Profilbild von Dirk74

Dirk74

Lesejury Star
offline

Dirk74 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Dirk74 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.09.2020

Das große Spielebuch

Das große KrippenkinderSpielebuch
0

Das große KrippenkinderSpielebuch ist eine umfangreiche tolle Sammlung von Bewegungsspielen. Es gibt Aktionsangebote, Bewegungsspiele, Einsammellieder und -verse, Entspannungsspiele, Fantasiereise, Fingerspiele, ...

Das große KrippenkinderSpielebuch ist eine umfangreiche tolle Sammlung von Bewegungsspielen. Es gibt Aktionsangebote, Bewegungsspiele, Einsammellieder und -verse, Entspannungsspiele, Fantasiereise, Fingerspiele, Kitzelspiele, Klatschspiele, Kniereiter, Kreativangebote, Lieder, Matschspiele, Mitmachgeschichten und Naturbeobachtungen.

Sortiert ist alles nach Jahreszeiten. So hat man einen schnellen Überblick.

Es gibt altbekannte Sachen, aber auch viel neues. Bei den Aktionsangeboten gibt es zunächst eine Materialliste, gefolgt von einen kurzen Beschreibung für die Durchführung. Diese ist kurz und knapp gefasst, so dass man im Alltag nicht lange zu lesen braucht, sondern eine Idee schnell mit den Kindern umsetzen kann.

Lieder sind mit Noten und Akkorden versehen sowie mit Spielanregungen.

Uns gefällt das Buch sehr gut und meine Frau hat es schon mehrmals im Kindergarten im Einsatz gehabt. Aus ihrer Sicht ist es nicht nur für Krippenkinder sondern auch für Kindergartenkinder geeignet.

Wir vergeben 5 Sterne.

Veröffentlicht am 27.09.2020

Spaß mit Tierkindern

Der kleine Waschbär Waschmichnicht und Das kleine Stinktier Riechtsogut
0

Diese CD bietet gleich zwei wundervolle Kinderbücher, "Der kleine Waschbär Waschmichnicht" und "Das kleine Stinktier Riechtsogut". Der kleine Waschbär hat keine Lust sich zu waschen, auch wenn seine Mama ...

Diese CD bietet gleich zwei wundervolle Kinderbücher, "Der kleine Waschbär Waschmichnicht" und "Das kleine Stinktier Riechtsogut". Der kleine Waschbär hat keine Lust sich zu waschen, auch wenn seine Mama ihn jeden Tag dazu auffordert. Das geht solange, bis ihn eines Tages ein Stinktier für einen Artgenossen hält.
Die zweite Geschichte handelt vom kleinen Stinktier, das den Duft von Blumen liebt. Seine Eltern können das einfach nicht verstehen. Am Ende begegnen sich die beiden Tiere.

Britta Sabbag erzählt zwei wunderbare Tiergeschichten über Identitätsfindung. Gelesen und gesungen werden die Geschichten von Philipp Schepmann. Es macht viel Spaß ihm zuzuhören.

Uns gefallen die Geschichten sehr gut. Meine Frau hat die CD mit in den Kindergarten genommen. Die 3-jährigen Kinder sind so von den Geschichten begeistert, dass sie diese immer wieder hören möchten. Daher vergeben wir hier volle 5 Sterne.

Veröffentlicht am 23.09.2020

Wer besser spinnt gewinnt

Wer besser spinnt, gewinnt
0

Mit Wer besser spinnt, gewinnt erwartet euch ein Buch der tierischen Rekorde. Die Tiere wollen einen Wettkampf machen. Wer ist wohl der Beste? Wer hat den längsten Hals, das kleinste Nest, die größte Zunge ...

Mit Wer besser spinnt, gewinnt erwartet euch ein Buch der tierischen Rekorde. Die Tiere wollen einen Wettkampf machen. Wer ist wohl der Beste? Wer hat den längsten Hals, das kleinste Nest, die größte Zunge oder die längsten Federn?

In Reimform und mit schönen Illustrationen erfahren die Kinder viele Rekorde aus dem Tierreich. Wir haben uns das Buch mit unserer jüngsten Tochter angesehen und es gefällt uns sehr gut.

Das Buch Wer besser spinnt, gewinnt ist ein gelungenes Natursachbuch, das interessantes Wissen kindgerecht vermittelt.


"Lauter tierische Rekorde
und das sind noch längst nicht alle.
Manche sind die schnellsten Schwimmer,
oder schön wie die Koralle.

Einige sind bienenfleißig,
andere sind faultierfaul,
haben lange Flatterohren
oder auch ein großes Maul.

Manche können sehr weit springen,
länger schlafen, schöner singen,
sind gepanzert oder weich.
Aber schließlich ist das gleich:

Jedes Tier ist ganz besonders
Fliege oder Stachelschwein.
Und ein Tier, das du sehr lieb hast,
wird für dich das Beste sein."

Veröffentlicht am 22.09.2020

Wir entdecken die Umwelt

Weltenfänger: Heute erforsche ich die Umwelt - ab 6 Jahren
0

"Heute erforsche ich die Umwelt" ist ein Mitmach-Buch. Die Kinder erfahren in diesem Buch jede Menge interessante Dinge zum Thema Umwelt, wie z.B. Insekten, Papier sparen, weniger Plastik, den Klimawandel, ...

"Heute erforsche ich die Umwelt" ist ein Mitmach-Buch. Die Kinder erfahren in diesem Buch jede Menge interessante Dinge zum Thema Umwelt, wie z.B. Insekten, Papier sparen, weniger Plastik, den Klimawandel, der Code auf dem Ei und vieles mehr. Sie lernen, wie man selbst Papier herstellen kann oder wie ein Hummelhotel baut.

Einiges muss man im Heft malen, anderes ausschneiden oder basteln. Zusätzlich gibt es noch ein kleines Heft mit 12 Tipps zum Umweltschutz. Am Ende des Buches gibt es eine Krimskramstasche. In ihr befinden sich mehrere Bastelbögen. Man kann hier Ausgeschnittenes verstauen.
Das Buch ist auf extra dickem Papier gedruckt. Dies erleichtert das Basteln und Malen.


Fazit: Uns gefällt das Buch sehr gut. Es gibt sehr viel Abwechslung für die Kinder, so dass keine Langeweile aufkommt. Unserer Tochter (8) gefällt es auch sehr gut und sie vergibt 5 Sterne.

Veröffentlicht am 14.09.2020

Das Orakel von Elfie

Elfie und das magische Eichhörnchen
0

Elfie und ihre Freundin Maya treffen sich gerne in ihrem Baumhaus. Dort sind sie ungestört und können sich auch über ihre Geheimnisse unterhalten. An ihrem Geburtstag taucht eine kleine Holzkiste im Baumhaus ...

Elfie und ihre Freundin Maya treffen sich gerne in ihrem Baumhaus. Dort sind sie ungestört und können sich auch über ihre Geheimnisse unterhalten. An ihrem Geburtstag taucht eine kleine Holzkiste im Baumhaus auf. Elfie denkt Maya hat sie dort für sie hingestellt, doch die ist genau so überrascht. Die Kiste ist leider leer. Als sie sich die Kiste nochmal genauer ansehen, klappt der Deckel auf und ein Zettel fällt heraus. Wo kommt der auf einmal her? Die Kiste war doch leer. Auf dem Zettel steht:

"Wenn du ein weißes Tier siehst,werde seine Freundin, denn es ist weise."


Was hat das zu bedeuten? Die beiden Mädchen sind ratlos. In der kommenden Nacht taucht in Elfies Zimmer ein weißes Eichhörnchen auf und spricht mit ihr. Am nächsten Tag denkt Elfie, sie hat das alles nur geträumt, zumal das Fenster geschlossen ist. Doch da irrt sie sich gewaltig...

In einer lustigen und spannenden Kindergeschichte begleiten wir die beiden Freundinnen Elfie und Maya. Elfie ist eine Abenteurerin und Maya löst für ihr Leben gern Rätsel. Ein perfektes Team, um die rätselhaften Sprüche des Eichhörnchens zu entziffern. Da die Reime nicht immer ganz eindeutig sind, kommt es auch zu Falschdeutungen. Dadurch herrscht zwischenzeitlich auch einiges Chaos. Auch der Klassenneuling spielt eine wichtige Rolle im Buch. Er kann anscheinend mit Raben sprechen.

Uns hat das Buch sehr gut gefallen und wir vergeben 5 Sterne. Die Geschichte ist in einer kindgerechten Sprache geschrieben und für Kinder ab 8 Jahren auch zum Selberlesen geeignet.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere