Profilbild von BuchcastMaFia

BuchcastMaFia

aktives Lesejury-Mitglied
offline

BuchcastMaFia ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit BuchcastMaFia über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.05.2022

Absolutes Wohlfühlbuch

Als wir Tanzen lernten
0

Was für ein tolles, überraschendes und witziges Wohlfühlbuch!
"Als wir tanzen lernten" hat mich von der ersten Seite an mit dem lockeren und lustigen Schreibstil überzeugt! Es ist eine Geschichte über ...

Was für ein tolles, überraschendes und witziges Wohlfühlbuch!
"Als wir tanzen lernten" hat mich von der ersten Seite an mit dem lockeren und lustigen Schreibstil überzeugt! Es ist eine Geschichte über das Erwachsenwerden, über den Umgang mit der Scheidung der Eltern, übers Tanzen und natürlich über die ganz große Liebe ♥️
Dabei überzeugt nicht nur der Schreibstil, sondern auch die rundum liebenswürdigen, vielfältigen und bunten Charaktere. Evie und X sind mir sofort ans Herz gewachsen, aber auch Evies Freundeskreis und Familie überzeugen durch ihren Tiefgang. Es hat richtig Spaß gemacht, ihre Geschichte mitzuerleben, die neben dem klassischen Erzählstil auch in Chatverläufen oder Aufzählungen erzählt wird. Immer wieder habe ich mich dabei erwischt wie ich grinsen oder laut lachen musste. Am Ende war ich selbst ein wenig überrascht, wie gut mir diese Geschichte gefallen hat! 😍
Ein absolutes Must-Read für alle, die gerne Coming-of-Age Geschichten mögen 😄

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.05.2022

Kreativ und spannend

Layla
0

Aufgrund der vielen kritischen Stimmen, war ich etwas skeptisch was dieses Buch anging. Tatsächlich mochte ich das paranormale Thema aber sehr gerne, vor allem weil ich noch nichts in die Richtung gelesen ...

Aufgrund der vielen kritischen Stimmen, war ich etwas skeptisch was dieses Buch anging. Tatsächlich mochte ich das paranormale Thema aber sehr gerne, vor allem weil ich noch nichts in die Richtung gelesen hatte. Das Buch ist unglaublich kreativ und interessant. Außerdem hat es mich auf jeder Seite gefesselt, ich wollte gar nicht mit dem Lesen aufhören und wenn ich es Mal zur Seite legen musste, hab ich trotzdem die ganze Zeit darüber nachgedacht.
Die Spannung steigert sich konstant bis zum Finale und die vielen Twists haben mich komplett umgehauen!
Ein sehr gelungener Genremix und für mich ein absolutes Highlight! 🌟

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.04.2022

Was für ein schönes und gefühlvolles Buch!

Right Now (Keep Me Warm)
0

Ich weiß nicht, was ich erwartet hab, aber "Right Now" hat mich total überrascht. ⛸️❄️
Es geht um ein sehr ernstes Thema, nämlich hat die Protagonistin Marleigh eine schlimme Angststörung, die es ihr beinahe ...

Ich weiß nicht, was ich erwartet hab, aber "Right Now" hat mich total überrascht. ⛸️❄️
Es geht um ein sehr ernstes Thema, nämlich hat die Protagonistin Marleigh eine schlimme Angststörung, die es ihr beinahe unmöglich macht, das Haus zu verlassen. Obwohl mir diese Situation (glücklicherweise) völlig fremd ist, konnte ich mich sofort in Marleigh hinein versetzen und habe alles gefühlt, was sie gefühlt hat. Sie ist super sympathisch und lustig, genau wie auch Aaron, auch wenn ich seine Gefühlslage leider nicht immer ganz nachvollziehen konnte.🤔
Man erhält hier keine Story ala "Liebe heilt alle Sorgen und Traumata", sondern eine realistisch erzählte Geschichte, in der sich Probleme nicht einfach magisch in Luft auflösen.
Auch der Schreibstil konnte absolut überzeugen. Er nimmt einen mit auf eine emotionale Reise und durch die vielen Dialoge und Chatgespräche fliegt man nur so über die Seiten.
Für mich deutlich stärker als Band 1 und ein rundum gelungenes Buch! 💕

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.04.2022

Romantisch und schön, ohne unnötiges Drama

Blue Seoul Nights
0

Blue Seoul Nights ist ein sehr gefühlvolles und ruhig erzähltest Buch über die Liebesgeschichte zwischen Jade und Hyun-Joon.
Jade will nach einem schweren Verlust alles nur noch hinter sich lassen und ...

Blue Seoul Nights ist ein sehr gefühlvolles und ruhig erzähltest Buch über die Liebesgeschichte zwischen Jade und Hyun-Joon.
Jade will nach einem schweren Verlust alles nur noch hinter sich lassen und in Seoul neu anfangen. Man folgt ihr auf ihrer emotionalen Reise und fühlt alles mit, was sie auch fühlt.
Ich mochte die langsame Art, wie sich die Beziehung zwischen den beiden aufbaute und die Charaktere waren mir auch durchweg sympathisch.
Es entwickelt sich alles ganz natürlich und dramafrei, wobei ich mir hier und da etwas mehr Aufregung und Herausforderungen für Jade gewünscht hätte 🤔

Was mir leider nicht so gut gefallen hat, ist der Schreibstil. Das Buch ist voller Metaphern, von denen einige für mich zu dramatisch und aufgesetzt wirkten. Jade denkt zum Beispiel immer wieder über das "zerbrochene Mosaik ihres Herzens" nach. Mal wird ihr Mosaikherz mit brüchigen Kleber gestärkt, Mal reiben die Scherben aneinander und Mal bröckelt das Mosaik auseinander und droht zu zerbersten. Das war mir dann doch etwas too much. 😬

Seoul als Schauort hat mir super gut gefallen, hier hätte ich gern sogar noch mehr von der Stadt gesehen und erlebt! 🌸

Insgesamt ein kurzweiliger Liebesroman, den ich allen ans Herz legen kann, die im Alltag schon genug Stress haben und einfach eine schöne, entspannte Liebesgeschichte lesen wollen, die ohne unnötiges Drama oder Missverständnisse auskommt🥰

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.12.2021

Grandioses Finale

Die Hexe und der Winterzauber
0

Was für ein großartiges Finale für eine wunderschöne Reihe!📚
Die Trilogie hat sich meiner Meinung nach mit jedem Band gesteigert und ihren absoluten Höhepunkt im letzten Teil erreicht. Es waren noch keine ...

Was für ein großartiges Finale für eine wunderschöne Reihe!📚
Die Trilogie hat sich meiner Meinung nach mit jedem Band gesteigert und ihren absoluten Höhepunkt im letzten Teil erreicht. Es waren noch keine 100 Seiten gelesen, da musste ich schon weinen. Als hätte man mein Herz zerquetscht und auf den folgenden Seiten immer wieder darauf herumgetrampelt. Man erlebt hier wirklich eine emotionale Achterbahnfahrt nach der anderen und fliegt durch die Seiten, in der Hoffnung auf ein Happy End😧
Die Charaktere sind alle dermaßen vielschichtig und interessant. Vor allem Wasja entwickelt sich noch einmal weiter und hat das Zeug zur absoluten Lieblingsheldin.
Die Reihe gewinnt aber auch durch den bildlichen, atmosphärischen und naturverbundenen Schreibstil, der einen mitreißt und alles so spüren lässt, als wäre man direkt dabei 😍

Insgesamt eine tolle Buchreihe, die sich von anderen Fantasybüchern abhebt und mir lange im Gedächtnis bleiben wird. Ganz große Leseempfehlung! 🌟❤️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere