Profilbild von Angelika

Angelika

Lesejury Profi
offline

Angelika ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Angelika über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.08.2021

persönliches Geschenk

Hotel Imperial
0

Wir sind zurück!

Eröffnungsfeier von Alices Herzensprojekt das "Hotel Imperial" es wird sehr opulent gefeiert und die Krönung oder Überraschung des Abends .... Jason stellt Alice die Frage der Fragen!!! ...

Wir sind zurück!

Eröffnungsfeier von Alices Herzensprojekt das "Hotel Imperial" es wird sehr opulent gefeiert und die Krönung oder Überraschung des Abends .... Jason stellt Alice die Frage der Fragen!!! Und was für ein Verlobungsgeschenk!!! Aber es passt zu diser Reihe.

Auf alle Fälle sollte der Leser die vorherigen Bände gelesen haben, um alles was passiert zu verstehen. Das Geschenk ist sehr brisant. Wie geht Alice damit um, es birgt auch Gefahren ... wenn sich sich in den nächsten 6 Monaten ihren Fantasien hingeben darf, bevor sie heiratet. Diesmal wird die Geschichte nur aus Alices Sicht erzählt. Sie hat sich weiterentwickelt ... ist sich bewusster ihres Tuns und die Beziehung von ihr und Jason wird auf eine neue Ebene gehoben. Ich fand es richtig gut. Und freue mich auf den letzten Band!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2021

sehr spannend

Unheilbar
0

Wow, was für eine tolle Story von Silvia Maria de Jong. Unglaublich gut.

Der Autorin ist es von der ersten Seite an gelungen, den Leser zu fesseln und förmlich in die Geschichte hinein zu saugen.

Liv ...

Wow, was für eine tolle Story von Silvia Maria de Jong. Unglaublich gut.

Der Autorin ist es von der ersten Seite an gelungen, den Leser zu fesseln und förmlich in die Geschichte hinein zu saugen.

Liv findet durch Zufall einen fast zu Tode geprügelten Mann. Sie steht ihm bei, während er mit dem Tod gekämpft und verrät ihm ihren Namen. Ein Fehler?

.... er stirbt nicht, aber bevor er ins Koma fällt, flüstert er ihren Namen. Und so kommt es zu ungewollten Komplikationen für Liv, als sie sich nach ihm im Krankenhaus erkundigt. Liv ist auf der Flucht und möchte nur ungern gefunden werden.

Ein wahnsinnig toller erster Teil, eine leise wachsende Liebe und soviel mehr. Ob die zwei verwundeten Seelen heilen können, ob sie überleben ... denn die Gefahr lauert überall. So tiefgründige Charaktere, wunderbarer Schreibstil, Spannung pur und Emotionen.

Jetzt bin ich sehr gespannt auf den zweiten Teil.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2021

Geschichte einer Freundschaft

Das Haus der Libellen
0

Das Haus der Libellen erzählt die Geschichte einer Freundschaft zwischen Nachbarskindern mit unterschiedlichem Hintergrund und unterschiedlichen Charakteren. Dies führt dazu, dass sich die drei Freunde ...

Das Haus der Libellen erzählt die Geschichte einer Freundschaft zwischen Nachbarskindern mit unterschiedlichem Hintergrund und unterschiedlichen Charakteren. Dies führt dazu, dass sich die drei Freunde aus den Augen verlieren und erst durch tragische Umstände wieder aufeinander treffen und gemeinsam wieder zueinander und zu sich selbst finden. Ein Buch über Freundschaft, aber auch ein Blick auf eine Geschichte, was passieren kann, wenn man zu wenig miteinander spricht. Wieviel von dem, was man zu sehen scheint, ist das was der andere ist, was ist, was man sehen möchte?

Für mich war das Buch etwas schwer zu lesen, der Lesefluss wurde durch Rückblenden in die Vergangenheit zu sehr unterbrochen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.07.2021

Rückkehr nach Lynnwood Falls

Lynnwood Falls – Mein Weg zu dir
0

Es ist wie heimkommen ... Lynnwood Falls gefällt mir. Alle stehen hinter Dir, auch wenn Du Mist gebaut hast.

Mel arbeitet als Bibliothekarin in Lynnwood Falls. Nachdem sie alles hinter sich gelassen hat, ...

Es ist wie heimkommen ... Lynnwood Falls gefällt mir. Alle stehen hinter Dir, auch wenn Du Mist gebaut hast.

Mel arbeitet als Bibliothekarin in Lynnwood Falls. Nachdem sie alles hinter sich gelassen hat, fand sie in dem beschaulichen Örtchen schnell Freunde und fühlt sich heimisch.

Jesse ist Meeresbiologe und froh, aus diesem Ort auszubrechen. Ihn erinnert soviel an seine schmerzliche Vergangenheit. Zur Hochzeit seiner Schwester Elly, kehrt er heim und da begegnen sich beide das erste Mal. Obwohl er eigentlich gut erzogen ist, verhält er sich Mel gegenüber nicht sehr charmant.

Als Mel von ihrer Vergangenheit eingeholt wird und sie aus Lynnwood Falls flüchten muss ... finden Freunde die Lösung! Das Forschungsschiff von Jesse.

Da lernen sich beide besser kennen und spüren auch ihre Verbundenheit. Sie erleben ganz tolle und unvergessliche Momente. Diese sind so schön beschrieben, dass man sofort Lust hat ... eben an diese Orte zu reisen.

Es dauert zwar ein bisschen, bis beide erkennen das sie des anderen Glück bedeuten. Aber dafür ist das Ende um so schöner.

Ach ich mag diese warmherzige Gemeinschaft von Lynnwood Falls!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.07.2021

Süsse Romanze

Still into you
0

Aufmerksam geworden bin wegen dem Cover. Ich finde es richtig schön.

Und die Geschichte ist locker und leicht zu lesen, wenn man die ganzen Meerjungfrauen wegdenkt. Die waren ein bisschen nervig.

Eve ...

Aufmerksam geworden bin wegen dem Cover. Ich finde es richtig schön.

Und die Geschichte ist locker und leicht zu lesen, wenn man die ganzen Meerjungfrauen wegdenkt. Die waren ein bisschen nervig.

Eve Abbott kehrt nach 10 Jahren zurück nach Moonflower Bay, aus traurigem Grund. Eve hat von ihrer Großtante das Mermaid Inn geerbt, sie soll es renovieren und weiterführen. Und dann trifft sie auch den Grund ihres Wegbleibens aus der Stadt wieder. Sawyer Collins! Er ist jetzt Police Chief und ist genauso geschockt, wie Eve, als sie sich wiedersehn.

Er hat in diesen 10 Jahren alles versucht um seine große Liebe; Eve Abbott, zu vergessen. Schnell reift in seinem Kopf der Gedanke .... sie nieder wieder gehen zu lassen. Aber es ist alles nicht so einfach!!!! Zum Glück bekommt er tatkräftige Unterstützung von seinen Bewohner in Moonflower Bay!!! Die wissen nämlich schon seit 10 Jahren, dass die beiden zusammengehören.

Als Leser kann man zwar vieles voraus ahnen, aber das hat mich persönlich nicht gestört. Für mich eine schöne Geschichte zwischendurch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere