Profilbild von Angis_bookuniverse

Angis_bookuniverse

Lesejury Profi
offline

Angis_bookuniverse ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Angis_bookuniverse über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.04.2021

Leider nichts für mich

All Saints High - Die Prinzessin
0

Beim Lesen schwankte ich häufig zwischen Kopfschütteln und Faszination hin und her. Obwohl ich mich eigentlich überhaupt nicht mit den Protagonisten identifizieren konnte, habe ich mit ihnen mitgefiebert ...

Beim Lesen schwankte ich häufig zwischen Kopfschütteln und Faszination hin und her. Obwohl ich mich eigentlich überhaupt nicht mit den Protagonisten identifizieren konnte, habe ich mit ihnen mitgefiebert und besonders zum Ende hin gab es so einige wirklich schöne und bewegende Momente.

Irgendwie ist das Buch und die Gefühle, die man während dem Lesen durchläuft ziemlich schwer zu beschreiben... ich denke, man muss es einfach selbst gelesen haben. Es ist verstörend, aber auch fesselnd und faszinierend zugleich. Ich weiß immer noch nicht so recht, was ich von dem Buch halten soll...

Der Schreibstil ist sehr leicht und angenehm zu lesen. Bloß im Mittelteil fand ich, dass es ein paar Längen gab.

Insgesamt ist „All Saints High“ ein einzigartiger Roman voller kaputter Charaktere, Intrigen, Geheimnisse und schrecklichen Taten. Die Handlung ist nicht so unschuldig, wie das Cover es vorgaukelt und insgesamt war es teilweise ein wenig wirr und wiederholend, gleichzeitig aber super fesselnd.
Das Buch ist definitiv nichts für schwache Nerven!

Ich bin auf jeden Fall schon sehr auf den zweiten Band gespannt, da die Charaktere in diesem eher meinem „Geschmack“ zu entsprechen scheinen.

Ich gebe dem Buch 3,8/5 Sternen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.04.2021

Eine ganz klare Leseempfehlung!

Bad At Love
0

Wenn ich „Bad at Love“ mit nur einem Wort beschreiben müsste, dann wäre es auf jeden Fall ÜBERWÄLTIGEND! Es ist einfach unglaublich emotional und gleichzeitig so inspirierend, wie man es viel zu selten ...

Wenn ich „Bad at Love“ mit nur einem Wort beschreiben müsste, dann wäre es auf jeden Fall ÜBERWÄLTIGEND! Es ist einfach unglaublich emotional und gleichzeitig so inspirierend, wie man es viel zu selten liest!

Dieses Buch ist voller Liebe und behandelt unglaublich wichtige und leider viel zu selten angesprochene Themen mit so viel Hoffnung, dass man liebsten sofort aufspringen und für eine bessere Welt kämpfen möchte.

Besonders Azalée ist ein so unglaublich starker und bewundernswerter Charakter! Sie ist mutig, liebenswert und humorvoll... wie könnte man sie da nicht lieben? Sie hat mich nicht nur einmal zum Schmunzeln gebracht, an anderen Stellen dagegen hat sich ein Kloß in meinem Hals gebildet und ich war den Tränen nahe.

"Bad at Love" ist ein unheimlich berührender und tiefgründiger Roman, der einem definitiv unter die Haut geht und nichts für zarte Gemüter ist. Die Folgen von Missbrauch und Mobbing werden schonungslos dargestellt.
Doch das Buch macht auch Mut und zeigt einem, wie wichtig es ist, sich selbst zu lieben und hilft einem, die Kraft zu finden, auch schwere Zeiten zu überstehen.

Ich kann euch die Geschichte von Eden und Azalée wirklich nur ans Herz legen. Es ist so wichtig, sich mit all diesen Themen von so großer Bedeutung auseinander zu setzten! Man sollte diese Geschichte einfach in die Welt hinaustragen!

Ich gebe dem Buch 5+/5 Sternen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.04.2021

Definitiv ein Jahreshighlight!

Between Your Words
0

𝖱𝖾𝗂𝖼𝗁𝖾𝗇 𝖿ü𝗇𝖿 𝖬𝗂𝗇𝗎𝗍𝖾𝗇, 𝗎𝗆 𝗌𝗂𝖼𝗁 𝗓𝗎 𝗏𝖾𝗋𝗅𝗂𝖾𝖻𝖾𝗇?

Eigentlich bezieht sich diese Frage in dem Buch auf eine menschliche Beziehung, doch lasst sie mich kurz anders interpretieren. Denn es hat etwa fünf Minuten ...

𝖱𝖾𝗂𝖼𝗁𝖾𝗇 𝖿ü𝗇𝖿 𝖬𝗂𝗇𝗎𝗍𝖾𝗇, 𝗎𝗆 𝗌𝗂𝖼𝗁 𝗓𝗎 𝗏𝖾𝗋𝗅𝗂𝖾𝖻𝖾𝗇?

Eigentlich bezieht sich diese Frage in dem Buch auf eine menschliche Beziehung, doch lasst sie mich kurz anders interpretieren. Denn es hat etwa fünf Minuten gebraucht, bis ich mich in das Buch verliebt habe.

Das Cover, der Klappentext, die Charaktere und natürlich die Geschichte! All das ist nahezu perfekt und einfach wundervoll!

Jimmy ist ein toller Charakter, der niemals aufgibt, für das kämpft was er liebt und so voller Hoffnung ist! Es sollte viel viel mehr Menschen wie ihn geben!!

Mit Thea cabe ich nur so gelitten. Jedes Mal, als die fünf Minuten vorbei waren, ihre Amnesie all ihre Erinnerungen gelöscht hat und sie die gleiche Frage gestellt hat, ist mein Herz gebrochen. Jedes Mal ein Stückchen mehr... Doch dann kam Jimmy und hat es seinem Optimismus und seinen hoffnungsvollen Worten und hat es wieder ein wenig geheilt.

Diese Geschichte ist einfach unglaublich emotional und herzzerreißend schön! Ich hatte teilweise sogar ein wenig Angst davor, weiterzulesen, da ich mich vor dem fürchtete, was noch kommen würde... Doch andererseits konnte ich auch einfach nicht damit aufhören, weil es einfach so so wundervoll war!

„Between your words“ ist definitiv ein absolutes Meisterwerk, was jeder gelesen haben sollte! Für mich war es eindeutig ein Jahreshighlight, was noch sehr sehr lange einen Platz in meinem Herzen haben wird.

Ich gebe dem Buch 5/5 Sternen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.04.2021

Ganz viel Liebe für dieses wundervolle Buch!

What if we Drown
0

»𝘝𝘪𝘦𝘭𝘭𝘦𝘪𝘤𝘩𝘵 𝘩𝘢𝘵𝘵𝘦 𝘚𝘢𝘮 𝘯𝘪𝘤𝘩𝘵 𝘯𝘶𝘳 𝘩𝘪𝘦𝘳𝘢𝘶𝘧 𝘣𝘦𝘻𝘰𝘨𝘦𝘯 𝘳𝘦𝘤𝘩𝘵. 𝘚𝘰𝘯𝘥𝘦𝘳𝘯 𝘢𝘶𝘧 𝘢𝘭𝘭𝘦𝘴. 𝘋𝘪𝘦 𝘜𝘯𝘪, 𝘥𝘦𝘯 𝘈𝘭𝘭𝘵𝘢𝘨. 𝘋𝘢𝘴 𝘨𝘢𝘯𝘻𝘦 𝘓𝘦𝘣𝘦𝘯. 𝘌𝘴 𝘸𝘶𝘳𝘥𝘦 𝘯𝘪𝘦 𝘭𝘦𝘪𝘤𝘩𝘵𝘦𝘳. 𝘕𝘪𝘦. 𝘞𝘪𝘳 𝘸𝘶𝘳𝘥𝘦𝘯 𝘯𝘶𝘳 𝘴𝘵ä𝘳𝘬𝘦𝘳.«

Schon lange nicht mehr hat mich ein ...

»𝘝𝘪𝘦𝘭𝘭𝘦𝘪𝘤𝘩𝘵 𝘩𝘢𝘵𝘵𝘦 𝘚𝘢𝘮 𝘯𝘪𝘤𝘩𝘵 𝘯𝘶𝘳 𝘩𝘪𝘦𝘳𝘢𝘶𝘧 𝘣𝘦𝘻𝘰𝘨𝘦𝘯 𝘳𝘦𝘤𝘩𝘵. 𝘚𝘰𝘯𝘥𝘦𝘳𝘯 𝘢𝘶𝘧 𝘢𝘭𝘭𝘦𝘴. 𝘋𝘪𝘦 𝘜𝘯𝘪, 𝘥𝘦𝘯 𝘈𝘭𝘭𝘵𝘢𝘨. 𝘋𝘢𝘴 𝘨𝘢𝘯𝘻𝘦 𝘓𝘦𝘣𝘦𝘯. 𝘌𝘴 𝘸𝘶𝘳𝘥𝘦 𝘯𝘪𝘦 𝘭𝘦𝘪𝘤𝘩𝘵𝘦𝘳. 𝘕𝘪𝘦. 𝘞𝘪𝘳 𝘸𝘶𝘳𝘥𝘦𝘯 𝘯𝘶𝘳 𝘴𝘵ä𝘳𝘬𝘦𝘳.«

Schon lange nicht mehr hat mich ein Geschichte so sehr berührt und so sehr zum Nachdenken angeregt, wie es dieses Buch getan hat.

Die Geschichte von Sam und Laurie ist absolut ehrlich, echt und auf jeden Fall einzigartig! Sie ist so perfekt unperfekt und etwas ganz besonderes.

Laurie ist ein unglaublich inspirierender und mutiger Charakter, den ich schon nach wenigen Seiten in mein Herz geschlossen habe.

Doch noch viel liebenswerter war meiner Meinung nach Sam. Er ist ein so aufrichtiger und starker Good Boy.

Und dann ist da noch dieser Schreibstil... ich habe jedes Wort von Sarah Sprinz gefühlt. Wirklich jeden Wort! Sie beschreibt alles auf so wundervolle Art und Weise und legt einem all die Gefühle so nahe, dass man garnicht anders kann, als mit ihnen zu lachen, zu weinen und zu leiden.

Ich kann nichts anderes sagen als: Ganz ganz große Liebe! Für die Charaktere, das Setting, diese einzigartige Geschichte und natürlich für die Autorin!

Ich gebe dem Buch 5+/5 Sternen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.04.2021

Herzensbuch

Someone to Stay
0

»𝘋𝘦𝘯𝘯 𝘢𝘭𝘭𝘦 𝘡𝘦𝘪𝘵 𝘥𝘦𝘳 𝘞𝘦𝘭𝘵 𝘸𝘢𝘳 𝘸𝘦𝘳𝘵𝘭𝘰𝘴, 𝘸𝘦𝘯𝘯 𝘸𝘪𝘳 𝘴𝘪𝘦 𝘯𝘪𝘤𝘩𝘵 𝘮𝘪𝘵 𝘥𝘦𝘯 𝘔𝘦𝘯𝘴𝘤𝘩𝘦𝘯 𝘵𝘦𝘪𝘭𝘵𝘦𝘯, 𝘥𝘪𝘦 𝘸𝘪𝘳 𝘭𝘪𝘦𝘣𝘵𝘦𝘯.«

Someone to stay ist eine dieser Geschichten, die einen noch lange begleiten wird. Sie regt einen zum ...

»𝘋𝘦𝘯𝘯 𝘢𝘭𝘭𝘦 𝘡𝘦𝘪𝘵 𝘥𝘦𝘳 𝘞𝘦𝘭𝘵 𝘸𝘢𝘳 𝘸𝘦𝘳𝘵𝘭𝘰𝘴, 𝘸𝘦𝘯𝘯 𝘸𝘪𝘳 𝘴𝘪𝘦 𝘯𝘪𝘤𝘩𝘵 𝘮𝘪𝘵 𝘥𝘦𝘯 𝘔𝘦𝘯𝘴𝘤𝘩𝘦𝘯 𝘵𝘦𝘪𝘭𝘵𝘦𝘯, 𝘥𝘪𝘦 𝘸𝘪𝘳 𝘭𝘪𝘦𝘣𝘵𝘦𝘯.«

Someone to stay ist eine dieser Geschichten, die einen noch lange begleiten wird. Sie regt einen zum Nachdenken an und weckt den Wunsch, seine größten Wünsche und Träume endlich zu verwirklichen.

Außerdem zeigt sie auf eine herzerwärmende und wundervolle Art und Weise, dass nicht immer alles nach Plan laufen muss und meist die spontanen Dinge, die besten im Leben sind.

Zu dem Schreibstil der Autorin brauche ich glaube ich nichts sagen, da Laura Kneidl wirklich immer toll schreibt. Sie schafft es, einem die Charaktere so nahe zu legen, dass sie einem wie Freunde vorkommen und, dass man voll und ganz in ihre Geschichte eintaucht.

Aliza ist ein unglaublich sympathischer Charakter. Ich kann sie nur dafür bewundern, wie sie sich für ihre Träume einsetzt und fest dazu entschlossen ist, diese auch umzusetzen.

Auch Lucien ist ein absolut liebenswerter Charakter! Wie er sich für seine kleine Schwester einsetzt ist einfach nur herzzerreißend und zeigt deutlich, was für ein herzensguter Mensch er ist.

Das Buch ist einfach wunderschön, traumhaft und ermutigend und ich kann es euch nur ans Herz legen!

Ich gebe dem Buch 4,5/5 Sternen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere