Profilbild von Angelika

Angelika

Lesejury Profi
offline

Angelika ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Angelika über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.09.2021

Rückkehr in die Moonflower Bay

Someone like you
0

Es ist ganz wunderbar zurückzukehren in diese Kleinstadt.

Die junge sympathische Ärztin Dr. Nora Walsh übernimmt für begrenzte Zeit eine Hausarztpraxis in Moonflower Bay. Hier begegnet sie beim Frisör ...

Es ist ganz wunderbar zurückzukehren in diese Kleinstadt.

Die junge sympathische Ärztin Dr. Nora Walsh übernimmt für begrenzte Zeit eine Hausarztpraxis in Moonflower Bay. Hier begegnet sie beim Frisör dem Einzelgänger Jake Ramsey. Komischerweise taucht er auch immer dort auf, wo sie, egal in welcher Form, Hilfe benötigt. Ich fand es wahnsinnig spannend, wie beide sich näher gekommen sind, sich einander öffnen und Dinge anvertrauen, die sie sonst niemanden erzählen. So ganz langsam kommt die Liebe, auch wenn sie es abstreiten. Beide haben ja ihr Päckchen zu tragen.

Wieder genial fand ich die Gemeinschaft in der Kleinstadt, die auf die ihrigen achten und helfen, wo sie nur können. Was hab ich geschmunzelt in so mancher Situation. Kleinstadt ist halt Kleinstadt, jeder mischt sich ein, auch wenn seine Meinung nicht gefragt ist.

Eine schöne Geschichte, mit Romantik und authentischen Charakteren.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.09.2021

... bekommt diese Liebe eine zweite Chance?

The promises we made. Als wir uns wieder trafen
0

Lange habe ich auf ein neues Buch von Simona Ahrnstedt gewartet und das Warten hat sich gelohnt.

Ich mag den Schreibstil der Autorin.

Beide Protagonisten waren in ihrer Jugendzeit schwer ineinander verliebt, ...

Lange habe ich auf ein neues Buch von Simona Ahrnstedt gewartet und das Warten hat sich gelohnt.

Ich mag den Schreibstil der Autorin.

Beide Protagonisten waren in ihrer Jugendzeit schwer ineinander verliebt, bis zu diesem folgenschweren Tag. Nun treffen sie wieder aufeinander! Sie, Dessie, die toughe Frau arbeitet in einem Security-Unternehmen und er, Sam, ist ein sehr erfolgreicher Hotelunternehmer. Der Leser merkt sofort diese Spannung und Energie zwischen beiden, man wartet auf die Explosion.

Simona gelingt es sehr gut, die Liebesgeschichte mit jeder Menge Spannung zu verbinden. Der Leser erfährt nach und nach, warum die Liebe in die Brüche gegangen ist und warum jeder genau diesen Lebensweg eingeschlagen hat. Sie hält bis zum Ende die Spannung hoch, es gibt schöne Liebesszenen, gut eingewebte ernste Themen, wie Rassismus z. B..

Eine richtig gute und spannende Liebesgeschichte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2021

persönliches Geschenk

Hotel Imperial
0

Wir sind zurück!

Eröffnungsfeier von Alices Herzensprojekt das "Hotel Imperial" es wird sehr opulent gefeiert und die Krönung oder Überraschung des Abends .... Jason stellt Alice die Frage der Fragen!!! ...

Wir sind zurück!

Eröffnungsfeier von Alices Herzensprojekt das "Hotel Imperial" es wird sehr opulent gefeiert und die Krönung oder Überraschung des Abends .... Jason stellt Alice die Frage der Fragen!!! Und was für ein Verlobungsgeschenk!!! Aber es passt zu diser Reihe.

Auf alle Fälle sollte der Leser die vorherigen Bände gelesen haben, um alles was passiert zu verstehen. Das Geschenk ist sehr brisant. Wie geht Alice damit um, es birgt auch Gefahren ... wenn sich sich in den nächsten 6 Monaten ihren Fantasien hingeben darf, bevor sie heiratet. Diesmal wird die Geschichte nur aus Alices Sicht erzählt. Sie hat sich weiterentwickelt ... ist sich bewusster ihres Tuns und die Beziehung von ihr und Jason wird auf eine neue Ebene gehoben. Ich fand es richtig gut. Und freue mich auf den letzten Band!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2021

sehr spannend

Unheilbar
0

Wow, was für eine tolle Story von Silvia Maria de Jong. Unglaublich gut.

Der Autorin ist es von der ersten Seite an gelungen, den Leser zu fesseln und förmlich in die Geschichte hinein zu saugen.

Liv ...

Wow, was für eine tolle Story von Silvia Maria de Jong. Unglaublich gut.

Der Autorin ist es von der ersten Seite an gelungen, den Leser zu fesseln und förmlich in die Geschichte hinein zu saugen.

Liv findet durch Zufall einen fast zu Tode geprügelten Mann. Sie steht ihm bei, während er mit dem Tod gekämpft und verrät ihm ihren Namen. Ein Fehler?

.... er stirbt nicht, aber bevor er ins Koma fällt, flüstert er ihren Namen. Und so kommt es zu ungewollten Komplikationen für Liv, als sie sich nach ihm im Krankenhaus erkundigt. Liv ist auf der Flucht und möchte nur ungern gefunden werden.

Ein wahnsinnig toller erster Teil, eine leise wachsende Liebe und soviel mehr. Ob die zwei verwundeten Seelen heilen können, ob sie überleben ... denn die Gefahr lauert überall. So tiefgründige Charaktere, wunderbarer Schreibstil, Spannung pur und Emotionen.

Jetzt bin ich sehr gespannt auf den zweiten Teil.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2021

Geschichte einer Freundschaft

Das Haus der Libellen
0

Das Haus der Libellen erzählt die Geschichte einer Freundschaft zwischen Nachbarskindern mit unterschiedlichem Hintergrund und unterschiedlichen Charakteren. Dies führt dazu, dass sich die drei Freunde ...

Das Haus der Libellen erzählt die Geschichte einer Freundschaft zwischen Nachbarskindern mit unterschiedlichem Hintergrund und unterschiedlichen Charakteren. Dies führt dazu, dass sich die drei Freunde aus den Augen verlieren und erst durch tragische Umstände wieder aufeinander treffen und gemeinsam wieder zueinander und zu sich selbst finden. Ein Buch über Freundschaft, aber auch ein Blick auf eine Geschichte, was passieren kann, wenn man zu wenig miteinander spricht. Wieviel von dem, was man zu sehen scheint, ist das was der andere ist, was ist, was man sehen möchte?

Für mich war das Buch etwas schwer zu lesen, der Lesefluss wurde durch Rückblenden in die Vergangenheit zu sehr unterbrochen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere