie einer der undurchsichtigsten und geheimnisvollsten ...

Mit "Rosenkuss und Dornenkrone" ist mittlerweile der 15. Band der Grimm Chroniken Reihe erschienen. Und endlich erfährt man mehr über Rosalie. Für mich ist sie einer der undurchsichtigsten und geheimnisvollsten Charaktere.
Ich fand es unheimlich interessant zu lesen warum sie eigentlich geworden ist, wie sie geworden ist. Rosalies Vergangenheit steckt voller Schmerzen und Einsamkeit. Es ist unfassbar was sie alles unter der Obhut von Vlad Dracul durchmachen musste. Tatsächlich verstehe ich sie danach besser, auch wenn ich ihr immernoch nicht zu 100 Prozent über den Weg traue.
Klar fügt sich auch dieser Teil perfekt in die Grimm Chroniken ein und versprüht wieder seinen ganz eigenen Charme und Zauber. Es ist faszinierend zu lesen wie sich die Lage immer weiter zuspitzt. Der Kampf der Farben rückt unaufhaltsam näher und noch immer ist unklar, wer jetzt eigentlich zu den Guten oder Bösen gehört. Ach Maya du schaffst es immerwieder meine Sichtweise auf die Dinge zu ändern und bringst mich zum Nachdenken. Aber genau das liebe ich so an dieser märchenhaften Reihe.

Mein Fazit

Auch der 15. Band der Grimm Chroniken Reihe "Rosenkuss und Dornenkrone" versprüht wieder seinen ganz eigenen Zauber. Rosalies Geschichte bewegt und geht tief unter die Haut. Der Kampf der Farben steht kurz bevor und die Karten wurden neu gemischt.