Profilbild von Anna-bell28

Anna-bell28

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Anna-bell28 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Anna-bell28 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.05.2021

Gefüllt von Klischees

Begin Again
0

Begin Again und ich werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr. Der Schreibstil von Mona Kasten glänzt auch in diesem Buch, aber die Handlung und die Charaktere konnten mich nicht umhauen. Dazu kam, ...

Begin Again und ich werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr. Der Schreibstil von Mona Kasten glänzt auch in diesem Buch, aber die Handlung und die Charaktere konnten mich nicht umhauen. Dazu kam, dass das Cover wirklich nicht mein Fall ist und überhaupt nicht zur Geschichte passt.

Die Handlung war vorhersehbar und nur durch künstliches Drama hat sie überlebt. Die Charaktere haben immer wieder sinnlose Entscheidungen getroffen und sich damit das Leben schwer gemacht.

Allie hat sich meiner Meinung nach eher wie ein Schulmädchen verhalten und nicht wie eine Studentin. Sie hat ständig dumme Entscheidungen getroffen und sich wie ein kleines Kind aufgeführt.

Kaden fand ich aber noch schlimmer. Er wird als "Bad Boy" beschrieben, aber in meinen Augen ist er nicht ansatzweise einer. Eher ein wannabe badboy wie Hardin aus After (der Filmversion). Denn, wenn wir ehrlich sind: Tattoos machen keine BadBoys. Seine dramatische Vergangenheit hat er für so ziemlich alles als Entschuldigung genommen. Auf den letzten 20 Seiten ungefähr hatte er dann eine krasse Charakterentwicklung. Dieser Kaden hat mir gefallen, aber hatte nichts mehr mit dem eigentlichen Kaden zu tun.

Die einzigen Charakter, die ich mochte waren Spencer und Dawn, aber ich weiß nicht ob das reicht, damit ich mir Band 2 kaufe.

Ich hatte nach der Maxton Hall Reihe große Erwartungen, aber wurde leider enttäuscht.







  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.05.2021

Bewegend mit überraschenden Wendungen

Someone New
0

"Someone New" von Laura Kneidl ist ein Roman, der die perfekte Mitte zwischen Tiefe und Leichtigkeit schafft.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht, angenehm und flüssig zu lesen. Die Geschichte war ...

"Someone New" von Laura Kneidl ist ein Roman, der die perfekte Mitte zwischen Tiefe und Leichtigkeit schafft.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht, angenehm und flüssig zu lesen. Die Geschichte war außerdem sehr realistisch. Der Plot war das absolute Highlight.

Die Charaktere sind alle individuell besonders und auf gute Weise unterschiedlich.

Micah war mir sofort sympatisch, aber sehr aufdringlich. Trotzdem war sie ein sehr starkeh Charakter, der sich sehr für die Gefühle ihrer Freunde/Familie einsetzt. Sie ist das perfekte Beispiel wie Ereignisse, die Menschen passieren, auch das Leben ihrer Mitmenschen verändern. In meinen Augen war sie missverstanden und von den anderen Charakteren oft schlecht behandelt.

Julian war mir anfangs sehr unsympatisch, aber im Laufe des Buches wurde ich mit ihm immer wärner. Besonders nach dem großen Plot konnte ich all seine Entscheidungen verstehen. Er ist ein sehr starker Charakter vor dem ich einen unsagbaren Respekt habe.

Die Nebencharaktere waren auch sehr toll, besonders Cassie. Dementsprechend freue ich mich sehr auf Band 2.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.05.2021

Gefühlvoller Liebesroman

Never Doubt
1

Dieses Buch war mein erster von Emma Scott und ich wurde nicht enttäuscht! Ihre Dialoge sind gefühlsvoll und realistisch. Ich hätte mir jedoch mehr Bildbeschreibungen gewünscht oder ein anderes Adjektiv ...

Dieses Buch war mein erster von Emma Scott und ich wurde nicht enttäuscht! Ihre Dialoge sind gefühlsvoll und realistisch. Ich hätte mir jedoch mehr Bildbeschreibungen gewünscht oder ein anderes Adjektiv was das Aussehen von Isaac beschreibt als "attraktiv".

Willow hat schon sehr viel in ihrem Leben durchgemacht und ist deutlich von der Vergangenheit gezeichnet. Ihre Geschichte hat mein Herz immer wieder getroffen und bewegt. Ihre Entwicklung hat mir oft Tränen in die Augen gezaubert.

Genauso hatte Isaac auch eine starke Hintergrundsgeschichte und war genauso gezeichnet vom Leben. Er ist stark, rücksichtsvoll und vom Leben missverstanden. Seine Liebe zum Theater und seine Beziehung zu Benny waren einfach nur wunderschön zu lesen. Nur zum Ende hin konnte ich seine Entscheidungen nicht mehr nachvollziehen.

Die Liebe der Beiden war dramatisch und damit genau meins! Sie haben gelitten, gefühlt und ineinander die große Liebe gefunden. Diese Gefühle konnte Emma Scott einfach perfekt beschreiben und dem Leser sehr nahe bringen.

Mein absolutes Highlight in dem Buch war Willows beste Freundin Angie. Selten habe ich einen Charakter auf Anhieb so sehr geliebt, wie sie. Sie ist einfach eine tolle Freundin, die Willow immer zur Seite stand. Ich wünsche jedem einen Angie in seinem Leben.

Abschließend hat mir das Buch bis auf wenige Einzelheiten sehr gefallen und mich sehr bewegt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.05.2021

Wundervolle Geschichte mit wichtigen Themen

Breakaway
0

Der Schreibstil von Anabelle Stehl ist angenehm und einfach zu lesen. Sie kann Gefühle, Gedanken und die Umgebung perfekt beschreiben.

DIe Charakterr haben mir sehr gut gefallen und ich konnte ihre Handlungen ...

Der Schreibstil von Anabelle Stehl ist angenehm und einfach zu lesen. Sie kann Gefühle, Gedanken und die Umgebung perfekt beschreiben.

DIe Charakterr haben mir sehr gut gefallen und ich konnte ihre Handlungen perfekt nachvollziehen.
Mit Noah bin ich nicht direkt warm geworden, aber Lia habe ich sofort ins Herz geschlossen. Ihre Liebe zu Kurzfilmen ist so besonders und einfach nur schön.
Noah hingegen wird von Familienproblemen geplagt und der Plot dieser hat mir den Atem geraubt.
Seine rücksichtsvolle Art hat mich einige Male berührt, genauso wie Lias Geschichte.

Die Nebencharaktere, wie Elias, Phoung, Daniel und Kyra waren auch alle besonders und gut beschrieben. Besonders Elias hat einen Platz in meinem Herzen bekommen.

Das Ende war für mich zwar etwas zu schnell, aber alles in einem hat mich die Geschichte bewegt und keineswegs enttäuscht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.05.2021

Herzensbuch.

Fadeaway
0

Anabelle Stehl schafft es immer wieder mit den einfachsten Worten die bewegendsten Geschichten zu erschaffen.

"Fadeaway" ist ein absolutes Highlight, in dem die Autorin durch ihre realistische Darstellung ...

Anabelle Stehl schafft es immer wieder mit den einfachsten Worten die bewegendsten Geschichten zu erschaffen.

"Fadeaway" ist ein absolutes Highlight, in dem die Autorin durch ihre realistische Darstellung wichtiger Probleme glänzt. Wie immer verliert man sich förmlich in ihren Worten.

Kyra ist eine starke, mutige Protagonistin, die mir direkt ans Herz gewachsen ist. Die Art und Weise wie sie mit ihrer Vergangenheit umgeht, ist einfach nur bewunderswert. Besonders hat sie sich in mein Herz geschlichen, da wir eine Liebe zu Schallplatten teilen. Kyras Podcast war ausnahmslos das Highlight der Geschichte. Oft hat sie in diesem die richtigen Wörter gesagt und die richtigen Fragen gestellt und mich damit zum nachdenken gebracht.

Milan hingegen lebt für den Sport. Er ist ein zurückhaltender Charakter, der für seine Freunde kämpft und dem sein Verein wichtiger als alles andere ist. Außerdem ist er sehr loyal und zuvorkommend. Oft genug hat er mein Herz zum Schmelzen gebracht mit seiner Geduld und seinem Verständnis.

Die Beziehung zwischen Kyra und Milan war angenehm und schön zu lesen, auch wenn die Romantik nicht im Vordergrund stand.

Wichtige Themen wurden perfekt besprochen und dargestellt.

Die Nebencharaktere konnten wie immer glänzen! Besonders Elias, Kyras Bruder, habe ich ins Herz geschlossen und freue mich so sehr auf Band 3!

Alles in einem ist "Fadeaway" ein absolutes Herzensbuch, welches ich nur empfehlen kann!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere