Cover-Bild Luft nach oben
(16)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Thema
  • Umsetzung
  • Wissen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe
  • Themenbereich: Gesundheit, Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung - Medizin und Gesundheit
  • Genre: Sachbücher / Natur & Technik
  • Seitenzahl: 288
  • Ersterscheinung: 28.09.2018
  • ISBN: 9783785726310
Michael Barczok

Luft nach oben

Wie richtiges Atmen uns stärker macht
Wussten Sie, dass wir regelmäßig einen Heißluftballon voller Luft ein- und ausatmen? Ob wir Marathon laufen oder schlafen, unsere Lunge versorgt uns permanent mit der optimalen Menge an Sauerstoff. Wir spüren unser Atemorgan bloß, wenn etwas nicht stimmt. Was passiert, wenn wir husten, kurzatmig sind oder schnarchen? Was steckt hinter Allergie, Asthma und COPD? Was können wir gegen all die Atembeschwerden tun? Wie fit ist eigentlich die eigene Lunge? Darüber hinaus stellt sich Barczok den Fragen der aktuellen Debatte: Wie sinnvoll sind Grenzwerte für Dieselabgase und Fahrverbote? Wie gefährlich ist die Feinstaubbelastung in unsere Atemluft? Alle Antworten und die besten Tipps für eine lebenslang gesunde Lunge finden sich in diesem Buch.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.02.2019

Recht unterhaltsames Sachbuch über die Lunge

0

Bei „Luft nach oben“ handelt es sich um ein Sachbuch über die Lunge, welches vom praktizierenden Pneumologen (Lungenarzt) Dr. Michael Barczok geschrieben wurde. Ich habe das Buch als eBook gelesen und ...

Bei „Luft nach oben“ handelt es sich um ein Sachbuch über die Lunge, welches vom praktizierenden Pneumologen (Lungenarzt) Dr. Michael Barczok geschrieben wurde. Ich habe das Buch als eBook gelesen und muss sagen, dass ich das nicht empfehlen würde. Der Autor bezieht sich immer mal wieder auf vorherige oder spätere Kapitel und bei einem „richtigen“ Buch, fällt es mir deutlich leichter, mal eben ein paar Seiten vor oder zurück zu blättern. Aber das ist wahrscheinlich vor allem Geschmackssache.

Das Buch liest sich sehr flüssig. Dr. Barczok hat einen sehr angenehmen Schreibstil, der auch schwierige Details gut verständlich rüber bringt. Außerdem wird das Buch immer wieder durch Anekdoten aus seiner Praxis aufgelockert. Über ein paar dieser Anekdoten habe ich herzlich lachen können. Allerdings liegt hier auch ein Kritikpunkt. Manchmal scheint der Autor ein wenig überheblich zu sein. Er gibt seinen Patienten zum Teil recht patzige Antworten und scheint die Meinung anderer Ärzte nicht sonderlich zu schätzen. Das macht ihn für mich etwas unsympatisch.

Auf der anderen Seite ist er überzeugt, dass auch die Alternativen Heilmethoden (er nennt sie Komplementär-Medizin – also ergänzende Medizin) ihre guten Seiten hat und lehnt sie nicht rundheraus ab. Ergänzend zu einer traditionell-medizinischen Behandlung, können so sehr gute Behandlungserfolge erzielt werden. Da war ich positiv überrascht. Aber das könnte vielleicht auch daran liegen, dass seine Frau Atemtherapeutin ist und er dadurch einen guten Einblick in die Komplementärmedizin hat.

Das Buch gibt einen guten ersten Überblick über die Lungenfunktion, über die Anfälligkeit derselben, über ein paar Probleme und Krankheiten, deren Ursachen und wie man sie behandeln kann. Er verweist auch ausdrücklich darauf, dass man, sollte man tatsächlich Probleme haben, am besten einen Arzt aufsucht – das Buch ist also nicht als Ersatz zu einem Arztbesuch zu verstehen.

Am Ende des Buches befindet sich ein Teil mit Atemübungen, die auch im Laufe des Buches immer mal wieder angesprochen werden. Die Übungen sind kurz erklärt, allerdings kaum illustriert, was für mich die Nachvollziehbarkeit etwas schwierig machte. Auch fand ich den Übungsteil ziemlich kurz, dafür, dass er so groß angekündigt wurde.

Alles in Allem war das Buch interessant und unterhaltsam, aber ich hatte mir, gerade beim Untertitel "Wie richtiges ATMEN uns stärker macht", deutlich mehr davon erwartet.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Thema
  • Umsetzung
  • Wissen