Profilbild von Blumi

Blumi

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Blumi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Blumi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.09.2020

Schöne Liebesgeschichte mit Schwachstellen

Off Limits - Wenn ich von dir träume
0

Inhalt:
Anstatt aufs College zu gehen und ihre Träume zu verfolgen, bleibt Heather bei ihrer depressiven Mutter um diese zu pflegen. Um nebenbei etwas Geld zu verdienen vermietet sie das Bootshaus auf ...

Inhalt:
Anstatt aufs College zu gehen und ihre Träume zu verfolgen, bleibt Heather bei ihrer depressiven Mutter um diese zu pflegen. Um nebenbei etwas Geld zu verdienen vermietet sie das Bootshaus auf ihrem Grundstück. Eigentlich hält sie sich immer von ihren Vermietern fern, doch Noah zieht sie magisch an. Dieser hält sie aufgrund ihres Altersunterschiedes jedoch auf Abstand. Wird Heather ihn davon überzeugen können, dass sie nicht bloß ein Kind ist?

Meine Meinung:
Das Cover sagt mir leider nicht zu denn die Personen auf dem Cover sind nicht passend und allgemein bin ich kein Fan solcher Cover, doch der Klappentext hat meine Neugier geweckt. Zu Anfang war ich mir trotzdem nicht sicher ob das Buch meinem Geschmack entspricht. Der Schreibstil der Autorin ist sehr erzählend, was ich nicht so gewohnt bin. Normalerweise mag ich es, wenn man die Gefühle einer Situation spüren kann. Ich lese es gern wenn die Gefühle und Situationen schön beschrieben sind damit man sich richtig reinleben kann, anstatt diese nur den Konversationen zu entnehmen. Das hat das ganze etwas schwierig gemacht, sich auf die Charaktere richtig einzulassen. Aber nach und nach bin ich jedoch trotzdem gut in die Geschichte hineingekommen. Und zum Ende hin sind auch noch einige Dinge passiert mit denen ich nicht gerechnet hatte, wodurch es bis zuletzt spannend blieb.
Heather war mir leider nicht zu sympathisch. Ihre Art hat mich etwas genervt weil ich sie doch ziemlich nervig fand und ihre naivität hat es nicht besser gemacht. Ach wenn sie immer wieder behauptet wie erwachsen sie doch ist, ist sie in vielerlei Hinsicht doch nicht so erwachsen wie sie denkt zu sein. Okay in manchen Aspekten, vor allem in der Pflege ihrer Mutter, hatte sie bereits früh Erwachsen werden müssen. In anderen jedoch, fand ich sie einfach nervig kindisch.
Noah hingegen mochte ich sehr gerne. Er hat immer nachgedacht bevor er etwas unüberlegtes macht. Außerdem fand ich es sehr zuvorkommend von ihm, wie er Heather und ihrer Mutter unter die Arme gegriffen hat. Die anderen Figuren lernt man nur am Rande kennen, bringen jedoch alle etwas in die Geschichte mit ein.

Fazit:
Die Geschichte ist sicher etwas für alle Romantik Fans, die auf Liebesgeschichten stehen, bei denen sich zwei Personen trotz ihrer Unterschiede ineinander verlieben. Auch die Spannung kommt nicht zu kurz und wenn man den Schreibstil der Autorin mag, ist nichts an dem Buch auszusetzen. Mich hat es leider nicht ganz so überzeugt und ist leider nicht zu einem Lesehighlight geworden.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 05.09.2020

Ein schöner Roman über Schein und Sein

Aus allen Wolken fällt man auch mal weich
1

Inhalt:
Julia lebt mit Ihrer Tochter allein in einer Mietswohnung in einem Keller und versucht seit der Trennung von Ihrem Ex-Mann Jörg Ihr Leben irgendwie in den Griff zu bekomme . Vor allem finanziell, ...

Inhalt:
Julia lebt mit Ihrer Tochter allein in einer Mietswohnung in einem Keller und versucht seit der Trennung von Ihrem Ex-Mann Jörg Ihr Leben irgendwie in den Griff zu bekomme . Vor allem finanziell, denn von der wohlhabenden Ehefrau ist nichs mehr übrig und so versucht sie alles um auf einen grünen Zweig zu kommen. Dazu kommt das sie vor ihrer Trennung von Jörg von ihm einen Kredit für Ihr kleines Unternehmen bekommen hat. Dieses Geld möchte er jetzt natürlich zurück und setzt dafür sogar ein Ultimatum. Ein Albtraum für die Alleinerziehende Mutter die Armbänder über Ihren Instagram Account und ein paar Boutiquen verkauft.
Ihr Instagram-Account stellt immer noch ihr altes schönes Leben dar. Doch jetzt sieht Julias Leben ganz anders aus. Sie lebt nicht mehr im Luxus un sie muss nicht nur Jörg den Kredit zurück zahlen und somit mehr Umsatz machen, Sie muss auch noch ihre Scheinwelt in Instagram aufrecht erhalten. Und der Bildhauer von Gegenüber lenkt sie dazu auch noch immer wieder ab.

Mein Fazit:
Der Erzählstil der Geschichte aus der Sicht von Julia hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte hat alles was es braucht. Eine gescheiterte Beziehung und ein damit verbundenes neues Leben das geführt werden muss und das auch noch mit allen möglichen Pannen. Mit einer Mischung aus Ernsthaftigkeit und viel Humor entführt die Autorin den Leser in eine sehr schöne Geschichte die man am liebsten in einem Rutsch durchlesen möchte.
Der Roman hat mir ein paar schöne Lesestunden beschert und bekommt von mir eine klare Leseempfehlung.

  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Humor
  • Cover
Veröffentlicht am 20.08.2020

Ein Tipp für alle die es unterhaltsam und magisch mögen

Hex Files - Hexen gibt es doch
0

Was wäre wenn es Hexen & Hexer wirklich geben würde und sie ganz normal unter uns leben würden?

In den "Hex Files - Hexen gibt es doch" ist es genau so. Ich fand die Story toll denn hier geht´s auch um ...

Was wäre wenn es Hexen & Hexer wirklich geben würde und sie ganz normal unter uns leben würden?

In den "Hex Files - Hexen gibt es doch" ist es genau so. Ich fand die Story toll denn hier geht´s auch um einen kniffligen Fall der gelöst werden muss. Die Hauptfigur Ivy muss man einfach lieben und mit viel Witz und auch einigem Sarkasmus taucht man in Ivys Welt ein und findet sich schnell in einem Kriminalfall wieder der nicht so einfach zu lösen ist wie man glaubt. Wer gern unterhaltsame Krimis liest ist hier besten aufgehoben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.08.2020

Es ist nicht alles wie es scheint....ein Tipp für alle Thriller Fans

Meine beste Freundin
0

Wer Gone Girl gelesen oder gesehen hat ist mit diesem Buch gut beraten.

Seit Jahren hat die unscheinbare Lizzie nicht mehr an ihre ehrgeizige Kollegin Becca gedacht. Obwohl online befreundet, nahm Becca ...

Wer Gone Girl gelesen oder gesehen hat ist mit diesem Buch gut beraten.

Seit Jahren hat die unscheinbare Lizzie nicht mehr an ihre ehrgeizige Kollegin Becca gedacht. Obwohl online befreundet, nahm Becca im wahren Leben kaum Notiz von ihr und verschwand nach einem schrecklichen Unfall schließlich ganz. Als Lizzie plötzlich ein Tinder-Date mit James, Beccas attraktivem Exfreund, vorgeschlagen wird, kann sie ihr Glück kaum fassen. Becca, die laut Facebook mittlerweile das perfekte Leben führt – Designstudio, erfolgreicher Ehemann, süßes Baby –, hätte doch sicher nichts dagegen. Doch mit "Freunden" wie Becca braucht Lizzie keine Feinde ...

Erst denkt man das alles voraussehbar ist, aber dem ist nicht so. Immer wieder ändert sich die Sichtweise und man zweifelt immer mehr und fragt sich wer denn jetzt der oder die Böse in dem ganzen ist und wie das alles zusammen passt. Es ist nicht alles wie es scheint und nicht so leicht durchschaubar wie man denkt. Mir hat es sehr gut gefallen und es hat mir ein paar schöne Lesestunden beschert.

Von mir eine klare Leseempfehlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.05.2020

Ein romantischer und humorvoller Roman mitten aus dem Leben

Konfetti im Herz
1

Nachdem Anne an ihrem 10. Hochzeitstag von ihrem Mann um die Scheidung gebeten wird, ist ihr nach alles anderem als feiern. Auch das er schon jemand hat der das Haus anschauen will lässt Anne vor einer ...

Nachdem Anne an ihrem 10. Hochzeitstag von ihrem Mann um die Scheidung gebeten wird, ist ihr nach alles anderem als feiern. Auch das er schon jemand hat der das Haus anschauen will lässt Anne vor einer großen Herausforderung stehen denn Anne ist schließlich nicht alleine. Ihre gemeinsamen 3 Kinder sind schließlich auch noch da und brauchen ein Dach über dem Kopf. So macht sich Anne dran eine passende Wohnung zu finden was sich als nicht ganz so einfach herausstellt.
Aber nicht nur eine passende Wohnung muss gefunden werden auch das tägliche Leben muss gemeistert werden und der Job als Lehrerin soll schließlich auch nicht zu kurz kommen. Aber schön das der baldige Ex-Mann mit seiner neuen Freundin sich in London ein neues Leben aufbaut.
Es ist ein Roman mitten aus dem Leben und das macht ihn so authentisch. Anne lebt mit den 3 Kindern zusammen und muss nach der endgültigen Trennung das Leben ohne Mann an Ihrer Seite meistern. Dass das nicht ohne Stolpersteine geht ist natürlich klar aber für die wichtigen Dinge im Leben hat man seine Freundinnen die mit einem durch dick und dünn gehen und einem immer zur Seite stehen.
Wer einen Roman lesen möchte in dem die Protagonistin auch mal das ausspricht was viele vielleicht nur denken ist hier genau richtig.
Die Geschichte hat für mich genau die richtige Mischung aus Witz und Romantik denn diese kommt natürlich auch nicht zu kurz und sorgt für sehr viel Heiterkeit.
Wer ein paar schöne lustige und auch romantische Lesestunden verbringen möchte, hat hier ein tolles Buch gefunden.
Von mir eine klare Leseempfehlung.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl