Platzhalter für Profilbild

Bucheule787

Lesejury-Mitglied
offline

Bucheule787 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Bucheule787 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.03.2020

Ein einzigartiges Buch

Storys für Kinder, die die Welt retten wollen
0

Ein einzigartiges Buch über 16 Menschen, die die Welt besser machen wollen.

In 16 kleinen biografischen Geschichten wird erzählt, wie verschiedene berühmte Prominente versuchen, die Welt besser zu machen. ...

Ein einzigartiges Buch über 16 Menschen, die die Welt besser machen wollen.

In 16 kleinen biografischen Geschichten wird erzählt, wie verschiedene berühmte Prominente versuchen, die Welt besser zu machen. Sie setzen sich auf unterschiedliche Weise für den Klimaschutz ein, für das Überleben von verschiedenen Tierarten oder zum Schutz des Regenwaldes.

Das Cover des Buches ist sehr schön und ansprechend gestaltet.
Die Autorin hat einen sehr schönen Schreibstil. Für Kinder ist es leicht verständlich, spannend und interessant geschrieben. Zum Auflockern benutzt die Autorin Bilder von den einzelnen Persönlichkeiten und auch besonders hervorgehobene Zitate.

Insgesamt ein sehr schönes Buch, das einen zum Nachdenken anregt. Kann man nur empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.03.2020

Leider nicht so wie erwartet

Unsere Liebe für immer
0

Das Cover des Buches ist wunderschön und lädt einen zum Lesen ein.

Kate reist für ein Forschungsprojekt nach Irland und lernt dort Ozzie kennen, den sie relativ schnell heiratet und dann genauso schnell ...

Das Cover des Buches ist wunderschön und lädt einen zum Lesen ein.

Kate reist für ein Forschungsprojekt nach Irland und lernt dort Ozzie kennen, den sie relativ schnell heiratet und dann genauso schnell wieder verlässt. Als er einen Unfall hat, reist sie wieder zurück...

Als Irlandliebhaber haben wir die Bilder, die hier von Irland geschaffen wurden, sehr gut gefallen. Leider kam ich ansonsten aber nur schwer in die Geschichte rein. Man erwartet ganz Gefühl und wird leider enttäuscht. Alles geht furchtbar schnell und stellenweise auch nur schwer nachzuvollziehen. Ich habe das Buch bis jetzt noch nicht fertig gelesen und weiß auch nicht, ob ich es noch lesen werde. Schade, ich habe mir sehr viel davon versprochen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.03.2020

Küss mich niemals...

Gods of Ivy Hall, Band 1: Cursed Kiss
0

Alana Falks " Gods of Ivy Hall - Cursed kiss" ist so überzeugend, wie ich es auch von ihren anderen Werken her kenne.

Erin steht als Rachegöttin in Gades Diensten. Als solche muss jede Woche einem Mann ...

Alana Falks " Gods of Ivy Hall - Cursed kiss" ist so überzeugend, wie ich es auch von ihren anderen Werken her kenne.

Erin steht als Rachegöttin in Gades Diensten. Als solche muss jede Woche einem Mann durch einen Kuss die Seele rauben und diese zu Hades bringen. Nur so kann sie ihre toten Schwester Jenna sehen und ihre kleine Schwester Summer beschützen. Ihre unbändige Wut auf Männer hilft ihr dabei, denn sie ist fest davon überzeugt, dass jeder Mann ein Skelett im Schrank hat.

Doch dann begegnet sie Arden, der absolut zu perfekt für diese Welt zu sein scheint...

Eine wirklich grandiose Geschichte rund um die griechische Mythologie und die alles verändernde Liebe. Ich warte gespannt auf den zweiten Teil.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.03.2020

Geh nicht schachmatt

Night of Crowns, Band 1: Spiel um dein Schicksal
0

Stellt Tack gelingt es mit ihrem Werk "Nights of Crown" eine spannende und fesselnde Geschichte zu erzählen.

Die beiden Schulen Chesterfield und St. Burrington stehen seit ewigen Zeiten in Konkurrenz ...

Stellt Tack gelingt es mit ihrem Werk "Nights of Crown" eine spannende und fesselnde Geschichte zu erzählen.

Die beiden Schulen Chesterfield und St. Burrington stehen seit ewigen Zeiten in Konkurrenz zueinander. Doch durch einen uralten Fluch ist ein Teil der Schüler immer wieder gezwungen, in einem mörderischen Schachspiel gegeneinander anzutreten, die einen in weiß, die anderen in schwarz. Denn sie sind Schachfiguren und wer verliert wird zu Stein. Von alldem ahnt Alice nichts, als sie für Sommerkurse nach Chesterfield kommt, bis sie im Wald auf eine versteinerte Mitschülerin trifft und plötzlich mittendrin im Spiel ist.

Eine geniale Idee und ein Buch, dass man von der ersten Seite an nicht mehr weglegen kann. Ich liebe es und bin gespannt auf Band 2.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.02.2020

Endlich der 3. Teil

Wolves – Die Jagd beginnt
0

Daniel Coles neuster Thriller "Wolves- Die Jagd beginnt" ist bereits der 3. Teil um die Ermittler Fawkes und Baxter.

Das Buch hat ein Cover, das absolut genial ist. Es ist total ansprechend und passt ...

Daniel Coles neuster Thriller "Wolves- Die Jagd beginnt" ist bereits der 3. Teil um die Ermittler Fawkes und Baxter.

Das Buch hat ein Cover, das absolut genial ist. Es ist total ansprechend und passt perfekt zu Titel und Klappentext.

Inhaltlich ist das Buch wieder mega spannend, so dass ich es quasi verschlungen habe. Die Charaktere werden auch immer spannender und sympathischer, so dass man einfach mehr von ihnen lesen will. Die Geschichte ist sehr gut aufgebaut. Es ist in zwei Erzählsträngen geschrieben: Einmal in der Vergangenheit und natürlich in der Gegenwart, wodurch wieder mehr Spannung reingebracht wird. Das Ende ist auf jeden Fall überraschend und sehr gut.

Dieses Buch kann ich, wie auch die ersten beiden Teile, nur empfehlen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere