Profilbild von Dias89

Dias89

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Dias89 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Dias89 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.03.2021

Dem Regenwald zuliebe

Auf fliegender Mission 1 - Ein stürmischer Anfang
0

Erstmal Hut ab für dieses Buch. Der Autor will mit seiner Bandreihe (das hier ist der erste Band) ein Statement setzen. Es geht ihm hauptsächlich um das Projekt rund um den Amazonas-Regenwald. Ein guter ...

Erstmal Hut ab für dieses Buch. Der Autor will mit seiner Bandreihe (das hier ist der erste Band) ein Statement setzen. Es geht ihm hauptsächlich um das Projekt rund um den Amazonas-Regenwald. Ein guter Anfang und gutes Beispiel ist das Buch an sich: Es besteht zu 100% aus recyceltem Papier, was man auf der Homepage www.auf-fliegender-mission.de in Erfahrung bringen kann. Weitere Informationen über den Regenwald, über dessen Zerstörung und Weiteres, erfährt man da auch. Auch gibt es da Ausmalbilder zum Ausdrucken für die Kinder. Meine Tochter und ich sind sowohl über das Projekt, als auch über die Geschichte des fliegenden Teppichs, vollauf begeistert. Es ist schön, wenn Kinder daraufhingewiesen werden, dass unsere Umwelt nicht so heil ist, wie sie auf den ersten Blick erscheint. Dazu noch gut in eine Story in drei Bände verpackt. Eine umweltfreundliche Empfehlung unsererseits. Alle drei Bände erscheinen am 26.03.2021.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.03.2021

Absolutes Highlight der Reihe

Prinz der Ewigkeit
0

Endlich kann man in diesem Band die Geschichte von Acheron alias Apostolus erfahren. Es ist schrecklich zu lesen, was diesem Mann alles wiederfahren ist.
ACHTUNG: Man muss die vorigen Bände gelesen haben, ...

Endlich kann man in diesem Band die Geschichte von Acheron alias Apostolus erfahren. Es ist schrecklich zu lesen, was diesem Mann alles wiederfahren ist.
ACHTUNG: Man muss die vorigen Bände gelesen haben, um die Handlung zu verstehen. Obwohl ich sagen muss, dass man diesen Band tatsächlich alleine lesen kann und danach gleich mit dem ersten anfangen.

Inhalt: Vor über 9.500 Jahren vor Christi, entstand eine Prophezeiung, dass das Kind von Apollymi (atlantäische Göttin der Zerstörung), das Ende der Welt einleiten wird. Die anderen atlantäischen Götter forderten sie auf, ihr Baby zu töten. Stattdessen "verpflanzte" sie ihr Baby in eine andere Mutter, die Königin von Griechenland. Dafür wurde Apollymi von den Göttern zur Strafe eingesperrt, denn keiner wusste, wo sich das Baby aufhielt. So kam es, dass Acheron als älterer eineiiger Zwilling der Königin zur Welt kam. Doch seine Augen verrieten, dass er göttlicher Herkunft ist. Dadurch wurde der Königin Hurerei mit einem Gott vorgeworfen und Acheron wurde lieblos behandelt. Nur seine Schwester Ryssa liebte ihn. Im Alter von neun Jahren wurde er dann als Sklave an seinen Onkel verkauft und dort zur Prostitution freigegeben. Jahre später bringt ihn Ryssa wieder zurück nach Hause, aber auch da ergeht es ihm nicht besser. Er wird gefoltert, gedemütigt und beschimpft. Im Tempel der Artemis trifft er auf die Göttin höchstpersönlich und sie verlieben sich. Doch leider steht sie nicht zu ihnen als Paar und so kommt es, dass Acheron ziemlich oft die Strafe seines Vaters und Zwillings Styxx, zu spüren bekommt. An seinem 21 Geburtstag offenbart sich, dass er ein Gott ist. Seine Mutter Apollymi ist jedoch über das Schicksal ihres Sohnes so erzürnt, dass sie Atlantis und die Götter vernichtet...

Weiter möchte ich gar nichts mehr verraten, weil es wirklich sehr umfangreich ist und es sonst ein halber Roman wird.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.03.2021

Lustig und schön

Lilli und Flosse
0

Da haben wir einen kleinen Schatz gefunden. Die Erstausgabe war 1998 und dieses schöne Buch hier ist 2004 gedruckt worden. Der Schreibstil ist super, war einfach und flott zu lesen. Die Story ist süß und ...

Da haben wir einen kleinen Schatz gefunden. Die Erstausgabe war 1998 und dieses schöne Buch hier ist 2004 gedruckt worden. Der Schreibstil ist super, war einfach und flott zu lesen. Die Story ist süß und auf ca. 90 Seiten mit Illustrationen verteilt. Es gibt noch ein Extra: Ein Suchspiel im Buch, bei dem es darum geht, den Namen des Riesenkraken herauszufinden und ein Würfelspiel ganz hinten im Buch. Das werden wir auch gleich ausprobieren.

Inhalt: Frau und Herr Schnorchel sind exotische Meerestiere-Sammler. Doch ein Wesen fehlt ihnen noch zur Vollendung: Eine Nixe. Da kommt ihnen eines Tages der Unterwasserdetektiv Herr Lauschohr ganz recht, der das Versteck der Nixen kennt. Sie machen sich gemeinsam mit ihrem Hightech-U-Boot SEETEUFEL auf, um sich ein Nixchen zu schnappen. Währenddessen sind im Meer Lilli und ihr Freund Flosse auf Abenteuer-Erkundung. Doch genau auf dieser Erkundung wird Flosse von den Schnorchels gefasst. Kann Lilli ihn irgendwie befreien?

Humor, Spaß und Abenteuer werden in diesem Buch vereint. War wunderschön zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.03.2021

Einhorn-Abenteuer

Silberwind, das weiße Einhorn 1 - Der verzauberte Spiegel
0

Haben das Buch heute in einem Rutsch durchgelesen 😁 meiner Tochter gefiel es so gut, dass sie die anderen Bände auch gleich haben will 🙈 das Cover ist Mal wieder wunderschön, wie alle Buchcover vom Loewe ...

Haben das Buch heute in einem Rutsch durchgelesen 😁 meiner Tochter gefiel es so gut, dass sie die anderen Bände auch gleich haben will 🙈 das Cover ist Mal wieder wunderschön, wie alle Buchcover vom Loewe Verlag es zeigt Silberwind (weiß) mit seinem Bruder (blau).

Inhalt: Jana darf in den Sommerferien ihre Oma besuchen, die einen riesigen Pferdehof besitzt. Dort trifft sie auf Silberwind und zwischen ihnen entsteht eine besondere Verbindung. Silberwind entpuppt sich als echtes Einhorn. Es braucht Janas Hilfe, denn sein Bruder ist verschwunden.

Wunderbar und herzlich 🥰 die Illustrationen bunt und schön. Klare Empfehlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.03.2021

Pferdeabenteuer für Mädchen

Pferdeflüsterer-Mädchen, Band 1: Rubys Entscheidung
0

Wer Pferde mag, wird dieses Kinderbuch ab 8 Jahren lieben. Obwohl ich sagen muss, dass viele Reitbegriffe vorkommen, die nicht mal erklärt werden, will meine Tochter trotzdem fünf Sterne vergeben. Für ...

Wer Pferde mag, wird dieses Kinderbuch ab 8 Jahren lieben. Obwohl ich sagen muss, dass viele Reitbegriffe vorkommen, die nicht mal erklärt werden, will meine Tochter trotzdem fünf Sterne vergeben. Für mich persönlich wären es vier gewesen. Jedoch macht es die super Story wieder wett.

Inhalt: Ruby muss mit ihrer Mutter nach Cornwall ziehen. Davor lebten sie in Berlin und Ruby ist eine fortgeschrittene Reiterin in einem Reitclub gewesen. Als sie das Thema Pferde und Reiten in der Klasse anspricht, raten ihr alle die Ocean Ranch. Doch es gibt noch Hagarty's. Ruby ist den Augen von Patrice, dem Besitzer der Ocean Ranch, nicht gut genug fürs Reiten. Deshalb schaut sie bei Hagarty's vorbei und wird gleich sehr gelobt. Nach einiger Zeit versteht sie, dass irgendwas nicht mit rechten Dingen auf Hagarty's zugeht. Wird sie doch wieder zur Ocean Ranch wechseln?

Meiner Tochter und mir hat die Story sehr gut gefallen und wir freuen uns auf Band 2.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere